Alles zum Thema Neue Heimat

Beiträge zum Thema Neue Heimat

Politik

Essensversorgung im Seniorentreff eingerichtet

Um die Senioren zu ermutigen, ihre außer Haus zu gehen, sie niederschwellig mit Gleichaltrigen zusammenzubringen und ihnen das Essen in Gesellschaft zu ermöglichen, richtet die Gemeinde Bischofshofen eine Essensversorgung im Seniorentreff Neue Heimat ein. Gekocht wird im Seniorenheim, geliefert von der Gemeinde, ausgeteilt von der Volkshilfe und gegessen in netter Gesellschaft. Ab Herbst wird das Angebot...

  • 10.08.17
Lokales
Die Vorfreude steht dem Bürgermeister und dem Direktor schon ins Gesicht geschrieben: In der Innenstadt entstehen 80 geförderte Wohnungen.
2 Bilder

Eine neue Heimat in St. Pölten finden

Die gemeinnützige Wohnbau Gesellschaft mbH. „Heimat Österreich“ verwirklicht aktuell in der niederösterreichischen Landeshauptstadt mehrere attraktive Wohnbauprojekte. ST. PÖLTEN (red). Direktor Otto Straka zeigte bei einer Baustellentour Bürgermeister Matthias Stadler jene Bauvorhaben, bei denen man mit der „Heimat Österreich“ eine neue Heimat in St. Pölten finden kann. „Die Heimat Österreich legt die Messlatte für ihre Bauprojekte grundsätzlich sehr hoch, um nicht nur den Erwartungen der...

  • 03.08.17
FreizeitBezahlte Anzeige
Im Sommer kann man die Speisen im schönen, schattigen Gastgarten genießen.
6 Bilder

Chinesische Spezialitäten in der Neuen Heimat

Das China-Restaurant Glücksgarten lockt mit leckeren, preiswerten Mittagsangeboten und einem schönen Gastgarten. Für Fans asiatischer Esskultur lohnt sich ein Ausflug in den Linzer Süden. Im Stadtteil Neue Heimat befindet sich das Restaurant Glücksgarten. Es bietet viele leckere Spezialitäten aus der chinesischen und aus der thailändischen Küche. Auch Sushi zählt zu den beliebten Speisen des Hauses. Die Speisekarte punktet mit viel Auswahl – hier ist für jeden Geschmack mit Sicherheit etwas...

  • 21.07.17
Lokales
Familie Haslinger-Kastrun (re.) freute sich mit NHT-GF Hannes Gschwentner und Bgm. Helmut Berger über das neue Zuhause.

NHT übergibt 30 neue Wohnungen in Kirchberg

6,8 Millionen Euro in zweiten Bauabschnitt am Pflanzgarten-Areal in Kirchberg investiert. KIRCHBERG (niko). Die Neue Heimat Tirol (NHT) hat in Kirchberg nun auch den zweiten Bauabschnitt am Pflanzgarten-Areal fertiggestellt. Um 6,8 Mio. Euro wurde eine weitere Wohnanlage mit 30 Wohnungen samt Tiefgarage errichtet. Die Wohnungen wurden nach knapp 18 Monaten Bauzeit an die künftigen Eigentümer und Mieter übergeben. Insgesamt hat die NHT für die Entwicklung dieses Areals 13,7 Mio. Euro in die Hand...

  • 20.07.17
Lokales

Bebauungsplan für NHT-Wohnprojekt

ST. JOHANN. Für die zweite Baustufe des Neue-Heimat-Wohnbaus in der Südtiroler Siedlung (Bozner Straße) erließ der Gemeinderat einen Bebauungsplan. Es entstehen 39 Mietwohnungen in viergeschoßigen Bauten samt autofreiem Innenhof und Tiefgarage. Insgesamt umfasst das Großprojekt der NHT Tirol drei Baustufen.

  • 12.07.17
Lokales
Lokalaugenschein auf der NHT-Baustelle in der St. Johanner Südtiroler Siedlung:  NHT-GF Hannes Gschwentner, Bgm. Stefan Seiwald, Vize-Bgm. Georg Zimmermann, Architekten Klaus Schickhofer und Wilfried Filzer.
7 Bilder

Südtiroler Siedlung wächst

NHT erneuert in St. Johann; Firstfeier für ersten Bauabschnitt; insgesamt 114 neue Wohnungen. ST. JOHANN (niko). Im Zuge der Modernisierung und Neugestaltung der Südtiroler Siedlung in St. Johann errichtet die Neue Heimat Tirol (NHT) eine neue Wohnanlage mit 36 Mietwohnungen samt Tiefgarage. Die Fertigstellung ist bis zum Frühjahr 2018 geplant. Am Dienstag wurde die Dachgleiche gefeiert. Die NHT investiert im Rahmen des ersten Bauabschnitts rund 5,5 Mio. Euro. 114 Wohnungen Insgesamt sind...

  • 15.06.17
Wirtschaft
Direktor Norbert Oberleitner, Vizebürgermeister Christian Partoll, Bürgermeister Manfred Baumberger, Labg. Franz Graf und Baumeister Hermann Simader.

Nächste Gleichenfeier in Ansfelden

ANSFELDEN (red). Im „HaidPark“, dem modernsten Neubauprojekt im Stadtteil Haid, errichten vier Wohnungsgenossenschaften insgesamt 365 Mietwohnungen. Der HaidPark wird ein neues lebendiges Wohnviertel mit einer stimmigen Mischung aus modernem Wohnen, grüner Umgebung, individueller Architektur und guter Infrastruktur. Die Wohnungsgenossenschaft „Neue Heimat“ errichtet ein Quartier mit 91 geförderten Mietwohnungen im Niedrigstenergiestandard aufgeteilt auf fünf Baukörper. Im ersten Bauabschnitt...

  • 09.06.17
Lokales
Diese Animation zeigt links den ersten Bauabschnitt, hinten den zweiten
4 Bilder

Neue Heimat: Mega-Projekt startet

Reconstructing-Projekt im Westen Spittals betrifft im ersten Bauabschnitt 24 Wohnungen. SPITTAL (ven, mit). Die Landeswohnbau Kärnten (LWBK) modernisiert die zum Teil noch vor dem Zweiten Weltkrieg und in den 1960er Jahren errichteten 98 Wohnungen der Altsiedlung der Tiroler/10. Oktober-Straße (wir berichteten). Die WOCHE fragte nach, wie das Reconstructing-Projekt genau ablaufen soll und sprach auch Bedenken bezüglich höherer Mietpreise und Lärmbelästigung an. Rund 13,2 Millionen Euro soll nun...

  • 05.04.17
Lokales
Im Dezember nächsten Jahres sollen die Wohnungen beziehbar sein

24 geförderte Wohnungen in Spittaler Reconstructing-Bauprojekt

Das Projekt der "Neuen Heimat" wird am Dienstag in der Regierungssitzung vorgelegt. Am Dienstag wird, bei der Regierungssitzung, ein Reconstructing-Bauprojekt der Bauvereinigung "Neue Heimat" in Spittal vorgelegt. Es wird in der Tiroler Straße errichtet und die Baukosten betragen rund 3,4 Millionen Euro. Noch in diesem Monat soll der Startschuss für dieses Bauprojekt erfolgen. Im Dezember 2018 sollen die ersten Mieter einziehen können. Dem Aussterben der Ortskerne entgegenwirken "Ganz...

  • 17.03.17
  •  1
Lokales
Diese Animation zeigt links den ersten Bauabschnitt, hinten den zweiten
17 Bilder

Spittal wird ein Stückchen schöner

Landeswohnbau Kärnten modernisiert fast 100 Wohnungen der Altsiedlung SPITTAL. Die Landeswohnbau Kärnten (LWBK) modernisiert die zum Teil noch vor dem Zweiten Weltkrieg und in den 1960er Jahren errichteten 98 Wohnungen der Altsiedlung der Tiroler/10. Oktober-Straße. Mit der Neugestaltung soll noch im April begonnen werden. Lift im jeden Haus In einer ersten Informationsveranstaltung der zur LWBK gehörenden Neuen Heimat wurden die betroffenen Mieter im Stadtsaal über die Pläne, den...

  • 14.03.17
Bauen & Wohnen
Die beiden NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner und Markus Pollo (seit 1. 1. 2017).

NHT investiert aktuell 25,4 Mio. Euro im Bezirk Kitzbühel

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Die Neue Heimat Tirol (NHT) zählt mit mehr als 18.000 Wohneinheiten mittlerweile zu den führenden Wohnbauträgern in Österreich. 2016 wurden 479 neue Wohnungen fertiggestellt. In den nächsten Jahren sind weitere 3.200 Wohneinheiten in ganz Tirol geplant. Das entspricht einem Bauvolumen von 550 Mio. Euro. Pro Jahr setzt Tirols größter gemeinnütziger Wohnbauträger mittlerweile Projekte im Umfang von 120 Mio. Euro um. 1.001 NHT-Wohneinheiten in Bau 2016 befanden sich...

  • 09.02.17
Bauen & Wohnen

NHT baut am St. Johanner Oberhofenweg 41 Wohnungen

Im Ausschuss wird noch evaluiert, ob es auch Mietwohnungen geben wird ST. JOHANN (niko). Mit 16:2:1 bzw. 16:3 Stimmen wurde im Gemeinderat die Flächenwidmung und der Bebauungsplan für ein Wohnbauprojekt der Neuen Heimat (NHT) am Oberhofenweg beschlossen. Die NHT wird in einem drei- und zwei viergeschossigen Gebäuden 41 Wohnungen errichten. Vorerst geplant sind 26 Mietkauf- und 15 Eigentumswohnungen (wohnbaugefördert, Passivhaus). In der Tiefgarage werden 48 Stellplätze situiert. Auch...

  • 09.02.17
Gesundheit
Das Smovey-Training verbessert die Motorik und die Mobilität.
3 Bilder

Neue Heimat: Senioren stärken sich beim Smovey-Training

Ein ganzheitliches Aktivprogramm wird im Seniorenzentrum Neue Heimat angeboten. Christine Aigner, Dipl. Gesundheitsmanagerin und Dipl. Humanenergetikerin, trainiert mit den Bewohnern, um die eigene Selbstständigkeit möglichst lange zu erhalten. Einzigartig in Linz ist der Smovey-Kurs. "Das Training mit den smoveys ist eine Kombination aus bewährten traditionellen und aktuellen Bewegungs-, Balance-, Gedächtnis- und Koordinationsübungen", so Aigner. Dadurch kann nicht nur das Körperbewusstsein...

  • 08.02.17
Lokales
Ein professioneller Trainer weiht die Kinder in die Tricks und Geheimnisse des Parkour-Laufens ein.
6 Bilder

NMS 18 setzt auf Sport und Technik

Ganztagsschule bietet spannendes Programm für Kinder in der Neuen Heimat. Sport wird in der NMS 18 groß geschrieben. "Das Bildungsministerium hat unserer Schule das Sportgütesiegel in Silber verliehen", sagt Direktorin Carin Stangl. Bereits seit 40 Jahren ist die NMS 18 in der Neuen Heimat eine echte Ganztagsschule – "die einzige in Linz im Pflichtschulbereich", so Stangl. 270 Kinder besuchen in zwölf Klassen ganztägig die Schule. "Ein nicht unerheblicher Teil des Unterrichts findet außerhalb...

  • 08.02.17
Politik
Trotz leerstehnder Wohnungen will dort niemand einziehen. Der Neubau ist attraktiver

Mietausfall belastet die Gemeinden

Leere Genossenschaftswohnungen können nicht vermittelt werden. Geld fließt stattdessen in Neubau. BEZIRK SPITTAL (ven). Während Wohnbaureferentin Gaby Schaunig den Neubau von Wohneinheiten in Kärnten verkündet, ist Mühldorfs Bürgermeister Erwin Angerer erbost. Wohnungen stehen leer, in Zentralräumen werden neue gebaut. Die Gemeinden Mörtschach und Mühldorf müssen bis 2075 die Mietausfälle für leer stehende Wohnungen der "Neuen Heimat" übernehmen. 21 neue Wohnungen Die "Neue Heimat"...

  • 01.02.17
Lokales
Die Feuerwehr war im Einsatz.

Wohnung in Brand gerarten

Aus bislang unbekannten Gründen brach am 8. Jänner in einer Wohnung in der Neuen Heimat ein Brand aus. Zwei Personen erlitten dabei leichte Verletzungen. Beim Eintreffen der Polizei gegen 17.55 Uhr war die Berufsfeuerwehr Linz bereits vor Ort und begann mit den Löscharbeiten. Das Stiegenhaus des Wohnhauses war stark verqualmt und der Zutritt im oberen Bereich des Hauses lediglich mit schwerem Atemschutz möglich. Gegen 18.45 Uhr gab die Feuerwehr Brand aus. Weitere Ermittlungen zur Brandursache...

  • 10.01.17
Lokales
Die Hundezone umfasst 1.600 Quadratmeter. Foto: Brunsch/Fotolia

Zweite Hundezone in der Neuen Heimat errichtet

LINZ (red). Nach der Hundezone im Park Panuliwiese wurde vergangene Woche die zweite umzäunte Hundezone im Öko Park am Hainbuchenweg in der Neuen Heimat errichtet. Bereits im Sommer wurde das erste Pilotprojekt von Mitarbeitern der städtischen Stadtgrün- und Straßengestaltung umgesetzt, jetzt folgt ein weiterer Standort. Ein Areal von etwa 1.600 Quadratmetern wurde mit einem 1,20 Meter hohen Stabgitterzaun inklusive selbstschließendem Zugangstor eingezäunt. Eine „Hundestation“ mit Infotafel,...

  • 14.12.16
Lokales
Bürgermeister Bernd Huber heißt die neuen Bschlabser Eva-Maria und Eric Cattoen willkommen.

Junge Familie zieht es nach Bschlabs

PFAFFLAR (rei). Aktuelle demografische Daten belegen, dass es die Menschen zunehmend in die großen Zentren zieht. Hier möchte die Mehrheit leben. Ländliche Regionen sind die Leidtragenden. Es gibt aber auch Beispiele, wo es die Menschen in die kleinen Dörfer zieht. Über ein solches Beispiel berichtet jetzt der Verein Regionalentwicklung Außerfern (REA). Eva-Maria und Eric Cattoen übersiedeln mit ihrem kleinen Sohn Armel nach Pfafflar, genauer gesagt nach Bschlabs. Eva-Maria hat ihre Wurzeln...

  • 12.12.16
  •  1
Lokales
Ohne Leine oder Beißkorb können sich Hunde in der umzäunten Fläche im Öko Park austoben.

Neue Hundezone am Hainbuchenweg

Nach der Panuliwiese wurde im Öko Park in der Neuen Heimat die zweite Hundezone in Linz eröffnet. Auf 1600 Quadratmetern können sich Hunde künftig im Öko Park am Hainbuchenweg in der Neuen Heimat austoben. Die Hundezone wird mit einem 1,20 Meter hohen Stabgitterzaun inklusive selbstschließendem Zugangstor eingezäunt. Um den Besitzern das Sauberhalten der Freilauffläche zu ermöglichen, gibt es eine "Hundestation" mit Infotafel, Hundesackerl-Spender und Mistkübel. „Die Hundezone im Öko Park wurde...

  • 06.12.16
Lokales
Das Areal um den Aschenbrenner See soll künftig als Wohngegend dienen. Der See wird zum Naherholungsgebiet.

Rund 500 Wohnungen für Enns und Asten

Wohnbaugesellschaften sichern sich Liegenschaften in den Gemeindegebieten Enns und Asten. ASTEN, ENNS. An der Gemeindegrenze Enns-Asten liegt ein rund 165.000 Quadratmeter großes Grundstück mit Widmung für Wohnbau. Dabei handelt es sich um die ehemaligen Zitzler-Gründe, auf denen in der Vergangenheit Schotterabbau betrieben wurde. Zu diesem Areal gehört der Aschenbrenner See samt Umland. Die WAG Wohnungsanlagen Gesellschaft und ihr Projektpartner Avoris haben nun gemeinsam mit der GIWOG, Neue...

  • 06.12.16
Bauen & Wohnen
Wohnungsübergabe in Grein
2 Bilder

17 neue Wohnungen im Greiner Zentrum

GREIN. Anfang November wurden in Grein von der Wohnungsgenossenschaft Neue Heimat 17 geförderte Mietwohnungen übergeben. Baustart war im August 2015. Das so genannte "Zieglerhaus“ wurde komplett abgebrochen. Bei der Architektur wurde besonders auf den Standort an der Hauptstraße in Grein Rücksicht genommen. Das Ergebnis: Moderne Architektur, die sich harmonisch in die vorhandenen Baustrukturen einfügt. Ehrengäste bei der Übergabe waren FP-Landtagsabgeordneter Alexander Nerat in Vertretung...

  • 17.11.16
Lokales
Moderne Kunst im Generationenhaus Absam: NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner (2. v. re.) mit GR Eva Thiem (li.) und dem Künstler-Duo Verena Rauch und Walter Prenner (re.).

Moderne Kunst in Absamer Wohnanlage

ABSAM. Mit dem Generationenhaus am Nuernbergkareal in Absam hat die Neue Heimat Tirol (NHT) ein mittlerweile mehrfach ausgezeichnetes Vorzeigeprojekt realisiert. Die 23 unterschiedlichen Wohntypen bieten jungen und alten Menschen ein neues Zuhause. Zwölf Zwei-Zimmerwohnungen wurden für die Möglichkeit des betreubaren Wohnens barrierefrei geplant. Im Untergeschoß befinden sich Räumlichkeiten für die Tagesbetreuung. Siegerprojekt von columbosnext Im Rahmen von Kunst am Bau wurde am Freitag...

  • 11.11.16
Lokales
Hannes Gschwentner, Bgm. Rudolf Häusler, DI Andreas Scharmer und Lebenshilfe-GF-Georg Willeit.

Firstfeier beim neuem Sozialzentrum in Kematen

Beim Großprojekt geht richtig was weiter: In der Vorwoche wurde Dachgleiche gefeiert! In der Vorwoche konnte im Rahmen der Firstfeier die Dachgleiche gefeiert werden. Bis zum Sommer 2017 soll das Heim fertiggestellt sein. NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner: „Neben der Verwaltung und Schaffung von leistbarem Wohnraum zeigen wir auch als kompetenter und verlässlicher Entwickler von multifunktionellen Wohnprojekten für die Tiroler Gemeinden Kompetenz.“ Die Errichtung von Seniorenheimen und...

  • 11.09.16
  •  2
Leute

Gute Laune beim Dart-Cup in der Neuen Heimat

Zum ersten Mal wurde heuer ein Dart-Cup in der Neuen Heimat durchgeführt. Veranstalter waren der Spiele – Dartclub Neue Heimat sowie die Firma H&P Entertainment als Automatenaufsteller und Hauptsponsor. Teilnehmende Lokale waren, Spiele- Dartclub NH, ASKÖ Zöhrdorf, Farkas, zum Linza Szenewirt, Fichterl und ASKÖ Westbahn mit einer Damenmannschaft. Nach einer spannenden Schlussrunde konnte sich Linza Szenewirt den Sieg holen, wo auch die Abschlussfeier mit allen Teilnehmern stattfand.

  • 22.08.16