Rumänin

Beiträge zum Thema Rumänin

Lokales
Am Mölltaler Gletscher wurde eine verletzte Rumänin mittels Seilbergung geborgen, die Frau war vom Gipfel der Baumbachspitze rund 200 Meter abgerutscht.

Mölltaler Gletscher
Fotoshooting auf 3.105 Meter Seehöhe endete im Krankenhaus

Eine Rumänin rutschte am Mölltaler Gletscher vom Gipfel der Baumbachspitze ca. 200 Meter ab und verletzte sich dabei leicht. Die 29-Jährige wurde von der Crew des Rettungshubschraubers C7 mittels Seilbergung geborgen und ins BKH Lienz geflogen. GREIFENBURG. Eine 29-jährige Rumänin und ihr 29-jähriger Ehemann unternahmen am Mittwoch von der Bergstation des Skigebietes Mölltaler Gletscher aus einen kurzen Spaziergang auf den Gipfel der 3.105 Meter hohen Baumbachspitze. Das Paar wollte einige...

  • 23.01.20
Gesundheit
Die Pflegerin - 24 Stunden im Einsatz für Menschen

Soziales
"Die Pflegerin"

24 Stunden im Einsatz für die Hauspflege. Ein ganz normaler Tag im Leben einer Selbstständigen Personenbetreuerin in Salzburg "Beide Hände, beide Hände. – Langsam, langsam... – jaaa, fertig!" , leise aber Bestimmt dirigiert Maria-Lidia K. ihre Pflegeperson vom Rollator in den Rollstuhl. Maria-Lidia betreut die 93-jährige Frau G. nun schon seit rund acht Monaten (Namen der Redaktion bekannt). Für ihr Alter ist Frau G. noch sehr rüstig, leicht dement. Nach einem Krankenhausaufenthalt vor...

  • 11.04.19
  •  1
  •  1
Lokales

Passanten und Polizei retteten Hund vor Hitzetod im Auto

VÖLKERMARKT, BRÜCKL. Gestern Nachmittag meldeten gleich mehrere Passanten der PI Völkermarkt, dass am Parkplatz eines Einkaufscenters in der Stadt ein Auto mit einem Hund darin in der prallen Sonne steht. Die Polizisten versuchten zunächst durch Lautsprecherdurchsagen im Einkaufscenter den Besitzer ausfindig zu machen bzw. ihn telefonisch zu erreichen. Ohne Erfolg. Da der Maltesermischling aufgrund der großen Hitze im Auto bereits Anzeichen einer Überhitzung zeigte (die Fensterscheiben waren...

  • 05.08.18
Lokales
Eine Rumänin wird beschuldigt, Bargeld gestohlen zu haben.

Saalfelden: Pflegehilfe stiehlt Bargeld

SAALFELDEN. Eine 40-jährige Rumänin war als 24-Stunden-Pflegehilfe in Saalfelden bei einem 75-Jährigen angestellt. Die Rumänin steht im Verdacht, am Vormittag des 26. Julis Bargeld aus der Wohnung des Einheimischen gestohlen zu haben. Sie soll vorgegeben haben, kurz einkaufen zu gehen, aber nicht mehr zurückgekommen sein. Ihr Zimmer hatte sie geräumt. Der 75-Jährige hielt Nachschau in der Wohnung und stellte fest, dass Bargeld im niedrigen vierstelligen Bereich gestohlen wurde. Dies vermeldete...

  • 27.07.18
Lokales
Derzeit werden noch weitere Ermittlungen durchgeführt.

Pflegerin bestahl mehrfach Pongauer

Eine 36-jährige bestahl mehrfach den Enkelsohn der von ihr gepflegten Dame. PONGAU. Im Zeitraum vom 20. Juni 2018 bis 12. Juli 2018 soll eine 36-jährige rumänische Pflegerin, aus der Wohnung eines Pongauers Bargeld gestohlen haben. Die Rumänin soll sich mindestens viermal mit einem widerrechtlich erlangten Schlüssel Zutritt verschafft haben. Den Schlüssel habe sie sich in der Wohnung der pflegebedürftigen Oma des 35-jährigen Opfers beschafft. Die 36-jährige wurde festgenommen und nach Anordnung...

  • 16.07.18
Lokales

Polizei nimmt rumänische Zuhälterin in Suben fest

Die Frau (49) soll in Kopenhagen acht illegale Bordelle betrieben haben und wurde mit EU-Haftbefehl gesucht. An der Autobahn in Suben ging sie der Polizei während einer Pkw-Kontrolle ins Netz. SUBEN. Sie gilt als Kopf einer kriminellen Organisation – jene 49-jährige Rumänin, die die Polizei am 12. Juni 2018 in Suben festgenommen hat.  Beamte der Autobahninspektion Ried im Innkreis kontrollierten den Pkw, in dem die Frau mit zwei weiteren Rumänen als Mitfahrerin unterwegs war, um 10:10 Uhr...

  • 13.06.18
Lokales

Pflegerin bestahl betagtes Ehepaar

VÖLKERMARKT. Eine Rumänin (30), die im März und April als 24-Stunden-Pflegerin ein betagtes Ehepaar in Völkermarkt betreute, steht im Verdacht, unter Ausnützung des Vertrauensverhältnisses Bargeld, einige Schmuckstücke sowie mehrere Elektrowerkzeuge gestohlen zu haben. Nachdem das Arbeitsverhältnis durch den Sohn des Ehepaares beendet wurde, da die Qualität der Pflegeleistungen nicht den Erwartungen entsprochen hatte, sollte die Frau von einem Fahrzeug der Pflegevermittlung gegen Mittag...

  • 09.04.18
Lokales

Polizei schnappte Diebe in Wals

WALS-SIEZENHEIM (buk). Diebesgut im Wert von mehr als 1.000 Euro und Geräte zum Entfernen diverser Diebstahlsicherungen haben Polizisten bei einer 21-jährigen Rumänin entdeckt. Zuvor war ein Security-Beamter beim Verfolgen eines Flüchtenden auf die Frau aufmerksam geworden und hatte sie als mögliche Komplizin eingeordnet. Auch der Mann – ein 23-jähriger Rumäne, gegen den ein EU-Haftbefehl vorlag – konnte ermittelt werden. Der Mann wurde in die Justizanstalt Puch-Urstein eingeliefert. Zudem hat...

  • 18.08.16
Lokales
Während sie etwas zu essen bekamen, bestahlen die beiden jungen Frauen den Rentner in seinem Haus in Münster.

Diebinnen bestahlen Münsterer Rentner zuhause

MÜNSTER. Ein 79-jähriger Tiroler ließ am 14. März gegen 14 Uhr zwei vorerst unbekannte Frauen in sein Haus in Münster und gab ihnen zu essen. Eine der Frauen ging unbemerkt in einen Nebenraum und stahl aus einer Geldtasche einen dreistelligen Bargeldbetrag. Als der Mann das Fehlen des Geldes bemerkte, flüchteten die Frauen. Die Tatverdächtigen, zwei Rumäninnen im Alter von 16 bzw. 25 Jahren, konnten kurze Zeit später von Beamten der Polizeiinspektion Kramsach angehalten werden. Das Bargeld...

  • 16.03.16
Lokales

Zell am See: Totes Baby in einem Mülleimer entdeckt

Presseaussendung der Polizei ZELL AM SEE. In einer Wohnung in Zell am See wurde von Ermittlern des Landeskriminalamtes ein totes Baby gefunden. Der weibliche Säugling war in ein Handtuch gewickelt und lag in einem Plastiksack im Mülleimer. Eine Obduktion ergab, dass der Säugling bei der Geburt noch gelebt hatte. Mutter bestritt die Tat Im Verdacht steht eine 35-jährige Rumänin. Sie war am 11. Jänner 2016 in der gynäkologischen Abteilung des Krankenhauses Schwarzach stationär in Behandlung....

  • 15.01.16
Lokales

Diebstahl bei einer Umarmung

Ein 61-jähriger Pensionist aus Voitsberg wurde am 2. Dezember gegen 10.15 Uhr auf dem Kundenparkplatz eines Supermarktes von einer Frau wegen einer Geldspende für bedürftige Kinder angesprochen. Nachdem sich der Pensionist in eine Spenderliste eingetragen und zehn Euro gespendet hatte, umarmte die Frau den Mann und versuchte ihn auch, auf den Mund zu küssen. Dabei dürfte die Verdächtige mehrere Hundert Euro aus der Brieftasche des Mannes, die dieser in der Hand hielt, gestohlen haben. Der Mann...

  • 03.12.15
Lokales

Überfall auf Seniorin geklärt

POTTENSTEIN (les). Fahndungserfolg für Berndorfer Kriminalbeamte: Die Frau, die in den Nachmittagsstunden des 14. Oktober in ein unversperrtes Einfamilienhaus in Pottenstein eingedrungen war und dort Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro entwenden konnte (wir berichteten), ist identifiziert und zur Fahndung ausgeschrieben. Täterin auf der Flucht Kriminalbeamte der Polizei Berndorf konnten die Diebin am Montag nach umfassenden Ermittlungen und Spurenauswertungen als 34-jährige rumänische...

  • 30.11.15
  •  7
Lokales

Schäbig: Rumänin (19) spielte Behinderung vor

Vor Supermarkt am Neunkirchner Spitz hielt die Frau die Hand auf. NEUNKIRCHEN. Angeblich sammelte sie für den "Verein der Gehörlosen". Einer Passantin kam die Frau spanisch vor. Eine Polizeistreife stellte die Bettlerin am Supermarkt-Parkplatz zur Rede. Da war Schluss mit der vorgespielten Behinderung. Bevor die Ordnungshüter die 19-Jährige ertappten, entsorgte diese noch rasch ihre "Spendenliste". Bei der Exekutive geht man davon aus, dass die Rumänin mit dem Gehörlosen-Schmäh auch andere...

  • 05.05.15
Lokales
Angeklagte Rumänin verteidigt durch Rechtsanwalt Karl-Heinz Götz (Kanzleisitz: Neusiedl/S.)

Rumänin nahm verliebten Gockel aus

47-jähriger hoffte auf Liaison, sponserte Rumänin mit 125.000 Euro. BRUCK/KORNEUBURG (mr). Kennengerlernt hatte Alexandra S. (27) den Kunststoffarbeiter als Gast in dem von ihr und ihrem damaligen Gatten seinerzeit geführten Gasthaus. Nachdem der Mann eine Erbschaft gemacht hatte, machte sich die in ständiger Geldnot befindliche Rumänin an ihn heran - offenbar mit dem feinen Gespür, dass er sie begehrte. Unter Vorspiegelung erfundener Notlagen lockte sie dem Mann 125.000 Euro heraus. Mit dem...

  • 16.02.15
Lokales

Lebensgefährliche Verletzungen

Am Montag, dem 1. Dezember, wollte gegen 18.20 Uhr eine in Graz wohnhafte 36-jährige Rumänin in der Grazer Vorstadt in Voitsberg auf Höhe des Postamtes den dort befindlichen Schutzweg übequeren. Dabei wurde sie von einem 67-jährigen Pkw-Lenker aus dem Bezirk Voitsberg, der in Richtung Stadtmitte unterwegs war, übersehen und mit der Motorhaube erfasst. Dabei erlitt die Fußgängerin lebensgefährliche Verletzungen. Nach der Erstversorgung wurde die 36-Jährige ins LKH Graz überstellt und stationär...

  • 02.12.14
Lokales

Ärger über Geldstrafe für Bettlerin

Der Lichtenberger Künstler Herwig Strobl regt sich über die 100-Euro-Strafe für eine Rumänin auf. LINZ/LICHTENBERG (fog). Die Linzer Stadtwache zeigte Ende Mai im Bereich Volksgarten/Goethestraße eine 20-jährige Rumänin an, welche ein unmündiges minderjähriges Kind veranlasst haben soll, Fußgänger anzubetteln. Der Lichtenberger Künstler Herwig Strobl erfuhr über eine Linzer Unternehmerin von der Sache. Erstens kritisiert er, dass das Kind, welches die Rumänin bei sich hatte, ihr eigenes und zum...

  • 24.07.14
Lokales
Landesgericht St. Pölten

Geldbuße für Scheinehevermittler

BEZIRK. Bis kurz vor Ende seines Prozesses bestritt ein 37-jähriger Kellner aus dem Bezirk Amstetten, für die Vermittlung einer Scheinehe Geld bekommen zu haben. Mehrere Verhandlungstermine waren notwendig, nachdem die wichtigsten Zeugen dem Landesgericht St. Pölten immer wieder fernblieben. Zuletzt wurde jene Rumänin mit österreichischem Pass von der Polizei vorgeführt, die gemeinsam mit ihrem damaligen Freund beschlossen hatte, auf diese Weise zu Geld zu kommen. Der Scheinehemann aus dem...

  • 20.03.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.