höfe

Beiträge zum Thema höfe

Stefan Mühlberger (re.). bei der Präsentation.
6

Ausstellung in Kössen
Alte Bauernhäuser im Fokus einer Ausstellung

KÖSSEN (jom). Die Geschichte seiner Heimatgemeinde und näheren Umgebung haben den ehemaligen Bürgermeister Stefan Mühlberger immer begeistert. Er und sein Dorfchronistenteam mit Robert Egger, Karl Stemberger, Michael Straif, Georg Scharnagl und Kathi Sachsenmaier haben nun ein großes Bildarchiv mit 280 alten Kössener Bauernhöfen, Kapellen und Hofensembles zusammengestellt. 20 historische Exponate mit alten Bauernhäusern sind nun im Gemeindeamt Kössen ausgestellt; die Ausstellungseröffnung und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johann Mühlberger
Werner Auer kommt heuer mit "Red Roses for a Blue Lady".
2

Langenlois
"Kultur in Langenloiser Höfen" mit attraktiven Programm

LANGENLOIS (mk) Die beliebte Langenloiser Veranstaltungsreihe „Kultur in Langenloiser Höfen“ startet am Freitag, 21. Juni 2021. Insgesamt 16 Veranstaltungstermine stehen auf dem Programm, das sich aufgrund der Corona-Pandemie ein wenig anders darbietet als gewohnt. So war es etwa aufgrund der Sicherheitsregelungen kaum möglich, die Winzerhöfe als Veranstaltungslocations zu nutzen. Deshalb mussten heuer alternative Aufführungsorte gefunden werden, um die Veranstaltungen nicht absagen zu müssen....

  • Krems
  • Manfred Kellner
9

Wiener Spaziergänge
Sonnig im Sonnwendviertel

Sonniger Spaziergang im Sonnwendviertel. Jedes Mal, wenn wir hier sind, ist es größer, bunter, grüner. Schöne Höfe, verkehrsberuhigte Straßen, beschattete Spielplätze. Die Naturwiesen blühen noch, immer neue Bauwerke werden errichtet, Fitnessgeräte im Grünen freuen sich auf BenützerInnen. Kleine Shops schießen aus dem Boden, eine vielfältige Infrastruktur blüht: Bildungsinstitutionen, Cafés, Restaurants, allerlei Geschäfte, auch Supermärkte - Kindergärten, ein Altersheim sowieso. Hotels. - Die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Das Höfebuch-Team: Madlen Leitner, Ortsbäuerin Christine Gruber, Gerhard Hager, Elesabeth Steigenberger und Herta Patscheider, Andrea Fuchs, Marianne Enne, Franz Steindl, Martin Grasmann, Erich Zichtl, Hans Reisenhofer, Verena Kendler und Gertraud Dutter. Nicht am Bild: Wolfgang Frei
10

Höfebuch Hofstetten-Grünau
Höfebuch begeistert Hofstetten-Grünau

Ganze vier Jahre lang arbeitete ein Team aus 14 Ehrenamtlichen an dem 600 Seiten dicke Hofstetten-Grünau Höfebuch. HOFSTETTEN-GRÜNAU (th). Gerhard Hager und Christine Gruber luden uns persönlich zur Heimatforschung Hofstetten-Grünau ein. Sie präsentierten uns stolz das zweieinhalb Kilo schwere, 600-seitige Höfebuch. 4500 Stunden arbeiteten 14 Ehrenamtliche an dem Buch. "Wir machten in dieser Zeit 900 Hausbesuche", erzählt Gerhard Hager. Es entstand ein Buch über Höfe, Häuser und Familien....

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
26

100 Jahre Republik
Was blieb von der Monarchie? Mit Video!

Vor 100 Jahren endete die 630-jährige Geschichte der Habsburgermonarchie. Was blieb davon in der Region? BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Mit der Ausrufung der Republik am 12. 11. 1918 endete die 630-jährige Herrschaft des Hauses Habsburg. Einen Tag vorher hatte Kaiser Karl I. auf die Regierung verzichtet. 1804 hatte Franz II eigenmächtig das Kaisertum Österreich geschaffen, nach dem Ausgleich von 1867 kam es zur österreichisch-ungarischen Monarchie (Doppelmonarchie), die mit dem Ende des Ersten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der typische Turm!
5 10 16

Auf der Schallaburg

Die heurige Landesausstellung Niederösterreich ist auf der Schallaburg und hat das Thema "Byzanz & der Westen!". Die Ausstellung ist sehr interessant. Fotos habe ich aber nur von der Burg und was dazugehört gemacht. Wollt ihr mitkommen? Wo: Schallaburg, 3382 Schallaburg auf Karte anzeigen

  • Melk
  • Hannelore Zibar
Das Salzburger Freilichtmuseum in Großgmain.
1

Junge Musikanten -Alte Höfe

Im Freilichtmuseum wird am kommenden Sonntag musiziert Am Sonntag, 17. Juni, stellt das Freilichtmuseum seine alten Bauernhöfe über 130 jungen Volksmusikanten zur Verfügung. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr mit einem Frühschoppen im Museumsgasthaus „Salettl“. Anschließend wird im gesamten Museumsareal an 15 verschiedenen Standorten gesungen und musiziert (bei Schlechtwetter finden die Darbietungen in den Stuben der Häuser statt). Von 12 bis 17 Uhr treten über 40 Volksmusikensembles aus allen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn
Museums-Obmann Hans Knoll mit Fotograf Roland Defrancesco bei der Buchpräsentation im Museum Tiroler Bauernhöfe.
27

Tirol unter alten Dächern

Am Freitagabend wurde der 143-Seitige Bildband „Tirol unter alten Dächern“ im Museum Tiroler Bauernhöfe präsentiert. Beeindruckende Bilder zeigen die geschichtsträchtigen Höfe in einem besonderen Licht und erzählen vom alten Tirol. Kramsach - Vor über 40 Jahren wurde das Museum Tiroler Bauernhöfe in Kramsach ins Leben gerufen. Nach und nach konnten immer mehr alte Bauernhöfe aus allen Talschaften Tirols in das großflächige Freilichtgelände übertragen werden, das heute ein beeindruckendes Abbild...

  • Tirol
  • Kufstein
  • G G
4

Hinterhöfe

Gassen und Hinterhöfe in der Altstadt von Bratislava

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Die Vennhöfe
11 12 5

Venntal

Gries/Br. Der Abmarsch erfolgte vom Brenner, ein Stück entlang der Bundesstrasse bis zur Unterführung, die ins Venntal, ein hochalpines Seitental des Wipptals führt. In gut 45 Minuten erreichten wir die Jausenstation Venn. Wir besichtigten auch die schöne Weihnachtskrippe, die bis zum zweiten Februar (Maria Lichtmess) bestaunt werden kann. Von hier aus besteht die Möglichkeit auf die Landshuter Hütte 2.693m (Europahütte) zu gehen.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Kaller Walter
Gestaltete einen unvergesslichen Abend mit einer Fülle von Theater-Anekdoten: Heinz Marecek.
14

Langenlois: Heinz Marecek begeisterte mit Theater-Anekdoten

LANGENLOIS (mk) „Da fällt mir noch eine Geschichte ein …“ hieß es am Donnerstagabend immer wieder im Langenloiser Harrerhof. Heinz Marecek – bei weitem nicht nur bekannt von der Fernsehserie „Soko Kitzbühel“ – erzählte Anekdoten aus seinem reich bewegten Schauspielerleben. Unter dem Titel „Das ist ein Theater“ präsentierte die Sparkasse Langenlois Publikumsliebling Marecek im Rahmen von „Kultur in Langenloiser Höfen“. Es ging um Theater-Geschichten, um Anekdoten von Schauspielern und...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Blick in den Winzerhof Sax während des Edelreiser-Konzerts.
1 5

Langenlois: Lebensfreude und Happy Sound bei Edelreiser & Sax

LANGENLOIS (mk) Wenn „Kultur in Langenloiser Höfen“ angesagt ist, dann darf eine Veranstaltung nicht fehlen: der Auftritt der „Edelreiser“ im Winzerhof Sax. Ja, natürlich: Es war ein Konzert, eine Musikveranstaltung, ein fantastischer Auftritt von Musikerinnen und Musikern – aber in erster Linie war es doch so etwas wie ein gemeinsames Familientreffen der Edelreiser, ihrer Freunde und ihrer vielen Fans im Winzerhof Sax. Und der war wieder bestens besucht am 5. Juni 2016, als es hieß: „Das Glück...

  • Krems
  • Manfred Kellner
8 30 17

Oachner Höfeweg

Bozen: Prösel am Schlern I Vom Schloss Prösels folgten wir dem Schild Oachner Höfeweg und wanderten durch Wiesen und Wäldern, vorbei am ehemaligen „Wirtskeller“, der als natürlicher „Kühlschrank“ genutzt wurde. Wir gingen durch das abwechslungsreiche Bauernland mit alten Höfen und Buschenschänken, vorbei an Weinbergen, Kastanienhainen und Obstfeldern. Einer der alten Bauernhöfe den wir erreichten war der Tommele (Mitterpsennerhof) Weiter über Wiesen und Laubwald kamen wir nach kurzer Zeit zum...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Kaller Walter
die vier Höfe im außera Berg, Schröfle, Faldele und Bichl................ es grünt so grün, wenn die Felder und Wiesen blühen!
4

Kaisers

Wo: Kaisers, 6655 Kaisers auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Reutte
  • Veronika Neurauter

Tag der offen Tür am Bauernhof

BEZIRK. Bis 31. Mai findet auf „Radio Kärnten“ die „Woche der Landwirtschaft“ statt. Gesendet wird täglich live von 9 bis 19 Uhr von einem bäuerlichen Betrieb. Außerdem sendet „Radio Kärnten“ Live-Diskussionen mit Bäuerinnen und Bauern sowie Experten aus der Land- und Forstwirtschaft. Den Abschluss bildet am Sonntag, 31. Mai, der „Tag der offenen Tür“, an dem über 70 Bauernhöfe teilnehmen. Bauernhöfe im Bezirk Glanegg: Arthur Rössler/Zeisslerhof, Gösselsberg 4 Gnesau: Gunter...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
2 4 4

Innenhöfe

Alljährlich werden in Ronda die schönsten Innenhöfe gekürt

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Palais Neupauer-Breuner, Singerstraße
9 12 11

Einblicke und Durchblicke

Da sind noch ein paar Bilder vom vorletzten Stadtspaziergang übergeblieben. Einige davon lassen sich unter obigem Motto zusammenfassen.

  • Wien
  • Simmering
  • lieselotte fleck

Bauern sehen ihre Höfe in Gefahr

BEZIRK. Für die Tiroler Bauernvertreter ist die Zeit der Sonntagsreden vorbei. Kürzungen im Agrarbudget auf Bundesebene sind in Diskussion. Die Tiroler fordern die Sicherung der Mittel für die Landwirtschaft, weil dies ein direkter Eingriff in die Bauerneinkommen sei. Es besteht die Gefahr, dass der Bundesanteil der Kofinanzierung um bis zu 40 Prozent zurückgeschraubt wird. „Das kann man mit uns nicht diskutieren“, sagen dazu Tirols oberste Bauernvertreter. Im Gegenteil wird gefordert, die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Carmen Kleinheinz
Traditionelles Handwerk, zünftige Musik und regionale Schmankerl bei der Wanderung.

Kirchberger Sonnbergmeile: traditionelle Hof-zu-Hof-Wanderung

Am 6. Oktober öffnen sechs Bauernhöfe am Kirchberger Sonnberg ihre Türen und gewähren Einblick in das Leben am Hof. Bei einer gemütlichen Wanderung von Bauernhof zu Bauernhof kann man traditionelles Handwerk erleben und verschiedene regionale Schmankerl wie Germkiachl und Brodakrapfen bei zünftiger Musik verkosten. Die Straße ist zugunsten der Wanderer gesperrt und darf nur von Taxi-Zubringern befahren werden. Für Groß und Klein gibt es an jedem Hof ein Highlight, wie zum Beispiel Strohballen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.