Graz Inside

Beiträge zum Thema Graz Inside

Wichtiges Hilfsmittel: Spielstätten-Technik-Chef Kurt Schulz im Bühnenlift des Orpheums.
  13

Das Orpheum Graz spielt alle "Stückerl"

Vom Schnürboden bis zum Lastenlift – ein Blick hinter die Kulissen des Grazer Orpheums. Selbst das mitreißendste Konzert, das spannendste Theaterstück und das lustigste Kabarett sind nur halb so unterhaltsam, wenn das dazugehörige Ambiente nicht stimmt. Sicher nichts falsch machen kann man in diesem Zusammenhang mit einem Besuch im Orpheum, dem Prunkstück der Grazer Spielstätten. Unglaubliche 425 Veranstaltungen finden hier pro Jahr statt, aufgeteilt auf den Hauptsaal mit knapp 1.300...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Stolz auf die Entwicklung der Halle: Erwin Hauser
  11

Neue Höhenflüge, die unter die Erde führen: "Graz Inside" in der Helmut-List-Halle (+Fotos)

Eine Location erfindet sich neu: Besuch in der Helmut-List-Halle, die sich als Event-Hotspot etabliert hat. "Eine Nacht am Broadway", "Falco – Das Musical" oder "Peter Pan" – nur ein kleiner Auszug aus dem umfassenden Veranstaltungsprogramm der Helmut-List-Halle im Februar. "Über das ganze Jahr verteilt kommen wir auf rund 200 Events mit mehr als 120.000 Besuchern", sagt Geschäftsführer Erwin Hauser nicht ohne Stolz. Die WOCHE durfte ihn im Rahmen der Serie "Graz Inside" bei einem Rundgang...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Einsteigen bitte: Manfred Molnár zeigt "seine" Schloßbergbahn.
  9

Berg- und Talfahrt mit Panoramablick auf Graz – Graz Inside mit der Schloßbergbahn

Einstieg auf 356 Metern Seehöhe, Ausstieg auf 464 Metern: Ohne die Schloßbergbahn wäre Graz nicht Graz. Seit 1894 führt sie Grazer wie Graz-Besucher auf den Schloßberg und auch nach über 100 Jahren hat sich an der Faszination Schloßbergbahn nichts geändert. Mittlerweile, seit 2004, ist die dritte Generation der Wägen in Betrieb. Die WOCHE sprach mit den Wagenbegleitern und Maschinisten Manfred Molnár und Andreas Gmoser und warf einen Blick hinter die Bahn-Kulissen. Rushhours im...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Ballsport, Schwimmsport, Gymnastik und vieles mehr: Markus Pichler ist stolz auf das Sportangebot in der Unionhalle.
  6

Diese historische Halle stößt an ihre Grenzen: "Graz Inside" in der Unionhalle

"Graz Inside" in der Unionhalle, in der seit Jahrzehnten Sport und Bewegung das Sagen haben. "Ganz Graz kennt diese Anlage. Hier haben schon mehrere Generationen schwimmen gelernt", schmunzelt Markus Pichler, der Geschäftsführer der Sportunion. Gemeint ist natürlich das ehrwürdige Hallenbad in der Unionhalle, das bereits seit Ende der 60er-Jahre existiert und im Jahr 2008 zuletzt saniert wurde. Auch an einem gewöhnlichen Wochentag wird über Mittag im Becken und den anderen Sporträumen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Vorarbeiten für das große Eiskunstlauf-Fest in Premstätten sind in vollem Gange. Ab 20. Jänner geht es los.
  4

Warum Graz nicht auf dünnem Eis gebaut ist: "Graz Inside" im Vorfeld der Eiskunstlauf-EM

Bevor die Eiskunstlauf-EM vor den Toren von Graz startet, schaute die WOCHE noch beim Eisaufbau zu. Dort, wo in der kommenden Woche Europas Eiskunstlauf-Elite um Medaillen fährt, ist im Normalfall ans Gleiten auf Kufen nicht zu denken. Sie war schon für vieles in Verwendung, die Steiermarkhalle in Premstätten, legendär für das Tennis-Daviscup-Match zwischen Österreich und Deutschland 1994, für eine Eiskunstlauf-EM aber noch nicht. Die wettbewerbsfähige Eisfläche dafür kommt von der Tiroler...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Führt durch die Verfahrenstechnikhalle: Matthäus Siebenhofer
  7

Von Schnapsbrennern und Brennstoffzellen: "Graz Inside" in der TU-Verfahrenstechnikhalle

Exklusiver Blick in die Verfahrenstechnikhalle der TU Graz, wo in großem Stil an der Zukunft geforscht wird. Unscheinbar von außen wirkt sie, die Verfahrenstechnikhalle der Technischen Universität Graz am Campus Inffeldgasse. Das ändert sich allerdings rasch, wenn man das Innere betritt. Den Laien scheint das Areal, das nach einer Generalsanierung 2014 neu eröffnet wurde, zu überfordern: Verschiedenfarbige Flüssigkeiten befinden sich in bis zu sieben Meter hohen, gläsernen Versuchsboxen, es...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
2012/13 wurde mit dem Bau der neuen A-Halle begonnen. Heute ist Jürgen Petrzilek stolz auf das fertige ASKÖ-Sportcenter.
  6

Ein Quantensprung für den Grazer Sport: "Graz Inside" beim ASKÖ in Eggenberg

Im Westen viel Neues: Einblick in das fertig umgebaute Sportcenter des ASKÖ, das den Weg in die Moderne ebnet. In der Grazer Innenstadt liegt seit Kurzem der Duft von Glühwein und Waffeln in der Luft, einige Kilometer weiter westlich, auf der Sportanlage des ASKÖ Steiermark, riecht es eindeutig nach Neubau. Kein Wunder, wurde doch erst vor wenigen Wochen der Mitteltrakt eröffnet. Dieser verbindet die A-Halle und die Dreifach-Sporthalle, die beide ebenfalls einem Facelifting unterzogen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Fantastischer Ausblick: Joachim Hirtenfellner zwischen den Statuen am Dach des Uni-Hauptgebäudes mit Blick auf Innenstadt und Schloßberg
  16

Die Höhen und Tiefen der Universität Graz

Ein Blick hinter die Kulissen der Uni – von den Statuen am Dach bis in die versteckten Tunnel im Keller. Über 4.300 Angestellte, 76 Institute in sechs Fakultäten, mehr als 31.000 Studierende und eine Geschichte, die bis ins Gründungsjahr 1585 zurückreicht – die Universität Graz ist eine Institution der Murmetropole, wie man nur sehr wenige findet. Während viele Grazer sowie sogar aktuelle und ehemalige Studenten die altehrwürdigen Gebäude der Uni allerdings nur in Form einiger Lehrsäle...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
"Hausherr" Hannes Knoll in der Kommentatoren-Box der Merkur Arena
  14

Merkur Arena
"Ein Stadion ist dazu da, um bespielt zu werden" (+Video)

Kabinen, Spielertunnel, Einsatzzentrale und Co.: Ein Blick hinter die Kulissen der Merkur Arena in Liebenau. Es ist ein Thema, das die Stadt Graz bereits seit Wochen gepackt hat und heiß diskutiert wird: das Stadion in Liebenau. Die heutige Merkur Arena beherbergt seit dem Jahr 1997 den Grazer Spitzenfußball. Während überlegt wird, ob Graz ein zweites Stadion benötigt, wird in Liebenau weiter Fußball gespielt. Den "heiligen Rasen" der Arena kennt jeder Grazer, wie es aber im Inneren so...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Im Herzen von Graz: Pater Josef Höller ist Guardian des Franziskanerklosters inmitten der Stadt.
  12

Franziskaner gestalten Graz seit 789 Jahren: "Graz Inside" im Franziskanerkloster

Altes bewahren und Neues schaffen: Guardian Pater Josef Höller führt durch das Franziskanerkloster. Um 1230 ließen sich die Franziskaner in Graz nieder, 1239 gab es hierzu die erste urkundliche Erwähnung. Die Franziskaner sind aus dem Grazer Stadtbild nicht wegzudenken, sind sie doch der einzige Orden, der auch nach gut 800 Jahren im Stadtkern angesiedelt ist. "Unser Kloster ist größer als der Hauptplatz", schmunzelt Guardian Josef Höller, der exklusiv der WOCHE einen Blick hinter die...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Hüterin des Rechts: Gerichtspräsidentin Caroline List führte die WOCHE durch das Straflandesgericht.
  7

Wo Justitia daheim ist – Graz Inside im Landesgericht für Strafsachen

Am Landesgericht für Strafsachen urteilen 24 Richter in rund 3.500 Akten pro Jahr "im Namen der Republik". "Niemand kommt gerne her", sagt Gerichtspräsidentin Caroline List. Nachsatz: "Außer die, die hier arbeiten. Wir haben einen besonderen Zusammenhalt." Kein Wunder, hat man es doch regelmäßig mit Ausnahmesituationen zu tun. "Wir sind für Angeklagte zuständig, deren Taten mit einer Freiheitsstrafe von mehr als einem Jahr bedroht sind", erklärt List weiter. Das umfasst mitunter auch...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Blick vom Nachklärbecken in Richtung Faultürme: Aus dem dort hineingepumpten Schlamm entsteht Methangas für die Stromproduktion.
  6

Graz hat in Zukunft sicher viel zu klären: "Graz Inside" in der Kläranlage der Stadt

Bis das Abwasser in der Mur landet, ist es ein weiter Weg: Blick in die Kläranlage im Süden von Graz. Wohin fließt das Grazer Abwasser? Darüber machen sich wohl nur die wenigsten Gedanken, wenn sie zuhause etwa die Klospülung betätigen. Bis das kühle Nass aber im Endeffekt in der Mur landet, durchläuft es in der Kläranlage der Stadt Graz einen aufwendigen Reinigungsprozess. Im Rahmen der Serie "Graz Inside" hat sich die WOCHE am 14 Hektar großen Areal umgesehen. "Die durchschnittliche...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Chef: Otto Hochreiter ist seit 2005 Direktor des "GrazMuseums".
 1  1   7

Das Gedächtnis der Stadt in neuem Glanz – "Graz Inside" im "GrazMuseum"

Wo Originale gefeiert werden: Exklusiver WOCHE-Einblick in das wiedereröffnete "GrazMuseum". Hellgrau erstrahlt die neue Innenhof-Fassade, neue Brandschutztüren, eine Klimaanlage in den Obergeschossen und ein neues Lichtsystem – diese umfassenden Renovierungsarbeiten wurden in nur elf Wochen im "GrazMuseum" in der Sackstraße 18 getätigt, vergangene Woche wurde das "Gedächtnis der Stadt" von Direktor Otto Hochreiter und Vizedirektorin Sibylle Dienesch wiedereröffnet. Nun führten sie die WOCHE...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
500.000 Bücher siedelten die Bibliothekare um.
  6

Wie ein offenes Buch: Einblick in die ,Uni-Bib‘

Die WOCHE hat sich in der wohl modernsten Bibliothek des Landes umgesehen und auch Verborgenes entdeckt. Rund vier Millionen Bücher und Datenträger sowie knapp 650 Arbeits- und Leseplätze, darunter 40 Plätze in Projekträumen und 500 Lernplätze in den neuen Etagen, sowie 150 Plätze im Lesesaal finden in der 13.000 Quadratmeter großen, öffentlich zugänglichen Bibliothek Platz. Allein in dem neu errichteten Magazinbereich im Untergeschoß lagern 410.000 Bänder. Aneinander gereiht sind das stolze...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Robotik: Bettina Ganglberger führt die Roboter-Station vor.
  4

Auf Berufs-Weltreise mit dem Talentcenter

Einblick ins Zentrum für Berufsorientierung in Graz, das tausenden Jugendlichen bei ihren Entscheidungen hilft. Vor drei Jahren wurde das 1.300 Quadratmeter große Talentcenter der WKO in Graz eröffnet und hat seitdem nicht nur rund 18.000 Schüler bei der Berufsorientierung unterstützt, sondern wurde dieses Jahr auch zum weltweit besten Bildungsprojekt bei einem internationalen Kongress in Brasilien gekürt. Einen halben Tag lang absolvieren die 13- bis 15-jährigen Schüler die 48...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Führte durch den Kunstuni-Campus: Sabine Göritzer.
  7

Von der Erzherzog-Liebe zum Universitätsstandort: "Graz Inside" in der Kunstuni Graz

17 Institute und über 2.000 Studierende: Die WOCHE blickt hinter die Kunstuniversitäts-Kulisse in Graz. Was verbindet die Schauspieler Peter Simonischek, Wolfgang Böck und den neuen Burgtheater-Direktor Martin Kušej? Nun, sie alle haben zumindest einen Teil ihrer Ausbildung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (KUG) absolviert. Die Uni besticht aber nicht nur durch bekannte Studierende, sondern auch durch ihre Geschichte. Davon überzeugte sich die WOCHE bei einem...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Vertraut seinen Bienen: Imkermeister Werner Kurz hier in der Schauarena, in der auch die Aus- und Fortbildungen stattfinden.
  9

Graz Inside
Im Imkerzentrum ist die Arbeit Honigschlecken

Bienenzucht als Hobby wird immer beliebter. Wir waren zu Besuch im Grazer Imkerzentrum. Rund 300 Neu-Imker beginnen jedes Jahr ihre Grundausbildung im steirischen Imkerzentrum. Nahmen früher vor allem Kursteilnehmer ab 60 Jahren in den Ausbildungssälen Platz, begeistern sich heute besonders auch die 20- bis 30-Jährigen für das Imkern. Auch Ärzte, Manager und Co. legen sich zum Ausgleich eigene Bienenstöcke zu. "Stress bringt man zu den Bienen nur einmal mit, darum ist es ein sehr gutes...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Markus Reinwald, Asfinag-Projektleiter für elektromaschinelle Ausrüstung, zeigt die Dimensionen der befahrbaren Querschläge.
  8

Inside Graz
Tunnel-Blick hinter die Wände des Plabutsch

Die WOCHE sah sich im zehn Kilometer langen Plabutschtunnel um und wagte sich auch auf die Zwischendecke Rund 50.000 Autos fahren täglich durch Europas längsten zweiröhrigen Stadt-Autobahntunnel, der seit der Eröffnung der Oströhre im Jahr 1987 kontinuierlich ausgebaut wurde. Seit Herbst 2017 wird wieder saniert, bis Anfang Oktober sollen alle Arbeiten des 70-Millionen-Euro-Projekts abgeschlossen sein. Wer denkt, nach der für Autofahrer sichtbaren Decke ist der Tunnel vorbei, der irrt. In...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Zauberhaft: Barbara Lamot ist Betriebsleiterin und kennt die Märchenbahn in- und auswendig.
  4

Der märchenhafte Blick hinter die Bahn – "Graz Inside" in der Märchenbahn Graz

Die Märchenbahn begeistert große und kleine Besucher. Die WOCHE blickt hinter die Kulissen. Wer kennt sie nicht? Die Grazer Märchenbahn, man soll ja nicht Märchengrottenbahn zu ihr sagen, ist ein Highlight bei Grazern wie Touristen. Jährlich lockt sie 40.000 Besucher an und seit 2016 zeigt sie sich in neuem Design. Die WOCHE durfte für ihre Serie "Graz Inside" gemeinsam mit Betriebsleiterin Barbara Lamot in den Stollen blicken. 800 Meter Märchenzauber "Wir haben hier zwischen acht und...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Erfahrung und Know-how: Günther Weitzer leitet das Spar-Logistikzentrum in Graz-Puntigam und ist seit 37 Jahren bei Spar.b
  6

Logistische Drehscheibe für 20.000 Artikel – "Graz Inside" im Spar-Logistikzentrum

Das Spar-Zentrallager ist an sieben Tagen pro Woche das wichtigste Bindeglied zwischen Industrie und Kunden. Temperaturen von rund sechs Grad in der Frischeabteilung des Spar-Logistikzentrums sind bei der Hitze eine wohltuende Abwechslung. "Nach Dienstschluss sind die Außentemperaturen schon ein kleiner Schock", erzählt Günther Weitzer. Der Prokurist ist seit 37 Jahren bei Spar und leitet den Bereich Logistik/Warenfluss und führt die WOCHE durch das Herzstück von Spar Steiermark und...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Tief unten im Murkraftwerk zeigte Bauleiter Peter Klampfl (r.) WOCHE-Redakteur Christoph Hofer, wie die Turbinen funktionieren.
 1   9

Wo die Mur sich staut: "Graz Inside" im Murkraftwerk

Rechtzeitig vor der Inbetriebnahme hat sich die WOCHE auf der Grazer Murkraftwerks-Baustelle umgesehen. Während der eine oder andere Grazer am 2. Jänner 2017 letzte Nachwehen der Silvester-Feierlichkeiten spürte, wurde an anderer Stelle bereits in die Hände gespuckt: Dieses Datum markiert nämlich den Startpunkt der Bauarbeiten für das Grazer Murkraftwerk. Heute, rund zweieinhalb Jahre später, befindet sich das Projekt in der finalen Phase. "Die Inbetriebnahme ist für Herbst geplant", sagen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Das "Herzstück": Das Zellenhaus der Justizanstalt Karlau bietet Platz für 275 Häftlinge und stammt aus dem 16. Jahrhundert.
  12

Im Gefängnis wird nicht gesessen – "Graz Inside" in der Justizanstalt Karlau (+Video)

560 Häftlinge büßen in der Justizanstalt Karlau Freiheitsstrafen von 18 Monaten bis hin zu lebenslang ab. Ruhig geht es in der Justizanstalt Karlau zu. Eine Vorstellung von der Größe und dem Leben in der Karlau fällt auf den ersten Blick schwer. Anstaltsleiter Josef Mock und sein Stellvertreter Gerhard Derler führen die WOCHE durch die Justizanstalt, die im 16. Jahrhundert als Jagdschloss von Erzherzog Karl II erbaut wurde und nun die drittgrößte Justizvollzugsanstalt Österreichs ist. "Wir...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Professor Stefan Hausberger präsentiert das Onboard-Emissionsmessgerät am PKW-Rollenprüfstand.
  4

Drum prüfe, was fahren darf ... : "Graz Inside" am Institut für Verbrennungskraftmaschinen der TU Graz

Er ist riesig, hat ein Gewicht von rund 1.400 Kilogramm und freut sich, wenn man an ihm herumwerkelt: Die Rede ist von einem LKW-Serienmotor, der einen prominenten Platz im Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik (IVT) der Technischen Universität Graz einnimmt. Die WOCHE durfte im Rahmen der Serie "Graz Inside" am Campus Inffeldgasse hinter die Kulissen blicken. "Bei diesem Motor werden auf unserem Prüfstand unter anderem Verbrauch und Emissionen gemessen", erzählt Stefan...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Hilfreich: Die Verkehrsüberwachungszentrale ist ein wichtiges Hilfsmittel, um den Verkehr in Graz unter Kontrolle zu halten.
  18

Graz Inside
Das Herz und Hirn der steirischen Polizei

Ein Blick hinter die Kulissen der Landesleitzentrale und des Einsatztrainingszentrums der LPD Steiermark. Egal ob Verkehrsunfall, nächtliche Ruhestörungen oder die Beobachtung einer kriminellen Handlung – den Notruf 133 der Polizei mussten schon viele wählen. Behandelt werden alle Notrufe in der Landesleitzentrale der Landespolizeidirektion (LPD) Steiermark in Straßgang. Hier befindet sich auch das Einsatztrainingszentrum, in dem sowohl Polizeischüler als auch fertig ausgebildete Polizisten...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.