Flower Power

Beiträge zum Thema Flower Power

Das Faschingsprinzenpaar mit Prinzessin Beate hielt Einzug am Dorfplatz von St. Martin im Sulmtal.
Video 66

Fasching
Rescher Umzug in St. Martin im Sulmtal

Morgen erreicht das närrische Treiben zum Fasching seinen Höhepunkt. Gestern waren in St. Martin im Sulmtal schon die Narren los. ST. MARTIN IM SULMTAL. Ganz schön turbulent ist es am Sonntag in der Gemeinde St. Martin im Sulmtal zugegangen: Da nebelte nicht nur die Freiwillige Feuerwehr mit dem "Ersten mobilen Raucherlokal", sondern auch die Ibiza-Affäre, das Bundesheer im Spartaumel und allerlei Getier fanden ihren Platz. Tausende Menschen säumten die Ortsdurchfahrt, als 23 Gruppen und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Love and Peace: Im 60er Jahre-Style rockte "di bÄnd" die Kulturhalle Söchau.
29

Wild Sixties Party
Söchau reiste musikalisch zurück in die 60er

Söchauer Kultband "di bÄnd" ließ mit Hits von den Bee Gees, Status Quo, Jack Berry und Co. bei der "Wild Sixties Party" die Flowerpower Zeit wieder auferstehen. SÖCHAU. Flowerpower, Love and Peace waren das Motto der "Wild Sixties" Party in der Kulturhalle Söchau. Nach der gelungenen Premiere vor zwei Jahren rocken die "Wild Boys" der Söchauer Gruppe "di bÄnd" rund um Bandleader Hans Wilfling heuer mit Hits aus den 60er und 70er Jahren und zahlreiche Gästen in Hippiemode durch die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Flower Power lautete das Motto beim Themenabend an der Bad Hofgasteiner Tourismusschule

Flower Power – mehr als nur ein Lebensgefühl  Themenabend der 4. SHLT der TS Bad Hofgastein

Die Tourismusschüler gestalteten wieder einen besonderen Themenabend.BAD HOFGASTEIN (rau).Unter dem Motto „ Flower – Power“ inszenierten die Schülerinnen und Schüler der „Höheren Lehranstalt für Tourismus und Schi“ an der Tourismusschule Bad Hofgastein einen außergewöhnlichen Abend. Passend zu dem Thema wurde die Menüzusammenstellung äußerst bunt und farbenfroh. Die Zutaten waren ebenso exklusiv wie regional. So kamen u.a. passend zum Thema farbenprächtige Blüten auf die kreativ gedeckten...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Konrad Rauscher

Der Schauspieler und Regisseur Otto Köhlmeier fünfzig Jahre danach
WOODSTOCK HAT MICH UND MEINE GENERATION GEPRÄGT

In wenigen Tagen feiert er seinen 70. Geburtstag. Und doch ist er ein Kind seiner Zeit geblieben, ein Kind der Hippie-Bewegung, der Peace-Love-Happiness-Zeit, der Woodstock-Generation. Otto Köhlmeier, der gebürtige Vorarlberger, der vor fünfzig Jahren zum Studium nach Graz kam, in der Steiermark Wurzeln schlug und mit revolutionären Ideen und Aktionen bis heute immer wieder für Aufsehen sorgte. 50 Jahre ist es genau her, dass das legendäre Musikfestival von Woodstock eine halbe Million...

  • Kärnten
  • Villach
  • Claudia Wagner
7

Flower Power in Ober-Grafendorf
Im Harmony ging die Post ab

OBER-GRAFENDORF (MS). Liebe, Frieden und Freiheit wurde vergangenen Samstag im Tanzcafé Harmony gefeiert. Die Bezirksblätter waren mit dabei und befragten die Gäste: "Was verbinden Sie mit Flower-Power?" Alfred Böswart antwortete: "Regenbogenzeit, es war alles egal. Woodstock, Jimi Hendrix und das Lied 'San Francisco'." Andreas Perina sagte: "Es war die Zeit der freien Liebe, des Drogenkonsums und guter Musik." Marco Günter meinte: "Es war nicht alles so stressig, viel gemütlicher damals."

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
46

47. Ball für Gewerbe, Handel und Industrie
Am 27. Jänner fand im Hollabrunner Stadtsaal der 47. Ball für Gewerbe,Handel und Industrie statt.

HOLLABRUNN (ab). Der diesjährige Gewerbeball stand ganz unter dem Motto Flowerpower und das befreite Lebensgefühl. Dementsprechend bunt und voll mit Blumen fiel daher natürlich auch die Dekoration im Hollabrunner Stadtsaal aus. Wie jedes Jahr begann der Ball mit einer sorgfältig einstudierten Tanzeinlange des Union Tanzteam Hollabrunn. Dabei bewiesen die Tänzerrinnen und Tänzer des UTT wieder einmal, dass sich ihr regelmäßiges Training bezahlt macht. Es folgte eine Eröffnungsrede von Ballobmann...

  • Hollabrunn
  • Andreas Bachmayer
3

Flower Power im ClickIn

Gratwein-Straßengel. Gratwein-Straßengel als Blumenschmuckgemeinde 2025? Ein durchaus realistisches Szenario, wenn man sieht, wie motiviert und engagiert über 20 Mädchen und junge Frauen kürzlich bei einem gemeinsamen Workshop der Offenen Jugendarbeit ClickIn und dem Gratweiner Unternehmen "Blumen Posch" bei der Sache waren. Die Idee dazu kam vor einiger Zeit von zwei Mädchen im ClickIn selbst. Und schnell war klar, dass man da in der Gemeinde nicht lang suchen muss, um mit dem Team von...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Gruppe "Woodstock Experience" spielte die Hits der 60er Jahre
7

Liebe und Friede im Mathoi-Garten

SCHWAZ (dkh). Eine Nacht voller Liebe und Frieden in Erinnerung an das Woodstock Festival wurde vergangenen Freitag vom AKW – Alternative Kulturwerkstatt und der Stadt Schwaz organisiert. Die Gruppe "Woodstock Experience", die eigens für dieses Fest entstanden ist heizte dem Publikum mit viel Flower Power ein. Als Headliner gaben die "Silver Beets" noch einmal so richtig Gas. Auch der startende Regen an diesem Abend tat der Stimmung keinen Abbruch.

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Otto Köhlmeier mit seinem Programm "68er" (50 Jahre Flower-Power) in Nestelbach bei Graz.

Kritisches Kabarett am Lande

Ich kannte das neue Programm von Otto Köhlmeier über die „68er“-Jahre bereits. Und war deshalb gespannt, wie so ein – zwar sehr unterhaltsames, sehr vergnüglich aufbereitetes, aber doch kritisches („linkes“?) – Programm draußen auf dem Lande ankommt. Und machte mich deshalb auf nach Nestelbach, wo das Programm am Vorabend eines zweitägigen Dorffestes, faktisch als Auftakt zu diesem, geboten wurde. Und war – ehrlich gesagt – total überrascht. Der Saal im Gemeindezentrum war bis auf den...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Gruber
2

1968 ... 50 Jahre Flower-Power

Vor zwei Monaten hatte sein Programm "68er - 50 Jahre Flower-Power" in Gleisdorf Premiere. Publikum wie Medien waren begeistert. "Absolut sehenswert ... Köhlmeier versteht es, das Publikum zu fesseln ... ein glanzvoller Auftritt eines Revolutionärs ... das begeisterte Publikum dankte mit lang anhaltendem Applaus ... Köhlmeier gelingt es, das Publikum durch seinen satirisch-kabarettistischen Vortrag zu begeistern". Es folgten einige Auftritte in mehreren österreichischen Städten. Und jetzt, am...

  • Stmk
  • Graz
  • Reinhard Gruber

1968 ... vor 50 Jahren revoltierte die Jugend

Vor zwei Monaten hatte sein Programm "68er - 50 Jahre Flower-Power" in Gleisdorf Premiere. Publikum wie Medien waren begeistert. "Absolut sehenswert ... Köhlmeier versteht es, das Publikum zu fesseln ... ein glanzvoller Auftritt eines Revolutionärs ... das begeisterte Publikum dankte mit lang anhaltendem Applaus ... Köhlmeier gelingt es, das Publikum durch seinen satirisch-kabarettistischen Vortrag zu begeistern". Es folgten einige Auftritte in mehreren österreichischen Städten. Und jetzt, am...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Gruber
1968 - wie es kam, wie es war, was daraus wurde. Vortragskabarett von und mit Otto Köhlmeier. Am 29. Juni im Gemeindezentrum in Nestelbach bei Graz.

Der 68er über die 68er in Nestelbach bei Graz

Vor zwei Monaten hatte sein Programm "68er - 50 Jahre Flower-Power" in Gleisdorf Premiere. Publikum wie Medien waren begeistert. "Absolut sehenswert ... Köhlmeier versteht es, das Publikum zu fesseln ... ein glanzvoller Auftritt eines Revolutionärs ... das begeisterte Publikum dankte mit lang anhaltendem Applaus ... Köhlmeier gelingt es, das Publikum durch seinen satirisch-kabarettistischen Vortrag zu begeistern". Es folgten einige Auftritte in mehreren österreichischen Städten. Und jetzt, am...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Gruber
2 2

Flower Power hinter der Klostermauer

„F L O W E R P O W E R hinter der Klostermauer“ …lautet das Motto des diesjährigen Tanzkränzchens der zweiten Jahrgänge der HLW Freistadt. Am Samstag, 14. April 2018, wird dieser Event im Gasthaus Pammer in Mardetschlag bei Leopoldschlag über die Bühne gehen. Für tolle Stimmung werden nicht nur einige Extras wie eine feierliche Eröffnung, die Kür der Ballkönigin, eine reich bestückte Tombola sowie eine feurige Mitternachtseinlage sorgen – auch die Band „The Rockies“ wird gebührend...

  • Freistadt
  • Josef Neumüller
Der Schauspieler und Regisseur Otto Köhlmeier hat ein Programm über die 68er-Bewegung erarbeitet, das stark autobiografische Züge aufweist.
4

Gespräch mit einem aus der 68er-Bewegung

Der Schauspieler und Regisseur Otto Köhlmeier, ein gebürtiger Vorarlberger, lebt seit über 30 Jahren (faktisch seit Ende der 68er-Bewegung) in der alten Elxenbacher Kunstmühle in Sankt Marein bei Graz. Der 1949 geborene, klassische 68er, im Gespräch mit Julia A. Meier-Wagner über Flower-Power und die Jugendrevolte von damals. J.M.: Du bist einer, der die 68er-Bewegung bewusst erlebte und der darüber jetzt ein Programm erarbeitet hat. Was verbindest du denn unmittelbar mit dem Begriff...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Julia A. Meier-Wagner

Otto Köhlmeier begeistert mit neuem Programm

Der Schauspieler und Regisseur Otto Köhlmeier kam 1949 am Bodensee zur Welt und verbrachte seine Kindheit und frühe Jugend im konservativen Vorarlberg. Mitte der 60er-Jahre begann auch er, wie viele andere junge Menschen damals, gegen das Alte und die Alten aufzubegehren und verließ 1968 das Ländle. Er kam nach Graz, um hier zu studieren, lebte in Kommunen und versuchte mit Gleichgesinnten die Welt zu verändern. (1985 - nach dem endgültigen Aus der 68er-Bewegung - ließ er sich in einer alten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Julia A. Meier-Wagner

DIE 68ER-REVOLUTION WIRD FÜNFZIG - ein Rückblick

Otto Köhlmeier ist einer, der die 68er-Jahre bewusst erlebte. Und den diese Zeit damals nachhaltig beeinflusste und prägte. Weil diese Bewegung rund um „Peace, Love and Happiness“ heuer ein rundes Jubiläum begeht und den 50. Geburtstag feiert, hat Köhlmeier ein Programm über eben diese Zeit erarbeitet: ein satirisch-unterhaltsames Vortragskabarett zum Thema „Flower-Power“. Ein Programm, in welchem er den Weg hin zu den 68ern ebenso schildert wie die wilden 68er-Jahre selbst. Die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Julia A. Meier-Wagner
Otto Köhlmeier erzählt von 68. Wie es dazu kam, wie es damals war, was daraus wurde.
2

DIE 68ER-JAHRE - ein Übriggebliebener berichtet

Otto Köhlmeier ist einer, der die 68er-Jahre bewusst erlebte. Und den diese Zeit damals nachhaltig beeinflusste und prägte. Weil diese Bewegung rund um „Peace, Love and Happiness“ heuer ein rundes Jubiläum begeht und den 50. Geburtstag feiert, hat Köhlmeier ein Programm über eben diese Zeit erarbeitet: ein satirisch-unterhaltsames Vortragskabarett zum Thema „Flower-Power“. Ein Programm, in welchem er den Weg hin zu den 68ern ebenso schildert wie die wilden 68er-Jahre selbst. Die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Julia A. Meier-Wagner
Bildgestaltung: Verena Siebenhofer

Faschingsparty "Flower Power"

mit Live-DJ Dienstag, 13. Februar 2018 ab 22:00 Uhr Lazy Flamingo, Obertauern Wann: 13.02.2018 22:00:00 Wo: Lazy Flamingo, Römerstraße 53, 5562 Obertauern auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Lungau
  • Verena Siebenhofer
Knalliges aus der Flower-Power-Zeit ist in Hof am 13.2. gern gesehen.

Flower-Power-Party

HOF. Am 13. Februar findet ab 10.00 Uhr am Brunnenplatz vor dem Gemeindeamt findet die Flower-Power-Party statt. Unter freiem Himmel wird das Lebensgefühl der Hippiezeit der 60er Jahre wieder aufleben. Hits aus dieser Zeit sorgen für eine nostalgische, ausgelassene Stimmung. Alle Blumenkinder, Hippies, Woodstock-Fans, Glockenhosenträger, Hare-Krishna-Anhänger und viele andere schräge und bunte Vögel sind herzlich willkommen. Die Kinder des Kindergartens und der Schulkindgruppe werden ab 10.00...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stephanie Kiraly
Otto Köhlmeier heute: "Die 68er-Bewegung hat mich ganz stark beeinflusst und mitgeprägt".
3

FÜNFZIG JAHRE 68ER-BEWEGUNG / FÜNFZIG JAHRE FLOWER-POWER

Otto Köhlmeier ist einer, der die 68er-Jahre bewusst erlebte. Und den diese Zeit damals nachhaltig beeinflusste und prägte. Weil im kommenden Jahr diese Bewegung rund um „Peace, Love and Happiness“ ein rundes Jubiläum erlebt und den 50. Geburtstag feiert, ist er eben dabei, ein Programm über diese Zeit zu erarbeiten: ein satirisch-unterhaltsames Vortragskabarett zum Thema „Flower-Power“. Die 68er-Bewegung wird fünfzig. Damals, vor einem halben Jahrhundert, begehrte die Jugend auf. Sie...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Julia A. Meier-Wagner
Zu einem tollen Event gestaltete sich der ORF-Heimatsommer auf dem Judenburger Hauptplatz. Im Bild Karoline Straner vom Stadtmarketing mit Zirbenkönigin Petra Sorger und Moderator Daniel Neuhauser.
1

Stars gaben sich Stelldichein

„Flower Power“ live auf Sendung hieß es vergangenen Freitag beim „Radio Steiermark Heimatsommer“ am Hauptplatz. Autor: Heinz Waldhuber JUDENBURG. Der „Radio Steiermark Heimatsommer“ hat am Freitagnachmittag auf dem Judenburger Hauptplatz bei heißen Temperaturen Station gemacht. Unter tatkräftiger Mithilfe der regionalen Tourismusverbände und des Judenburger Stadtmarketings wurde dabei den zahlreichen Besuchern ein außergewöhnlicher Event - getreu dem Motto „love, peace & happiness“...

  • Stmk
  • Murtal
  • Murtaler WOCHE
Oliver Arno als Claude. Braver Bub ist der Hippie-Bewegung
3

„Hair“ a la Amstetten – besonders sehenswert

Haare hatten und haben in meinem Leben immer schon eine große Bedeutung. Die lange Mähne in der Pubertät, die zu ständigen Konflikten mit meinen spießigen Eltern führte. Dann geschniegelte Haarpracht im Management. Und dann die ungeplante Krebserkrankung mit Chemo und Strahlentherapie, die meine Haare vernichteten, aber mein Leben gerettet haben. Ich verlor alle Haare ohne Hoffnung, dass sie je wieder nachwachsen. Kein Arzt oder Naturheiler konnte mir helfen. Ich hatte mich schon damit...

  • Wien
  • Landstraße
  • Reinhard Hübl
Vizebgm. Christian Matzka und GR Manfred Weinzinger.
42

Purkersdorfer Kultursommer wurde mit "Flower Power" eröffnet (mit Video)

Der Purkersdorfer Kultursommer 2017 wurde mit viel guter Stimmung und "Flower Power" eröffnet. PURKERSDORF. PURKERSDORF. "Bunt, wild und revolutionär", so beschrieb Stadt-Kulturchef und Vizebgm. Christian Matzka die "Flower Power"-Zeit. Diese ließen die Künstler rund um Regisseur Vitto Rigoni in der Purkersdorfer Bühne am vergangenen Freitag Abend hochleben um so zugleich den Kultursommer offiziell zu eröffnen. 'Hair' traf auf Beatles und 'Easy Rider' Von einem musikalischen Ausflug ins...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.