Alles zum Thema Restauranttest

Beiträge zum Thema Restauranttest

Lokales
Sylvia und Günter Schreiber nahmen sich in ihrem Gasthaus für Restauranttester August Teufl viel Zeit.
17 Bilder

Teuflisch gute Küche
Der Teufl ‚schreibt‘ den Tafelspitz in sein Menü

Das "Gasthaus Schreiber" ist quasi eine Institution in Poysdorf. Wirtshaus trifft hier auf Moderne. POYSDORF. Ein Wirte-Paar wie aus dem Bilderbuch empfängt BEZIRKSBLÄTTER-Restauranttester August Teufl bei seinem Besuch. Sylvia Schreiber steht in der Küche, Günter bespaßt die Gäste – und bringt als Konditor süßes Know-how mit. Der Gastraum versprüht zeitlose Eleganz – und gleichzeitig Gemütlichkeit. "Einfach zum Wohlfühlen", meint der Teufl. Das Wirtspaar hat den Familienbetrieb 2010...

  • 07.11.18
Lokales
Martin Watz freute sich über den Besuch von Restauranttester August Teufl. Dem Teufl wurde ein köstliches Menü serviert.
18 Bilder

Genussgasthaus Kobenzl in Mödling
Frischer Fisch und der Teufl: Ab zum Kobenzl

Vor acht Jahren übernahm Familie Watz das abgelegene Ausflugslokal und schuf das Gasthaus "Kobenzl". MÖDLING. Heute präsentiert sich der "Kobenzl" als ein familiengeführtes Genussgasthaus. Die Produkte beziehen die Wirte ausschließlich aus der Genussregion. Auch Restauranttester August Teufl ist sichtlich begeistert: "Ein sehr abgelegenes, wunderbares Ausflugslokal mit einem sehr schönen Gastgarten. Besonders hervorzuheben: die wunderschöne Fischvitrine. Das ganze Gasthaus ist hervorragend...

  • 07.11.18
Lokales
Der Teufl im Gasthof "Weißes Rössel".
20 Bilder

Der Teufl schnapst hoch zu Ross über der Wachau

Das "Weiße Rössl" lockt mit köstlichen Nobelgerichten, ist aber zeitgleich locker und gemütlich. MÜHLDORF. Der Gasthof "Weißes Rössl" lädt zum Verweilen ein. "Es ist ein wunderschönes Lokal", lobt Restauranttester August Teufl. Gasthofinhaber Roman Siebenhandl führt den Teufl zu seinem Tisch im reichlich dekorierten Gastgarten. Kaum am Platz, fällt dem Experten schon eine Besonderheit auf: Arbeiter kommen auf ein Feierabendbier. "Es fasziniert mich zu sehen, wie gemütlich die Atmosphäre in...

  • 12.09.18
Lokales
11 Bilder

Der Teufl auf Balkanreise am Bahnhof St. Pölten

Vom Schuhmacher zum Restaurant-Chef: Ugur Kalkan kam vor 20 Jahren nach Österreich. ST. PÖLTEN. "Früher war ich Schuhmacher, jetzt führe ich ein Lokal", erklärt "Kristall"-Inhaber Ugur Kalkan stolz. "Damals gehörte mir das letzte Lokal am Bahnhof. Seitdem bin ich immer weiter nach vorne gewandert." "Dann sind Sie ja in fünf Jahren am anderen Ende vom Bahnhof angekommen", scherzt Restaurantprofi August Teufl. "Das Lokal ist wunderschön eingerichtet. Es wird versucht türkische Elemente mit...

  • 01.08.18
Lokales
17 Bilder

Der Teufl erschnüffelt Trüffel beim Italiener

Start in die neue Test-Saison: Italo-Küche abseits des Mainstreams gibt's im "PiNO" in Mödling. MÖDLING. Hier bekommt man eine der besten Pizzen Niederösterreichs. Das sagt der Falstaff. "Aber im Zentrum unserer Küche stehen andere Speisen. Jene, die man nicht bei jedem Italiener bekommt", sagt Pino Babieri, Namensgeber des PiNO. Und so wird unser Restauranttester hier mit einem Steinpilzrisotto verwöhnt – und jeder Menge Trüffel, die der Chef höchstpersönlich auf den Tester-Teller hobelt....

  • 01.08.18
Lokales
Köstlich: Gebackener Karpfen und dazu ein Haselbräu-Bier. Mahlzeit!
19 Bilder

Marbach: Teufls Flirt mit der "schönen Wienerin"

Der Teufl ist zurück. Und er ist hungriger als je zuvor. Seine Gourmet-Reise beginnt direkt an der Donau. MARBACH/DONAU. "Endlich gibt's wieder was zu essen", lacht BEZIRKSBLÄTTER-Restauranttester August Teufl. Willkommen zur vierten Staffel von "Teuflisch gute Küche". Und die beginnt in Marbach. Genauer gesagt im Land-#+gasthof "Zur schönen Wienerin". Dort trifft der Teufl auf drei Generationen Engel. "Die heißen wirklich so – und benehmen sich auch so." Gemeint ist eine absolute...

  • 06.07.17
Lokales
Das Küchenteam des Foggy Mix
2 Bilder

Mit zerstörter Nachspeise zur Auszeichnung

Kaputte Schoko-Hülle und amerikanische Exoten begeistern Restauranttester WAIDHOFEN. Da muss doch etwas schief gegangen sein: die Hülle über dem weißen Schoko-Mousse ist zerbrochen! Mit einem "zerstörten" Dessert kann man dennoch Preise gewinnen, wie Bernhard Zimmerl, Chef des Foggy Mix beweist. Zugegeben, die Kundebeschwerden halten sich bei dem Gericht mit dem Sprung in der Schüssel auch in Grenzen - denn es steckt natürlich volle Absicht dahinter. "Wir wollten einfach etwas ausgefallenes...

  • 27.10.16
Freizeit
16 Bilder

Der Teufl nimmt in Sooß ein 'Tsatsiki-Bad'

Unser Restauranttester taucht in die griechische Kulinarikwelt ein SOOSS. "Man kann entweder nach Mykonos fliegen oder hierher essen gehen. Geschmacklich bekommt man Griechenland auf dem Teller serviert", ist BEZIRKSBLÄTTER-Restauranttester August Teufl voll des Lobes für das "Tsatsiki", das heuer seinen 23. Geburtstag feiert. Dabei kommt einfaches, ehrliches Essen auf den Tisch – typisch griechisch eben. "Aber die Qualität der Produkte muss stimmen, dann schmecken die einfachsten Dinge...

  • 26.10.16
Freizeit
12 Bilder

Gourmet-Teufl erlernt in Neunkirchen die "Freistil-Kulinarik"

Gemütlich soll's sein und schmecken muss es. Zwei Kriterien, die das "Freistil" in Neunkirchen locker erfüllt. NEUNKIRCHEN. Fiakergulasch, Leber und Schnitzel: Echte bodenständige Klassiker (zu extrem fairen Preisen nebenbei bemerkt) findet man ebenso auf der Karte des "Freistil" in Neunkirchen, wie die ein oder andere modernere Kreation. Eine Mischung, die BEZIRKSBLÄTTER-Restauranttester August Teufl angelockt hat. "Ein sehr schön eingerichtetes Lokal, wo die Stammgäste an der Schank Karten...

  • 28.09.16
Lokales
Doppelt hält besser: Mutter und Tochter Geier verwöhnen Tester August bei seinem Besuch
18 Bilder

Mit oder ohne: Der Teufl und seine 'Fleischeslust' in Gänserndorf

Veganer Zwiebelrostbraten, geht das überhaupt? Ja, und wie! Zumindest im Geier's Gambrinus. GÄNSERNDORF. Eigentlich ist hier nur die Stadthalle. Eigentlich. Denn wenn man die Treppe nach oben steigt, findet man "Geier's Gambrinus", eine gemütlich-stylishe Genussoase mit Stil. Und gutem Essen. "Gehoben, aber ganz und gar nicht abgehoben", konstatiert BEZIRKSBLÄTTER-Chef-Gourmet August Teufl beim Blick auf Restaurantdesign und Speisekarte. Nach einem toll abgeschmeckten Beef Tatar kommt der...

  • 19.08.16
Freizeit
33 Bilder

In Purgstall schmaust der Teufl selig mit dem Teufl

"Ein Teufl kommt selten allein" – die teuflisch gute Küche zu Gast bei einem echten Teufl. PURGSTALL. Wenn ein Kirchenwirt seit 125 Jahren den Namen Teufl trägt, dann kann es sich nur um den Gasthof Teufl in Purgstall an der Erlauf handeln. Zeit, dass sich unser Gourmetteufl August selbst ein kulinarisches Bild von dem Familienbetrieb in vierter Generation macht. Zum Einstieg gibt es neben einem fruchtig-säuerlichen Sommeraperitif (bestehend aus Tonic mit Wachauer Balsamico, Minze und...

  • 17.08.16
Lokales
8 Bilder

Genussspecht: "Haus am See" in Oberwaltersdorf

Romantisch gelegen am Oberwaltersdorfer Badesee erwartet einen ein echter Gaumenschmaus deluxe. OBERWALTERSDORF (les). Wenn man in ein Lokal namens „Haus am See“ essen geht, denkt man unwillkürlich an Fischspezialitäten. Nicht so in Obewaltersdorf. Das Restaurant heißt hier wirklich nur so, weil es ein Haus ist, das an einem See liegt. Fisch ist zwar in Form eines Zanderfilets in der Karte vertreten, für unseren Test entscheiden wir uns jedoch für Gerichte, die tagesaktuell angeboten...

  • 08.08.16
Freizeit
48 Bilder

Ahoi! Die Teuflisch gute Küche setzt wieder Segel

Diesmal geht der Teufl im St. Pöltner Bootshaus vor Anker und "erschmeckt" nicht nur Fisch auf seiner Reise. ST. PÖLTEN. Ein Familienbetrieb, wie er im Lehrbuch steht: Vater und Sohn hüten die Küche, während Frau und Mutter für das Service und die hausgemachten Mehlspeisen verantwortlich sind. Und das seit nun mehr elf Jahren. BEZIRKSBLÄTTER-Gourmet August Teufl hat sich zum Start der 2016er Saison der "Teuflisch guten Küche" ein kulinarisches Bild vom "Naturfreunde Bootshaus" in St. Pölten...

  • 30.05.16
Freizeit
43 Bilder

Teuflische Überraschung auf Tullns Campingplatz

Auf der Suche nach den besten Speisen im ganzen Land tourt unser Restauranttester durchs Weinviertel. TULLN. Kommt der Teufl auf den Campingplatz. Was sich wie der Beginn eines (schlechten) Witzes anhört, ist in Wahrheit der erste Stopp des BEZIRKSBLÄTTER Restauranttesters in der 2016er Saison der "Teuflisch guten Küche". "Um ehrlich zu sein: Die kulinarische Erwartungshaltung auf einem Campingplatz hält sich in Grenzen", meint Gourmet August Teufl beim Eintreffen. Doch er soll eines...

  • 30.05.16
Freizeit
33 Bilder

Ein 'Rindsviech' für des Teufls sinnliche Zunge in Gneixendorf

In Gneixendorf rührt seit letztem Jahr ein neuer Koch mit dem Löffel. Wie gut, das wird der Teufl prüfen. GNEIXENDORF. Was macht ein Koch, der bereits die Hi-Society des Formel-1 Rennsports kulinarisch verzaubern konnte und eine Haube in seiner Vita führt in Gneixendorf bei Krems? Ganz einfach: Kochen. Und wie! BEZIRKSBLÄTTER-Gourmet August Teufl hat zum Start der 2016er Saison von "Teuflisch gute Küche" Speis & Trank im "Gasthaus Walzer" genauer auf die Zunge genommen, beginnend mit einem...

  • 30.05.16
Gesundheit
11 Bilder

Willkommen im Mistelbacher "Küchen-Atelier"

Zur Linde Mistelbach: So schön angerichtet, dass man kaum zu essen wagt MISTELBACH. Extrem schöne Frauen berichten ja manchmal davon, dass sich kein Verehrer traut sie anzusprechen. Nun, so ähnlich erging es BEZIRKSBLÄTTER-Restauranttester August Teufl bei seinem Besuch des Restaurants "Zur Linde" in Mistelbach, denn hier könnte jeder einzelne Teller auch von einem Künstler stammen. Was ja auch stimmt, denn die Köche hier sind auch Geschmacks-Künstler. "Ich war vom Vorspeisensalat schon...

  • 14.08.15
Lokales
Der Landgasthof „Wilder Mann“ in Lans ist eine empfehlenswerte Adresse für all jene, die Tiroler Küche auf hohem Niveau im gemütlichen Ambiente genießen möchten. Erreichbar ist der Landgasthof auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Linie J; Haltestelle Lans, Römerstraße; Kosten pro Fahrt/ Erwachsenen: 2,80 Euro )
3 Bilder

Restaurant-Test: "Landgasthof zum Wilden Mann" – Bewertung: 5 Sterne – (Jänner 2015)

Tiroler Tradition auf hohem Niveau für romantische Abende Fazit: Für einen besonderen Anlass – wenn das Essengehen etwas mehr kosten darf – eignet sich der Landgasthof „Zum Wilden Mann“ nach unserem Erachten sehr gut. Auch halten wir den Landgasthof für eine gute Adresse für einen romantischen Abend. Bewertung (max. 5 Sterne): Küche: 4,5 Sterne Keller/Wein: 5 Sterne Atmosphäre: 5 Sterne Service: 5 Sterne Preis/Wert: 4,5 Sterne GESAMTNOTE: 5 Sterne Öffnungszeiten: Montag bis...

  • 28.01.15
Gesundheit
Das Bierschnitzel ist eines der Highlights die "Zum Max" kulinarisch auszeichnet.
27 Bilder

Bierige Aussichten für den Teufl in Groß Siegharts

BEZIRKSBLÄTTER-Tester August Teufl wird beim "Zum Max" mit der Speisenfolge "kulinarisch angebandelt". GROSS-SIEGHARTS. 2002 ging ein Kindheitstraum von Maximilian Breuer in Erfüllung. Das Gasthaus "Zum Max" entstand in Groß-Siegharts. Doch er hatte nicht irgendwelche Vorstellungen mit dem seit 1848 bestehenden Gasthaus. Es sollte Gemütlichkeit ausstrahlen. Und genau so fühlt sich auch unser Restauranttester August Teufl im "Wohnzimmer" von Maximilian Breuer. Doch nicht nur bei der...

  • 21.01.15
Gesundheit
El Gaucho-Geschäftsführer Michael Grossauernimmt Restauranttester August Teufl gleich zu Beginn "auf die Hörner".
36 Bilder

Den Teufl packt in Baden die Fleischeslust

Unser Restauranttester stößt mitten in Baden auf ein Stück Argentinien – und beißt voller Genuss hinein. BADEN. "Yieha." Beim Besuch im "El Gaucho" – Gauchos nennt man die argentinischen Cowboys – kommt bei Restauranttester August Teufl das Animalische zum Vorschein. "Ich freu' mich auf ein perfektes, großes Steak", sagt er zu Beginn. Das soll er auch bekommen, den Anfang macht jedoch ein Ochsen-Beef Tatar "Surf & Turf" mit Trüffelmayonnaise (13 Euro). "Herrlichst gewürzt", schwärmt...

  • 20.01.15
Lokales
Die Betreiber des Rosengarten verstehen es, ihre Gäste mit der – scheinbar einfachen – italienischen Küche zu verzaubern. Die Qualität der verwendeten Produkte ist erstklassig und wir bekamen reichlich davon serviert. Wir wurden besonders freundlich und herzlich empfangen, das Team scheint sehr darum bemüht zu sein, dem Gast seine Wünsche zu erfüllen. Sämtliche unserer Sonderwünsche wurden stets mit „si“ (italienisch für „ja“) und „va bene“ (italienisch für „geht in Ordnung“) quittiert.
2 Bilder

Restaurant-Test: "Ristorante Rosengarten" – Bewertung: 4 Sterne – (Dezember 2014)

Bewertung (max. 5 Sterne): Küche: 4,5 Sterne Keller/Wein: 4 Sterne Atmosphäre: 2 Sterne Service: 4 Sterne Preis/Wert: 5 Sterne GESAMTNOTE: 4 Sterne Öffnungszeiten: Montag bis Samstag: 11.30 – 14.30 Uhr, 17.30 – 24 Uhr; Sonntag Ruhetag! Warme Küche bis 23 Uhr Parkplätze: Kurzparkzone Kindermenü: ja Rollstuhlgeeignet: nein Nichtraucherbereich: ja Kontaktdaten Claudiastraße 8 6020 Innsbruck Tel.: 0512-583362 ristorante-rosengarten.at ATMOSPHÄRE: Beim Betreten des...

  • 31.12.14
Gesundheit
22 Bilder

Das Kochen ist der Müllerin Lust – zumindest in der Dornauer Mühle

Pudelwohl fühlt sich unser Teufl im Siebenmäderlhaus der Familie Kühn, einer Mühle als Schlemmertempel. DORNAU. 370 Jahre lang versorgte die Dornauer Mühle die Region mit Mehl, doch große Mitbewerber haben dem Familienbetrieb zugesetzt und ihn durch niedrigere Preise zermahlen. Doch Susanne Kühn, eine waschechte Müllerin, ließ sich nicht unterkriegen. Sie machte ihr Hobby zum Beruf und verwandelte das alte Gebäude in einen Geheimtipp für Fischliebhaber. "Die Wärme, mit der man hier empfangen...

  • 28.10.14
Gesundheit
Perfekt gedeckt, super gekocht: August Teufl genießt sein Roastbeef als Vorspeise.
36 Bilder

Der Teufl isst auf dem "Campingplatz"

Bei Familie Stumpfer in Schönbühel kann man zwar campen, noch besser kehrt man jedoch zum Essen ein. SCHÖNBÜHEL. Mit dem Hering in der Hand marschiert August Teufl auf den Campingplatz der Familie Stumpfer bei Schönbühel – und überlegt es sich im letzten Moment doch anders. Anstatt sein Zelt aufzustellen, kehrt er lieber im Restaurant der Familie. Eine sehr gute Entscheidung, wie sich herausstellen wird. "Schon der Aperitif, ein '12-Ender', also Sekt mit Preiselbeersirup und Beeren, der im...

  • 02.08.14
Lokales
5 Bilder

Genussspecht: EL GAUCHO in Baden

Das El Gaucho in Baden ist ein Steakhouse, wie es wohl kaum ein zweites gibt. BADEN (les). Direkt am Josefsplatz gelegen ist die Location auch optisch eine Rarität. Immerhin speist man hier direkt im ehemaligen Josefsbad. Der Gast ist König Was im El Gaucho sofort auffällt ist die exzellente Bedienung. Von der Begrüßung bis zur Verabschiedung fühlt man sich hier wirklich willkommen und das Servicepersonal liest einem förmlich die Wünsche von den Augen ab, ohne dabei jemals aufdringlich zu...

  • 26.02.14
  • 1
Lokales
8 Bilder

Genussspecht: Das Rahofer Bräu in Tattendorf

Das neu eröffnete Rahofer Bräu im Tattendorfer Dumba Park ist für Genießer einen Besuch wert. TATTENDORF (les). Das Rahofer Bräu im Dumba Park in Tattendorf liegt zwar ein wenig versteckt, ist aber nicht schwer zu finden. Gemeinsam mit meiner Gattin freute ich mich auf ein hoffentlich leckeres Abendessen. An diesem Abend stand im Bräu eine Lesung von Professor Otto Schenk auf dem Programm, weshalb wir relativ ungestört im Raucherbereich dinnieren konnten. Nachteil des Auftritts: Das...

  • 25.02.13
  • 1