Grundsteinlegung

Beiträge zum Thema Grundsteinlegung

1 Video 20

Neunkirchen
Bis 2024 kommen 36 Wohnungen dazu

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der Fabriksgasse 13 errichtet die Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft "Arthur Krupp" eine Wohnhausanlage mit 36 Wohneinheiten samt zweigeschossiger Tiefgarage. Kosten: 7,62 Millionen Euro. Die Grundsteinlegung bei heißen 35°C nahmen Bgm. Herbert Osterbauer, LA Hermann Hauer und Lehrling Jessi gemeinsam mit Stadtvize Johann Gansterer und einer Delegation der Krupp-Wohnungsgesellschaft vor. Die Fertigstellung des Bauvorhabens auf einer Fläche von 2.656,91 Quadratmetern ist...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Wiener Spaziergänge
Unnötiges Wissen - aber

...das ist immer am interessantesten, jedenfalls war es so in meiner Schulzeit. Daher möchte ich es euch nicht vorenthalten. Ich habe nicht gewusst, was ich auf einer extrem kleinen, schwer leserlichen schwarzen Tafel an der Außenwand des Stephansdoms gelesen habe: der Dom ist von denselben Baumeistern errichtet worden wie der Ulmer Dom in Süddeutschland... Daran erinnert ein Ulmer Stein, den die Stadt Ulm allerdings erst 1977 Wien geschenkt hat und der nun hier eingebaut ist. 1977 war der 600....

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Feuerwehrkommandant Manuel Oberwasserlechner, Bürgermeister Reinhard Mair und WE-Geschäftsführer Walter Soier (v.l.)
9

Assling
Grundsteinlegung für neues Feuerwehrzentrum

Die Freiwillige Feuerwehr Assling bekommt ein modernes und zeitgemäßes Feuerwehrhaus. Am 5. Mai fand die Grundsteinlegung statt. Die Fertigstellung bzw. Übergabe ist für das Frühjahr 2023 geplant. ASSLING. Am 19. April fiel in der Gemeinde Assling der Startschuss für ein wichtiges Infrastrukturprojekt. Gegenüber dem Bahnhof in Thal wird das neue Feuerwehrzentrum errichtet. Als Bauträger für das Projekt fungiert die Wohnungseigentum Tirol (WE). Diese konnte das mehrstufige Bieterverfahren der...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Claudia Scheiber
Landesrat Hannes Tratter, Eduard Fröschl, Robert Schönthaler (Canal Bauwaren) und Karl Heinz Röck (Architekt) bei der Grundsteinlegung.
9

Großprojekt
Grundsteinlegung für neuen Hauptstandort bei Canal & Co. gelegt

Es ist ein großer Moment für den Baustoffhandel Canal Gmbh & Co.KG in Hall, die letzten Freitag die Grundsteinlegung des neuen Standorts gebührend feierte. Eine Zeitkapsel soll das Ereignis für die Nachwelt konservieren. HALL. Der Baustoffhandel Canal Gmbh & Co.KG wechselt den Hauptstandort vom Tschidererweg in die neue Padre-Kino-Straße. Die Grundsteinlegung für das neue Gebäude erfolgte letzten Freitag mit zahlreichen Ehrengästen. Stellvertretend für Canal & Co-Geschäftsführer Philipp Graber,...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Das Interesse und die Freude der Anwesenden war bei der Grundsteinlegung des Pflege- und Betreuungszentrums in Kramsach spürbar.
Video 9

Pflege- und Betreuungszentrum
Freude bei Grundsteinlegung in Kramsach – mit Video

Der Um- und Zubau beim Pflege- und Betreuungszentrum in Kramsach wurde mit der Grundsteinlegung feierlich eingeleitet. KRAMSACH. Entstanden sei das ganze aus einem Gemeindeentwicklungsprozess heraus, lässt Bgm. Bernhard Zisterer am Freitag, den 21. Jänner bei der Grundsteinlegung für die Erweiterung des Pflege- und Betreuungszentrum in Kramsach nochmal Revue passieren. Viele neue Anforderungen seien bei diesem Projekt berücksichtigt worden. Wenn alles nach Plan laufe, dann wird das Projekt bis...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Video 28

Grundsteinlegung
XXXLutz Zentrallager Zurndorf startet in zweiten Bauabschnitt

Am vergangenen Freitag, 5. November, fand in Zurndorf die Grundsteinlegung für das  Zentrallagerprojekt der XXXLutz Gruppe statt. ZURNDORF. LR Leonhard Schneemann, Bürgermeister Werner Friedl, XXXLutz Unternehmenssprecher Thomas Saliger und der Leiter der XXXLutz Bauabteilung Alois Knauseder begrüßten zahlreiche Gäste und besiegelten die Grundsteinlegung offiziell. Bis zu 320 neue Arbeitsplätze für das BurgenlandAm Standort in Zurndorf werden in der ersten Phase etwa 120 Personen beschäftigt...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Götz Pelikan (li) mit Willi Rohrer, Alexandra Pichler-Jessenko, Anton Fröhlich und Nina Zechner beim Einmauern der Zeitkapsel.
36

Werndorf
Allnex investiert in Forschung und Entwicklung

Die Allnex Austria GmbH baut im Werk Werndorf ein Forschungs- und Entwicklungszentrum. Nach Fertigstellung im Spätsommer 2022 wechseln 70 Mitarbeiter von Graz an den neuen Standort, der zum Kompetenzzentrum für wasserlösliche Kunstharze und Treffpunkt für Experten neuer Lacktechnologien wird. Ressourcenschonend erfolgt keine zusätzliche Bodenversiegelung, es wird mehr Grünfläche am Betriebsgelände geben, als zuvor. Der führende Hersteller von Lacken und Beschichtungsharzen investiert 12...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Grundsteinlegung: Gert Knabl (Bauleiter WE), BM Florian Hinterholzer, Bgm. Walter Astner, GF Walter Soier (WE), Juri Nindl (WE), Marco Osl (Rieder Bau).

Fieberbrunn - Wohnbau
WE Tirol errichtet leistbaren Wohnraum in Fieberbrunn

FIEBERBRUNN. Vor traumhafter Kulisse mit Blick auf das Kitzbüheler Horn, den Kaiser und die Steinberge konnten die WE (Wohnungseigentum Tirol) und die Marktgemeinde Fieberbrunn die Grundsteinlegung für die neue Wohnanlage Neumoos vornehmen. In bester Wohnlage entstehen im Ortsteil Neumoos 18 objektgeförderte Mietkauf-Wohnungen im Niedrigenergiestandard der Tiroler Wohnbauförderung. Die Baukosten liegen bei 4,3 Mio. € netto, die Wohnbauförderung bei 1,4 Mio. €. Das Projekt wurde auch den...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
WE-GF Walter Soier überreicht Bgm. Andreas Ehrenstraßer bei der Grundsteinlegung in Langkampfen symbolisch einen Bauhelm.
36

Langkampfen
Der Grundstein für neues Feuerwehrhaus wurde gelegt

Langkampfen wird Mitte nächsten Jahres ein neues Feuerwehrhaus erhalten. Der Grundstein für dieses Projekt wurde kürzlich unter Beisein vieler Beteiligter gelegt. LANGKAMPFEN. Die Gemeinde Langkampfen bekommt ein neues Feuerwehrhaus. Das wurde am Donnerstag, den 16. September um 16:00 Uhr mit einer feierlichen Grundsteinlegung öffentlich besiegelt. Dieses Projekt wird von der gemeinnützigen Wohnbaugesellschaft "Wohnungseigentum" (WE) in Zusammenarbeit mit dem Totalunternehmen WRS realisiert...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Christoph Klausner
Ende 2022 soll das Mehrfamilienhaus bezugsfertig sein.
2

Wo die Stadt und das Land sich küssen

In Eggenberg entsteht ein Mehrfamilienhaus, bei dem besonders Wert auf Klimaschutz gelegt wird. Vor kurzem erfolgte in der Andreas-Hofer-Straße 6 in Eggenberg die Grundsteinlegung für ein Mehrfamilienhaus. Errichtet wird das dreigeschoßige Gebäude vom Immobilienentwickler Avoris. Investiert werden dabei rund drei Millionen Euro. Noch vor Baubeginn wurde das Haus von der Initiative "klimaaktiv" für "Engagement im Klimaschutz" ausgezeichnet. Der Grundstein für diesen Preis wurde schon bei der...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Bei der offiziellen Grundsteinlegung: Architekt Rudolf Schwingenschlögl, WAV-Vorstandsmitglied Willibald Grötzl,  Vorsitzender der Wettbewerbsjury Stefan Haiden, Baumeister Horst Rsoenbusch, Vizebürgermeister Andreas Poppinger, Bezirkshauptmann Michael Widermann, Landesrat Martin Eichtinger, Bürgermeister Karl Elsigan, Nationalratsabgeordnete Martina Diesner-Wais, WAV-Vorstandsdirektor Manfred Damberger und Nationalratsabgeordneter Lukas Brandweiner (v.l.)
7

Grundsteinlegung
Ein neuer Ortskern für Schwarzenau

Am Donnerstag, 2. September erfolgte die feierliche Grundsteinlegung des neuen Gemeindezentrums von Schwarzenau. Der Neubau wird das Gemeindeamt, einen Nahversorger, ein Lokal, Büros, eine Arztpraxis, die Caritas und zehn Wohnungen unter einem Dach vereinen. SCHWARZENAU. Das neue Gebäude an der Ecke Bundesstraße/Waidhofnerstraße wird durch die Schaffung eines Vorplatzes das neue Ortszentrum der Marktgemeinde bilden. Bürgermeister Karl Elsigan gab in seiner Ansprache einen Einblick in die...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt

Neue Heimat und EGW feiern Grundsteinlegung in Feldkirchen.
Grundsteinlegung in Feldkirchen

FELDKIRCHEN: Modernes Wohnen, grüne Umgebung und zeitgemäße Architektur versprechen die neuen Wohnungen. In der schönen Gemeinde Feldkirchen wird derzeit eine topmoderne Wohnanlage errichtet. Am 05. Juli 2021 fand die Grundsteinlegungsfeier des Projekts statt und LAbg. Günter Pröller (in Vertretung von LH-Stellvertreter Manfred Haimbuchner), Bgm. David Allerstorfer und der Geschäftsführer von Neue Heimat OÖ, Robert Oberleitner, legten gemeinsam mit weiteren Ehrengästen den Grundstein für die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Günter Pröller
v.l.n.r.: Klaus Schneeberger (Bürgermeister Wr. Neustadt), Johanna Mikl-Leitner (Landeshauptfrau NÖ), Wolfgang Gleissner (Geschäftsführer BIG), Karl Nehammer (Innenminister), Franz Ruf (Generaldirektor für öffentliche Sicherheit).
3

Neubau der Flugeinsatzstelle in Wiener Neustadt

Nach der kürzlich stattgefundenen Eröffnung der Sonderschießanlage für das Einsatzkommando Cobra in Blumau-Neurißhof folgt nun der nächste Clou für das Bundesministerium für Inneres (BM.I): Unweit davon erhält die Polizei eine neue Flugeinsatzstelle (FEST). Die Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) als Liegenschaftseigentümerin und Bauherrin zeichnet für das knapp 22-Millionen-Euro-Projekt verantwortlich. Läuft alles nach Plan, können die ersten Hubschrauber Anfang 2023 abheben. WIENER NEUSTADT....

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Vzbgm. Harald Ludwig, Vzbgm. Matthias Adl, Martin Eichtinger (Wohnbau-Landesrat) und Walter Mayr (Dir. NBG) setzen feierlich den Grundstein für die neue Wohnhausanlage.

St. Pölten
Neuer gemeinnütziger Wohnbau in Spratzern

Künftig entstehen in der Rupert Grünzweig Gasse in Spratzern 75 Wohnungen in Miete mit Kaufrecht. Die Grundsteinlegung für das Bauobjekt fand am 6. Mai statt. ST. PÖLTEN (pa). Die Niederösterreichische gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft für Arbeiter und Angestellte reg. Gen.m.b.H (NBG) errichtet mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung auf dem Grundstück in der Rupert Grünzweig Gasse in Spratzern eine Wohnhausanlage mit 75 Wohnungen in Miete mit Kaufrecht. Leistbares Wohnen für die St....

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
WE-Geschäftsführer Walter Soier, Bürgermeister  Josef Ritzer, Baumeister Hans Peter Ritzer und  Thomas Bodner  (v.l.) bei der Grundsteinlegung am 18. Dezember.
3

Wohneigentum
Baubeginn für Betreutes Wohnen am Ebbsbachweg

Das  Sozialzentrum in Ebbs soll umstrukturiert werden, um bald auch Betreutes Wohnen anbieten zu können. EBBS (red). Die langjährige und  Zusammenarbeit der Wohneigentum (WE) mit der Gemeinde Ebbs findet aktuell eine Fortsetzung. Das vor sieben Jahren errichtete Sozialzentrum wird dem vorhandenen Bedarf entsprechend umstrukturiert, sodass in unmittelbarer Nachbarschaft auf einem Grundstück der Gemeinde ein Neubau für Betreutes und Betreubares Wohnen entstehen kann. Der L-förmige Baukörper...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Die Grundsteinlegung in St. Andrä am Zicksee erfolgte wegen der Covid-Bestimmungen nur mit 100 Gästen.

Orthodoxes Kloster St. Andrä
Grundsteinlegung erfolgte

In St. Andrä am Zicksee erfolgte am Samstag durch Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, Diözesanbischof Ägidius J. Zsifkovics und Metropolit Arsenios von Austria die Grundsteinlegung zum ersten orthodoxen Kloster Österreichs. ST. ANDRÄ AM ZICKSEE. Vier Steine wurden durch Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, Diözesanbischof Ägidius J. Zsifkovics und Metropolit Arsenios von Austria als Symbol zum Baustart des ersten orthodoxen Kloster Österreichs in St. Andrä am Zicksee in die Erde gelegt....

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Auf die Forschung: Nagl, Weiss, Ludwig, Kainz (v.l.)

Neue Forschungszentren: TU-Campus nimmt weiter Formen an

Anfang dieser Woche erfolgte die Grundsteinlegung für die Neubauten "Data House" und "Silicon Austria Labs Building" der Technischen Universität Graz. Die beiden Gebäude bieten in Summe 20.000 Quadratmeter Netto-Raumfläche. Das "Data House wird neue Heimat für das Institute of Interactive Systems and Data Science der TU Graz und für das Know-Center, einer führenden europäischen Forschungseinrichtung für Data-driven Business und Artificial Intelligence. Mehr als 500 Menschen werden sich im "Date...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
13

Oberwart
Grundsteinlegung für ein nachhaltiges Projekt der OSG

Genau 90 Jahre nach der Grundsteinlegung für die Kaserne, wie wir sie alle kennen fand eine neue Grundsteinlegung statt.  Die Grundsteinlegung der OSG war für ein nachhaltiges Projekt, das aber auch ein denkmalgeschützes Projekt sein wird.  Denn bei der Kaserne entstehen im Innenraum Ordinationen und im obersten Geschoss entstehen 4 Wohnungen, welche man durch eine Genehmigung des Denkmalamtes machen kann.  4 Millionen Euro werden für dieses nachhaltige Projekt in die Hand genommen und die...

  • Bgld
  • Oberwart
  • MIPO OW
Im Einsatz: Die Gemeinderäte Benjamin Steirer und Georg Gleirscher sowie Vizebgm. Andreas Gleirscher (v.l.)
3

Neustift-Kampl
Grundsteinlegung für neue Wohnanlage

NEUSTIFT. Die Tigewosi errichtet am Areal des ehemaligen Schülerheims der Ski-Mittelschule in Kampl eine Anlage mit neun Wohneinheiten. Die Arbeiten laufen bereits auf Hochtouren! Nach dem Abbruch des alten Gebäudes realisiert die Tigewosi am Standort des vormaligen Schülerheims der Ski-Mittelschule in Kampl ein Wohnbauprojekt. Bis Herbst 2021 sollen die neun Mieteinheiten samt Tiefgarage mit zehn Pkw-Abstellplätzen sowie fünf weiteren Besucherparkplätzen im Freien fertig gestellt sein. Vergabe...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Bei der Grundsteinlegung in Wattens gab es lachende Gesichter.

Bauprojekt
Grundsteinlegung in Wattens

WATTENS (red). Nach intensiven Planungen unter Einbindung der Anwohner ist kürzlich der Startschuss für das Wohnbauprojekt „Grünes Quartier Wattens“ in der Swarovskistraße erfolgt. Das Vorhaben wird vom gemeinnützigen Wohnbauträger Landheim gemeinsam mit WE Tirol nach den Plänen des renommierten Architekturstudios Snøhetta realisiert.

  • Tirol
  • Florian Haun
Legten Grundstein: Bürgermeister Matthias Stadler, Andreas Matthä, CEO bei den ÖBB und Landesrat Ludwig Schleritzko.
8

St. Pölten
ÖBB-Bildungszentrum für alle Eisenbahnerberufe

ST. PÖLTEN. "Hier wird in unsere künftigen Arbeitnehmer investiert. Wir setzen heute auf Schiene und werden pünktlich ankommen", erklärt Andreas Matthä, CEO bei den ÖBB. Ab Frühjahr 2022 wird in dem neuen zentralen Bildungscampus der ÖBB in St. Pölten fachspezifische Aus- und Fortbildung auf höchstem Niveau angeboten. „Davon profitieren sowohl unsere Mitarbeiter im ÖBB-Konzern als auch all jene Kollegen, die im Eisenbahnsektor in Österreich tätig sind“, so Matthä. Vor Kurzem wurde der...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
Eine "Zeitkapsel" mit allen Unterschriften wurde einbetoniert.
56

XXX Lutz in Zurndorf
Grundsteinlegung für Zentrallager erfolgt

In Zurndorf erfolgte am 29. November 2019 durch Landesrat Christian Illedits, Landeshauptmann a.D. Hans Niessl, Landesrätin Daniela Winkler, Landesrat Heinrich Dorner, Landesrat Alexander Petschnig, Bgm. LA Werner Friedl, XXXLutz Unternehmenssprecher Mag. Thomas Saliger und Dr. Alois Knauseder, Leiter der XXXLutz Bauabteilung, die Grundsteinlegung für ein Zentrallagerprojekt des Möbelhauses XXXLutz. ZURNDORF. Die Gesamtinvestitionssumme des Baus beläuft sich auf 60 Millionen Euro. Nach...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
6

Grundsteinlegung
Lenzing baut größtes Lyocell-Werk der Welt

LENZING. Die Lenzing Gruppe startete kürzlich mit einer feierlichen Grundsteinlegung planmäßig und offiziell mit dem Bau eines neuen Lyocell-Werkes in der Provinz Prachinburi in Thailand. Das neue Werk wird mit einer Kapazität von 100.000 Tonnen pro Jahr die größte Lyocell-Anlage der Welt sein und soll Lenzing dabei helfen, der hohen Nachfrage nach Lyocellfasern nachzukommen und gleichzeitig die eigene Führungsposition am Markt für Spezialfasern zu stärken. Das Investitionsvolumen für eine...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Christoph Stadlhuber, Geschäftsführer SIGNA, Finanzstadtrat Peter Hanke, Bezirksvorsteher-Stellvertreter Karl Gasta und ARE-Geschäftsführer Hans-Peter Weiss (v.l.) inmitten des aktuellen Großbauprojekts Vienna Twentytwo.
9

Donaustadt
Offizielle Grundsteinlegung für Vienna Twentytwo

Auf einer Gesamtgrundfläche von 15.000 Quadratmetern entsteht direkt bei der U1-Station Kagran das städtebauliche Großprojekt Vienna Twentytwo. Jetzt erfolgte die Grundsteinlegung.  DONAUSTADT. Es ist eines der wichtigsten städtebaulichen Bauprojekte in Wien und wird – wenn es nach den Verantwortlichen geht – nach der Fertigstellung 2023 das neue Bezirkszentrum der Donaustadt darstellen. Vienna Twentytwo ist ein Mix aus 600 Wohnungen, Bürogebäuden, einem Hotel, Gastronomiebetrieben und...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Conny Sellner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.