Junge Generation

Beiträge zum Thema Junge Generation

Junge Generation Neunkirchen Stadt sucht die kreativsten Kürbisköpfe - Einsendeschluss 28.10.2020
Neunkirchen sucht den coolsten Kürbis

Das "Junge Neunkirchen" bietet allen im Gemeindegebiet von Neunkirchen wohnhaften Kindern bis 14 Jahre die Möglichkeit ihren kreativen Beitrag mittels Selfie an 0677 64 17 80 53 (MMS oder WhatsApp) einzureichen. Egal ob geschnitzt, bemalt oder dekoriert - das originellste Kürbisselfie erhält als Hauptpreis einen stylischen Billabong-Rucksack. Die Siegerehrung findet am 30.10.2020 um 15 Uhr statt.

  • Neunkirchen
  • Wolfgang Jahrl
Michael Kögl, Carmen Zuzzi, Maximilian Mörth, Christina Höchtl, David Brandl und Thomas Woisetschläger

Sprachrohr für junge Menschen
Junge Generation Traismauer startet durch

Am Mittwoch fanden sich progressive Traismaurer Jugendliche zusammen und legten den Grundstein für die „Junge Generation Traismauer“. Zu diesem engagierten Schritt gratulierten Michael Kögl von der JG Niederösterreich und Vizebürgermeister Thomas Woisetschläger. TRAISMAUER (pa). Die JG Traismauer versteht sich als offenes Sprachrohr für junge Menschen in Traismauer sowie als Bindeglied zwischen der Jugend und der Gemeindepolitik. In diesem Sinne hat die JG Traismauer vor, sowohl...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die Jungen der SPÖ Hernals wollen Gutes erhalten und offen für Neues sein.
1 1

SPÖ Hernals
Junge wollen frischen Wind bringen

Birgit Gasser ist die neue Vorsitzende der Jungen Generation in der SPÖ Hernals und hat im Zuge der Wien-Wahl mit ihrem Team eine Kampagne mit Forderungen für das Junge Hernals der Zukunft auf die Beine gestellt. HERNALS. "Coronabedingt können wir unsere Ziele und Visionen nur begrenzt im direkten Kontakt mit den Hernalserinnen und Hernalsern diskutieren, also haben wir das ganze kurzerhand auf das Internet verlegt", schildert Birgit Gasser. Auf der Facebookseite...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
 Irem Koca und Daniel Veselinovic machten mit einer Aktion vor dem Kufsteiner Rathaus auf ihr Anliegen aufmerksam: Zwanzig Plätze für zwanzig Kinder aus Moria, und zwar in Kufstein.

Für Moria
Junge Generation Unterland startet Aktion vor Kufsteiner Rathaus

Die Junge Generation Unterland machte kürzlich mit einer Aktion in Kufstein auf sich aufmerksam und forderte damit die Aufnahme von zwanzig Flüchtlingskindern in der Festungsstadt. JG-Vorsitzender Daniel Veselinovic: "Wir haben eindeutig Platz!“ KUFSTEIN (red). Zwanzig Plätze für unbegleitete Kinder aus Moria, und zwar in Kufstein – das fordert die Junge Generation Unterland. Nachdem im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos mehrere Brände ausgebrochen waren und ein...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Arlbergbahn ist derzeit noch zwischen Ötztal und Kronburg, Landeck-Zams und Schnann sowie Klösterle und Bludenz eingleisig.
3

Tirol/Vorarlberg
Junge Generation fordert zweigleisigen Ausbau der Arlbergbahn

LANDECK, IMST, BLUDENZ. Die Junge Generation in der SPÖ Tirol und Vorarlberg fordern einen zweigleisigen Ausbau der Arlbergbahnstrecke. Dies würde nicht nur zur Reduzierung des Straßenverkehrs beitragen, sonder in der Corona-Krise auch Arbeitsplätze schaffen. Schnelle Bahnverbindung für Jugend wichtig Die Arlbergbahnstrecke zwischen Innsbruck und Bludenz ist die wichtigste Schieneninfrastruktur in Westösterreich und verbindet die Bundesländer Tirol und Vorarlberg. Durch die eingleisigen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Junge Generation fusionierte Oberländer Bezirksorganisationen:JG Oberland Vorstand Philipp Pflaume, Nasiryan Aslanov und Johannes Reinstadler (v.l.).

JG Oberland gegründet
Junge Generation fusioniert Bezirksorganisationen Imst, Landeck und Reutte

IMST, LANDECK, REUTTE. Junge Generation in der SPÖ Tirol fusioniert die Bezirksorganisationen Imst, Landeck und Reutte. Philipp Pflaume aus Landeck wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt. Sprachrohr für junge Menschen Die junge Generation der SPÖ hat in den Bezirken Imst, Landeck und Reutte durch die Unterschriftensammelaktion für den Nightliner im Pitztal oder den Nachtzug im Oberland, den Stammtischen in Landeck und einer Buchvorstellung zum Thema „Liebe in Zeiten des Kapitalismus“ von...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
JG-Vorsitzender Michael Hierzmann (r.) mit Gernot Papst

Gratwein-Straßengel
Kick-Off für die „Junge Generation“

In Gratwein-Straßengel fand das erste Treffen der JG, der Jungen Generation statt. Ein Team, das sich aus Gerald Gobetz, Michael Hierzmann, Andrea Papst, Gernot Papst, Stefan Primas, Dominik Rath, Mario Schwaiger, Christoph Stangl, Jürgen Tatzgern und Michael Weiler zusammensetzt, legt den Fokus auf die Bedürfnisse der Jugendlichen und jungen Erwachsenen in der Marktgemeinde. Hierzmann hat die Funktion des Vorsitzenden inne. Ziel ist es, diese Bedürfnisse, Wünsche und Anregungen in der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Anzeige
14

"Better together - in Simmering halt ma zam"
200 MNS-Masken für Simmeringer MaturantInnen

„In Simmering halt ma zam!“, so lautet der Leitsatz der Initiative „Better together in Simmering“. Als Anfang des Jahres das Corona-Virus auch in Österreich ankam, hatten einige Menschen in Simmering das Bedürfnis, etwas tun zu müssen. Relativ schnell hat sich eine Gruppe zusammengeschlossen und eine Initiative gegründet. Neben Einkäufen für Personen, die der Risikogruppe angehören, über das Befüllen der Gabenzäune in Simmering, bis hin zu Telefonaten mit Menschen, die einfach mal wieder...

  • Wien
  • Simmering
  • Thomas Steinhart
Ein Auszug aus dem Unterrichtsmaterial. Mustafa Durmus kritisiert die massive Entmenschlichung und fordert mehr Sensibilität bei der Aufbereitung der Geschichte.
28 5 2

Grazer Volksschule
Schulunterlage bezeichnet "Türken als Plage"

In der Menschenrechtsstadt Graz bekommen Volksschüler Unterrichtsmaterial, das "Türken als Plage" mit Heuschrecken und der Pest gleichsetzt. SPÖ-Politiker Mustafa Durmus fordert nun einen Stopp dieser Entmenschlichung und mehr Sensibilität in der Vermittlung historischer Fakten. "Hier wird in offiziellen Schuldokumenten eine in Graz lebende Menschengruppe mit einer Heuschreckenplage und einer ansteckenden tödlichen Seuche gleichgesetzt", zeigt sich Mustafa Durmus, Landesvorsitzender der...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Alois Stöger (SPÖ Bezirksvorsitzender), Dominik Hubner (Hellmonsödt), Christian Wiesmayr (Feldkirchen), Lea Eder (Schenkenfelden), David Tisler (Walding)

Neues Team
Junge Generation wählte Bezirksvorstand

Die Junge Generation in der SPÖ Urfahr-Umgebung hat am 21. Februar ihren neuen Bezirksvorstand gewählt. URFAHR-UMGEBUNG. In Feldkirchen trafen sich die Delegierten der Jungen Generation Urfahr-Umgebung, um ihren neuen Vorstand zu wählen. Schon im letzten Herbst wurde begonnen, ein neues Team zusammen zu stellen. Im Zuge dessen wurden konkrete Vorstellungen und Pläne ausgearbeitet, um den Bezirk noch lebenswerter zu gestalten. „Unter anderem setzen wir uns für den Ausbau des öffentlichen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Rund 40 Jugendliche der Parteiorganisationen schossen in Langenwang um die Wette.

Keine Parteigrenzen auf der Eisbahn

Bereits zum zehnten Mal trafen sich die Mitglieder des Rings Freiheitlicher Jugend (RFJ), der Jungen Generation in der SPÖ (JG) und der Jungen ÖVP (JVP) zum stocksportlichen Vergleich. Dieses Mal fand der Wettkampf auf der Kunsteisanlage in Langenwang statt. Dabei spielten rund 40 Jugendliche in Anwesenheit von Langenwangs Bürgermeister Rudolf Hofbauer bei besten winterlichen Verhältnissen um den Titel. Der diesjährige Sieg ging an den RFJ, den zweiten Platz belegte die Junge Generation...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Das Siegerteam mit dem Organisatoren-Duo Christian Kauc (li) und Stephan Scheifinger (re).
1 73

Erfolgreiche 1. Team-Olympiade in Kalsdorf

Ein Mix aus Geschicklichkeit, Wissen, Sport und ganz viel Humor – das waren die Zutaten für die erste Kalsdorfer Team-Olympiade, die mit großem Erfolg über die Bühne der Sporthalle ging. Bei einem Quiz über Kalsdorf erfuhr man einiges über die Gemeinde, Kennzahlen, die man auch nur schwer erraten konnte. Wie viele gemeldete Hunde gibt es in Kalsdorf (Antwort: 427), wie viele Firmen (560) und wann wurde Kalsdorf erstmals urkundlich erwähnt (1179)? Treffsicherheit bewiesen die 14 Teams beim...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Markus Diesenreither, Ortsstellenleiter des Rotes Kreuzes St. Florian, freut sich über die Spende der JG Linz Land.

250 Euro für Sozialmarkt
Junge Generation SPÖ Linz-Land spendet an Rotes Kreuz

Das Team der Jungen Generation Linz-Land spendete den Erlös über 250 Euro vom „Kekse backen für den guten Zweck" an den Sozialmarkt des Roten Kreuz in St. Florian.  ST. FLORIAN. „Wir möchten die ehrenamtlichen Helfer des Roten Kreuzes besonders für diese wertvolle Arbeit danken, denn nur so ist es möglich frische Lebensmittel zu günstigen Preisen an Bedürftige zu verkaufen. Außerdem wollen wir jene, denen Hilfe zusteht, ermutigen, sich bei der Gemeinde zu informieren und dort eine...

  • Enns
  • Michael Losbichler
2

Ein Dienst, der ein Leben verändert
Fabian ist ein gefragter Zivi

Fabian N. ist als Zivildiener sehr gefragt. Der Maschinenbauer aus Lienz hat sich für die Lebenshilfe in Innsbruck entschieden, weil hier mehr kennenlernen und erleben will. Im Hötting unterstützt er Menschen mit Behinderungen, die Computer zerlegen, Tischlereiarbeiten erledigen oder eine Schule mit Jausen versorgen. „Ich nehm‘ ihnen da keine Arbeit ab, sondern helf ihnen nur, es selber zu tun“, erklärt er. „Genau mein’s!“ Anlaufschwierigkeiten hatte Fabian keine. „Wir sind hier drei Zivis...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Peter Schafferer
Der Vorsitzende der Jungen Generation Stephan Scheifinger (2.v.l.) mit Almuth Huderz-Thümel, Manfred Komericky und Mustafa Durmus.
2

Junge Generation formiert sich in Kalsdorf

In Kalsdorf wurde die der SPÖ nahestehende Organisation der Jungen Generation (JG) gegründet, dessen Vorsitz Stephan Scheifinger übernimmt. Der 27jährige arbeitet als Lehrer und Musiker und wurde einem breiten Publikum als Teilnehmer der Großen Chance 2016 bekannt, bei der er mit der acapella-Formation 4ME den vierten Platz erreichte. „Da ich aus dem Bereich Bildung und Kultur komme und selber auch viel Sport mache, habe ich mir zu diesen Themen für die JG viele Ziele gesetzt“, so der vor...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
In Werndorf ging ein Super-Beach-Samstag über die Bühne.
4

Rascher Ballwechsel in Werndorf

Beim Beachvolleyball in Werndorf trotzten die Teams den Tropentemperaturen. Auch wenn um jeden einzelnen Punkt gebaggert wurde, der Spaß stand beim Turnier der Jungen Generation Werndorf im Vordergrund. Gegen starke Konkurrenz durch die Jugendkapelle und die JVP gewann das Team der „Knaxianer“, einer Freundesgruppe aus Werndorf, vor MMBau. Der Obmann der Jungen Generation Vzbgm. Alexander Ernst gratulierte den Gewinnern.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Erst wird gebaggert, ab 20:00 Uhr nach der Siegerehrung startet eine Party.
2

Beachvolleyball in Werndorf

Am 29. Juni wird ab 8:30 Uhr auf der Trendsportanlage in Werndorf gebeacht und gebaggert. Obmann Alexander Ernst und sein Team der Jungen Generation Werndorf veranstalten in der großen Sandkiste ein Turnier, bei dem es schöne Preise zu gewinnen gibt. Der Spaß steht aber im Vordergrund, für kulinarisches Strandfeeling wird der Griller angeworfen. Weitere Infos 0664/61663793

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Fortan soll das Sommerticket nur noch einen Monat gültig sein.
2 1

Sommerticket
Junge Rote kritisieren verkürzte Nutzungszeit

TIROL. Die zeitliche Beschränkung des neuen ÖBB Sommertickets wird von den Jungen Roten stark kritisiert. Vormals konnte man vom 1. Juli bis 8. September kreuz und quer durch Österreich fahren. Jetzt ist dies nur noch einen Monat möglich.  Kritik von SPÖ JugendorganisationDie SPÖ Jugendorganisation "Junge Generation Tirol" kritisiert die zeitliche Beschränkung des Sommertickets stark. Personen unter 26 Jahren konnten vormals für 69 Euro, unter 20-Jährige sogar für nur 39 Euro quer durch...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Vorstands- und Vorsitzteam will sich in den nächsten Jahren für leistbares Wohnen und Öffi-Ausbau einsetzen.

Jungpolitiker
Landeskonferenz der Jungen Generation in Attnang-Puchheim

Junge Generation wählte Vorstand und Vorsitzteam. ATTNANG-PUCHHEIM. Die Landeskonferenz der Jungen Generation (JG) in der SPÖ Oberösterreich fand in Attnang-Puchheim statt. Dabei wurden neben der Festlegung der Themen für die nächsten Jahre auch ein neuer Landesvorstand sowie das neue Vorsitzteam gewählt. Die bisherige Vorsitzende und Abgeordnete zum Nationalrat Eva-Maria Holzleitner wurde ebenso wie ihr gesamtes Team gewählt. Als neuer Stellvertreter der wiedergewählten Landesvorsitzenden...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
"Die Stadt gehört den Kufsteinern, wir lassen uns nicht in den Wald schicken!", ärgert sich Daniel Veselinovic über die Pläne zur Umgestaltung des Parks.
1 3

UPDATE zu Umgestaltung im Stadtpark
Junge SPÖ: "Wir lassen uns nicht in den Wald schicken!"

Budgetiert wurde in der Stadtgemeinde bereits, über die Gestaltung schwieg man sich bislang aus. Die "Junge Generation" der SPÖ im Bezirk Kufstein schlägt nun Alarm: Sie befürchtet einen gepflasterten Platz anstatt blühender Wiesen im Herzen Kufsteins. Stadtrat Stefan Hohenauer (Parteifreie) betont die geplante Neubepflanzung und den damit verbundenen Zuwachs an Bäumen, zudem bleibe ein "großer Teil des Grüns" erhalten, das Pflaster sei dank Kiesbett "keine Versiegelung". KUFSTEIN (nos)....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Bgm. Willi Rohrer und LAbg. Oliver Wieser mit Werndorfs SPÖ-Vorsitzenden Alexander Ernst und seinen Stellv. Margot Maier und Christoph Reinbacher.
4

Erfolgreiche Bilanz der SPÖ Werndorf

In Werndorf hielten Ortsparteivorsitzender VzBgm. Alexander Ernst und die der SPÖ nahestehenden Organisationen Kinderfreunde, Pensionistenverband, Junge Generation und Frauenkomitee einen positiven Rückblick über Erreichtes und ließen in künftige Vorhaben blicken. Nächster großer Event ist der Familiensporttag am 1. Mai, der mit großer Beteiligung der SPÖ-Gemeinderäte organisiert wird. Das Gastreferat hielt LAbg. Oliver Wieser, der Werndorf beispielhaft für eine Gemeindepolitik nah an der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
(v.l.n.r.): Mag.a. Michaela König, Gemeinderätin Silvia Übelbacher und Gemeinderätin Mag.a. Julia Wiesner

Die Junge Generation der SPÖ setzt auf plastikfrei:
„Unverpackt-Laden“ für Amstetten

Komplett ohne – oder mit nur sehr wenig – Verpackungsmaterial auszukommen und völlig auf Plastik zu verzichten steht bei den Unverpackt-Läden an oberster Stelle. „Ein Lebensmittelgeschäft, das nachhaltig produzierte Bio-Lebensmittel - vorranging regional - verkauft und ganz ohne Verpackung auskommt: Das ist unsere Vision für Amstetten!“, sagt JG-Vorsitzende Gemeinderätin Silvia Übelbacher. Unterstützung bekommt sie von Jugendgemeinderätin Mag.a. Julia Wiesner. „Seit dem Sommer beschäftigen...

  • Amstetten
  • Ines-Mercedes Freitag
Das Team der „Jungen Generation Marchtrenk“ kann auf ein ereignisreiches Jahr zurückblicken.

Jahresrückblick
Marchtrenker "Junge Generation" zieht Bilanz

MARCHTRENK. Ein ereignisreiches Jahr voller Aktivitäten und Events im Bereich der Marchtrenker Jugend- und Kulturarbeit neigt sich dem Ende zu. Im Fokus stand dabei immer wieder der in der Stadtgemeinde ansässige Verein „Junge Generation“ ( JG), nach Umsetzung vieler Projekte positiv Bilanz ziehen kann. Neben zahlreichen durchgeführten Veranstaltungen wie die „Jam Night der Blasmusik“ und den Eisdiscos setzte das JG-Team, das mittlerweile insgesamt 40 Mitglieder zählt, vor allem auf kooperative...

  • Wels & Wels Land
  • Stefan Weninger
4

Junge Generation im Dritten informiert
Unterwegs bei den Menschen – unterwegs für die Menschen

Bezirksvorsteher Erich Hohenberger, Gemeinderat Marcus Schober, Bezirksrätin Ema Dumani und Bezirksrat Bruno Ludl waren mit zahlreichen jungen Begleiter*innen ein weiteres Mal in der Landstraße auf „Beisltour“. Den Mandatar*innen ging es dabei nicht darum, selbst ein gemütliches Glas nach Feierabend zu trinken: Im Mittelpunkt stand der Dialog mit den Landstraßerinnen und Landstraßern. Von der kaputten Parkbank über den 12h-Tag bis zum leistbaren Wohnen reichte die Palette an Themen. Besonders...

  • Wien
  • Landstraße
  • Junge Generation Landstraße
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.