Ludwig van Beethoven

Beiträge zum Thema Ludwig van Beethoven

"Die Sorgenbrecher" ließen alle Sorgen vergessen und  brachten entspannte und gute Stimmung in den Stadtsaal
46

"Die Sorgenbrecher" im Stadtsaal

MISTELBACH (ir). Das von Klarinettisten, Jurist Harald Schlosser gegründete Ensemble „Die Sorgenbrecher“ (benannt nach einem Walzer von Johann Strauss) konzertierte anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven am Nationalfeiertag im Stadtsaal Mistelbach. Gattin Karin Reda (Flöte), Karin Adam (Violine), Marta Potulska (Viola), Rudolf Leopold (Violoncello), Masae Suzaki (Kontrabass), Andor Csonka (Fagott), Andras Hengl (Horn) und Erwin Schwengerer (Horn) brachten das Septett in...

  • Mistelbach
  • Ilse Reitner
Die Klavierklasse und die Schülerband mit Klavierlehrer Andreas Kopeinig (li.).
2

Auf Beethovens Spuren
Tolles Konzert der Klazz-Schüler in Reutte

REUTTE (eha). Den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven nahm das Klavier- und Jazzinstitut Außerfern zum Anlass, ein Konzert zu Ehren des großen Komponisten zu gestalten. Vergangenen Freitag war es so weit und die Klavierschüler und die Schülerband präsentierten ein tolles Konzert in der gut besuchten Kellerei. Neben deutschen Tänzen, Menuetten und Ecossaicen war auch das wahrscheinlich berühmteste Klavierstück „Für Elise“ zu hören. Auch von den erwachsenen Schülern waren einige bereit bei...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Das Konzert am Freitag, 23. Oktober, um 19.30 Uhr in der Stadthalle Enns, widmet sich voll und ganz Ludwig van Beethoven.

Collegium Ennsegg
Konzert im Zeichen Beethovens

Das Konzert des Collegium Ennsegg am Freitag, 23. Oktober, um 19.30 Uhr in der Stadthalle Enns, steht ganz im Zeichen Beethovens, der heuer seinen 250. Geburtstag feiert. ENNS. Auf dem Programm des im Jahr 2007 gegründeten und mittlerweile international gastierenden Orchesters steht Beethovens siebte Symphonie. Die Entstehungsgeschichte des Werkes reflektiert seine Auseinandersetzung mit den Wirren der Napoleonischen Kriege und erhält im Blickwinkel derzeitiger gesellschaftlicher und...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Über die Benennung des Beethoven-Hofes in Floridsdorf freuen sich sichtlich Bürgermeister Michael Ludwig, Wohnbaustadträtin Kathrin Gaál, Bezirksvorsteher Georg Papai (alle SPÖ, v.l.).
1

Umbenennung
Beethoven-Hof im Gemeindebau Floridsdorf

Der Gemeindebau in der O’Brien-Gasse 26-30 trägt jetzt Ludwig van Beethovens Namen.  FLORIDSDORF. Wien ist bekannt für seine nennenswerten Künstler und Musiker. Heuer wird sogar das 250. Jubiläum des deutschen Komponisten Ludwig van Beethoven gefeiert. Er spielte eine große Rolle in der Wiener Klassik und prägte auch die Musik der Romantik.  Beethoven war gern gesehener Gast in Floridsdorf, woraus sich jetzt auch die Umbenennung eines Gemeindebaus ergibt. Die Anlage in der O’Brien-Gasse...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl
Gedankenaustausch über Beethoven: Martin Först (r.) und Johannes Leopold Mayer

Gedankenaustausch über Ludwig van Beethoven

BADEN. Am Freitag, 25. September, um 19 Uhr kommt der vielseitige Badener Musiker Martin Först im Rahmen der Reihe "Zu Besuch bei Ludwig van" ins Beethovenhaus Baden. Er wird dort mit Ö1-Legende Johannes Leopold Mayer über Beethoven und Musik diskutieren. Martin Först, stellvertretender Solocellist im Tonkünstlerorchester, hat auch im Beethovenhaus Baden schon öfters konzertiert, diesmal aber kommen sein Cello und er selbst zu Wort! Beethoven ist für ihn ein Komponist, der dem Cello sehr...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Lisa Noggler-Gürtler

Kuratorin Lisa Noggler-Gürtler im Gespräch mit Johannes Leopold Mayer
Wie Beethoven neu vermitteln?

BADEN. Seit November 2017 ist das neue Beethoven Museum in Heiligenstadt eröffnet. Konzipiert hat es die Althistorikerin, Ausstellungsmacherin und Kulturwissenschaftlerin Mag.a. Lisa Noggler-Gürtler, Kuratorin für Musik und für Musikerhäuser des Wienmuseums. Sie ist nun am 28. August um 19 Uhr zu Gast bei Johannes Leopold Mayer im Rahmen der Serie "Zu Besuch bei Ludwig van..." im Beethovenhaus Baden. Ausgehend von der Frage, wie ein Beethoven heute vermittelt werden sollte, verknüpft das Museum...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Man müsste Klavierspielen können... Marton Kiss, Erika Venus, Tobias Winter, Lucia Salber und Christel Reicher Muth.
1 39

Marton Kiss spielte Liszt, Bartok, Schubert, Schumann und Beethoven
Klavierabend in Rudersdorf

Die drei Damen des Rudersdorfer Kulturausschusses Christel Reicher Muth, Lucia Salber und Erika Venus luden den Pianisten Marton Kiss wieder in das örtliche Kulturhaus. Bereits als Elfjähriger spielte er dort mit dem Raabtaler Jugendorchdester  ein Vanhal - Klavierkonzert. Als reifer Pianist beschäftigt er sich mit anspruchsvoller Literatur von Beethoven, Liszt und Bartok. Das Rudersdorfer Publikum bleib ihm treu. Mit Sicherheitsabstand fanden ca. 100 Leute im Saal Platz. Als Überraschungsgast...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
4

Neues Piano-Kabarett: 3. August Uraufführung in Bad Ischl
SE(E)LIGER BEETHOVEN von Roman Seeliger

In Zeiten von Corona steigt die Sehnsucht nach Kultur. Nicht aus der Konserve. Nach Kultur als Live-Erlebnis. "Endlich ist es soweit, und mein se(e)liger Beethoven darf seine unsterbliche Geliebte in den Arm nehmen", freut sich Kabarettist und Pianist Roman Seeliger, der alle Rollen seines neuen Theaterstücks spielt und zwischendurch in die Tasten greift: Beethoven als Rap, als Boogie-Luki, als Bluesy-Luki und im Original. Falco Zum 250. Geburtstag von Beethoven wird im Himmel ein Stargast...

  • Salzkammergut
  • Ron Pawlik
Bei der Präsentation: Bezirkschef Daniel Resch (ÖVP), Oktogon-Betreiber Gerhard Heilingbrunner und Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler (v. l.).

Jahresschwerpunkt
Beethovens Geburtstag wird "Am Himmel" gefeiert

Der Lebensbaumkreis im 19. Bezirk würdigt anlässlich seines 250. Geburtstags den Komponisten Ludwig van Beethoven. DÖBLING. In 180 Stunden, über das ganze Jahr verteilt, wird das Gesamtwerk des Genies in der Klangarena "Am Himmel" zu hören sein. Die 40 Lebensbäume bringen das Areal über den Dächern des Bezirks erst richtig zur Geltung. Die Bäume stehen in zwei konzentrischen Kreisen und jeder Baum ist mit einer Tonsäule versehen, die mit einem Bewegungsmelder und einem Lautsprecher...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik
2

Be(e)t(en) und hov(ff)en - Ludwig muss warten
Se(e)liger Beethoven von Roman Seeliger

Wie alle anderen Veranstaltungen muss auch das Klavier-Kabarett über Ludwig van Beethoven verschoben werden. "Während der Corona-Krise träume ich von meinem Stück und einem maskenfreien Leben", sagt Kabarettist, Autor und Pianist Roman Seeliger, "spielt doch mein SE(E)LIGER BEETHOVEN im Himmel, wo es - davon ist Beethovens Köchin überzeugt - keine Infektionsgefahr gibt." Die Gespräche sind auch im Jenseits nicht immer ganz harmonisch, wird doch dem Schöpfer von tatatataaa vor einem...

  • Wien
  • Landstraße
  • Ron Pawlik
Die 21. Zwettler Bachtage werden voraussichtlich auf Herbst 2020 verschoben.

Bach K(k)reu(t)zt Beethoven
ABGESAGT +++ 21. Zwettler Bachtage +++ ABGESAGT

++++++ ABGESAGT ++++++ Festgottesdienst: Samstag, 21. März, 18 Uhr, Pfarrkirche Zwettl Mit dem Festgottesdienst starten die Zwettler Bachtage mit den Initiatoren Gabriele Kramer-Webinger und Joachim Adolf in das dritte Jahrzehnt. Bewährte Gesangssolisten und die Organistin Gabriele Kramer-Webinger werden diesen Gottesdienst mit Werken von Johann Sebastian Bach und Ludwig van Beethoven gestalten. ++++++ ABGESAGT ++++++ Festkonzert: Bach K(k)reu(t)zt Beethoven Sonntag, 22....

  • Zwettl
  • Brigitte Hofmann
4

Auf Grund der Corona-Krise verschoben
Se(e)liger Beethoven von Roman Seeliger

Ein Kabarett über Ludwig van Beethoven, dessen Leben eher tragisch als lustig war? Geht das? „Ja“, sagt Pianist Roman Seeliger, „obwohl ich erst einen Weg finden musste, der die Würde des Genies nicht verletzt und dennoch Komik hineinbringt.“ Der Klavierkabarettist hat sich für eine Art Theaterstück im Himmel entschieden, in dem der Alleinunterhalter unter anderem in die Rollen von Shakespeare, Falco und Ludwigs Köchin schlüpft: Beethoven wird vorgeworfen, seine fünfte Symphonie von einem...

  • Wien
  • Landstraße
  • Ron Pawlik
3

Auf Grund der Corona-Krise verschoben
Klavierkabarett SE(E)LIGER BEETHOVEN

Ein Kabarett über Ludwig van Beethoven, der als tragische Figur gilt? Geht das? „Ja“, sagt Pianist Roman Seeliger, „obwohl ich erst einen Weg finden musste, der die Würde des Genies nicht verletzt und dennoch Komik hineinbringt.“ Der Klavierkabarettist hat sich für eine Art Theaterstück im Himmel entschieden, in dem der Alleinunterhalter unter anderem in die Rollen von Falco, Shakespeare und Ludwigs Köchin schlüpft: Beethoven wird vorgeworfen, seine fünfte Symphonie von Joseph Haydn...

  • Mödling
  • Ron Pawlik
Mit dabei waren: Marlene Bartl, Julia Witzmann, Julia Winkler, Sophia Josef, Ilona Altschach, Helene Thurner, Tobias Androsch, Joe Wang, Julia Gintner, Vanessa Steiner, Julia Hauer, Sebastian Rauch, Elena Bernhard und Verena Wagner

Klavier und Klarinette: Vorspielabend in Thaya

Die Jungmusikerförderung des Gesangsvereins Thaya lud zum Vorspielabend der Klarinettenklasse Christian Stöckl und der Klavierklasse Manuela Müllner. THAYA. Eröffnet wurde das Konzert am Klavier vierhändig mit dem Stück „Freude schöner Götterfunken“ mit Variationen des Komponisten Ludwig van Beethoven, dessen 250. Geburtstag heuer gefeiert wird. Das Klarinettentrio eroberte die Aufmerksamkeit des Publikums mit drei englische Volksweisen, wobei der Klarinettenlehrer schmunzelte, er hätte...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Der Musikverein Rechnitz lud zum Neujahrskonzert ein.
2 36

Rechnitz
Tolles Neujahrskonzert der Trachtenmusikkapelle

Der Musikverein Trachtenmusikkapelle Rechnitz spannte beim 52. Neujahrskonzert einen musikalischen Bogen von Johann Strauß bis Andrew Lloyd Webber. RECHNITZ. Der Musikverein Trachtenmusikkapelle Rechnitz lud am 28. und 29. Dezember zum 52. Neujahrskonzert in den Festsaal der Neuen Mittelschule ein. Mit einem bunten musikalischen Programm stimmte der Musikverein, der 2020 sein 60-jähriges Bestehen feiert, das zahlreiche Publikum auf den Jahreswechsel ein. Vom "Deutschmeister-Regimentsmarsch"...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Veronika Kaup-Hasler, Michael Ludwig und Susanne Schicker (v.l.) freuen sich auf "Wien Beethoven 2020".
1

Beethoven Jubiläum in Wien
250 Jahre Beethoven in Wien - mit Video!

Ludwig van Beethoven wäre nächstes Jahr 250 Jahre alt. Die Stadt stellt 2020 ganz ins Zeichen des großen Komponisten. WIEN. "Wien als Welthauptstadt der Musik ist ohne Beethoven schwer vorstellbar. Der Komponist hat aber nicht nur musikalisch große Bedeutung für unsere Stadt", erklärt dann Bürgermeister Michael Ludwig bei der Vorstellung des Beethoven-Jubiläumsjahrs, "schließlich steht sein ganzes Wirken im Zeichen von Freiheit, Gleichheit und Solidarität - den Werten der Aufklärung. Darum...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Mathias Kautzky
Beim Mitmachkonzert in Hofkirchen zeigten die Musiker vom Verein MiMaKo worauf es bei den Stücken von Beethoven ankommt.
3

Musik
Hofkirchner Volksschüler lernen Ludwig van Beethoven kennen

Die Schüler der Volksschule Hofkirchen tauchten mit dem Wiener Verein MiMaKo in die Welt Ludwig van Beethovens ein. HOFKIRCHEN. Das Beethovenjahr 2020 wirft bereits seine Schatten voraus. In sehr amüsanter Art und Weise wurde den Schülern der Volksschule Hofkirchen vom Wiener Verein MiMaKo (Mitmach-Konzerte für Kinder e.V.) die Musik von Ludwig van Beethoven nähergebracht. Zwei kostümierten Musiker von MiMaKo gaben Einblicke in das Spielen von Violine, Trommeln, Triangel, Flöten, Becken,...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Eine Sonnenbrille wird Touristen ab sofort die Sehenswürdigkeiten von Wien näher bringen.
1

Wien
Ersetzt nun Brille den Fremdenführer?

Ab heute, 7. Oktober, können sich Besucher Wiens in der Tourist-Info, am Albertinaplatz 1, einen neuen Tour-Guide zulegen. Eine Brille, die einen interaktiven Rundgang durch die Sehenswürdigkeiten der Haupstadt, ermöglicht. WIEN. Wien Tourismus hat in Zusammenarbeit mit Österreich Werbung einen neuen Tour-Guide für Wien geschaffen. Besonderheit ist dabei jedoch nicht nur, dass die Führung durch eine Brille statt findet, sondern dass kein geringerer als Ludwig van Beethoven als stimmlicher...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
In einer Sonderausstellung erinnert Museumsleiter Ferdinand Lesmeister an die Eisenbahngeschichte Floridsdorfs.
6

Lange Nacht der Museen
Im Bezirksmuseum Floridsdorf macht Geschichtsunterricht Spaß

Anlässlich der Langen Nacht der Museen am 5. Oktober haben wir uns im Bezirksmuseum Floridsdorf umgesehen. FLORIDSDORF. Waren Sie schon einmal im Bezirksmuseum Floridsdorf? Nein? Dann wird es höchste Zeit, denn das Museum im Mautner-Schlössl hat einiges zu bieten. Es zeigt die Entstehung Floridsdorfs, präsentiert dessen namhaften Industriebetriebe, geht auf die Schiffs- und Bahntradition Floridsdorfs ein und gedenkt berühmter Bürger wie beispielsweise Ludwig van Beethoven und Franz Jonas....

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer
39

Im Bürgermeistergarten
Beethovens Verhaftung

WIENER NEUSTADT (Bericht und Fotos - außer Nr. 1 - von Karl Kreska). Der neu gestaltete Bürgermeistergarten wurde mit der Musikperformance „Die Verhaftung des Ludwig van Roll over Beethoven“ eröffnet, der die Verhaftung des „Kompositeurs“ 1822 in WN wegen Landstreicherei beinhaltet. Erst der Musikschuldirektor (Raoul Herget) identifizierte Beethoven und der Bgm. (Klaus Schneeberger) ihm Logis mit Frühstück im neu eröffneten Hotel anbot, ebenso eine Kutsche von Menschenkraft betrieben für die...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Konzert
Florian Krumpöck spielt Ludwig van Beethoven

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Florian Krumpöck spielt Ludwig van Beethoven – und das im gediegenen Rahmen des Südbahnhotels am Semmering. Im Hinblick auf den nahenden 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens wird eine unterschiedliche Auswahl des Beethoven´schen Sonatenschaffens im prunkvollen Festsaal auf dem neuen Instrument präsentiert. Tickets für die Veranstaltung des Kulturvereins Semmering sind zu je 35 Euro pro Ticket online oder im Tourismusbüro (freie Platzwahl) erhältlich. Nähere Infos auf...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Florian Kastenhuber, ehemaliger Schüler unserer Landesmusikschule nun Musikstudent an der Uni Wien, zeigt beim Konzert seine Solokünste.

Orchesterkonzert
"Die Unvollendete" erklingt in Stadl-Paura

WELS-LAND. Beim diesjährigen Frühjahrsprojekt des Orchesters Stadl-Paura/Lambach wird Franz Schuberts wohl berühmteste Symphonie aufgeführt. Bekannt ist sie unter dem Namen "Die Unvollendete". Warum die Symphonie nur aus zwei anstatt vier Sätzen besteht, hat zu Lebzeiten Schuberts und auch danach niemand herausgefunden. Der ehemalige Schüler der Landesmusikschule Stadl-Paura Florian Kastenhuber wird als Solist auftreten und seine Künste beim Trompetenkonzer von Joseph Haydn unter Beweis...

  • Wels & Wels Land
  • Lisa-Maria Langhofer
Die Wiener Beethoven-Gesellschaft übergab Thomas Aigner (3. v. l.), Musiksammlungsleiter der Wienbibliothek, die Galitzin-Briefe.

Beethoven
Galitzin-Briefe wandern von Döbling ins Rathaus

Die gesammelten Briefe vom Russischen Fürsten an Ludwig van Beethoven wurden an die Wien Bibliothek übergeben. DÖBLING/INNERE STADT. Ein Stück literarische Geschichte hat nun seinen Ort gewechselt. Die Wiener Beethoven-Gesellschaft, mit Sitz im 19. Bezirk, übergab gesammelte Briefe vom russischen Fürsten Nikolaus Galitzin an Ludwig van Beethoven als Dauerleihgabe an die Wienbibliothek. Im 19. Jahrhundert pflegten Galitzin und der berühmte Komponist einen regen Briefwechsel. Insgesamt...

  • Wien
  • Döbling
  • Lisa Kiesenhofer
Die Stadtgemeinde Zwettl und alle Mitwirkenden bei dieser Veranstaltung laden sehr herzlich ein.
2

"100 Jahre Republik Österreich" – Fantasie in c-Moll für Chor, Klavier, Soli und Orchester, op. 80 – Ludwig van Beethoven

ZWETTL. Anlässlich des 100-jährigen Bestehens der Republik Österreich lädt die Stadtgemeinde Zwettl-NÖ zu einem einmaligen Festabend ein. Der Konzertchor der Zwettler Vocalisten mit Solisten und dem Orchester der Zwettler Bachtage werden als Hauptwerk die Fantasie in c-Moll von Ludwig van Beethoven für Klavier, Soli, Chor und Orchester op. 80 aufführen. Zu diesem besonderen Anlass wird HR Dr. Hans Mitterecker ausführlich referieren. Bilder dazu steuerte Werner Fröhlich bei. Weiters wird...

  • Zwettl
  • Brigitte Hofmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.