trocknen

Beiträge zum Thema trocknen

Getrocknete Kräuter sind intensiver als frische.

Kräuter für den Winter sichern

BEZIRK. Natur im Garten-Tipp der Woche: Spätestens bis Ende August sollte der Thymian geerntet werden, um einen würzig-duftenden Kräutervorrat für den Winter zu sichern. Durch einen späteren, starken Schnitt wäre der Neuaustrieb sonst zu jung und frostempfindlich, um gut über den Winter zu kommen. Getrockneter Thymian ist in seiner Würzkraft bis zu dreimal intensiver als die frisch geernteten Blätter. Für eine erfolgreiche Konservierung sind jedoch schonende Trocknung und luftdichte, dunkle...

  • Waidhofen/Thaya
  • Clara Koller
Stefan Fercher und Jasmin Fercher teilen sich die Geschäftsleitung von Osma in Obervellach
  3

Osma-Firmenjubiläum
Seit 30 Jahren trocken und rein

OBERVELLACH (ven). Seit 30 Jahren dreht sich bei der Firma Osma in Obervellach alles rund ums Thema "Trocknen". Was damals mit Firmengründer Oswald Marolt begann, setzt seine Tochter heute erfolgreich fort. 1989 gegründet Das Unternehmen ist Spezialist für die Trocknung, Belüftung und Desinfizierung von Bekleidung, Arbeitsschutzhelmen und Schuhwerk und hat sich vom Mölltal aus zu einem echten Global Player entwickelt, das weltweit Kunden erfolgreich von der Qualität seiner Produkte...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
  7

Rezept
Rezept KKK

KKK heißt Köstlicher Kokos-kuchen. Es geht schnell, wird nicht gebacken, ist köstlich und leicht! 25 dag Magertopfen, 15 dag Staubzucker und 15 dag Kokosflocken werden schnell mit der Hand verknetet. Es kommt nach Belieben frischer Zitronensaft dazu. Die Masse kommt zugedeckt für 1 Nacht in den Kühlschrank. Am nächsten Tag wird sie in eine leicht bebutterte Tortenform gedrückt, mit einer pikanten roten Marmelade bestrichen und für weitere 2 Std. in den Kühlschrank gestellt. Fertig! (Man...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
 9  11   2

Jetzt ist es Zeit....

und ich nütze die heißen Tage in meinem Geräteschuppen zum Trocknen von verschiedenen Kräutern. Je trockener sie werden umso mehr Duft geben sie ab. Am liebsten würde ich hier meinen Liegestuhl aufstellen , aber ich habe Angst nach einer Weile auch etwas zu verschrumpeln und da will ich der Natur nicht auf diese Art vorgreifen  - lach!

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
 2  6

Gibt es da oben keine Beschäftigung für dich

"Jetzt kannst schon anfangen Kräuter zu trocknen, im Winter bist du dann froh wenn du welche hast und du sie nicht kaufen brauchst." Sag Oma hast du gar nichts da oben zu tun? Kochen vielleicht für den Petrus? Muss das sofort sein ,mit den Kräutern, es ist ja noch Zeit oder? "Freilich, aber ich kenn dich, wenn man dich nicht erinnert dann geht nichts weiter."

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
  4

Patschen aus Rasch: Ein altes Handwerk

Raschpatschen sind gemütlich zu tragen, wärmen die Füße und sind obendrein gut für die Gesundheit. ST. VEIT (penz). "Als ich noch klein war, hab ich schon Raschpatschen getragen", erinnert sich Herta Tiefenthaler an ihre Kindheit zurück. Danach gerieten sie in Vergessenheit, bis Tiefenthaler vor Jahren einen Kurs übers Patschenfilzen besuchte. "Da hab ich mich wieder erinnert", freut sich die St. Veiterin, die gemeinsam mit Sonja Spießberger das alte Handwerk nun wieder neu entfacht. Die...

  • Braunau
  • Lisa Penz
 3  20   5

Steinpilz trocknen

bei meinem Spaziergang habe ich Steinpilze gesehen beim Trocknen und ein paar Rosen waren auch dort

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
 3  17   3

Steinpilze trocknen

Steinpilze trocknen habe es gesehen bei meinem Spaziergang und für euch Fotografiert 

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Kurt Nöhmer
schön durchlüften lassen
 2  9   3

Nach dem Bad

muss auch getrocknet werden. Es fliegt sich leichter ohne Wasser in den Federn

  • Wien
  • Liesing
  • Karl B.
Mit der elektrischen Duftlampe machen  sie sich auch gut!
 3  8   6

Hortensien sind perfekt zum Dekorieren

Die Hortensien (Hydrangea) sind eine Pflanzengattung in der Familie der Hortensiengewächse (Hydrangeaceae). Sorten einiger ihrer Arten sind beliebte Ziersträucher. Die in Mitteleuropa bekannteste darunter ist die Gartenhortensie. Samstag habe ich mir sehr viele schöne Dolden von Renate Blatterer bekommen, sie war fleißig und hat geschnitten und ich habe sie mir geholt und schon zum trocknen aufgelegt und ein wenig dekoriert. Mehr Basteleien folgen noch. Danke Dir Renate das du an mich...

  • Wien
  • Favoriten
  • Heidi Michal
Trocknen und Dörren sind einfache, aber effektive Möglichkeiten, den Geschmack des Sommers mit in den Winter zu nehmen.
 1   9

Den Geschmack des Sommers konservieren

ABERSEE (mek). Der Duft von frischen Kräutern liegt in der Luft. Kaum eine Speise lässt sich mit den wohlriechenden Gewürzen nicht verfeinern. Auf den Bäumen reifen saftig pralle und süße Früchte heran und eine Vielzahl verschiedener Pilze schießt Ende August aus dem Boden. Der Herbst klopft bereits leise an die Tür und die karge, kalte Jahreszeit ist nicht mehr allzu weit entfernt. Trocknen und Dörren sind einfache, aber effektive Möglichkeiten, den Geschmack des Sommers mit in den Winter zu...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Melanie Kogler
Ich fang schon an
 17   26

Waschtag wie zu Omas Zeiten

Im Zuge der Ferienaktion "Simmering spielt " lud das Bezirksmuseum Simmering Kinder zum Waschtag ein ! Die Aktion wurde sehr gut angenommen da die Kids die Hauptrolle spielten und Wäscherinn und Wäscher darstellen konnten ! Mit gehörigen Ernst wurde zur Tat geschritten und mit alten Waschwerkzeug wurde gechrubbt , gerumpelt ,gewrungen und gebügelt . was man an den Bildern sieht war der Spass gross ! A.Bacher

  • Wien
  • Simmering
  • Anton Bacher
Kletzen während des Trocknungsvorgangs
 5

Kletzen - eine kulinarische Besonderheit

Sie sind die kulinarische Besonderheit unter den gedörrten Früchten, ganz gedörrte Birnen. Sie bleiben während des gesamten Dörrprozesses unberührt. Sie werden also weder aufgeschnitten noch zerkleinert. Dadurch verlieren die Birnen beim Dörren „nur“ etwa drei Viertel ihres Gewichtes. Bei den aufgeschnittenen, hart gedörrten Früchten beträgt der Flüssigkeitsverlust bis zu 90%. Der Dörrprozess dauert bei ganzen Birnen wesentlich länger als bei Dörrpflaumen oder Apfelchips. Bei aufgeschnittenem...

  • Kärnten
  • Villach
  • Christine Spazier
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.