Alles zum Thema Neue Heimat

Beiträge zum Thema Neue Heimat

Lokales

Entschärfung für Gefahrensituation

ST. JOHANN. Die FPÖ St. Johann brachte im Gemeinderat einen Antrag zur Errichtung eines Fußgängerübergangs im Bereich der Neuen Heimat/Tirol-Milch-Areal/Fieberbrunner Straße ein. "Hier gibt es starkes Verkehrsaufkommen, wir fordern Maßnahmen wie einen Zebrastreifen zur Entschärfung der gefährlichen und unübersichtlichen Situation", so GR Heribert Mariacher. Die Zuständigkeit liegt bei der Behörde (Landesstraße). "Wir brauchen eine Lösung für dieses Sicherheitsmanko bzw diese Problemstelle;...

  • 07.03.14
Lokales
Christine Holzmann kämpft für den Erhalt der Staude, um die sich seit 13 Jahren kümmert.

Streit um Blumen in Pradl beigelegt

An einem Blumenbeet und einer Staude hatte sich in der Wörndlestaße 9 ein Streit zwischen BewohnerInnen und dem Betreiber, der Neuen Heimat, entfacht. Die Neue Heimat wollte die Pflanzen laut Bewohnerin Christine Holzmann entfernen, weil sie zu viel Arbeit machen würden. "Ich habe die Staude von einer ehemaligen Mieterin übernommen, die mich vor ihrem Tod gebeten hat, sie weiterhin zu betreuen", beklagt sich die Pensionistin. "Missverständins aufklären" Sie kümmere sich bereits seit 13...

  • 06.03.14
  •  1
Wirtschaft
Geschäftsführer Robert Oberleitner (links), Bürgermeister Leopold Bürscher (2. v. l.), NAbg. Gerhard Deimek (2. v. r.) und Architekt Reinhard Gellner (rechts) mit den Mietern.
2 Bilder

„Neue Heimat“ für zehn Mieter

Die Gemeinnützige Wohnungs- und SiedlungsgesmbH Neue Heimat OÖ mit Sitz in Linz errichtete eine topmoderne Wohnanlage in Großraming. GROSSRAMING. Die Schlüssel für zehn geförderte Mietwohnungen im Ortskern hat die Neue Heimat am 11. Dezember feierlich übergeben. Mit dabei waren NAbg. Gerhard Deimek in Vertretung von Landesrat Manfred Haimbuchner, Bürgermeister Leopold Bürscher sowie weitere Ehrengäste. Sie gratulierten gemeinsam mit Neue Heimat-Geschäftsführer Robert Oberleitner den Mietern zum...

  • 17.12.13
Lokales
9 Bilder

Schülerhort Pregarten feierlich eröffnet

PREGARTEN. Die Arge Neue Heimat/WSG hat nach Vorarlberger Vorbild in naturbelassener Bauweise ein wahres Vorzeigeprojekt errichtet: den Hort in Pregarten. Zur feierlichen Eröffnung veranstaltete die Stadtgemeinde am 13. Dezember ein großes Fest. Bereits im August 2013 konnte der Bau fertiggestellt und somit seiner Bestimmung übergeben werden. Die kindgerechten Lebensräume bieten Platz für vier Gruppen, in denen sich Kinder, Betreuer und Besucher wohlfühlen. Denn der Holz-Riegel-Bau besticht...

  • 14.12.13
Politik
In der Gemeinde Reith geht ein 70er-Jahre-Umfahrungsgespenst um.

Angst vor einer Umfahrung

Kritik an Erschließung von Wohnbaugründen; Ortschef beruhigt REITH (niko). Anreiner befürchten im Zuge eines Wohnbauprojektes der Neuen Heimat im "Einfang" eine "schleichende" Umsetzung einer alten, in den 1970er-Jahren diskutierten Umfahrungsvariante ("Petrovic-Trasse"). Eine Änderung des Raumordnungskonzeptes wurde bereits beschlossen, Einsprüche dazu wurden im Gemeinderat abgelehnt (wir berichteten). Die Bürger wandten sich mit ihren Befürchtungen an die Grünen. "Die Zufahrt zum...

  • 08.11.13
Wirtschaft
NHT-GF  Gschwentner, LA Schwaighofer, NHT-Aufsichtsratsmitglied Bader, Richard Höck (Bauamt) sowie Vize-Bgm. Thaler.

Firstfeier beim Kufsteiner Bauprojekt "Arche Noe"

KUFSTEIN (ck). In der Münchner Straße in Kufstein errichtet die Neue Heimat Tirol (NHT) derzeit auf dem Areal des ehemaligen Gasthauses „Arche Noe“ eine Wohnanlage mit 28 subjektgeförderten Eigentumswohnungen samt Tiefgarage. Auch der Sozialsprengel Kufstein wird dort einziehen. Baubeginn war im April, jetzt lud die NHT zur Firstfeier an den Inn. Es entsteht eine Wohnanlage in Passivhausbauweise, die an die bereits bestehende Wohnanlage in der Münchner Straße Nr. 10, in unmittelbarer...

  • 06.11.13
Lokales
Übergabe: NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner, Stefanie Hilber mit Sebastian und Benjamin sowie Bürgermeister Christian Härting (v.l.).

Sonnensiedlung ausgebaut

NHT: Großwohnbauprojekt mit 17 Reihenhäusern an die Telfer Bevölkerung übergeben TELFS. Die Neue Heimat Tirol (NHT) errichtete in Telfs in der „Sonnensiedlung“ elf Reihenhäuser im subjektgeförderten Eigentum und sechs Reihenhäuser in Miete. Dieses Projekt in schöner Lage präsentierten Bürgermeister Christian Härting gemeinsam mit NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner und Projektleiter Baumeister Ing. Elmar Draxl im Rahmen der Übergabefeier an die künftigen BewohnerInnen in der Telfer...

  • 25.10.13
Wirtschaft
Robert Oberleitner

Neue Heimat punktet mit "Grüne Mitte" und "Lange Allee"

Die Wohnbaugesellschaft Neue Heimat verwaltet oberösterreichweit etwa 17.000 Wohnungen. Und auch im Neubau tut sich laut Direktor Robert Oberleitner einiges. Der Turm beim Wohnbauprojekt "Lange Allee" in Linz soll im zweiten Quartal 2014 fertiggestellt werden. Auf dem ehemaligen Frachtenbahnhofareal – nunmehr "Grüne Mitte" genannt – ein siebengeschossiges Wohnhaus mit insgesamt 52 Wohneinheiten sowie in einem nahezu freistehenden Baukörper mit fünf Geschossen weitere 34 Wohnungen. "Im...

  • 16.10.13
Wirtschaft
NEUE HEIMAT OÖ Geschäftsführer Robert Oberleitner

NEUE HEIMAT OÖ und EGW Heimstätte Linz feierten Grundsteinlegungen in Leonding

LEONDING (red). Im Leondinger Stadtteil St. Isidor, wo idyllisches Wohnen mit einem lebendigen und attraktiven Umfeld vereint sind, errichtet die NEUE HEIMAT OÖ gemeinsam mit der EGW Heimstätte Linz in vier Bauabschnitten eine Wohnanlage, die 68 geförderte Mietwohnungen umfassen wird. Am 26. September fanden die Grundsteinlegungen für 16 Mietwohnungen der NEUE HEIMAT OÖ (2. Bauabschnitt) und den Kindergarten für die Stadtgemeinde Leonding, sowie für 20 Mietwohnungen der EGW Heimstätte Linz...

  • 10.10.13
Lokales
Der Kindergarten Neue Heimat am Weg in den Wald.

Bewusst leben beginnt im Kindesalter

BISCHOFSHOFEN. Die Integrationsgruppe des Kindergartens Neue Heimat aus Bischofshofen bedankt sich herzlich beim Verein "bewusst.leben" von Andrea Pfleger aus St. Johann. Die Kindergruppe wurde zu einem erlebnisreichen Vormittag mit der Waldpädagogin Conny Rohrmoser eingeladen und erlebten den Wald mit allen Sinnen.

  • 09.10.13
Lokales
LA Siegfried Egger, Bgm. Helmut Berger, GF Hannes Gschwentner und Pfarrer Gerhard Erlmoser, der die Segnung der Wohnanlage vornahm.
4 Bilder

NHT übergab Wohnungen

Übergabefeier bei neuer Wohnanlage am ehemaligen "Pflanzgartenareal" in Kirchberg. KIRCHBERG (eno). Die „Neue Heimat Tirol“ (NHT) errichtete im sog. „Pflanzgartenareal“ in Kirchberg in 20 Monaten Bauzeit eine moderne Wohnanlage, die kürzlich im Rahmen einer Feierstunde an die künftigen BewohnerInnen übergeben wurde. Dazu NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner: „Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Tiroler Bodenfonds ist es uns gelungen, hier leistbaren Wohnraum für die einheimische Bevölkerung...

  • 16.09.13
Wirtschaft

Spatenstich für Stadtwohnungen erfolgt

VILLACH. 34 neue Eigentumwohnungen der gemeinnützigen Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft Kärnten, der Neuen Heimat enstehen in der Hausergasse 9. Zum Spatenstich mit Bürgermeister Helmut Manzenreiter und Vizebürgermeister Günther Albel wurde vor Kurzem geladen. In einer Gesamtnutzfläche von 2.200 Quadratmeter werden 34 Eigentumswohnungen in der Größe von 47 bis 89 Quadratmetern entstehen. Die Projektkosten betragen € 6,5 Millionen. Mit der Fertigstellung ist mit April/Mai 2015 zu...

  • 06.09.13
Wirtschaft
Ende Juli konnte die Dachgleiche für den ersten Bauabschnitt gefeiert werden.
2 Bilder

Gleichenfeier von 34 Mietwohnungen in Ansfelden

ANSFELDEN (red). Die "Neue Heimat Oberösterreich" errichtet derzeit in Ansfelden West eine Wohnanlage mit 34 geförderten Mietwohnungen im ersten Bauabschnitt. Insgesamt entstehen in unmittelbarer Nähe zu einer in den vergangenen Jahren errichteten Wohnanlage in vier Baukörpern 68 geförderte Mietwohnungen in zwei Bauabschnitten. Am 30. Juli 2013 konnte die Dachgleiche für den ersten Bauabschnitt gefeiert werden. Der viergeschoßige Baukörper bietet Wohnungen mit Grundrisslösungen von 70 bis...

  • 22.08.13
Lokales

Feierliche Schlüsselübergabe in der Kreuzensteinersiedlung

KORNEUBURG. 24 Wohneinheiten konnten den glücklichen Besitzern in der Kreuzensteinersiedlung übergeben werden. Groß war die Freude, ziehen doch viele junge Korneuburgerinnen und Korneuburg sowie junge Familien aus Nachbargemeinden in die neue Wohnsiedlung, errichtet von der Wohnbaugenossenschaft Neue Heimat, ein. Auch Landesrat Karl Wilfing gab sich ein Stelldichein und gratulierten den neuen Wohnungseigentümern.

  • 22.05.13
Wirtschaft
Spatenstich in Kufsteiner Stadtteil Sparchen: Hannes Bodner, Hannes Gschwentner, Martin Krumschnabel, Markus Prackwieser.

Neue Heimat Tirol ist 2013/2014 in Kufstein im Doppeleinsatz

KUFSTEIN (ck). In der Münchner Straße in Kufstein errichtet die Neue Heimat Tirol (NHT) auf dem Areal des ehemaligen Gasthauses „Arche Noe“ eine Wohnanlage mit 28 Eigentumswohnungen samt Tiefgarage, die direkt von der NHT vergeben werden. Auch der Sozialsprengel Kufstein wird dort einziehen. Bereits zum zweiten Mal zeichnet das Architekturbüro driendl architects zt Ges.m.b.H. aus Wien für die Planung der künftigen Wohneinheiten verantwortlich. Jetzt entsteht eine Wohnanlage in...

  • 29.03.13
Lokales
Die neuen Mieter freuen sich auf den Einzug.

NEUE HEIMAT OÖ feiert Schlüsselübergabe von 41 Mietwohnungen im Wohnpark Lange Allee

Die NEUE HEIMAT OÖ übergab am 21. März 2013 feierlich die Schlüssel an die neuen Mieterinnen und Mieter von 41 geförderten Mietwohnungen der ersten Bauetappe der Wohnanlage Lange Allee. Wohnbaulandesrat Dr. Manfred Haimbuchner und Bürgermeister Dr. Franz Dobusch gratulierten persönlich zum neuen Zuhause. Auch Geschäftsführer der beteiligten Wohnbauträger, die Architekten DI Jörg Stögmüller und DI Franz Kneidinger sowie viele weitere Ehrengäste waren bei der Feierlichkeit...

  • 26.03.13
Politik
7 Bilder

Leistbares Wohnen: Politik schnürt Paket

Ein starkes Signal für leistbares Wohnen setzt die Regierung, wie Landesrat Tratter in Telfs berichtet. TELFS. Die hohen Kosten beim Wohnbau sind ein brennendes Thema, das LR Johannes Tratter (VP) vorige Woche im Hof der NHT-Wohnanlage Niedere Munde Str. 7 in Telfs ansprach. Mit einer Reihe von Maßnahmen soll das Bauen günstiger werden, davon profitieren am Ende die Wohnwerber, wie auch LAbg. Anton Pertl (VP) und Telfer Bgm. Christian Härting zustimmen. Ein neues Reformpaket, das sich auf die...

  • 06.03.13
Wirtschaft
In Imst /Auf Arzill errichtete die Neue Heimat Tirol (NHT) eine Wohnanlage mit 50 Mietkaufwohnungen samt Tiefgarage. Bei der Übergabe an die Bewohner (v. li.): der zum Jahreswechsel in den Ruhestand tretende NHT-Geschäftsführer Alois Leiter, Bürgermeister Stefan Weirather, Wohnungsferentin Doris Reheis und Leiter-Nachfolger Hannes Gschwentner.

Mietwohnungen übergeben

NHT: 50 Mietwohnungen mit Kaufoption für die Bevölkerung in Imst/Auf Arzill übergeben IMST. Auf Arzill errichtete die Neue Heimat Tirol (NHT) in nur zwölf Monaten Bauzeit eine Wohnanlage, bestehend aus 50 Mietkaufwohnungen samt Tiefgarage. Zur Übergabe an die künftigen Bewohner trafen sich nun Vertreter der Gemeinde, angeführt von Bürgermeister Stefan Weirather, die NHT-Geschäftsführung, die planenden Architekten des Architekturbüros teamk2 (architects) ZT GmbH. sowie NN, der die künstlerische...

  • 05.12.12
Lokales
Unter den Ehrengästen: Gerhard Pikalo, Gerald Grebenjak, Tatjana Dobaj, Manfred Schummi, Philipp Liesnig, Karl-Peter Kuehs, Stefan Visotschnig (v. li.)

Neue Mieter in der Alleestraße

Mit einem Kostenaufwand von rund 1,7 Millionen Euro wurden zwölf weitere Wohnungen in der Alleestraße in Bleiburg errichtet. Am 23. Oktober konnten von Vertretern der Neuen Heimat und der Stadtgemeinde Bleiburg die Schlüssel an die neuen Mieter übergeben werden. LR Christian Ragger sagte für die nächste Zukunft 15 Wohneinheiten für das "Betreute Wohnen" in Bleiburg zu.

  • 31.10.12
Lokales
Auf dem ehemaligen Areal der Linz Textil in Telfs wurden 52 Mietkaufwohnungen übergeben. Mit Sarah Spitzer und ihrem kleinen Julian (2. von li.) freuten sich bei der Schlüsselübergabe NHT-Prokurist Engelbert Spiess (li.) sowie Telfs Bürgermeister Christian Härting und Bundesrätin Anneliese Junker.

Neue Heimat Tirol übergibt weitere 52 Mietkauf- Wohnungen am Linz Textil Areal in Telfs

TELFS. In der Niedere-Munde-Straße – auf dem ehemaligen Fabriksareal der Linz Textil – übergab die Neue Heimat Tirol (NHT) bereits im Jahr 2010 61 Mietkaufwohnungen samt Tiefgarage. Nun wurden nach 18 Monaten die Arbeiten des zweiten Bauabschnittes beendet und es stehen den Telfern weitere 52 Mietkaufwohnungen, sowie sieben Einheiten für die Lebenshilfe, zur Verfügung. Auch die Tiefgarage wurde erweitert. Die auf dem Areal entstandene Wohnsiedlung besteht zum einen aus einem langgestreckten...

  • 24.10.12
Lokales
4 Bilder

Die Schimmelwohnung

Fünfköpfige Familie haust auf 64 Quadratmetern und im Kinderzimmer wuchert der Schimmel. LINZ (ok). Seit Juni 2009 wohnen Nina Maier und Martin Holzer in einer Genossenschaftswohnung in der Dauphinestraße mit ihren drei Kindern. Am 23. August kommt das vierte Kind. Doch: Die 64 Quadratmeter große Wohnung wird der Familie zu klein. Noch dazu gibt es in mehreren Zimmern Schimmel. Nina Maier: "Wir haben den Schimmel im Kinderzimmer, im Bad, im WC und bei der Eingangstüre. Die Mitarbeiter der...

  • 27.06.12
Lokales
Spatenstich: Vize-Bgm. Josef Schroll, Bgm. Helmut Berger, NHT-GF Alois Leiter, Architekt Andreas Scharmer.
2 Bilder

Sozialzentrum in Bau

Mitten im Ort wird das neue Kirchberger Sozialzentrum mit 65 Pflegebetten errichtet. KIRCHBERG (niko). Das alte Seniorenwohnheim neben der Kirche wurde abgerissen (wir berichteten), seit März wird gebaut, Ende 2013 soll der Neubau den Senioren aus Kirchberg und Umgebung zur Verfügung stehen. „In der Überbrückungszeit kommen die derzeitigen Bewohner im Aegidi hof unter“, ist Bgm. Helmut Berger froh, dass diese Lösung gefunden wurde und die Menschen in gewohnter Umgebung bleiben können. Die...

  • 05.06.12