Neue Heimat

Beiträge zum Thema Neue Heimat

Weitere 30 neue Wohnungen wurden bei der neuen Südtiroler Siedlung in Perjen übergeben: Frau Yigit mit Zeynep und Hüseyin freut sich mit NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner (li.), Vizebürgermeister Thomas Hittler und Stadrat Herbert Mayer (re.) auf das neue Zuhause.
  10

Neue Heimat Tirol
Schlüssel für 30 neue Wohnungen in Perjen übergeben

LANDECK. Die Neue Heimat Tirol hat im Rahmen des dritten Bauabschnitts in Perjen 30 neue Wohnungen übergeben. Hohe Wohnqualität Vergangenen Freitag wurde den neuen Wohnungsbesitzern endlich ihr Schlüssel für das neue Heim im Perjener Lötzweg, nach knapp 17 Monaten Bauzeit, überreicht. Dekan Martin Komarek segnete die neun Eigentums- und 21 Mietwohnungen, die von der Stadt Landeck vergeben wurden. „Die hohe Wohnqualität in den neuen Passivhäusern ist ein echter Quantensprung“, weiß...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
So sieht Rugby mit Sicherheitsabstand aus – Jugend, Damen und Herren  vom Rugby Club Linz trainieren derzeit gemeinsam.
  4

Rugby Club Linz
"Das Rugbyspiel fehlt uns schon sehr"

Die Spieler und Spielerinnen des Rugby Club Linz müssen im wieder aufgenommenen Training auf ungewöhnlich viel Abstand gehen. LINZ. In Linz wird wieder Rugby gespielt – aber wie funktioniert der Vollkontakt-Sport eigentlich mit dem allseits gebotenen Sicherheitsabstand? „Die Wiederaufnahme eines Rugby-Trainings mit Einhaltung der Vorgabe von zwei Metern Sicherheitsabstand hat bei uns am Anfang auch zu Kopfzerbrechen geführt. Wir wollten ein Training gestalten, das sowohl fordernd ist, als...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Der mutmaßliche Trafikräuber vom Dienstag wurde in der Nacht auf Mittwoch in Linz gefasst.

Ermittlungserfolg
Mutmaßlicher Täter nach Linzer Trafikraub gefasst

Hinweise aus der Bevölkerung führten nach dem Trafikraub in Linz am Dienstag zur Festnahme eines 42-jährigen Mannes aus dem Bezirk Linz Land. LINZ. Für einen 42-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land klickten am Mittwoch kurz nach Mitternacht die Handschellen. Der Mann wird beschuldigt, am Mittwoch in Linz eine Tabaktrafik im Stadtteil Neue Heimat überfallen haben – die StadtRundschau berichtete. Zeugen lieferten entscheidende HinweiseDie Polizei gelangte durch Hinweise aus der Bevölkerung...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Neue Heimat
Trafik überfallen – 1.000 Euro Prämie für Hinweise auf Täter

Nach einem Trafiküberfall in Linz ist der Täter auf der Flucht. Die Polizei bittet um Hinweise. Zudem haben die oberösterreichischen Tabaktrafikanten eine Belohnung von 1.000 Euro ausgesetzt. LINZ. In der Neuen Heimat wurde heute, 26. Mai, eine Trafik überfallen. Wie die Polizei mitteilt, betragt der unbekannte Täter um kurz vor sieben Uhr das Geschäft und verlangte eine Monatskarte der Linz Linien, zwei Telefonwertkarten, zwei Zigarettenpackungen und drei Feuerzeuge. Als die alleine...

  • Linz
  • Christian Diabl
Baustart in St. Anton am Arlberg mit (v.li.) Pfarrer Norbert Jakab, Architekt Harald Kröpfl, NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner, Bürgermeister Helmut Mall und Vizebürgermeister sowie Pfarrkirchenrat Jakob Klimmer für leistbare Wohnungen und Räumlichkeiten für die Pfarre.
 1

Neue Heimat Tirol
3,2 Millionen werden in St. Jakob investiert

ST. ANTON. Die Neue Heimat Tirol (NHT) errichtet im Ortsteil St. Jakob eine Wohnanlage mit 13 neuen Mietwohnungen und Räumlichkeiten für die Pfarre sowie eine Tiefgarage. Am Dienstag ist der Baustart erfolgt, die Fertigstellung bis zum Herbst 2021 geplant. Die NHT investiert rund 3,2 Mio. Euro. Fertigstellung bis Herbst 2021„Wir haben in St. Anton bereits vor zwei Jahren ein Projekt für betreubares Wohnen umgesetzt. Nun errichten wir leistbare Mietwohnungen für junge, einheimische Familien“,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Spatenstich mit Abstand und Maske (v.li.): Bürgermeister Paul Greiter, NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner, Vizebürgermeister Helmut Dollnig und Wolfgang Lenz (Bauunternehmen Hilti&Jehle) beim Baubeginn für ein neues Wohnprojekt in Serfaus.
 1   5

Leistbares Wohnen
Startschuss für neues Wohnprojekt in Serfaus

SERFAUS. Die Neue Heimat Tirol (NHT) errichtet am Ortseingang von Serfaus ein neues Wohnprojekt mit 19 Mietwohnungen sowie sechs Reihenhäusern. Am 28. April ist der Baustart erfolgt, die Fertigstellung bis zum Winter 2021 geplant. Die NHT investiert dabei rund 6,4 Mio. Euro für leistbares Wohnen am Sonnenplateau. Wohnungen für Einheimische „Wir sind sehr stolz, in einer der attraktivsten Ferienregionen Österreichs auch leistbare Unterkünfte für Einheimische realisieren zu können“, freut...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Neubau in Polling ist bezogen: In den nächsten drei Jahren plant die NHT Neubauprojekte mit einem Investitionsvolumen von knapp 100 Mio. Euro im Tiroler
Oberland.

Die neue NHT-Wohnanlage wurde in Polling fertiggestellt

POLLING. Ihr erstes Wohnprojekt in der Oberländer Gemeinde Polling hat die NEUE HEIMAT TIROL (NHT) nach knapp 15 Monaten Bauzeit jetzt fertiggestellt. Für rund 2,6 Mio. Euro wurde eine moderne Anlage mit sechs Mietwohnungen mit Kaufoption sowie sechs betreubaren Wohnungen inklusive Tiefgarage errichtet. Die neuen Bewohnerinnen und Bewohner haben die Schlüssel für ihr neues Zuhause bereits erhalten. Höchste Sicherheitsstandards „Die Baustelle wurde unter den höchsten Hygiene- und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
Der Kärntner Landtag beschloss die Überprüfung des Grundstücksverkaufs durch den Landesrechnungshof.

Team Kärnten
Landesrechnungshof soll Grundstücksverkauf überprüfen

Ein vom Land Kärnten an die Genossenschaft "Neue Heimat" verkauftes Grundstück sorgte für Aufregung. Der Landesrechnungshof soll den Verkauf nun prüfen. KÄRNTEN. Als "eigenartig" bezeichnet Team Kärnten-Chef Gerhard Köfer die Veräußerung des circa 692 Quadratmeter großen Grundstückes vom Land an die Genossenschaft "Neue Heimat". Das GrundstückVor etwa 20 Jahren wurden auf dem Grundstück im Besitz des Landes sieben Garagen errichtet, die von der "Neuen Heimat" vermietet wurden. Dies...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
V.l.: Markus Gollob (REWE), Birgit Hahn (Polizeiinspektion Josefstadt), Bürgermeister Klaus Schneeberger, Gabriela Jansa (REWE), Christian Wieseneder ("Neue Heimat"/GEWOG) und Kurt Aschbacher (REWE).

Gemeinschaftsprojekt von Neuer Heimat, REWE und Stadt
„Kriegsspital“ bekommt BILLA-Filiale, neuen Kindergarten und Wohnungen

WIENER NEUSTADT (Red.). Die Stadt Wiener Neustadt setzt gemeinsam mit der gemeinnützigen Wohnbaugesellschaft “Neue Heimat“ und der REWE-Group einen starken Impuls für die Nahversorgung. In den nächsten Jahren entsteht an der Ecke Pottendorfer Straße/Schleiferergasse im „Kriegsspital“ ein Wohnkomplex, der auch eine BILLA-Filiale und einen Kindergarten beheimaten wird. Bürgermeister Klaus Schneeberger anlässlich der Projektpräsentation: „Wir wollen in den nächsten Jahren noch verstärkter...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Achtmal für Traun erfolgreich: Ines Lovric.

Handball-Landesliga
Trauner Meister-Ladies lassen Neue Heimat alt aussehen

TRAUN (red). Mit einem 31:12 Kantersieg über Verfolger Neue Heimat bleiben die Traunerinnen weiter voll auf Kurs Richtung Titelverteidigung in der Handball-Landesliga.  Schon vor der Winterpause liegen Ines Lovric – sie war achtmal erfolgreich –  und Co. mit fünf Siegen und dem Punktemaximum sowie einem Spiel mehr sechs Zähler vor Neue Heimat. Die Herren von Meister Traun verteidigten ebenso die Tabellenführung

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
307 Wohnungen werden auf Baufeld 1 entstehen.
  8

Lokalaugenschein in der Reichenau
Baustart für über 1.000 Wohnungen

Jahrelang hat sich dieser Zeitpunkt in die Länge gezogen, nun ist es endlich so weit: Die Bebauung des Campagnereiter-Areals in der Reichenau ist in vollem Gange. INNSBRUCK. Die Innsbrucker Immobiliengesellschaft und die Neue Heimat Tirol bebauen das erste Baufeld – insgesamt entstehen bis Mitte 2022 307 Wohnungen. Dabei entstehen vier Baukörper und die Gesamtkosten belaufen sich auf 48 Mio. Euro. Campagne-Areal: Baufeld 1 entsteht Drei Baukräne stehen in einem riesigen Loch – so könnte...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Für diese Kaninchen wurde die Feuerwehr zum Retter in der Not.
  2

Feuerwehreinsatz
Kaninchen und Katze vor Flammen gerettet

Bei einem Brand in der Neuen Heimat konnte die Berufsfeuerwehr Linz zwei Haustiere retten. LINZ. Passanten alarmierten die Feuerwehr am 16. November gegen 14.55 Uhr über einen Brand in einer Mansardenwohnung am Flötzerweg. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang bereits dichter Rauch aus zwei gekippten Fenstern. Es war auch nicht klar, ob sich noch Personen in der Wohnung aufhalten. Haustiere gerettetEin Rettungstrupp durchsuchte die Wohnung und konnte ein Kaninchen und eine Hauskatze...

  • Linz
  • Christian Diabl
Anzeige
Autor Felix Mitterer in der Südtiroler Siedlung, der Spielort für das Hauptstück der Tiroler Volksschauspiele 2019.

Tiroler Volksschauspiele in Telfs – Aktion beendet
Tickets für "Verkaufte Heimat" in der Südtiroler Siedlung gewinnen

TELFS. Kurz vor ihrem endgültigen Ende reden sie, die Häuser der Telfer Südtiroler Siedlung. Sie erzählen die Geschichte von den Menschen, die vor die Frage gestellt wurden: Was ist deine Heimat; deine Sprache oder dein Land? Und am Ende waren sie alle Fremde - die Geher wie die Dableiber. Felix Mitterer hat eine große differenzierte Familiensaga geschaffen über 3 Familien, die die Wahl haben und in das Räderwerk großer Politik geraten. 50 Darsteller und 100 Mitwirkende lassen die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
v. l. n. r. Andrea Bina (Leitung NORDICO Stadtmuseum Linz), Ulrich Aspetsberger (Caramel Architekten), Doris Lang- Mayerhofer (Stadträtin für Kultur, Tourismus und Kreativwirtschaft der Stadt Linz), Bürgermesiter Roland Pichler und Friedrich Bernhofer (Vorsitzender des Vereines Kultur & Tourismus an der Donau in Engelhartszell).
  3

Ausstellungsstück
Linzer "Hecht" landet in Engelhartszell auf Hausmauer

Linzer Ausstellungs-Hecht wird neues Engelhartszeller "Maskottchen". ENGELHARTSZELL (ebd). Herbert, der Hecht – das Maskottchen der NORDICO Ausstellung "An der Donau. Flussgeschichten einer Stadt" – findet in Engelhartszell eine neue Heimat. Am 6. Juni bezog Herbert offiziell sein neues Zuhause in der Marktgemeinde. Die drei Meter lange und 80 Kilogramm schwere Nachbildung eines tierischen Präparats wurde feierlich durch die Linzer Kulturreferentin Doris Lang-Mayerhofer, Architekt Ulrich...

  • Schärding
  • David Ebner
Auf Antrag von Bürgermeister Ernst Wendl stellt sich die Gemeinde Himberg auf die Seite der Gemeindebau-Mieter, verzichtet auf Forderungen und refundiert geleistetete Zahlungen.

Antrag von Ernst Wendl angenommen:
Gemeindebau-Mieter müssen Abfertigungskosten nicht tragen

HIMBERG (red). Im Jahr 2002 wurde die Hausverwaltung von der Gemeinde an die Gewog Neue Heimat ausgegliedert. Die Hausbesorger wurden davor von der Gemeinde aufgenommen, gesetzliche Grundlage war das Hausbesorgergesetz aus dem Jahr 1969. Für die Abfertigung hatte der Dienstgeber, im konkreten Fall die Marktgemeinde Himberg Sorge zu tragen. Abfertigungskosten auf Mieter umlegen Aufgrund einer im Jahr 2000 durchgeführten Gesetzesänderung im Mietengesetz darf der Vermieter fällige...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
Bauvorhaben in Kirchberg.

Kirchberg
Klärungen bei Wohnprojekten der NHT eingefordert

KIRCHBERG. Vize-Bgm. Andreas Schipflinger forderte im Gemeinderat eine Klärung in Zusammenhang mit Wohnbauprojekten der Neuen Heimat Tirol (NHT), vor allem der Dauer der Mietverträge beim Projekt Kalsfeld und zu den frei verkäuflichen Wohnungen beim Projekt Kasbach. Grundsätzlich zeigte er sich froh, dass es nun zur Bebauung beim Kalsfeld komme. Bgm. Helmut Berger erklärte, dass es nur befristete Mietverträge geben könne. Unbefristete Verträge kommen nicht in Frage. "Ich kann mir nicht...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
  11

Hubersiedlung: Schlüsselübergabe in Jenbach

JENBACH (17.05.2019). Die NEUE HEIMAT TIROL (NHT) hat in der Marktgemeinde ein weiteres Wohnprojekt fertiggestellt und am Freitag offiziell übergeben. Für 4,25 Mio. wurden im Wohnbauprojekt „Burgeck“ hochwertige Eigentumswohnungen in schöner Hanglage errichtet. Drei Wohneinheiten sind noch verfügbar. Nächstes Projekt in Planung „Gemeinsam mit dem letzten Abschnitt in der Prantlsiedlung haben wir heuer bereits 60 neue und leistbare Wohnungen in der Gemeinde Jenbach übergeben. Mit der...

  • Tirol
  • Florian Haun
Vertrag im Gemeinderat beschlossen.

Kirchberg
Dienstbarkeitsvertrag für Baugrund-Erschließung Kalsfeld

KIRCHBERG (red.). Da eine geplante Zufahrt zum Wohnbauprojekt "Kalsfeld" über das Grundstück der Siedlungsgenossenschaft Frieden nicht zustande kommt, erfolgt nun die Erschließung über Gemeindegrundstücke. "Dafür ist ein Dienstbarkeitsvertrag zwischen der Neuen Heimat Tirol und der Gemeinde Kirchberg abzuschließen", wie Bgm. Helmut Berger im Gemeinderat ausführte. Geregelt wird unter anderem die Zuständigkeit für den Winterdienst (für den die NHT zuständig ist, Anm.). Der Gemeinderat...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Wirt Alexander Tohati vor seiner Schienendiele.
  5

Gastronomie
Die Schienendiele schließt ihre Pforten

Am Freitag schließt die Schienendiele. Stammgäste sind zu einem Abschiedsgetränk eingeladen. LINZ. Eines der ältesten Lokale in der Neuen Heimat schließt am Freitag seine Pforten. Vor allem Bundesbahn-Angestellte zählen zu den Stammgästen der Schienendiele. Das Mittagsmenü lockte aber auch Beschäftigte aus den umliegenden Betrieben in das kleine Wirtshaus in der Salzburger Straße. Alexander Tohati bot seinen Gästen überwiegend Hausmannskost. Beliebt waren die Portionsstelzen und der...

  • Linz
  • Christian Diabl
Die ersten 24 Mieter können einziehen: Wolfgang Ruschitzka (LWBK), Bürgermeister Gerhard Pirih, Mieterin Silvia Kastrati, Wohnbaureferentin Gaby Schaunig, Mieterin Alberia Morina, Harald Repar (LWBK)
  3

Reconstructing-Projekt
Mieter beziehen die ersten 24 Wohnungen von Mega-Wohnbau-Projekt in Spittal

24 Wohnungen von erstem Bauabschnitt des Reconstructing-Projektes in Spittal an Mieter übergeben. Nächster Bauabschnitt startet im Herbst.  SPITTAL. In der bereits in die Jahre gekommenen Wohnsiedlung der Bauvereinigung „Neue Heimat“ im Bereich Tiroler Straße/10.-Oktober-Straße in Spittal/Drau entstand in knapp zwei Jahren Bauzeit in einer ersten Baustufe (die WOCHE berichtete) ein neues Wohnhaus mit 24 Einheiten. Nun wurden die Schlüssel an die neuen Mieter übergeben. Mehr...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Stadtvisite
Landesrat on Tour

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der Perchtoldsdorfer ÖVP-Landesrat Martin Eichtinger stattete am 11. März der Bezirkshauptstadt einen Besuch ab. Im MSC Neunkirchen traf Eichtinger mit dem ÖVP-Landtagsabgeordneten Hermann Hauer und später mit Stadtchef Herbert Osterbauer zusammen. Es folgte die Teilnahme an der Wohnhausübergabe (Bauteil III) der Genossenschaft "Neue Heimat" am Gärtnereiweg 5.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Hansjörg Obinger, Kindergartenleiterin Brigitte Witte-Steinbacher und Manfred Santner, Geschäftsführer Liebherr-Werk Bischofshofen eröffneten mit den kleinen Nachwuchsforschern das neue Kinderlabor in Bischofshofen.
  4

Spürnasenecke
Kindergarten Neue Heimat Bischofshofen erhielt eigenes Labor

Der Kindergarten Neue Heimat in Bischofshofen hat nun mit der Spürnasenecke sein eigenes kleines Labor bekommen. BISCHOFSHOFEN. Im Kindergarten Neue Heimat wurden die Laborkittel ausgepackt. Das Liebherr-Werk Bischofshofen hat den kleinen Nachwuchsforschern ein Drittel der Spürnasenecke gesponsert. Die beiden anderen Drittel kamen vom Land Salzburg und der Gemeinde Bischofshofen. Zum Forscher werden In der Spürnasenecke werden die Kinder mit der Welt der Mathematik, Informatik,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Schlüsselübergabe in Liebenfels: LR Gaby Schaunig und Bgm LAbg. Klaus Köchl übergaben die Wohnungen an die neuen Mieter
 1

Liebenfels
Wohnungen an die glücklichen Mieter übergeben

LIEBENFELS. Die Neue Heimat hat in Liebenfels ein Wohnhaus mit 21 Einheiten samt PKW-Abstellplätzen fertiggestellt.Der geförderte Neubau wurde in etwas mehr als 1,5 Jahren errichtet, das Investitionsvolumen liegt bei rund 2,7 Millionen Euro. Die Wohnungen wurden letzte Woche im Beisein von der Wohnbaureferentin des Landes Kärnten, Gaby Schaunig und Bgm. Klaus Köchl feierlich den Mietern übergeben. "Die Marktgemeinde Liebenfels konnte die Wohnungen bereits zu Jahresbeginn fix...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Grabmal von Susi Wallner auf dem Barbarafriedhof.
  5

Old Shatterhand zu Besuch in Linz

Statuen, Tafeln, Steine: Denkmäler helfen uns bei der Erinnerung. Davon gibt es mehr als man glaubt. Wussten Sie, dass Karl May gleich zweimal in Linz war? Der Grund für seinen zweiten Besuch im Jahre 1902 war ein handfester Geschäftsstreit. Der Linzer Fotograf Adolf Nunwarz hatte Aufnahmen des Autors in Zivil sowie in den Kostümen Old Shatterhands und Kara Ben Nemsis gemacht. Über die Vermarktung und die Aufteilung des Gewinns gab es aber immer wieder Streit. Als es zum endgültigen Bruch...

  • Linz
  • Christian Diabl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.