Imagekampagne

Beiträge zum Thema Imagekampagne

So umfangreich ist unsere WOCHE Community. Unser Imagevideo erzählt die Geschichten von Menschen aus unterschiedlichsten Bereichen des Lebens.
2 6 Video 8

#wirsindwoche
Das sind unsere Geschichten für 2021!

Die WOCHE ist einfach näher dran. Woche für Woche. 365 Tage im Jahr.  Wem ist es noch nicht aufgefallen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert und eine Straßenbahn beklebt. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr. Doch was liegt den Menschen aus der Region in dieser herausfordernden Zeit am Herzen?...

  • Stmk
  • Graz
  • Marketing WOCHE
Michael Potzinger, Mitglied der Werbegemeinschaft Fürstenfeld versprüht am Fürstenfelder Hauptplatz gute Laune.
Video

Mit neuer Kampagne
Fürstenfeld versprüht gute Laune

Betriebe der Werbegemeinschaft Fürstenfeld wollen im Fürstenfelder Frühling für gute Stimmung sorgen. FÜRSTENFELD. Gute Stimmung - das braucht es aktuell. Und das ist auch den Betrieben der Werbegemeinschaft Fürstenfeld ist es ein großes Anliegen.  Mit der Kampagne „good vibes“ möchte die Werbegemeinschaft Fürstenfeld in der Stadt positive Energie verbreiten und bei den Menschen für gute Stimmung und für Wohlbefinden sorgen. Geschichten, Lieder, Klänge Gelingen soll das mit großen und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
So wie hier unsere Leobener Kollegen, Manuela Kaluza und Wolfgang Gaube, sind in der ganzen Steiermark WOCHE-Mitarbeiter "einfach näher dran".
2

Kampagne startet durch
Die WOCHE will deine Geschichte hören

Seit Jahresanfang strahlt die WOCHE in der ganzen Steiermark mit neuem Logo: Nicht nur auf den Titelseiten unserer Zeitungen, auch im Online-Auftritt und auf zahlreichen Plakaten im gesamten Bundesland. Auf diesen Plakaten sieht man auch das größte "Kapital" unseres Unternehmens: unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Und die geben ein klares Versprechen ab: 365 Tage im Jahr, WOCHE für WOCHE, sind sie einfach näher dran – an den Kundinnen und Kunden, an den Leserinnen und Lesern....

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Vorstellung der Imagekampagne mit Landeshauptmann Peter Kaiser und Markus Bliem, Leiter der Strategischen Landesentwicklung.

Standortmarketing
„Kärnten-it's my life" startet Imagekampagne in Norditalien und Slowenien

Der Slogan „Kärnten it's my life" des Standortmarketings soll jetzt gezielt und verstärkt die Alpen-Adria-Region erreichen. Die entsprechende Basis-Imagekampagne wurde heute, Mittwoch, in einer Online-Pressekonferenz mit Landeshauptmann Peter Kaiser vorgestellt. KÄRNTEN. Seitens der Kärntner Landesregierung hoben Landeshauptmann Peter Kaiser und Wirtschaftslandesrat Sebastian Schuschnig die Standortvorteile des Bundeslandes Kärnten sowie die besonderen Chancen, die sich in den bearbeiteten...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
LEADER Teamfoto v. links nach rechts: Obmann Bgm. Karl Kaser, Sabine Lalik, 
GF Magdalena Hellwagner und Trixi Haagen.

LEADER-Region Wels Land
Imagekampagne: "Der Bauer hat’s!"

Im Rahmen der Initiative der LEADER-Region Wels Land starten Bauern und Direktvermarktern in Kooperation mit der Stadt Wels und der Landwirtschaftskammer Eferding-Grieskirchen-Wels eine Imagekampagne, die über das riesige Angebot regional produzierter Lebensmittel informiert und dazu motiviert beim Bauern des Vertrauens direkt einzukaufen. WELS, WELS-LAND. Regionale Produkte gewinnen immer mehr an Bedeutung. Die Gründe, warum Konsumenten verstärkt zu regionalen Produkten greifen, sind...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Helden des Alltags: Johann Eder-Schützenhofer, Florian Pretterhofer, Elisabeth Hörmann und Walter Leitner präsentieren die neue Imagekampagne.
3

Regionale Produktion
Die Konsumenten haben es in der Hand

Durch Corona wurde das regionale Bewusstsein etwas gestärkt. Dennoch gibt es noch viel Luft nach oben. Nicht nur bei Medikamenten und Schutzausrüstung, sondern vor allem auch bei Lebensmitteln hat Corona ganz deutlich gezeigt, wie wichtig eine regionale Produktion ist. "Auf uns Bauern ist Verlass. Wir sind systemrelevant" lautet auch die zentrale Botschaft der Bäuerinnen und Bauern im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag, die nun mit einer neuen Imagekampagne weiteres Bewusstsein für den regionalen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Für ein besseres Image setzen sich Johann Kaufmann, Maria Matzhold, Günther Rauch und Josef Trummer (v.l.)  ein.

Landwirtschaft
Eine Bühne für unsere Landwirtschaft

Landwirtschaftskammer macht auf die essenzielle Funktion der Bauern für unsere Gesellschaft aufmerksam. REGION. Wie wichtig die Landwirtschaft für unsere Gesellschaft ist bzw. dass die Bauern u.a. auch während der Corona-Krise die Lebensmittelversorgung sichern, verdeutlicht die Landwirtschaftskammer nun im Zuge einer steiermarkweiten Imagekampagne. Im Bezirk werden 30 Plakatwände zu sehen sein. Bauer deckt den Tisch"Unsere Bauern decken mehrmals am Tag den Tisch", erklärt LK-Bezirksobmann...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Jakob Liedlbauer, Christian Kolarik und Josef Holzegger (von links).

Viel Angebot für Nachwuchs
Kronstorf startet mit Jugend-Kampagne

Zum Ferienbeginn startet die Gemeinde Kronstorf mit einer Jugend-Imagekampagne, um den Jugendlichen die vielfältigen Angebote in der Gemeinde näher zu bringen und um die Vereine in ihrer Nachwuchsarbeit zu unterstützen. KRONSTORF. Die Kampagne soll sich auf drei Säulen stützen: Freizeit, Mobilität und Beteiligung. Dabei  werden in Form von Imagevideos die unterschiedlichen Vereine, Organisation und Projekte vorgestellt. Im Fokus stehen immer drei Fragen:"Whats up? Why not? Who else?" Die...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Im gesamten Stadtgebiet rufen Plakate die Villacherinnen und Villacher auf, regional einzukaufen.
3

Villach
Imagekampagne für regionale Wirtschaft

Mit einer Imagekampagne will die Stadtregierung Villacher dazu einladen, regional einzukaufen. VILLACH. Auf Plakatwänden, Werbeständern und Säulen, auf den interaktiven Stelen und Bildschirmen im Stadtgebiet, in der Stadtzeitung und auf sozialen Plattformen herrscht derzeit ein Thema vor: zusammenhalten und regional einkaufen. Die Motive spiegeln die unterschiedlichen Branchen wieder: vom Markt bis zum Blumenhändler oder der Modeboutique. Die Imagekampagne wurde von der Villacher Stadtregierung...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Bgm. Wolfgang Jörg: "Vielleicht gelingt es uns, dass das Interesse bei ÄrztInnen geweckt wird."
2

Freie Kassenarztstellen
Stadtgemeinde Landeck startet Werbekampagne für Ärztesuche

LANDECK (otko). In der Stadtgemeinde Landeck sind derzeit vier Kassenarztstellen frei. Trotz mehrfacher Ausschreibung konnten sie bisher nicht nachbesetzt werden. "Lust auf Landeck machen" Bürgermeister Wolfgang Jörg nahm in seinem Bericht in der außerordentlichen Gemeinderatssitzung am 21. Februar nochmals Stellung zum drohenden (Kassen-)Ärztemangel in der Bezirkshauptstadt. In der Stadt Landeck sind derzeit vier Kassenarztstellen frei, welche trotz mehrfacher Ausschreibung durch die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Jochen Werderitsch im WOCHE-Interview im Cowerk Kindberg.
3

Imagekampagne
Obersteiermark: Wir sind weitaus besser als unser Ruf

Wir wollen nicht länger die grauen Mäuse Österreichs sein. Die Details der obersteirischen Imagekampagne. "Obersteierstark" nennt sich die neue Imagekampagne des Regionalmanagements Obersteiermark Ost in Zusammenarbeit mit der Reichl und Partner PR GmbH. Geschäftsführer Jochen Werderitsch erzählt im WOCHE-Interview über die Details dieser Imagepolitur. Die Imagekampagne „Obersteierstark“ ist angelaufen. Was sind die tragenden Säulen dieser Kampagne? JOCHEN WERDERITSCH: Über Botschafter,...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Markus Hackl
Imagekampagne des Landes Tirol für den Pflegeberuf
2

Pflege Tirol
Infotage Pflege: Pflegeberufe auch für BerufsumsteigerInnen

TIROL. In Tirol fehlen Pflegekräfte, aus diesem Grund gab es in den vergangenen Wochen Infoveranstaltungen zu den Pflegeberufen. Großes Interesse bei den Infoveranstaltungen zu den PflegeberufenIn den vergangenen Wochen fanden im Rahmen einer Imagekampagne des Landes in allen Bezirken Tirols Infotage für den Pflegeberuf statt. Das Interesse der TirolerInnen war groß. Die Kampagne spricht auch BerufsumsteigerInnen an. „Immer wieder wurden die beratenden Expertinnen und Experten der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Obersteierstarke Botschafter repräsentieren die Vielfältigkeit sowie die hohe Lebensqualität der Obersteiermark.
7

Obersteierstark
Geballte Verkörperung der Region

Persönliche Geschichten sollen die Kompetenzen und Chancen der Obersteiermark spürbar machen. "Obersteierstark" nennt sich die neue Imagekampagne des Regionalmanagements Obersteiermark Ost in Zusammenarbeit mit der Reichl und Partner PR GmbH. Ziel dieser ist es die großen Kompetenzen sowie die hohe Work-Life-Balance der Region sichtbar zu machen. Um das zu erreichen, wurden sechs Botschafter der östlichen Obersteiermark ausgewählt, die an vorderster Front der aktuellen Kampagne die Stärken der...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
5

Stadt Eferding erhält Österreichischen Bundeswerbepreis „Austriacus“

Die Stadt Eferding hat jetzt eine tolle österreichweite Auszeichnung für ihre Imagekampagne erhalten. Für ihren von der Agentur Zunder entwickelten neuen Außenauftritt erhielt die Nibelungenstadt bei der feierlichen Preisverleihung in der Wirtschaftskammer Wien den Österreichischen Bundeswerbepreis Austriacus 2019. Eine hochkarätige Jury hat die Einreichung des Projekts „Eferding darf das“ in der Kategorie Kampagnen prämiert. „Wir sind sehr stolz, diese große Auszeichnung erhalten zu haben“, so...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Robert Wier
Infotag zum Thema Pflege am 31.Oktober von 10 bis 17 Uhr in Zams.
2

Land Tirol
Pflegeberuf-Kampagne startet am 31. Oktober in Zams

ZAMS. Ein Infotag zum Thema Pflegeberufe findet am 31. Oktober vom 10 bis 17 Uhr im EKZ "Der Grissemann" in Zams statt. Imagekampagne des Landes Die Imagekampagne des Landes für den Pflegeberuf startet in Zams. „Expertinnen und Experten der Gesundheits- und Krankenpflegeschule St. Vinzenz sowie der Landessanitätsdirektion informieren am Donnerstag, 31. Oktober, von 10 bis 17 Uhr im ‚Grissemann‘ über diesen Beruf mit Zukunft. Junge Menschen, die ins Arbeitsleben einsteigen, sind genauso...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz mit Stadtrat Markus Geiger und den Gemeinderäten Margit Motschiunig und Manfred Jantscher beim Kleben der letzten Folie in der Fußgängerzone

Fußgängerzone Klagenfurt
Kampagne gegen rasende Radfahrer

Imagekampagne soll für ein Miteinander von Radfahrern und Fußgängern sorgen. KLAGENFURT (hm). Schon seit längerem wird über das Radfahren in der Fußgängerzone diskutiert, nach wie vor will Verkehrsreferent StR Christian Scheider ein temporäres Radfahrverbot in der Wiener- und Kramergasse durchsetzen. Jetzt präsentierte Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz am Montag die Kampagne "Mitanond statt mir egal". Ziel der Kampagne ist das Verständnis von Fußgängern und Radfahrern zu fördern....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Hannah Maier
In Kärnten fehlen Religionslehrer. Daher wirbt die Diözese Gurk für den Beruf

Schule
Image-Kampagne für mehr Religionslehrer

Religionslehrer-Mangel in Kärnten: Schulamt der Diözese Gurk setzt nun auf breite Information, die schon in Maturaklassen anfängt. KÄRNTEN. Das Schulamt der Diözese Gurk ortet einen Mangel an Religionslehrern in den nächsten Jahren. Zahlen belegen das: Für Katholische Religion gibt es im Schuljahr 2018/19 derzeit 410 Pädagogen. 91 davon sind älter als 55 Jahre, 48 stehen kurz vor der Pensionierung. 13 Kärntner studieren momentan am Institut für Religionspädagogik Klagenfurt, ein...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Gemeinderverbandspräsident Ernst Schöpf, Pflegelandesrat Bernhard Tilg und Innsbrucks Vizebürgermeister Franz X. Gruber (von links) weisen auf eine bevorstehende Imagekampagne für den Pflegberuf in Tirol hin.

Pflegeberufe
Image des Pflegeberufes wird aufpoliert

TIROL. Man ist sich auf allen Ebenen einig: Pflegeberufe haben eine Imagekampagne bitter nötig. Land, Stadt und Gemeinden haben für 2019 ein Maßnahmenbündel geschnürt, dass die Attraktivierung des Pflegeberufes stärken soll. Die Imagekampagne läuft somit neben dem Pflegestrukturplan einher.  Nach Strukturplan kommt nun ImagepflegeMit dem Strukturplan habe man schon einiges erreicht, so Pflegelandesrat Bernhard Tilg. So zum Beispiel die einheitliche, gerechte Entlohnung. Doch nun muss auch das...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Kinobeitrag will den Kirchenbeitragszahlerinnen und -zahlern zeigen, welchen Unterschied ihr Beitrag macht.
1

Imagekampagne
Kirche wirbt im Kino für Kirchenbeitrag

Werbespot „Dein Beitrag macht den Unterschied“ läuft im Jänner in rund siebzig Kinos in ganz Österreich. SALZBURG/BEZIRK (red). Die katholische Kirche in Österreich geht neue Wege, um über den Kirchenbeitrag zu informieren: Erstmals wird im Jänner ein eigens produzierter Werbespot österreichweit in rund siebzig Kinos gezeigt. Der einminütige Spot trägt den Titel „Dein Beitrag macht den Unterschied“. Getragen wird die Imagekampagne, mit der allein 270.000 Kinobesucher erreicht werden, von den...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Kein Wahlkampf, sondern „nur“ eine sogenannte Imagekampagne mit SPÖ-Chef Hans Peter Doskozil im Mittelpunkt.

54 Doskozil-Plakate
SPÖ startete Imagekampagne

EISENSTADT. Vergangene Woche erfolgte der Start einer Imagekampagne der SPÖ Burgenland. Im Mittelpunkt steht Landesparteivorsitzender Hans Peter Doskozil. Er wird auf 54 Standorten im ganzen Land mit Burgenländerinnen und Burgenländern abgebildet sein. „Kumpelhafter Doskozil“„Auf den Fotos sieht man, wie Hans Peter Doskozils Naturell ist, nämlich freundlich und kumpelhaft. Das gepaart mit sachorientierter und menschlicher Politik ist für mich der Politikertypus der Zukunft“, meinte...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Der Vorstand der 34 Jahre alten Trachtengruppe Radenthein: Anja Schmied und Hanni Schretter
2 8

"Ohne Hanni gäbe es keine Trachtengruppe"

Anja Schmied hat Obfrau Johanna Schretter für die Image-Kampagne des Regionalverbandes der Nockregion nominiert. RADENTHEIN. "Wenn es keine Hanni gäbe, gäbe es auch keine Trachtengruppe!" Mit dieser Feststellung begründet Anja Schmied die Nominierung von Johanna Schretter für die neue Image-Kampagne des Regionalverbandes der Nockregion. Schretter Johanna ist Gründungsmitglied der 1984 ins Leben gerufenen Trachtengruppe Radenthein, wurde bereits 1988 Obfraustellvertreterin und 1999 Obfrau. "Aber...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Birgit Weiß bietet in ihrer Stöberkiste in Seeboden neben gebrauchter Bekleidung auch Neuware an
2

Eine große Stöberkiste für die kleine Geldbörse

Birgit Weiß hat sich ihren Traum der Selbstständigkeit mit einem Secondhand-Shop in Seeboden erfüllt. Sie ist Teil der Imagekampagne "Drauf bin i stolz". SEEBODEN (ven). Birgit Weiß ist eines der Gesichter, die im Rahmen der Image-Kampagne der LAG Nockregion von Plakaten aus 15 Gemeinden lachen. Sie ist stolz auf ihre "Stöberkiste". Stöbern in Seeboden Die 38-jährige gebürtige Spittalerin war 20 Jahre lang in der Gastronomie tätig, bis sie sich entschloss, etwas anderes zu machen. "Ich war...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde heute enthüllt wurde, worauf die "Danke"-Plakate hinweisen
2 3

Darauf weisen die "Danke" Plakate in Klagenfurt hin!

Bürgermeister Maria-Luise Mathiaschitz und Wolfgang Germ enthüllten heute den Grund für die Danke-Plakate in Klagenfurt KLAGENFURT (stp). Die zahlreichen Plakate mit der Aufschrift "Danke" hatten die Klagenfurter Bevölkerung in den letzten Wochen ins Grübeln gebracht. Nun wurde enthüllt, worum es sich dabei handelt. "Danke, dass du die Stadt sauber hältst", heißt es nun auf den neuen Plakaten, die noch heute ausgetauscht werden sollen. "Es stört mich sehr, wenn Müll dort liegt, wo er nicht...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Plieschnig
Die Plakate zeigen die regionale Branchenvielfalt. Im Bild: Obmann Martin Perwein mit Helene Bernecker von Helena Reisen.

Straßwalchner Betriebe treten ins Rampenlicht

Die Imagekampagne "Ja zu Straßwalchen" soll in der Gemeinde eine positive Stimmung verbreiten und die Branchenvielfalt aufzeigen. STRASSWALCHEN (buk). Bereits in ihr drittes Jahr geht aktuell die Imagekampagne "Ja zu Straßwalchen". Dafür haben sich heuer 24 Unternehmer für eine Plakataktion ablichten lassen. "Wir wollen eine positive Stimmung verbreiten und aufzeigen welche Branchen wir haben – auch jene, an die man vielleicht nicht sofort denkt", sagt Martin Perwein, Obmann des Treffpunkts...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.