Geschlecht

Beiträge zum Thema Geschlecht

Gendern ist neudeutscher Unsinn!
Mein guter Rat: Hören Sie bitte auf mit dem Gendern!

Gender Sprache ist ein neudeutscher Unsinn, den Feministen sich nur ausgedacht haben, um Männer zu diskriminieren! Das Binnen I führt zu unleserlichen Texten. Das ist eine Tatsache. Bei männlichen Formen sind auch Frauen gemeint, da braucht man das dumme Binnen I nicht zu verwenden. Ich bleibe bei Begriffen wie Studenten, Arbeiter, Schüler, Lehrlinge. Ich fühle mich bei Binnen I Begriffen als Mann nicht angesprochen. Ich werde kein Geld mehr für Dinge ausgeben, wo in der Werbung...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
16

Maria Lassnig IV; Körperarbeit

In der Albertina-Ausstellung (Maria Lassnig - 100. Geburtstag) sieht man die lebenslange Auseinandersetzung der Malerin mit der Frage, in wie weit unser Körper - also unser Geschlecht - uns definiert und unser Leben gestaltet. Zum Themenkreis gehören auch Sexualität, Altern und Krankheit.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Herbert Osterbauer als Senior.
6

FaceApp Versuch
Unsere Stadtchefs einmal anders

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Derzeit ist es total angesagt, verfremdete Fotos von sich auf den Socialmedia-Plattformen zu teilen. Hoch im Kurs stehen dabei Fotos von einem als "alte Menschen" oder auch geschlechtsveränderte Bilder. Wir haben Portraits der Bürgermeister aus Gloggnitz, Ternitz und Neunkirchen für ein Experiment mit Face App verwendet. Sagen Sie uns auf www.meinbezirk.at oder via E-Mail (neunkirchen.red@bezirksblaetter.at) , wie Sie Gloggnitz Stadtchefin Irene Gölles (WfG) als Mann oder...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Aus Pappmaché bastelten die Schüler des Brigittenauer Gymnasium sogenannte "Nanas", welche das Bild einer selbstbewussten und starken Frau verdeutlichen.
1 7

Brigittenauer Gymnasium
Schüler-Kunst zu Schönheitsidealen und Gleichberechtigung

Dschungel Wien: Brigittenauer Schüler stellen ihre Kunstwerke zum Thema „Gender“ im MuseumsQuartier aus. BRIGITTENAU. Eine besondere Ehre wurde Schülern des Brigittenauer Gymnasiums zuteil: Für das "Theaterwild:Festival" durfte die Klasse 3C das Foyer des Dschungel Wien im MuseumsQuartier gestalten. Ausgehend vom Thema „Gender“ entwickelte der Nachwuchs mit seiner Lehrerin für Bildnerische Erziehung, Julia Riederer, ein eigenes Konzept. Nach intensiver Recherche entschieden sich die...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm

Die Vernunft hat gewonnen!
Sogar der Papst ist gegen die Gender Ideologie!

Ich sage und schreibe schon immer: das Gendern ist eine unnötige Ideologie. Jetzt gibt sogar schon der Papst Empfehlungen heraus, wie man als katholischer Lehrer und Priester die Befürworter der Gender Ideologie in die Schranken weist. Die Vernunft hat gesiegt. Ich hoffe, dass das Pflicht-Gendern an der Uni Graz nun bald aufgehoben wird und die Gender Ideologie in die Schranken gewiesen wird, denn das Binnen I ist überflüssig und macht Texte unleserlich und unverständlich.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
Hat Meghan Markle nun das Geschlecht des Kindes verraten?

Krass: Hat Meghan Markle jetzt doch das Geschlecht des Babys verraten?

Seit Oktober letzten Jahres ist Meghan Markle schwanger. Im Frühling erwarten sie und Prinz Harry ihr erstes Kind. Dabei stellt sich für alle die Frage: Wird es ein Mädchen oder ein Junge? Meghan soll es nun verraten haben. Nach Prinz William und Kate Middleton sind nun Prinz Harry und Meghan Markle das neue Traumpaar im britischen Königshaus. Während Kate und William schon drei Kinder haben, erwarten Meghan und Harry nun ihr erstes Kind. Seit Monaten fragt sich das Volk, ob es ein Junge...

  • Anna Maier
1 1

Kommentar
Sind Frauen die besseren Ortschefs?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Längst sind die Zeiten vorbei, in denen politische Ämter den Männern vorbehalten sind. Und doch werden von den 44 Gemeinden im politischen Bezirk Neunkirchen nur sechs von Frauen gelenkt. Doch Nummer 7 naht. Tendenz also steigend. Für mich ist einleuchtend, weshalb die Bürgermeisterinnen Boden gewinnen. Sind es doch meist Frauen, die es verstehen Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen. Wen würde es da wundern, wenn sie auch kommunalpolitisch (mehr) Geschick beweisen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Leiterin Gabi Schauer (links) mit ihrer Kollegin Heidi Wabro vor der Frauenberatungsstelle Perg in der Dr.-Schober-Straße.

Frauentag
Frauenberatungsstelle Perg: "Gewalt ist ein soziales Drama"

"Kein Stein bleibt auf dem anderen, nur die Probleme der Frauen sind dieselben wie vor 30 Jahren", meinen Heidi Wabro und Gabi Schauer von der Frauenberatung Perg. PERG. Was hat die Frauenberatungsstelle Perg am Internationalen Frauentag (8. März) zu berichten? "Die Probleme sind immer noch die gleichen", stellen Gabi Schauer und Heidi Wabro fest. Ungerechte Behandlung von Frauen sei heutzutage nur nicht mehr so offensichtlich wie noch vor einigen Jahrzehnten. Wenig Geld, falscher OrtDie...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Die eigenen vier Wände: Wohnungssuchende haben mit vielen Problemen zu kämpfen und dürfen nicht diskriminiert werden.

Diskriminierung: Strafe für Immobilienmakler

AK klagte und bekam Recht, weil bosnischer Name Hinderungsgrund war. Diskriminierung am Wohnungsmarkt: Über dieses immer häufigere Phänomen berichtete die WOCHE bereits im Oktober und machte auch auf einen gerichtsanhängigen Fall aufmerksam. Nun teilte die Arbeiterkammer mit, dass erfolgreich geklagt wurde und der Betroffenen eine Schadenersatzzahlung in Höhe von 500 Euro zugesprochen wurde. Ethnische Herkunft als Grund Ausschlaggebend war der bosnische Name der Klägerin. Die 27-jährige...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Das Salzburger Team beim Boys Day: Eberhard Siegl und Thomas Kraft.

Gleichstellung der Geschlechter
Junge Buben schnuppern in "weibliche" Berufe

SALZBURG (sm). Der Kindergarten Maxglan ließ am Boys Day gezielt fünf Burschen in den Beruf des Elementarpädagogen hineinschnuppern. Für fünf Stunden bastelten, spielten und turnten die jungen Männer mit den Kindergartenkindern. Man bildete einen Sitzkreis, las vor und unterstützte die Pädagogen. So lernten die Burschen den Tagesablauf eines immer noch weiblich geprägten Berufes. Burschen als Altenpfleger "Ich habe mit den Pensionisten gespielt, ich hab ihnen beim Essen geholfen", schreibt...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Mein guter Rat:Hören Sie auf mit dem Gendern!

Gender Sprache ist ein neudeutscher Unsinn, den Feministen sich nur ausgedacht haben, um Männer zu diskriminieren! Das Binnen I führt zu unleserlichen Texten. Das ist eine Tatsache. Bei männlichen Formen sind auch Frauen gemeint, da braucht man das dumme Binnen I nicht zu verwenden. Ich bleibe bei Begriffen wie Studenten, Arbeiter, Schüler, Lehrlinge. Ich fühle mich bei Binnen I Begriffen als Mann nicht angesprochen. Ich werde kein Geld mehr für Dinge ausgeben, wo in der Werbung...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Reinhard Möstl
Im Rahmen der Montagsakademie werden immer wieder interessante und wichtige Themen behandelt.
1

Montagsakademie
"Schöne neue Welt!? Wie Wissenschaft und Technik unsere Zukunft sehen (II)"

LUNGAU. Unter diesem Leitthema steht das Programm der Montagsakademie 2018-2019, welche am 15. Oktober 2018 nach der Sommerpause wieder beginnt. Die Montagsakademie bietet verständliche Vorträge aus der Welt der Wissenschaft, wird in der Aula der Universität Graz abgehalten und unter anderem im Lungauer Bildungsverbund in Tamsweg live übertragen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Veranstaltung ist frei zugänglich und kostenfrei. Folgend finden Sie die einzelnen Veranstaltungen der...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Verena Siebenhofer
AAB Landesobfrau Beate Palfrader

Vorstoß bei Pensionssplitting

AAB Landesobfrau Beate Palfrader zeigt sich erfreut über den Erfolg von VP Familienministerin Julia Bogner-Strauß beim Thema Pensionssplitting. Palfrader kann sich ein automatisches Pensionssplitting für die Kindererziehungszeiten zwischen Mann und Frau vorstellen. „Der erste Schritt müsste sein, besser über das Pensionssplitting zu informieren, da es in Tirol kaum in Anspruch genommen wird. In vielen Gesprächen habe ich festgestellt, dass es nach wie vor große Wissenslücken über die Leistungen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Ansprechperson: Sabine Schulze-Bauer ist Juristin und im Bereich der Gleichbehandlung tätig. Sie und ihr vierköpfiges Team sind steiermarkweit tätig und beraten hinsichtlich Diskriminierungen aller Art.

Ein Stück Gerechtigkeit – Gleichbehandlungsbeauftragte Sabine Schulze-Bauer in "Gefragte Frauen"

Gleichberechtigung für alle: Sabine Schulze-Bauer ist die steirische Beauftragte für Gleichbehandlung. Viele Menschen sind mit Diskriminierung konfrontiert. Seit 1997 gibt es in Österreich das Gleichbehandlungsgesetz, seit demselben Jahr das Büro der Gleichbehandlungsbeauftragten des Landes Steiermark. Dieses wird von Sabine Schulze-Bauer geleitet, die im WOCHE-Gespräch über die verschiedenen Tätigkeitsfelder, Lösungsmöglichkeiten und Zukunftswünsche spricht. WOCHE: Wie weit sind wir in...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller

ZWEI UND MEHR Elterntreff: "Das 3. Geschlecht" - Intersexualität bei Kindern und Jugendlichen

„Ist es ein Bub oder ein Mädchen“ ist häufig die erste Frage, die Eltern zu ihrem Neugeborenen gestellt bekommen. Doch was tun, wenn die Antwort richtigerweise lauten müsste: „Das hat es uns noch nicht verraten.“ Auch kann sich in der Pubertät herausstellen, dass das bisherig zugeschriebene Geschlecht nicht das „richtige“ ist. Wenn ein Kind inter*geschlechtlich ist oder körperlich keinem Geschlecht eindeutig zugewiesen werden kann, löst dies bei Eltern häufig eine Achterbahn der Gefühle aus:...

  • Stmk
  • Graz
  • Ines Pleschutznig
Erwarten Kate Middleton und Prinz William wieder einen Jungen?

Hat Kate Middleton das Geschlecht von Baby Nummer 3 verraten?

Hat uns Kate Middleton da möglicherweise einen subtilen Hinweis auf das Geschlecht von Baby Nummer drei gegeben? Ein Insider hat nun verraten, was die neuesten Essgewohnheiten der Herzogin so alles preisgeben… Es ist die Frage aller Fragen: Wird das dritte Baby von Kate Middleton und Prinz William ein Mädchen oder ein Junge? Bekommen Prinz George und Prinzessin Charlotte einen Bruder oder eine Schwester? Die Gerüchteküche brodelt, und immer mehr Insider melden sich zu Wort. Nun will eine...

  • Anna Maier
Liam Payne will sein Baby Taylor nennen!

One Direction: Bekommen Liam Payne und Cheryl einen Jungen?

In wenigen Monaten werden Liam Payne und Cheryl zum ersten Mal Eltern. Angeblich steht auch das Geschlecht des zweiten One Direction-Babys schon fest: Es wird ein Junge! Nur über den namen sind sich die Eltern wohl noch nicht einig…Seit Cheryl vor einigen Tagen ihren Babybauch präsentiert hat, scheint festzustehen, dass nach Freddie nun ein zweites One Direction-Baby auf dem Weg ist! Bislang haben sich die Sängerin und Liam Payne jedoch noch nicht zu den Gerüchten geäußert. Angeblich wollen sie...

  • Anna Maier
Ein bester Freund, dem man alles anvertrauen kann, schadet wohl niemanden.
1

Braucht man einen besten Freund?

Menschen wurden gefragt, ob es wirklich nötig ist, einen besten Freund zu haben. In ihrem legendären Song "Let it Be" singen die Beatles davon, dass in schwierigen Zeiten die Mutter Maria auftauchen würde, um sie zu trösten. Wer weniger religiös ist, sollte wahrscheinlich auf ein gefestigtes soziales Umfeld bauen. In einer Umfrage wurden Menschen nun gefragt, ob sie es für notwendig halten, einen besten Freund zu haben, dem man alles erzählen kann. Biologisch nicht zu erklären Interessant...

  • Michael Leitner
Mittwochmorgen kam es zu einer öffentlichen geschlechtlichen Handlung in Kufstein. Die Suche nach dem Exhibitionisten verlief bis dato ohne Erfolg.

Exhibitionist in Kufstein unterwegs

Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung KUFSTEIN. Am 22. Juni um 07:40 Uhr, entblößte ein bisher unbekannter Mann in Kufstein vor einem Lokal gegenüber einer 38-jährigen Frau sein Geschlechtsteil. Die anschließenden Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher ergebnislos. Die Beschreibung des Mannes lautet wie folgt: 20-25 Jahre alt bekleidet mit langer, schwarzer Hose weißer Jacke mit schwarzen Ärmeln dunkler Baseballkappe südländischer Typ Die Polizeiinspektion Kufstein ersucht...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl
Eine 20-Jährige aus dem Bezirk Kufstein entging am Wochenende nur knapp einer sexuellen Nötigung.

Auf Festivaltoilette sexuell belästigt – Täter geschnappt

KUFSTEIN. Am 11. Juni gegen 1:30 Uhr, also nach Ende des Festivaltags, versuchte ein vorerst unbekannter Mann in Kufstein eine 20-jährige Frau aus dem Bezirk Kufstein in der öffentlichen WC-Anlage im Veranstaltungsgelände durch Entziehung der persönlichen Freiheit zum Oralverkehr zu nötigen. Als die Frau die Toilette verlassen wollte, zog sie der Täter an der Jacke zurück und hielt sie an den Schultern fest. Das Opfer begann daraufhin zu schreien und konnte schlussendlich aus der WC-Anlage...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl

Wandel oder Stillstand? Geschlechterverhältnisse in der Arbeitswelt

PROGRAMM 15:00 Begrüßung und Einstieg Erna APPELT Obfrau des Vereins Netzwerk Geschlechterforschung 15:30 Podiumsgespräch Andrea MAIHOFER, Heike WELTE und Erna APPELT 16:00 Pause 16:15 Persönliche Wahrnehmungen WANDEL ODER STILLSTAND? 16:50 Impulsreferate Berufsausbildung – Arbeitsmarkt Gabi DALLINGER-KÖNIG Das Gleichbehandlungsgesetz Katharina RAFFL Herausforderungen für Männer Gotthard BERTSCH Neuer Arbeitsmarkt und Frauen Sabine HEHN ...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Verein Netzwerk Geschlechterforschung
1

MEINUNG: Rollenbilder sind die größte Hürde

Wenn wir mehr Frauen in der Technik haben wollen, dann beginnt die Überzeugungsarbeit in der Familie. "In Mathematik war ich auch nicht gut. Konzentrier' dich lieber auf Sprachen!" Diesen Satz habe ich nach verpatzten Matheprüfungen oft von meinen Verwandten gehört. Meine Familie ist da sicher kein Einzelfall. Mehr Ermutigung zur Welt der Zahlen hätte mir und anderen nicht geschadet. Die noch immer festgefahrenen Rollenbilder in den Köpfen aufzubrechen, ist die größte Herausforderung. Lesen...

  • Linda Osusky
Kristrin Chenoweth gefallen besonders die Szenen mit Christian Grey (gespielt von Jamie Dornan).

Warum verraten Jamie Dornan und Amelia Warner nichts über ihr Baby?

Vor einigen Tagen sind Jamie Dornan und Amelia Warner angeblich zum zweiten mal Eltern geworden. Bislang gibt es jedoch noch gar keine Details über das neugeborene Baby: Warum halten die beiden Schauspieler die Informationen hinterm Berg? Es war die Nachricht der letzten Woche: Das Baby von Amelia Warner und Jamie Dornan soll das Licht der Welt erblickt haben! Die beiden haben bereits eine gemeinsame Tochter: Die kleine Dulcie ist mittlerweile zwei Jahre alt. Seit letzter Woche ist das...

  • Anna Maier
Louis Tomlinson

One Direction: Wie wird das Baby von Louis Tomlinson und Briana Jungwirth heißen?

In wenigen Monaten erwarten Louis Tomlinson und Briana Jungwirth ihr erstes gemeinsames Kind. Der One Direction-Star hat auch schon eine Vorstellung, wie das Baby heißen könnte: Für einen Jungen hat er schon passende Namen parat! Lange dauert es nicht mehr, bis Louis Tomlinson sein Baby in den Armen halten wird: Vor wenigen Monaten hat er bestätigt, dass er und Briana Jungwirth ein gemeinsames Kind erwarten. Zunächst war es ein großer Schock für den One Direction-Star, doch mittlerweile soll...

  • Anna Maier
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.