Startschuss

Beiträge zum Thema Startschuss

Lokales
3 Bilder

Generalversammlung
Startschuss für ein "neues" Weinviertel

Alle drei Jahre tagt die Generalversammlung der LEADER Region Weinviertel Ost. So auch dieses Jahr. 120 geladene Gäste fanden sich im Stadtsaal "K9" in Zistersdorf ein, um gemeinsam mit Landtagspräsident Karl Wilfing in das Projekt „Regionsbewusstsein Weinviertel“ zu starten. BEZIRK. Die LEADER Region Weinviertel Ost konnte in den letzten Jahren viele unterschiedliche Menschen und Projekte mit Ideenreichtum und finanziellen Mitteln unterstützen. Die bunte Projektpalette reicht von der...

  • 08.11.19
Lokales
Spatenstichfeier in Haiden/Wies: Es werden 1,6 Kilometer Glasfaser verlegt.

Glasfaser-Ausbau in Wies schreitet voran

Mit dem Spatenstich in Haiden ist in der Großgemeinde Wies der Startschuss für das nächste Großprojekt gefallen. WIES. Im Ortsteil Haiden fand der Startschuss für die nächste Großbaustelle in Wies mit einer Spatenstichfeier statt. Es werden 1,6 Kilometer Glasfaser verlegt und die Straße mit einer Länge von 1,4 Kilometer generalsaniert. Voraussichtliches Ende der Bauarbeiten ist bis Mitte Dezember geplant. Die Kosten für dieses Großprojekt werden 350.000 Euro betragen. Glasfaser führt in...

  • 05.11.19
  •  1
Leute
3 Bilder

Fulminanter Startschuss für "Jazzliebe"-Konzerte

Zu Beginn der Konzertreihe "Jazzliebe" bekamen die Gäste im Kleinen Kultursaal einen musikalischen Leckerbissen serviert. Juan "Snow Owl" Garcia-Herreros, El Amir John Haddad, Nick Bailey und Zhivko Vasilev boten Weltmusik aus verschiedenen Kulturkreisen. Bgm. Johann Winkelmaier begrüßte unter den Gästen Silvia Fischer von der Kulturabteilung des Landes Steiermark, Günther Zweidick und Josef "Pepperl" Tropper vom Verein Jazzliebe sowie "Jazzdoktor" Toni Eder und Sebastian Reisinger. "Mit...

  • 06.10.19
Sport
Im Vorjahr siegte Lemawork Ketema beim Graz Marathon.

Zehn Bewerbe beim Graz Marathon 2019

Herbstzeit ist Laufzeit: Das große Highlight, der 26. Graz Marathon, steht unmittelbar vor der Tür. Von 11. bis 13. Oktober wird aber nicht nur die Königsdisziplin gelaufen, mittlerweile wartet auf Sportler und Fans ein buntes Programm mit in Summe zehn Bewerben. Los geht es bereits am Samstag um 14.15 Uhr mit dem Maskottchensprint, ehe um 14.30 Uhr der Startschuss für den Bambinisprint für die Kleinsten fällt. Eine halbe Stunde später wird beim Junior Marathon um die Wette gelaufen, um 16.30...

  • 22.09.19
Lokales
Starten Crowdfunding-Kampagne: X. Dong (l.), D. Prott.
2 Bilder

Neu: Crowdfunding für Grazer Eistee

Seit mehr als einem Jahr ist die in Graz entwickelte Getränkemarke "Marry – The Berried Icetea" auf dem Markt, in Summe wurden bereits 60.000 Flaschen produziert. In Kürze setzt das Gründerteam Xiaoao Dong und David Prott nun den nächsten Entwicklungsschritt und startet über die Finanzierungsplattform startnext.com eine internationale Crowdfunding-Kampagne, um die Expansion des Eistees auf ganz Österreich auszudehnen. Das Fundingziel sind 10.000 Euro. "Investiert wird dieses Geld in die...

  • 10.09.19
Lokales
Neun ehrenamtliche Fahrer stehen bereits zur Verfügung.
2 Bilder

Obdach
Das Marktauto startet durch

Das "Obdacher Marktauto" ist seit dieser Woche im Einsatz für die Bürger. OBDACH. Ein Konzept, das sich etwa bereits in Seckau bewährt hat, wird jetzt auch in Obdach umgesetzt. Das E-Auto der Gemeinde wird seit Montag als „Obdacher Marktauto“ genutzt. Ehrenamtliche Fahrer sind damit in erster Linie mit Gemeindebürgern unterwegs, es dient als Bindeglied für den öffentlichen Verkehr. Erster Chauffeur Unterstützt werden vor allem Fahrten zu Ärzten, Gemeinde, Bank oder örtlichen...

  • 03.09.19
Wirtschaft
Grundsteinlegung mit Landesrat Anton Lang, Vorständin Silvia Angelo, Bürgermeister Gerald Schmid und Lehrlingen.
3 Bilder

Knittelfeld
ÖBB-Lehrwerkstätte wird bereits gebaut

Für 17 Millionen Euro entsteht in Knittelfeld eines der modernsten Ausbildungszentren in Österreich. KNITTELFELD. "Bei wie vielen Spatenstichen haben wir uns hier eigentlich schon getroffen?", haben einige Gäste am Donnerstag am Gelände der ÖBB-Lehrwerkstätte in Knittelfeld gewitzelt. "Die ersten Mauern stehen schon - jetzt kann nichts mehr passieren", antwortete Bürgermeister Gerald Schmid auf der Bühne launig. Zur Erinnerung: Das erste Konzept wurde bereits 2015 vorgestellt, damals noch...

  • 22.08.19
Lokales
Der neue Bike-Trail vom Tuxer Joch wird am Sonntag erstmals von Rennläufern befahren und somit gewissermaßen "eingeweiht".
2 Bilder

Schmirn- und Valsertal
Mountainbike-Marathon unterwegs!

Am Sonntagvormittag ist im oberen Wipptal mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen. SCHMIRN/VALS (tk). Kommenden Sonntag, den 14. Juli, führt die erste Etappe der "Bike Transalp", des berühmten Mountainbike-Marathons über die Alpen, von Tux über den neuen Biketrail vom Tuxer Joch durch das Schmirntal und das Valsertal zum Brenner und weiter nach Brixen in Südtirol. Start über neuen Biketrail Mehrere hundert Starter aus über 30 Nationen nehmen auch dieses Jahr wieder an diesem...

  • 08.07.19
Lokales
Spatenstichfeier mit LR Johannes Tratter und den Bauherrn, darunter Telfer Bürgermeister Christian Härting, Telfer VBgm.in Cornelia Hagele und Vbgm. Christoph Walch, Pettnauer Bgm. Martin Schwaninger, Wildermieminger Bgm. Klaus Stocker und Pfaffenhofer VBgm. Josef Schermann.
10 Bilder

Spatenstich in Telfs - mit VIDEO
Startschuss für den Bau des neuen Telfer Abfallwirtschaftszentrums

Am Freitag, 28. Juni 2019, wurde am Standort des derzeitigen Telfer Recyclinghofes der Spatenstich für eine zeitgemäße Wertstoffsammelstelle gefeiert. An diesem € 1,8 Mio. teuren Projekt beteiligen sich auch die Nachbargemeinden Wildermieming, Pettnau und Pfaffenhofen. TELFS. Für dieses nachhaltige Vorhaben gibt's auch mehr Geld vom Land, nämlich € 500.000 (GAF-Mittel), wie LR Johannes Tratter beim Spatenstich betont: "Da gebe ich sehr gern Geld her, es ist ein Gemeinschaftsprojekt, bei dem...

  • 28.06.19
Wirtschaft
Geben den Startschuss für den Innovationspreis Burgenland 2019: Stefan Tasch, Ernst Peischl, Harald Zagiczek (GF Wirtschaft Burgenland GmbH) und Michael Sedlak

Projekte gesucht
Startschuss für Innovationspreis 2019

EISENSTADT. Zum 25. Mal vergeben die Wirtschaft Burgenland GmbH und die Wirtschaftskammer heuer den Innovationspreis. Bis zum 13. September können burgenländische Unternehmen ihre Projekte einreichen. Am 6. November werden dann ein Gesamtsieger sowie drei Kategoriensieger ausgezeichnet.  500 Bewerbungen in 25 JahrenErstmals wurde der Innovationspreis Burgenland 1994 verliehen – mittlerweile gingen insgesamt knapp 500 Bewerbungen bei der unabhängigen Jury ein. 2018 ging der Gesamtsieg an...

  • 13.06.19
  •  2
Wirtschaft
Zahlreiche Ideen entstanden beim Wirtschaftsdialog.

Wirtschaftsdialog: Premiere in Graz

Wie geht es der Grazer Wirtschaft? Ein aktuelles Stimmungsbild hat die Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung in den vergangenen drei Monaten erhoben und dabei über 100 Unternehmen, Organisationen und Partner besucht. Involvierte Akteure wurden in weiterer Folge in den Steiermarkhof eingeladen, um im Beisein von Bürgermeister Siegfried Nagl und Andrea Keimel, Leiterin der Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung der Stadt Graz, die wichtigsten Themenfelder...

  • 30.05.19
Lokales
Zum Spatenstich des neuen Rückhaltebeckens in St. Peter kamen auch Siegfried Nagl (5.v.r.) und Hans Seitinger (4.v.r.).

#17 Bezirke – St. Peter. Rückhaltebecken als Hochwasserschutz

In St. Peter wird kräftig investiert: Ein neues Rückhaltebecken beim Petersbach soll im Jahr 2020 fertig sein. Hochwasseralarm gab es in Graz in den vergangenen Jahren zur Genüge: Schritt für Schritt wurde zuletzt in einen besseren Schutz investiert. Neuestes Puzzlestück ist der Bau eines Rückhaltebeckens in St. Peter, das Teil des Gesamtkonzeptes für einen Hochwasserschutz entlang des Petersbaches ist. Mit der sechs Millionen Euro teuren Investition wollen die Projektverantwortlichen der...

  • 10.05.19
Wirtschaft

Startschuss am blue danube airport
Turkish Airlines startet von Linz nach Istanbul

Mit dem Startschuss der Generalsanierung der Landebahn am Salzburger Flughafen startete die Turkish Airlines, am 24. April, mit den ersten Passagieren von Linz nach Istanbul. HÖRSCHING (red). Nach dem Einchecken wartete auf alle Gäste zur Feier des Tages ein Begrüßungsgetränk inkl. Kuchenbuffet am Gate. Auch die Crew von Turkish Airlines war in bester Laune und begrüßte die Passagiere sehr herzlich an Bord.

  • 24.04.19
Lokales
Verkehrsexperte DI Roman Michalek und Bürgermeisterin Ingrid Salamon präsentierten das City-Bus Projekt.

Gemeinderat stimmte zu
City-Bus startet im April 2020 in Mattersburg

MATTERSBURG. Verkehrsexperte DI Roman Michalek erklärte dem Gemeinderat die geplanten Maßnahmen. „In dem Konzept sind auch die Anregungen der Bevölkerung aus der Bürgerversammlung Ende Jänner eingeflossen“, berichtet City-Bus Initiatorin Bürgermeisterin Ingrid Salamon. Leistbares Angebot Der City-Bus Mattersburg ist ein Meilenstein in der Stadtentwicklung. Ziel ist es, den Mattersburger Bürgerinnen und Bürgern ein leistbares Transport-Angebot zu machen, dass das gesamte Stadtgebiet...

  • 26.03.19
Lokales
Beim Spatenstich: GR Manfred Grimm, GR Philipp Simpliceanu, Bürgermeister Bernhard Karnthaler, GGR Cornelia Koger, GGR Martin Karnthaler, GGR Sabina Doria, BR Martin Preineder, GR Wolfgang Haider, GR Martina Haider, Bürgermeister Matthias Weghofer, GR Anton Deibl, Christoph Ramharter, Vizebürgermeister Josef Habeler

Gemeindeübergreifendes Projekt
Start für Aussichtsturm Lanzenkirchen/Wiesen

WIESEN/LANZENKIRCHEN. Anfang Februar fand der Spatenstich für das Bauvorhaben des Aussichtsturm Lanzenkirchen/Wiesen statt. Die beiden Gemeinden Wiesen und Lanzenkirchen wollen Bundesland übergreifend an der niederösterreichisch/burgenländischen Grenze, am Kamm des Rosaliengebirges, eine neue Attraktion schaffen, um den Naturtourismus zu fördern beziehungsweise die bereits vorhandenen Wanderwege zu ergänzen. Beeindruckender Ausblick Das Projekt, welches 2017 gestartet wurde, wird eine 15...

  • 18.02.19
Lokales
Kürzlich trafen sich die zukünftigen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den beiden Partnergemeinden Hirm und Mattersburg.

Mattersburg und Hirm legten los
Nachbarschaftshilfe Plus startet im Bezirk

MATTERSBURG/HIRM. Mit März geht es in den beiden Gemeinden Hirm und Mattersburg so richtig los - das bereits in anderen Bezirken des Burgenlandes erfolgreich umgesetzte und mehrfach ausgezeichnete Sozialprojekt "Nachbarschaftshilfe Plus" startet. Der Alltag vor allem für die ältere Generation soll durch kleine Unterstützungen erleichtert werden. Soziale Dienste, wie Fahr- und Begleitdienste zur medizinischen Versorgung, zu Behörden, gemeinsames Einkaufen oder Spazierengehen werden angeboten,...

  • 13.02.19
Lokales
Beim Startschuss in Marz: Vzbgm. Jürgen Lehrner, Roman Bunyai, Ing. Roman Leitner, LR Verena Dunst und DI Hubert Iby

Waldpädagogikprojekt
Startschuss für „Ab in den Wald“

MARZ. Um Kindern, aber auch Erwachsenen die Bedeutung des Waldes als Wirtschaftsfaktor, Lebensraum, Erholungsgebiet und nicht zuletzt für den Natur- und Klimaschutz näherzubringen, startet der Burgenländische Landesjagdverband das vom Land Burgenland und der EU im Rahmen des Österreichischen Programms für ländliche Entwicklung 2014-2020 „Sonderrichtlinie LE-Projektförderungen“ geförderte Projekt „Ab in den Wald - Der Wald für den Menschen - Der Mensch für den Wald“. 200.000 Euro...

  • 06.02.19
  •  1
Lokales
Die Arbeiten am Knoten Riegersdorf gehen voran. Nun folgt der Baustart zum Tunnel Rudersdorf.
2 Bilder

S7 Fürstenfelder Schnellstraße
Tunnel Rudersdorf: Startschuss zum 160 Millionen Euro Projekt

FÜRSTENFELD/RUDERSDORF. Am Samstag, 26. Jänner erfolgt der feierliche Tunnel-Anschlag in Rudersdorf, dem Herzstück der insgesamt 28 Kilometer langen S7 Fürstenfelder Schnellstraße. Bei der S 7 Fürstenfelder Schnellstraße geht es im neuen Jahr Schlag auf Schlag: Während die Arbeiten am Knoten Riegersdorf weiter voranschreiten, startet man Ende Jänner nun mit dem Bau des knapp drei Kilometer langen Tunnel in Rudersdorf. Am Samstag, 26. Jänner 2019 erfolgt der offizielle "Anschlag" am Herzstück...

  • 23.01.19
Lokales
Der Startworkshop im GH Schlögl fand regen Anklang.

Gemeindeübergreifend
Antau startet Aktion "Gesundes Dorf"

ANTAU. Nachdem sich die Gemeinde Antau entschieden hat, gemeinsam mit der Gemeinde Zemendorf-Stöttera, Teil des Netzwerkes „Gesundes Dorf“ zu werden, fand im Gasthaus Schlögl der Startworkshop dazu statt. Rund 60 interessierte Personen nahmen daran teil und haben gemeinsam mit den Regionalmanagerinnen Birgit Brunner und Sonja Glatz nach ihren Bedürfnissen Gesundheitsthemen ausgewählt. Diese werden in den nächsten Monaten von einem Arbeitskreis ausgearbeitet und anschließend in Form von...

  • 22.10.18
Gesundheit
Rund 100 AthletInnen aus sechs Nationen gehen heuer an den Start.
4 Bilder

Transplant-Radtour: Für den guten Zweck in die Pedale getreten

Trotz revolutionärer Technik an der Klinik kann der Bedarf an Spenderlebern noch nicht gedeckt werden. INNSBRUCK (tk). In Tirol gab es noch nie so viele Organspender wie heute. Insbesondere, seit das Gerät „Metra“ – ein maschinelles Verfahren, welches den Einsatz von Organen, die ursprünglich nicht für eine Transplantation geeignet erschienen, oft doch noch ermöglicht – in Betrieb ist, steigt die Anzahl von geeigneten Spenderlebern. Trotz dieser Entwicklung ist es aber immer noch so, dass nicht...

  • 10.07.18
Lokales
Harald Sobe, Stadtrat
2 Bilder

Draulände: Startschuss für Neugestaltung ist erfolgt

Schlussendlich Realität: Die Baumaßnahmen an der Draulände starten. Stadtrat Sobe: "Wir erfüllen viel gehörte Forderung" VILLACH. Stadtrat Sobe informiert über Baustart zur Neugestaltung der Draulände. Fertiges Projekt werden diesen Teil der Stadt "massiv aufwerten". "Erfüllen viel gehörte Forderung" Seit vergangenen Montag ist es soweit: „Es erfolgte der endgültige Startschuss für die Umgestaltung der Draulände, die den Draufluss näher ans Stadtgeschehen bringen und diesen dadurch besser...

  • 13.04.18
Sport
Start frei für die OPEN FACES FREERIDE CONTESTS 2018.

Startschuss für die OPEN FACES FREERIDE CONTESTS in Kappl

Endlich geht’s los! Mit ordentlich Powder-Zugabe in den nächsten Tagen soll am kommenden Sonntag (4. Februar) der Saisonstartschuss für die OPEN FACES FREERIDE CONTESTS mit zwei Bewerben in Kappl-Paznaun fallen. KAPPL. Mit gleich zwei Contests wird am kommenden Sonntag (ab 10.00 Uhr) die OPEN FACES Freeride Saison im Tiroler Oberland eingeläutet. Im Backcountry von Kappl-Paznaun wagen sich Rider aus 13 Nationen beim 2* OPEN FACES CONTEST auf das legendäre Face der Quellspitze. Die 600...

  • 01.02.18
Lokales
Franz Suppan, Leiter des ÖBB Regionalmanagements (li.) an einem der neuen Ticketautomaten. Um Kunden die Umstellungsphase zu erleichtern, stehen ihnen Promoter zur Seite.

Neue ÖBB-Ticketautomaten erleichtern Fahrscheinkauf

Die Ticketautomaten werden nun auch in der Steiermark auf eine noch benutzerfreundlichere Oberfläche umgestellt. Rund 1.000 ÖBB-Ticketautomaten werden derzeit an Österreichs Bahnhöfen auf eine neue, zeitgemäße Benutzeroberfläche umgestellt. Seit Anfang Semptember ist die Umstellung auch in der Steiermark in vollem Gang. Zeitgleich mit dem Grazer Hauptbahnhof werden die Automaten in Judenburg, Knittelfeld, Leoben, Liezen, Schladming, Stainach-Irdning und Zeltweg mit der neuen Oberfläche...

  • 08.09.17
Lokales

Breitenwanger wollen nun auch Rad-Kilometer sammeln

BREITENWANG. Über 100 Kilometer mit dem „Radl“ zurückzulegen ist die Mindestanforderung für "Pedalritter" zur Teilnahme an einem Wettbewerb der besonderen Art. Vor kurzem fiel in Breitenwang der Startschuss zu dieser tirolweiten Aktion. Am Platz vor dem Gemeindezentrum fanden sich zahlreiche Interessierte mit ihren Drahteseln ein um sich zu informieren, sich anzumelden und so ganz nebenbei ihre Vehikel wieder auf Vordermann zu bringen. Eine Servicestation, die Möglichkeit sein Rad codieren zu...

  • 19.04.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.