Verhaftung

Beiträge zum Thema Verhaftung

Lokales
Greifvögel wurden mit Carbofuran vergiftet.

Carbofuran
Waidhofner Jäger soll dutzende Greifvögel vergiftet haben

Ermittler fanden neben Gift eine Kühltruhe voll mit Tieren bei dem 69-jährigen Hegeringleiter aus dem Bezirk. BEZIRK WAIDHOFEN. Seit Jahren werden Greifvögel in Niederösterreich vergiftet. Zuletzt fiel ein Adler in Rabesreith dem Nervengift Carbofuran zum Opfer. Ermittler des Landeskriminalamtes konnten jetzt einen Verdächtigen ausforschen. Ein 69-Jähriger aus dem Bezirk Waidhofen/Thaya soll im großen Stil Tiere vergiftet haben. Der Mann ist Hegeringleiter aus dem Bezirk. Bei einer...

  • 28.08.19
Lokales

Schlag gegen Suchtgiftszene in Tirol gelungen
23 Personen wurden festgenommen

IMST. Im Rahmen einer beinahe ein Jahr dauernden Ermittlung wegen Verdacht des Suchtgifthandels konnten vom LKA Tirol über Anordnung der Staatsanwaltschaft Innsbruck insgesamt 23 Personen festgenommen werden; über sieben Personen wurde die U-Haft verhängt. Beginnend mit August 2018 wurden gegen eine im Tiroler Oberland ansässige Tätergruppierung wegen Verdacht des Kokainhandels Ermittlungen geführt. Der Anlass dafür war die Sicherstellung einer kleineren Menge von Kokain im Burgenland,...

  • 21.08.19
Lokales

Dobermannsdorf
Polizei schnappt Einbrecher

DOBERMANNSDORF. Mitten in der Nacht bekam die Bezirksleitzentrale Gänserndorf einen Anruf, dass soeben in ein Gasthaus in Dobermannsdorf eingebrochen wurde und der Täter flüchtete.  Die Anzeige wurde sofort mittels Funk an die in diesem Bereich befindlichen Streifen der Polizeiinspektion Hohenau an der March und der Polizeiinspektion Marchegg weitergeleitet. Schon während der Zufahrt der Exekutivbeamten konnte eine verdächtige Person auf einem Fahrrad in Dobermannsdorf wahrgenommen und...

  • 13.08.19
  •  1
Lokales
In Wels wurde ein mutmaßlicher 21-jähriger Drogendealer verhaftet.

Stadt Wels
Mutmaßlicher Dealer festgenommen

WELS. Die Polizei hat einen 21-jährigen Welser festgenommen, der beschuldigt wird, zwischen Juli und Dezember 2018 mindestens 3,7 Kilogramm Cannabis verkauft zu haben. Bisher wurden rund 70 Abnehmer ausgeforscht und nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt. Die Übergaben sollen allesamt im Welser Stadtgebiet stattgefunden haben und telefonisch arrangiert worden sein. Im Zuge einer durchgeführten Hausdurchsuchung konnten 2,2 Kilo Cannabis und eine größere Menge an Bargeld in der Wohnung des...

  • 03.06.19
Lokales
Welser landet hinter Gittern

Randalierender Welser
54-jähriger Welser in der Steiermark verhaftet

Ein stark alkoholisierter Welser randalierte am Donnerstag, 16. Mai in einem Lokal im obersteirischen Irdning. Nach Handgreiflichkeiten, Beleidigungen und Mordrohungen von der Polizei verhaftet. WELS, IRDNING. Der beschäftigungslose Mindestsicherungsbezieher hatte das Lokal in Irdning (Bezirk Liezen) zu Mittag betreten und an der Bar Platz genommen. Sofort begann der er laut zu schreien und fortlaufend Gäste zu beleidigen und zu belästigen. Auf die Aufforderung des Gastronomen sich gesittet...

  • 17.05.19
Lokales
11 Bilder

Messerstecherei in Braunau
38-Jähriger nach Messerangriff verletzt

Update, 21. März, 9.12 Uhr: Ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Braunau soll am Mittwochabend einen 38-Jährigen aus Braunau nach einem Streit in einem Wettlokal mit einem Messer attackiert und verletzt haben.  Nach der Tat soll der Mann geflüchtet sein. Beim Eintreffen am Tatort, sahen die Beamten das torkelnde, stark blutende Opfer vor dem Lokal. Die Polizisten verständigten sofort die Rettung und nahmen die Verfolgung des Täters auf.  Im Erlachweg ließ sich der Mann schließlich...

  • 21.03.19
Lokales
Mutmaßlicher Ladendieb in Hainburg festgenommen.

Diebstahl
Mutmaßlicher Ladendieb in Hainburg festgenommen

HAINBURG/D. Die Filialleiterin eines Geschäftes in Hainburg verständigte am 4. März gegen 11.30 Uhr die Polizeiinspektion Hainburg über einen Diebstahl. Als die Polizisten im Geschäft eintrafen, konnten sie den mutmaßlichen Ladendieb anhalten. Er soll Fleischwaren im niedrigen dreistelligen Eurobereich gestohlen haben. Die Beamten nahmen den Beschuldigten, einen 32-jährigen slowakischen Staatsbürger, fest. Die Ermittlungen der Polizisten ergaben, dass es sich bei dem Beschuldigten um den...

  • 06.03.19
Lokales

Kindesmissbrauch
UPDATE: 57-Jähriger verging sich an zwei Generationen

BEZIRK MISTELBACH (ks). Ein besonders schockierender Fall von Kindesmissbrauch wurde im Bezirk Mistelbach bekannt. Ein 57-jähriger Mann wurde wegen des Verdachts, seine beiden zum Tatzeitpunkt unmündigen Töchter sexuell missbraucht zu haben, verhaftet. Die Übergriffe sollen vor 2012 stattgefunden haben. Weiters wird dem Mann zur Last gelegt, dass er den Missbrauch bei seinen Enkelinnen, für die er Obsorge trug, fortgesetzt hatte. Die Mutter der Kinder hatte bei ihrem Vater gewohnt. Als sie...

  • 21.02.19
Lokales
In der Justizanstalt Hirtenberg sind rund 500 Häftlinge untergebracht

Polizeieinsatz
Justizwachebeamter festgenommen

HIRTENBERG (mw). Rund 170 Bedienstete betreuen die zirka 500 Insassen der Strafvollzugsanstalt. In der Vorwoche wurde über ein offensichtlich schwarzes Schaf unter den Beamten ein schwerer Verdacht erhoben. Der Leiter der Justizanstalt, Brigadier Alfred Steinacher, erläutert zu dem Fall: "Ich wurde sehr kurzfristig von der Landespolizeidirektion NÖ informiert, dass einer unserer Mitarbeiter aufgrund von Hinweisen unter Tatverdacht steht. Kurz danach wurde mir seine bevorstehende Verhaftung...

  • 18.02.19
Lokales

Albaner trieb im Industrieviertel sein Unwesen:
Einbrecher gefasst - vier Straftaten geklärt

WIENER NEUSTADT, NÖ (Bericht LPD NÖ). Beamte des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Diebstahl, haben am 14. Februar 2019 einen 33-jährigen albanischen Staatsbürger aufgrund eines EU-Haftbefehls festgenommen, nachdem dieser von Mazedonien ausgeliefert wurde. Der Beschuldigte war bei seiner Einvernahme zu drei Wohnhauseinbrüchen und einen versuchten Wohnhauseinbruch in Niederösterreich geständig. Er wurde über Anordnung der Staatsanwalt Wr. Neustadt in die Justizanstalt Wr....

  • 17.02.19
Lokales
Orlando inmitten seines Fundes.

Cannabisplantage im Gemeindegebiet von Felixdorf sichergestellt
"Orlando" erschnüffelte große Mengen Suchgift

BEZIRK WIENER NEUSTADT (BERICHT UND FOTO LPD NÖ). Aufgrund eines Hinweises deutscher Polizeibehörden ermittelten Beamte der Polizeiinspektion Sollenau wegen Verdacht des Vergehens nach dem Suchtmittelgesetz gegen eine 46-jährige Frau aus dem Bezirk Wiener Neustadt. Hausdurchsuchung erfolgreich Aufgrund der umfangreichen Ermittlungen wurde über gerichtlichen Auftrag am 11. Februar 2019 am Wohnsitz der Beschuldigten im Gemeindegebiet von Felixdorf eine Hausdurchsuchung durchgeführt. Dabei...

  • 12.02.19
Lokales
Symbolbild

Polizeimeldung
Ischgl: Urlauber bei Schlägerei schwer verletzt

ISCHGL. Ein Niederländer schlug einem Luxemburger mehrmals ins Gesicht. Der Urlauber brach bewusstlos zusammen und musste mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Schwere Körperverletzung In einem Gastronomiebetrieb in Ischgl versetzte ein 29-jähriger, niederländischer Urlauber am 29. Jänner 2019 gegen 18:50 Uhr aus derzeit noch unbekannter Ursache einem 28-jährigen Luxemburger, ebenfalls Urlauber, mehrere kräftige Faustschläge ins Gesicht, sodass dieser bewusstlos...

  • 30.01.19
Lokales

Sachbeschädigung
Festnahme in Innsbruck

Ein 35-jähriger, vermutlich äthiopischer Staatsbürger ist verdächtig, am 24.1.2019 gegen 03:20 Uhr in Innsbruck, Sterzingerstraße eine Fensterscheibe eingeschlagen zu haben. Polizisten (Polizeiinspektion Bahnhof) fanden den alkoholisierten Mann unmittelbar nach der Tat auf und erstatteten Anzeige auf freiem Fuß. Das hatte anscheinend auf den 35-jährigen keine große Wirkung: Kurze Zeit später, gegen halb fünf Uhr morgens  wurden Polizisten (diesmal von der Polizeiinspektion Innere Stadt) in...

  • 25.01.19
Lokales
In der Mordnacht kamen auch Cobra-Beamte zum Einsatz.

Polizeimeldung vom 12. Jänner 2019
Offizieller Zwischenbericht zum Mord in Zell am See

ZELL AM SEE / PINZGAU. Nachdem am 20. Oktober 2018 in Zell am See eine 20-jährige Pinzgauerin getötet worden war, gestand der in Untersuchungshaft befindliche 17-jährige Beschuldigte am 9. Jänner 2019 im Zuge seiner neuropsychiatrischen Begutachtung die Begehung der Tat ein. Ebenfalls festgenommen: 18-jähriger Pinzgauer Dabei beschuldigte er einen 18-jährigen Pinzgauer, ihn zum Umbau der Schreckschusswaffe zu einer Schusswaffe und in weiterer Folge zur Tat genötigt zu haben. Bei der...

  • 12.01.19
Lokales
Die Diebesbande konnte gefasst werden.

Verhaftung
Diebesbande sitzt nun hinter Gittern

BEZIRK MATTERSBURG. Im August 2018 machte eine Diebesbande aus Rumänien mehrere Geschäfte im Bezirk Mattersburg unsicher. Dabei füllten die Täter die Einkaufswagen voll und verließen die Geschäfte ohne zu bezahlen.  Nach einem solchen Diebstahl am 30. August 2018 in Walbersdorf wurden insgesamt drei Mitglieder der Bande, zwei Männer im Alter von 31 und 38 Jahren sowie eine Frau, 37 Jahre alt, allesamt rumänische Staatsangehörige, nach einer groß angelegten Fahndung, an welcher insgesamt neun...

  • 10.01.19
Lokales
2 Bilder

Bedienstete der Polizeiinspektion Sollenau – Kriminaldienst klären 32 Fahrraddiebstähle
Slowakischer Raddieb gefasst

BEZIRK WIENER NEUSTADT (Presseaussendung der Landespolizeidirektion NÖ). Am 4. Jänner 2019 wurde ein 19-jähriger slowakischer Staatsbürger aufgrund einer von der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt wegen eines Fahrraddiebstahles angeordneten und durchgeführten Lichtbildveröffentlichung in den Medien von einem Passanten als Täter wiedererkannt und verständigte sofort telefonisch die Polizei. Der Beschuldigte wurde von Beamten der Bereitschaftseinheit Wien im Bereich des Bahnhofes Wien Mitte...

  • 07.01.19
Lokales
Der Randalierer wurde von den Beamten fixiert und schließlich abgeführt und in Haft genommen.

Vorm Rathaus randaliert

Wiener Neustadt. Am vergangenen Donnerstag kam es am Hauptplatz zu einem Tumult mit polizeilicher Einschreitung. Donnerstag, gegen 16 Uhr, randalierte ein Mann am Hauptplatz vor dem Alten Rathaus. Der offenbar berauschte oder geistig beeinträchtige Mann warf laut Zeugenaussagen mit Einkaufswägen um sich, pöbelte Passanten an - darunter eine junge Mutter mit Kinderwagen. Eine Zeugin, die anonym bleiben möchte, gab zu Protokoll: "Der Mann war sehr agressiv und hat jeden um sich herum beschimpft...

  • 21.08.18
Lokales

Homeinvasion und Mordversuch im Gemeindegebiet Bromberg – 2 Beschuldigte in Haft

Bezirk Wiener Neustadt. Presseaussendung der Polizei Niederösterreich. Ein 82-jähriger Mann aus dem Bezirk Wr. Neustadt beherbergte einige Zeit einen 39-jährigen slowakischen Staatsbürger in einem Wohnhaus im Gemeindegebiet von Bromberg im Bezirk Wr. Neustadt. Der 82-Jährige wurde am 24. Mai 2018, gegen 06.30 Uhr, von dem 39-Jährigen, sowie einem weiteren Beschuldigten 39-jährigen slowakischen Staatsbürger, in seinem Bett überfallen. Dabei schlug einer der beiden Beschuldigten mit einem...

  • 27.05.18
Lokales

Einbruchsserie in Wiener Neustadt geklärt

Wiener Neustadt (Red.).- Vorerst unbekannter Täter verübte im Zeitraum vom 18. Februar bis 5. März 2018 im Stadtgebiet von Wiener Neustadt, Einbrüche in zwei Kellerabteile, ein Atelier und eine Rechtanwaltskanzlei. Dabei wurden vorwiegend Lebensmittel, Kleinwerkzeug, DVD`s und Bargeld gestohlen. Der gesamte Schaden beläuft sich auf eine vierstellige Schadenssumme. Nach umfangreichen Ermittlungen von Bediensteten der Polizeiinspektion Wiener Neustadt Burgplatz und des Kriminaldienstes des...

  • 16.05.18
Lokales
Der Münzkirchner wurde festgenommen und von der Polizei in die Justizanstalt Ried eingeliefert.

Zufall – Münzkirchner bei Fahndungskontrolle verhaftet

SUBEN (ebd). Beamte der AGM-Streife Ried 10 kontrollierte am 10. Mai gegen 8:40 Uhr auf dem Parkplatz einer Raststation im Gemeindegebiet Suben einen Mann aus Münzkirchen. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung wurde festgestellt, dass gegen den Münzkirchner eine aufrechte Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Ried wegen Vergehens von Betrugs- und Fälschungshandlungen besteht. Der Mann wurde festgenommen und über Anordnung der Staatsanwaltschaft Ried in die Justizanstalt Ried...

  • 11.05.18
Lokales
Dem Trio aus Spittal konnten 14 Einbruchsdiebstähle nachgewiesen werden. Es wurde verhaftet

Drei Spittaler auf Einbruchstour

Trio auf frischer Tat bei Einbruch in Wettcafé ertappt. SPITTAL. Drei junge Männer aus Spittal (23, 24 und 25 Jahre) wurden auf frischer Tat bei einem Einbruch erwischt. Ihnen konnten insgesamt 14 Einbruchsdiebstähle nachgewiesen werden. Reisepass verloren Die drei brachen in der Nacht in ein Wettcafé in Spittal ein, indem sie mit einer Eisenstange ein Fenster einschlugen. Das Klirren des Glases hörten Anrainer, die die Polizei verständigten. Die Beamten hörten vor Ort zwei Personen im...

  • 04.05.18
Lokales
4 Bilder

Einbrecher ausgeforscht: auch Frauenhofen war ein Tatort

Vorerst unbekannte Täter brachen in verübten in der Zeit von 6. Juni 2017 bis 29. August 2017 insgesamt 41 Pkw-Einbruchsdiebstähle bei Neu- und Gebrauchtfahrzeugen eines deutschen Herstellers bei 4 Autohändlern in Niederösterreich, Oberösterreich und Salzburg. Dabei schlugen die Täter die Seitenscheibe der Fahrzeuge ein und demontierten in der Folge fachgerecht die Lenkräder samt Airbags, Navis und LED-Scheinwerfer. Beim Ausbau der Teile durchtrennten die Täter jeweils die Kabelstränge der...

  • 10.04.18
News
Nina Dobrev ist gut davongekommen

Vor Ian Somerhalder: Darum wurde Nina Dobrev verhaftet!

Nina Dobrev hat nicht so eine saubere Vergangenheit, wie wir immer gedacht haben. Die Kollegin von Ian Somerhalder wurde nämlich tatsächlich schon verhaftet. Aber warum?Eigentlich gilt Nina Dobrev als echte Sauberfrau. Die ehemalige TVD-Darstellerin, dessen Freund Ian Somerhalder früher gewesen sein soll, sorgt einfach nie für Skandale. Ledigliche ihre Filme oder Werbedeals lässt sie für sich sprechen. Schmutzige Details aus ihrem Privatleben gibt es damit so gut wie nicht. Dennoch wurde sie...

  • 27.02.18
Lokales
Offender with his hands in handcuffs

Gesuchten Slowaken in Berg festgenommen

B.D.ALTENBURG/BERG. (LPD NÖ) Mitarbeiter eines Geschäftes in Bad Deutsch Altenburg erstatteten am 10. Februar via Notruf Anzeige, dass ein Mann versucht habe, in dem Geschäft eine Überwachungskamera zu stehlen. Danach stieg der Verdächtige in einen Pkw mit slowakischen Kennzeichen und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Polizisten leiteten eine Fahndung ein und Beamte der Polizeiinspektionen Hainburg und Bad Deutsch Altenburg konnten das Fahrzeug mit vier Insassen im Gemeindegebiet von Berg...

  • 14.02.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.