Freibad

Beiträge zum Thema Freibad

Am Hauptplatz Stainz gibt's ab sofort kostenloses WLAN.

Am Stainzer Hauptplatz kann jetzt gratis gesurft werden

Stainz bietet ab sofort einen kostenlosen WLAN-Hotspot an. Wo es außerdem noch gratis Internet geben wird: STAINZ. Wer demnächst über den Stainzer Hauptplatz geht, sollte unbedingt das WLAN auf seinem Smartphone einschalten: Ab sofort kann man dort nämlich gratis surfen. Die Marktgemeinde Stainz hat mehrere Hotspots installiert, um den gesamten Hauptplatzbereich mit WLAN abzudecken. „Kostenfreies Internet am Hauptplatz ist eine wichtige infrastrukturelle Maßnahme für Gemeinden, die auf...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Menschenleer präsentiert sich aktuell das Freibad Fürstenfeld. Doch die Arbeiten gehen auch im Winter in Europas größtem Beckenbad nicht aus.
  Video   7

Reportage
Still und starr ruht das Freibad Fürstenfeld..?

Zwar ohne Schnee, doch still und starr ruht aktuell das Freibad Fürstenfeld. Still und starr? Nur bedingt, denn trotz vermeintlicher Winterruhe gehen die Arbeiten in Europas größtem Beckenbad nicht aus. Die WOCHE hat dem Freibad Fürstenfeld im Winter einen Besuch abgestattet. FÜRSTENFELD. Menschenleer zeigt sich derzeit Europas größtes Beckenbad. Dort, wo sich noch vor wenigen Monaten tausende Badegäste tummelten, um sich mit einem lauten Juchzer vom 10 Meter Turm in die frischen Fluten zu...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Freie (Eislauf-)Bahn gibt’s für die Kids in Semriach.

Semriach: Eislaufplatz ist eröffnet

Eislaufbegeisterte und Eisstockschützen haben Saison: Ihr Können können sie ab sofort unter Beweis stellen, denn in Semriach bietet im Freibadareal ein 450 Quadratmeter großer Kunsteislaufplatz Gelegenheit dazu. Wie auch schon in den vergangenen Wintern ist der Eislaufplatz dank Flutlichanlagen täglich bis 21 Uhr geöffnet. Für die Stocksportler steht er donnerstags (17 bis 21 Uhr) sowie montags (14 bis 18 Uhr) zur Verfügung. Weitere Infos, auch zu Eintrittspreisen, gibt es auf der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Zwei kleine Solaranlagen inklusive Warnanlage für den Fußgängerübergang an der Bahnkreuzung in der Florianistraße
  3

Neues aus Frauental
Hier wird Klima- und Umweltschutz vorgelebt

Die Marktgemeinde Frauental will Nachhaltigkeit und Umweltschutz selbst vorleben. FRAUENTAL. Dass man auch im kleinen Rahmen etwas zum Klima- und Umweltschutz beitragen kann, beweist die Marktgemeinde Frauental mit mehreren Projekten. In der Waldsiedlung etwa wurden neue LED-Straßenlaternen verbaut, die ohne öffentlichen Stromanschluss auskommen. Sie werden mit reiner Solarenergie betrieben. Über ein Photovoltaikpaneel wird die Beleuchtung mit genügend Energie für einige Tage versorgt. "Wir...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Geschäftsführender Gemeinderat Hermann Höchtl, Bürgermeisterin Josefa Geiger, Bademeister Johann Netek;

Freibad Sieghartskirchen
Überdachung wird adaptiert

Nach der Badesaison ist vor der Badesaison: Überdachung im Erlebnisbad Sieghartskirchen wird adaptiert SIEGHARTSKIRCHEN (pa)- Im Erlebnisbad der Marktgemeinde Sieghartskirchen sorgt der Imbiss „Blaue Lagune“ stets für köstliche Snacks während der Badesaison. Da die Überdachung vor der „Blauen Lagune“ nur aus einer Holzkonstruktion bestand, die bei Schlechtwetter nicht vor Regen schützte, hat der Gemeinderat nun beschlossen, die Überdachung um rund € 45.000,- zu adaptieren. Hierfür wird auf...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Mein Besitzer taufte mich Jimmy...
Bj.86 Mercedes Benz 309d
 13  7   23

Mit Wohnmobil Oldtimer James Cook
Durchs wunderschöne Österreich 2019/ 2

Bildergalerie. 2.Etappe;  von Urschendorf  zur Burg Grimmenstein in Niederösterreich. Ein spannender Ausflug für Groß und Klein, Alt und Jung! Ja, hier heißt der Burgherr von Burg Grimmenstein "Markus Albero  Grimmenstein"! Die Burg stammt aus dem 12.Jahrhundert.  Markus hat sie in jahrelanger Arbeit wunderschön restauriert! Vom Parkplatz gelangt man zu Fuß über einen sehr gut markierten Wanderweg in ca. 50 min. auf die Burg. Geöffnet vom April bis Oktober jeweils an Sonn- und...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
Das Freibad in Stainz hat schon bessere Zeiten gesehen.

Umfrage
Brauchen wir ein Freibad in Stainz?

Auch wenn es jetzt draußen herbstlich wird, das Freibad in der Marktgemeinde Stainz ist in aller Munde. Die WOCHE Deutschlandsberg fragt Sie um Ihre Meinung. STAINZ. Ein Freibad bedeutet immer eine große  finanzielle Herausforderung für eine Kommune. So ist es auch mit dem völlig veralteten und dringend sanierungsbedürftigen Freibad in Stainz. Deshalb hat die SPÖ Stainz auch eine Umfrage in der Bevölkerung gestartet, um so eine Bedarfserhebung zu erhalten. Diese Zahlen sind kürzlich an Bgm....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
  2

Gloggnitz
Damals & Heute

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Da muss man wirklich zwei Mal hinschauen, um zu erkennen, dass es sich um das Gloggnitzer Naturbad handelt. Nur Schloss Gloggnitz im Hintergrund verrät das. Denn heute fehlt der Sprungturm. Aufgrund des Baumbewuchses und der Sportbecken hat sich das Gesicht des Freibades enorm verändert.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Wassergymnastik im Freibad Seebenstein.

Seebenstein
Ortschefin ist mit Badesaison zufrieden

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ohne konkrete Zahlen zu nennen, zeigt sich Seebensteins SPÖ-Bürgermeisterin Marion Wedl mit der heurigen Badesaison zufrieden: "Der Juni ergab ein Rekordergebnis, der Juli war durchschnittlich gut besucht, der August war eher bescheiden. Ich bin mit der Badesaison zufrieden,die letzten 3 Jahre waren vom Umsatz her ziemlich gleich."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Anlagenleiter Roland Hetzenauer (Mi.) mit seinen Bademeistern Sophie Fuchs und John Shevlin, den Gemeindevertretern und Dienst-Aushilfen sowie die Mannschaft vom Schwimmbadbuffet, Necati, Mehmet und Christian.

Freizeitanlage Brixen
50. Badesaison erfolgreich beendet

BRIXEN (jos). Am 1. August vor 50 Jahren (1969) konnten die Brixner das neu eröffnete Freibad erstmalig besuchen. Unter dem damaligen Bürgermeister Franz Podesser errichtete man die erste Anlage, die 36 Jahre funktionieren sollte. Auf Initiative des Fremdenverkehrsverbandes erweiterte man die Freizeitanlage ab Sommer 1990 um den Badesee. Hier setzte sich unter anderem Tourismusobmann Klaus Beihammer für den Umbau ein. Die letzte große Erneuerung der Hauptanlage mit Generalsanierung der Becken...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Das Aya-Freibad lädt zum Saisonabschluss zum Badevergnügen bei freiem Eintritt.

Gratis baden
Aya-Freibad lädt zum Saisonabschluss zum Badevergnügen bei freiem Eintritt

Das Aya-Freibad schließt am 22. September seine Pforten und lädt zum kostenlosen Badetag. SALZBURG. Am Sonntag, 22. September, ist letzter Badetag im Aya-Freibad in der Alpenstraße und das bei freiem Eintritt für alle. „Der Wettergott meint es am Sonntag noch einmal sehr gut mit den Badegästen. Mit 23 Grad wird die Wassertemperatur ungefähr der Außentemperatur entsprechen, was besonders angenehm ist. Ich hoffe daher, dass viele Menschen die Gelegenheit nutzen, um im Aya-Freibad die letzten...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
 1

Sommerbilanz
Steigende Gästezahl im St. Veiter Freibad

Ab 23. September ist die Sommersaison im St. Veiter Hallen- und Freibad zu Ende, die Wintersaison startet zwei Wochen später. Heuer besuchten 5.000 Gäste mehr als im Vorjahr das Freibad. ST. VEIT. Mit dem Ende des Sommers zieht die Stadtgemeinde St. Veit Bilanz über die Besucherzahlen. Insgesamt besuchten rund 50.000 Gäste das Freibad, was eine Steigerung von 5.000 Personen bedeutet. "Wir freuen uns sehr über diesen erneuten Zuwachs, obwohl der Start in den Sommer witterungsbedingt nicht...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Bekommt eine neue Farbe: Zu Beginn der neuen Badesaison 2020 soll der Sprungturm im Freibad Fürstenfeld im neuen Glanz erstrahlen.

Freibad Fürstenfeld
Sprungturm wird generalsaniert

Wahrzeichen vom Freibad Fürstenfeld soll im kommenden Jahr im neuen Glanz erstrahlen. FÜRSTENFELD. Er ist bei den Badegästen äußerst beliebt. Vor allem die junge Generation steht an heißen Badetagen oft Schlange. Die Rede ist vom 10-Meter-Sprungturm im Freibad Fürstenfeld. Im Oktober soll der 50 Jahre alte Sprungturm nun generalsaniert werden. "Unser Sprungturm ist ja so etwas wie das Wahrzeichen unseres Freibades. Weil er schon in die Jahre gekommen ist, wird er hergerichtet und soll auch...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Das Aya-Freibad an der Alpenstraße bleibt vorerst geöffnet.
  2

Bäderbilanz
211.000 Badegäste besuchten die städtischen Freibäder - Hochsaison herrschte im Juli

Rund 211.000 Badegäste suchten von 27. April bis 10. September Abkühlung in den städtischen Freibädern. SALZBURG. Als "auf alle Fälle zufriedenstellend" bezeichnet der ressortzuständige SPÖ-Vizebürgermeister Bernhard Auinger die Bilanz der städtischen Freibäder. "Der Wettergott war leider nicht unbedingt auf unserer Seite. Die Öffnungszeiten bis 21 Uhr waren aber der große Renner, viele Berufstätige konnten so noch einige Sonnenstunden in unseren Bädern tanken. Wenn wir Glück haben, gehen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Tieschens Bürgermeister Martin Weber (4.v.r.), Vizebürgermeister Richard Haas (5.v.r.) und die Fraktionsmitglieder.

Tieschen
Zehn Millionen für zukunftsweisende Projekte

Tieschens  Bürgermeister Martin Weber bot bei SPÖ-Tagesklausur Überblick über Großprojekte. TIESCHEN. Die SPÖ-Gemeinderatsfraktion der Marktgemeinde Tieschen hat sich im örtlichen Jufa-Hotel getroffen, um die Gemeindeprojekte der zweiten Jahreshälfte zu besprechen. Thema war u.a das neue bzw. sanierte Freibad. Bürgermeister Martin Weber berichtete nicht nur von einem Gästerekord, sondern auch darüber, dass die Baukosten mit einer Summe von 1,845 Millionen Euro eingehalten werden konnten....

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Die heurige Badesaison verlief für die Betreiber der Freibäder und Seen äußerst zufriedenstellend

Badesaison
Viele Badegäste in Unterkärnten

Die Badesaison neigt sich dem Ende zu und die Betreiber der Freibäder und Seen ziehen positive Bilanz. WOLFSBERG/VÖLKERMARKT. Nach einem sehr schlechten Badestart im Mai strömten in Wolfsberg und Völkermarkt die Badegäste ab Juni in die Freibäder und Seen. Die Badesaison neigt sich dem Ende zu und die meisten Bäder und Badeseen ziehen eine gute Bilanz über den Sommer. Konstante Besucherzahlen Am Lavamünder Naturbadesee war die Saison ziemlich zufriedenstellend. "Die Saison war zwar...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Florian Grassler
Zwar kein Rekordsommer, aber trotzdem bis zu 10.000 Besucher an Spitzentagen im Juni: das Freibad Fürstenfeld war beliebter Anziehungspunkt an heißen Sommertagen.
  6

Badesaison 2019
Rekord-Juni tröstet über verregneten Mai hinweg

Der Sommer hat am Wochenende wettertechnisch noch einmal gezeigt, was er drauf hat, bevor die Temperaturen Anfang der Woche merklich kühler wurden. Grund genug, für die WOCHE über die Badesaison 2019 eine erste Bilanz zu ziehen. Laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) war es der zweitwärmste Sommer der Messegeschichte. Nichts desto trotz fiel der Saisonstart für die Freibäder und Badeseen in Hartberg-Fürstenfeld heuer im wahrsten Sinne des Wortes "ins Wasser"....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
525 VW-Oldies aus 9 Nationen machten Fürstenfeld zur "Käfer-City".
  90

18. Int. Käfertreffen
Fürstenfeld war zum 18. Mal "Käfer-Hot-Spot"

525 VW-Käfer rollten beim 18. Internationales Käfertreffen im Freibad Fürstenfeld an. FÜRSTENFELD. Bully, Herby und Co. waren am 18. Internationalen Käfertreffen in Fürstenfeld die absoluten Hingucker und echte Stars. 525 VW-Käfer aus neun Nationen fanden den Weg ins Fürstenfelder Freibad, um für großes Staunen bei den zahlreichen Besuchern zu sorgen.  Johann Gotthard, Obmann vom Käferclub Fürstenfeld freute sich die riesige Teilnehmer- und Besucherschar begrüßen zu dürfen. Zu...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Kursteilnehmerinnen begaben sich auf die Spuren von Arielle, der Meerjungfrau.

Meerjungfrauen-Schwimmen
Meerjungfrauen im Rabensteiner Freibad gesichtet

RABENSTEIN/PIELACH. Unter der Leitung von Beate Simhofer gab es in unserem Pielachtalbad im Rahmen des Ferienabenteuers die Möglichkeit, einen Nixen- beziehungsweise Neptunkurs zu besuchen. Neben dem Beine-, Bauch-, und Po-Training stand natürlich der Spaßfaktor an erster Stelle. Die Kinder hatten sichtlich so viel Spaß im Wasser, dass am Ende der Stunde auch ein paar Eltern die Flossen und das richtige Abtauchen versuchen wollten.

  • Pielachtal
  • Sarah Loiskandl

Veranstaltung
Schwarzes (türkises) Volleyballspiel am heißen Sand

BEZIRK NEUNKIRCHEN (zwazl). Die JVP Neunkirchen - Stadt organisierte ein Beachvolleyballturnier im Neunkirchner Freibad. "Sieger wurde das Team 'Woat kuaz I hob an Fisch'", berichtete Obfrau Elvira Junuzi: "Die letztmaligen Sieger und Lokalmatadore 'The B's' erreichten hinter Team 'Volleypower' den dritten Rang". Bürgermeister Herbert Osterbauer und Stadtrat Armin Zwazl verfolgten das Spiel als Zuschauer und zeigten sich begeistert. Als Erfrischung gab es – gar nicht politisch gefärbt – ein...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Gottfried Markom (Büro Baumeister Josef Panis), Stadtrat Franz Dinhobl, Bürgermeister Klaus Schneeberger, Bürgermeisterstellvertreter Stadtrat Michael Schnedlitz und Aqua Nova-Leiter Markus Kopecky vor dem ersten Becken des Freibades.
  2

Freibad Wiener Neustadt
Bau des neuen Erlebnisfreibades bei der Aqua Nova geht in die heiße Phase - Badestart 2020!

Nach der Fertigstellung des neuen Stadions in der Civitas Nova haben die Bauarbeiten für das nächste Großprojekt bereits begonnen. Auf dem Areal der Aqua Nova entsteht derzeit das neue Freibad der Stadt. WIENER NEUSTADT. Der Spatenstich für den Außenbereich der Aqua Nova ist erfolgt und die ersten Aushubarbeiten haben bereits stattgefunden. Begonnen wird mit den Schwimmbecken (Sport, Sprung- und Erlebnisbecken) sowie der Erweiterung des bestehenden Technikraumes. In Kürze folgen das...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Aquathlon: Stolze Sieger mit Bgm. Franz Jost und Rennleiter Thomas Tunst, Obmann Manuel Talakovits und Mona Papst-Gindl (v.l.).

17.Thermentriathlon
Triathleten bewiesen Durchhaltevermögen

Rund 400 Athleten nahmen am 17. Thermentriathlon mit Start und Tielim Freibad Fürstenfeld teil. Bei der 17. Auflage des vom Sportverein "dertriathlon.com" mit Obmann Manuel Talakovics und Rennleiter Thomas Tunst ausgetragenenen Thermentriathlons gingen in sechs verschiedenen Bewerben knapp 400 Athleten an den Start. Die Sprint-Distanz gewann Patrick Wisinger vom ALC Wels in 57:14  Minuten vor Domen Dornik vom "Triathlon LAJF" und Mario Still vom "pewag racing team".  Eva-Maria Neubauer von der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Julian Hecher leitet mit Hilfe seines Vaters, Hannes Sinz, die Geschicke im "Aquafun"

Wolfsberg
Kalte Erfrischung für Badegäste

Seit 20 Jahren versorgt die Familie Hecher die Gäste im Stadionbad kulinarisch. WOLFSBERG. Seit 1999 betreibt die Hotel-Café-Konditorei Hecher das "Aquafun" im Stadionbad Wolfsberg, das die Besucher mit Eis, Getränken und Snacks bewirtet. Der Sohn der Geschäftsführerin Nicole Hecher, Julian Hecher, leitet mit seinem Vater Hannes Sinz die Geschicke des Gastronomiebetriebs im Freibad. Täglich im Stadionbad An gut besuchten Tagen erhalten die beiden Männer Unterstützung von sechs...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Florian Grassler
Die klassizistische Fassade aus den Zwanzigern.
  3

Freibad Bad Sauerbrunn
Eine Perle der Region

Der heiße Sommer 2019 sorgte bislang für leuchtende Augen bei den Betreibern der burgenländischen Schwimm- und Freibäder. BAD SAUERBRUNN. Im Freibad des berühmten Kurortes wurden so viele Hitzerekorde und Besucher wie schon lange nicht mehr gezählt. Trotz des Ansturms gilt das Schwimmbad als absoluter Geheimtipp für Ruhesuchende. Die große Liegewiese unter dem Schatten der alten Bäume gewährt sehr viel Freiraum. Man darf sich ausbreiten. Auch die Kinder kommen nicht zu kurz. Klein aber...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Isabella Rameder
Als Hauptact treten beim Acoustic Campfire Festival 2020 in Kindberg die Uptown Monotones aus Graz auf.
  • 28. August 2020 um 19:30
  • Freibad Kindberg
  • Kindberg

Acoustic Campfire Festival 2020

Unter Einhaltung sämtlicher Corona-Bestimmungen findet am 28. und 29. August das Acoustic Campfire Festival 2020 im Kindberger Freibad statt. Am 28. August gibt es ein Open Air Kino – freier Eintritt. Am 29. August geht dann das Festival über die Bühne – die 200 Tickets sind bereits alle verkauft. Als Hauptact treten die Uptown Monotones aus Graz auf. Ergänzt wird das Lineup von Tschebberwooky, Roburda, Chris Magerl & the Burning Flags, Rant, Papa Willy sowie Yunger.

 1
  • 29. August 2020 um 09:15
  • Badgasse 2
  • Haag

BeachTennis Turnier - MostBeach Open 2020

EINLADUNG MOSTBEACH 2020! Das BeachTennis Turnier im Mostviertel! MostBeach || Haag Open 2020 || am Samstag, 29.August 2020 ab 09:30h @ Beachanlage im Freibad Stadt Haag Zum bereits 5. Mal ist Stadt Haag Austragungsort der MostBeach Open, des über die Stadtgrenzen hinaus bekannten BeachTennis Turniers. Neben den Akteuren werden auch die Zuschauer bei groovigen Sommersound auf Ihre Kosten kommen, es gibt natürlich Hansbauer Most sowie ausreichend andere flüssige und "nichtflüssige"...

Als Hauptact treten beim Acoustic Campfire Festival 2020 in Kindberg die Uptown Monotones aus Graz auf.
  • 29. August 2020 um 13:00
  • Freibad Kindberg
  • Kindberg

Acoustic Campfire Festival 2020

Unter Einhaltung sämtlicher Corona-Bestimmungen findet am 28. und 29. August das Acoustic Campfire Festival 2020 im Kindberger Freibad statt. Am 28. August gibt es ein Open Air Kino – freier Eintritt. Am 29. August geht dann das Festival über die Bühne – die 200 Tickets sind bereits alle verkauft. Als Hauptact treten die Uptown Monotones aus Graz auf. Ergänzt wird das Lineup von Tschebberwooky, Roburda, Chris Magerl & the Burning Flags, Rant, Papa Willy sowie Yunger.

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.