Nationalrätin

Beiträge zum Thema Nationalrätin

NRin Elisabeth Pfurtschellet: "Die Kurzarbeit wurde verlängert."

Kurzarbeit verlängert
NRin Pfurtscheller: "Im Bezirk Landeck bisher 18.075.897 Euro an Kurzarbeitsgeld ausbezahlt"

BEZIRK LANDECK. Mit Stichtag 30. September waren 615 Personen im Bezirk Landeck in Kurzarbeit. Bisher wurden im Bezirk insgesamt 18.075.897 Euro an Kurzarbeitsgeld an die UnternehmerInnen ausgezahlt. Die Kurzarbeit wurde nun bis Ende März 2021 verlängert. Einzigartiges Modell „Mit 1. Oktober 2020 sind wir in die dritte Kurzarbeitsphase gestartet“, so die Oberländer ÖVP-Abgeordnete Liesi Pfurtscheller. „Das bedeutet, dass die Kurzarbeit bis März 2021 verlängert wird, um Arbeitsplätze in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Nationalrätin Elisabeth Pfurtscheller lobt auch die Schwerpunktsetzung Gewaltschutz und Stärkung von Frauen und Mädchen im Budget 2021.

Budget 2021
NRin Pfurtscheller zum Frauenbudget: "Größte Erhöhung seit 2010"

TIROL, OBERLAND. Nationalrätin und VP-Landesleiterin Elisabeth Pfurtscheller lobt Gewaltschutzschwerpunkt im Budget 2021. 15 Millionen für frauenpolitische Maßnahmen "Das Budget 2021, das Finanzminister Gernot Blümel heute im Nationalrat präsentiert hat, bringt fast 15 Millionen Euro für frauenpolitische Maßnahmen. Das bedeutet nicht nur die größte Frauenbudgeterhöhung seit 2010, sondern auch ein Plus von 43 Prozent seitdem Frauenministerin Susanne Raab das Ressort übernommen hat. Wir...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
BGM Isabella Blaha, Rebecca Kirchbaumer
5

ÖVP-Nationalratsabgeordnete Rebecca Kirchbaumer
Kirchbaumer on Tour am Seefelder Plateau

SEEFELD. Die ÖVP-Nationalratsabgeordnete Rebecca Kirchbaumer nutzt im Sommer die Zeit, um mit lokalen Entscheidungsträgern ins Gespräch zu kommen und den Kontakt zu wahren. Bei Bürgermeistergesprächen und Betriebsbesuchen am Seefelder Plateau konnte sich die Nationalrätin ein gutes Bild verschaffen: "In der Kommunikation und Information der vielen Hilfsmittel für Unternehmen und Privatpersonen sind die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister unverzichtbar. Wir haben im Nationalrat mit...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Nationalrätin Agnes Sirkka Prammer.

Agnes Sirkka Prammer zur Corona-Krise
„Eine fordernde Zeit“

Grüne Nationalrätin Agnes Sirkka Prammer aus Leonding spricht über die aktuelle Corona-Krise. Nationalrat im Zeitalter der Corona-Krise. Wie geht es Ihnen persönlich mit der aktuellen Situation? Sirkka Prammer: Die Situation ist insgesamt sehr fordernd. Um die Krise zu bewältigen sind fast täglich schwierige Entscheidungen zu treffen, die in das Leben der Menschen eingreifen und die gravierende Folgen haben. Diese Verantwortung wiegt schwer. Zusätzlich hat sich natürlich auch bei uns...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Alexandra Tanda sitzt für die ÖVP im Nationalrat.
2

Interview mit Alexandra Tanda
Senkrechtstart in die Politik

Nichts ist Alexandra Tanda so in den Schoß gefallen wie der Nationalratsposten. Ein Interview. „Ein typisches Frauenleben“, so bezeichnet die neue Innsbrucker ÖVP-Nationalrätin ihren Werdegang. Sie hatte in ihrer Karriere immer wieder Brüche. Sie war Alleinerzieherin, hatte ein krankes Kind zuhause, dann pflegte sie monatelang die Mutter. Gleichzeitig machte sie ihr Wirtschaftsstudium am MCI fertig und wurde 2016 Geschäftsführerin des Roten Kreuzes. Alexandra Tanda ganz...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
NR Elisabeth Pfurtscheller wurde zur VP-Frauensprecherin im Parlament bestellt.

VP-Frauensprecherin
Liesi Pfurtscheller bekam wichtige Funktion übertragen

REUTTE/WIEN (rei). Nationalrätin Elisabeth Pfurtscheller hat sich in Frauenangelegenheiten einen guten Ruf erarbeitet. Die Reuttener ÖVP-Abgeordnete ist nicht nur Frauenchefin ihrer Partei in Tirol, sie wurde nach der Ernennung der neuen Bundesregierung auch zur Frauensprecherin der Volkspartei im Parlament bestellt. Ein besonderes Anliegen "Frauenpolitik war mir immer schon ein besonderes Anliegen, was sich auch in meiner Funktion der Landesobfrau der VP-Frauen in Tirol wiederspiegelt“,...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Maria Smodics-Neumann (r.) mit ihren Gastgebern und Nationalratskollege Hermann Gahr, der als Landesgeschäftsführer des Maschinenring Tirol vor gut 15 Jahren auch das Projekt "Freiwillig am Bauernhof" initiierte.

Fulpmes
Freiwillig am Bauernhof: "Coole Sache"

Nationalrätin Maria Smodics-Neumann tat Dienst auf Vergörer Bergbauernhof. FULPMES (tk). Ein Bergbauernhof mit extremen Steilflächen auf 1.300 Metern, 16 ha Grünland, 90 Schafen, 15 Ziegen, 20 Hennen und nur zwei Personen, welche den Hof mit ihren Kindern und einem Neffen bewirtschaften. Das ist der Bergbauernbetrieb von Rosa Ribis auf Vergör oberhalb von Fulpmes. Seit dem Jahr 2008 kommen zwei- bis dreimal pro Jahr Freiwillige zu Rosa auf den Hof und helfen bei der Heuernte mit....

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Angelika Kuss-Bergner verliert ihr Nationalratsmandat
1

Nach Regierungssturz
Angelika Kuss-Bergner verliert ihr Nationalratsmandat

Die Völkermarkterin Angelika Kuss-Bergner verliert ihr Nationalratsmandat. Ein Wechsel im Völkermarkter Stadtrat steht für die Gemeindeparteiobfrau derzeit nicht zur Diskussion. VÖLKERMARKT. Das vorzeitige Ende der Bundesregierung und das damit verbundene Rückkehrrecht der Bundesministerin Elisabeth Köstinger führen zum vorzeitigen Ausscheiden der Völkermarkter Nationalrätin Angelika Kuss-Bergner.  Eineinhalb Jahre Nationalratsabgeordnete „Ich bin unglaublich dankbar, dass ich in den...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
3

"Die Stadt Villach wird blind links liegen gelassen"

NR Irene Hochstetter-Lackner, SPÖ, hegt ernste Zweifel an der Umsetzung des Kasernen Projekts. VILLACH (aw). Es sei ihr nicht nur in ihrer Funktion als Nationalrätin ein wichtiges Anliegen. Sondern auch persönlich. Die Sicherheit, sagt Irene Hochstetter-Lackner. Themen, mit denen sie in der Vergangenheit in der FPÖ eigentlich Fürsprecher gehabt hätte, wie Hochstetter-Lackner betont: "Aber jetzt, da es eine Regierungsbeteiligung gibt, schaut die Sache anders aus. Einst waren alle brennend...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Nationalratsabgeordnete Edith Mühlberghuber mit Denise Skiwa und Kerstin Stoiber.

Mühlberghuber (FPÖ): "Binnen-I zahlt keine Miete"

BEZIRK AMSTETTEN. "Vor über 100 Jahren wurden Frauen als unterprivilegierte, unselbstständige Individuen betrachtet", erklärt FPÖ-Nationalrätin Edith Mühlberghuber aus Haidershofen anlässlich des Jubiläums zu 100 Jahre Frauenwahlrecht. "Heute wird über das Binnen-I oder die Töchter in der Bundeshymne lautstark diskutiert", so Mühlberghuber. Statt dieses "Jammerns auf hohem Niveau" sollten die "tatsächlichen Ungerechtigkeiten" effizient bekämpft werden, wie etwa Einkommensschere zwischen...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Angelika Kuss-Bernger

Angelika Kuss-Bergner als Nationalratsabgeordnete angelobt

VÖLERMARKT. Seit 31. Jänner ist es jetzt offiziell: Die Völkermarkter ÖVP-Stadträtin Angelika Kuss-Bergner wurde als Nachfolgerin der jetzigen Bundesministerin Elisabeth Köstinger als Nationalratsabgeordnete angelobt. Damit ist die Kärntner Volkspartei mit drei Abgeordneten im Nationalrat vertreten. Als langjährige Volksschullehrerin und Volksschuldirektorin bringt Kuss-Bergner viel Kompetenz und Erfahrung vor allem aus dem Bereich Bildung und Integration mit: „In meinem Amt setze ich dem...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Elisabeth Feichtinger, Bürgermeisterin in Altmünster.
1

Elisabeth Feichtinger schafft Einzug in den Nationalrat

ALTMÜNSTER. Soeben wurde offiziell, dass Elisabeth Feichtinger, SPÖ-Bürgermeisterin in Altmünster, über die SPÖ-Bundesliste den Einzug in den Nationalrat geschafft hat. Die höchsten SPÖ-Gremien haben das heute, Montag, beschlossen. "Ich freue mich wahnsinnig, dass ich das Salzkammergut in Wien vertreten darf. Es ist schön, dass nach so vielen Jahren eine Nationalratsabgeordnete direkt aus dem Bezirk Gmunden kommt!", so Feichtinger.

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Schimanek (FPÖ): "ÖVP in Wörgl gehen Argumente aus"

Befürworter sollen sich deklarieren, ab welcher Wahlbeteiligung eine allfällige Volksbefragung für sie bindend ist. In der Auseinandersetzung rund um den umstrittenen Ankauf der Liegenschaft Bad Eisenstein in Wörgl meldet sich nun auch FPÖ-Nationalrätin Carmen Schimanek zu Wort. Sie befürwortet voll inhaltlich den Vorstoß von Bürgermeisterin Hedi Wechner, eine Volksbefragung abzuhalten. Dass die ÖVP-nahen Listen in Wörgl nun den Tennisclub als Druckmittel missbrauchen und vor ihren Karren...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Engagement für die Bäuerinnen und für Bürgeranliegen bleibt vorbildhaft

ÖVP-Klubobmann verabschiedet niederösterreichische Nationalratsabgeordnete Anna Höllerer WIEN/BEZIRK. Die Nationalratswahl 2013 hat auch in den Reihen der ÖVP-Abgeordneten Veränderungen gebracht. Viele – teils langjährige – Mandatare sind ausgeschieden, neue Namen und Gesichter sind in die Abgeordnetenreihen eingezogen. In einer Festveranstaltung im ÖVP-Parlamentsklub haben sich Vizekanzler Bundesparteiobmann Michael Spindelegger, der Zweite NR-Präsident und Klubobmann in der letzten...

  • Krems
  • Doris Necker

"Petra Summer ist ein Paradebeispiel"

Die Firma CHEM-WELD in Haid ist vorwiegend tätig im Großhandel mit chemisch-metallischen Schweiß- Zusatzwerkstoffen als auch Produkten zum Schleifen, Löten, Kleben und im Vertrieb von Schweißgeräten. Im Jahr 1998 wurde Chem-Weld in Haid aus der CHEM-WELD Schweiß-Werkstoffe GmbH ausgegliedert. Die Inhaberin Petra Summers ist ein Paradebeispiel für eine steile Karriere - beginnend als Lehrling im mittlerweile eigenen Unternehmen. Durch Fleiß, Engagement und Weiterbildung schaffte sie es, ein...

  • Linz-Land
  • Bezirksrundschau Linz-Land
Aygül Berîvan Aslan an der Wahlurne in Telfs: Die Neo-Grüne schafft den Sprung ins Parlament in Wien.

ÖVP-FPÖ stark, Grüne Telferin kommt in den Nationalrat

ÖVP-FPÖ dominiert im Bezirk, Grüne haben am stärksten zugelegt, die Region hat eine Nationalrätin! BEZIRK. Ihre Macht haben die Schwarzen im Bezirk Innsbruck-Land (Wahlbeteiligung 62,11%) eindrucksvoll demonstrieren können, mit 29,90% legt die ÖVP +1,11% zu. Das größte Plus im Bezirk schaffen die Grünen mit +3,95% (16,08%), dicht gefolgt von der FPÖ, die mit +2,39% (19,97%) Platz 2 hinter der ÖVP einnimmt. Rot stagniert bei 18,76% (+0,63%). Das BZÖ ist der große Verlierer: 3,14%...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Larcher
Sonja Ledl-Rossmann und Liesi Pfurtscheller: Bald schon Seite an Seite in der hohen Politik in Wien? Gut möglich.
1

Nationalrat ist in Reichweite

Elisabeth Pfurtscheller soll von der ÖVP-Parteizentrale in Reutte in den Nationalrat wechseln. REUTTE (rei). „Dass die das macht?“ Als Elisabeth Pfurtscheller ihren Arbeitsplatz im Architekturbüro Walch in Reutte räumte und die Funktion der Bezirksgeschäftsführerin der ÖVP einnahm, gab es so manch verwundertes Kopfschütteln. Alles Kalkül? Kann sein. Am Wochenende wurde bekannt, dass Elisabeth Pfurtscheller auf Position drei der ÖVP-Landesliste für die kommenden Nationalratswahlen gereiht...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.