Zeichenwettbewerb

Beiträge zum Thema Zeichenwettbewerb

Die Siegerin des Zeichenwettbewerbs Martyna Motyka aus der 1c des Alten Gymnasiums Leoben mit Bürgermeister Kurt Wallner.

„Fuß vom Gaspedal"
Plakate sollen in Leoben für mehr Sicherheit am Schulweg sorgen

Neue Plakate sollen Autofahrer auf Kinder im Straßenverkehr aufmerksam machen und sie daran erinnern, ihren Fuß vom Gaspedal zu nehmen. Zudem helfen Schulwegpläne Kindern und ihren Eltern dabei, sicher in die Schule und wieder nach Hause zu gelangen.  LEOBEN. Mit dem Start der Schulen und Kindergärten ist auch bei Autofahrern wieder besondere Vorsicht geboten. Um sie auf die Kinder im Straßenverkehr aufmerksam zu machen und daran zu erinnern, den Fuß gerade vor Schulen und Kindergärten vom...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Nicht weniger als  51 Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen der Musik Mittelschule Eibiswald waren kürzlich mit der Jägerschaft im Wald unterwegs.
7

Bildung
Vielseitige Abschlussprojekte an der Musik Mittelschule Eibiswald

Vom internen Zeichenwettbewerb über einen jagdlichen Waldausflug bis zum Konzert waren die Schülerinnen und Schüler an der Musik Mittelschule Eibiswald zum Schulschluss hin sehr aktiv. EIBISWALD. „Traumwelten – Fantasiewelten" so lautete der Zeichenwettbewerb an der Musik-Mittelschule Eibiswald, der zum Schulende hin intern ausgetragen worden ist. Wie bereits im vergangenen Schuljahr wurde auch heuer während der Lockdownzeit ein schulinterner Zeichenwettbewerb durchgeführt. Der Auftrag war, die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Anzeige
Mache bei unserem Zeichen- und Malwettbewerb mit und gewinne tolle Preise.
1 5 Aktion 13

Gewinnspiel
Mitmachen beim Dirndl Mal- und Zeichenwettbewerb 2020/21

Die Bezirksblätter suchen die schönste Dirndlzeichnung! Also mach mit und gewinne tolle Preise.   NIEDERÖSTERREICH. Die Bezirksblätter suchen die schönsten Dirndlzeichnungen: Also ran an die Buntstifte, Wasserfarben oder andere Zeichenutensilien und her mit euren Werken.  Das gibt's zu gewinnen Kids Hauptpreis für Kinder ist eine Künstlerausstattung (1 x Staffelei, 72 Farbtuben, Leinwand) vom „Einzigartig Creativshop“. Weiters werden sieben RAIBA Sparbücher im Wert von € 750,- (2 x € 200,- 2 x...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Die BezirksRundschau verlost 100 Ferienmomente voller Spaß und Action!
Aktion

Gewinnspiel
Zeig uns deinen Ferienmoment und gewinne 1 von 100 tollen Preisen!

Damit dieser Sommer der coolste deines Lebens wird, verlosen wir 100 Ferienmomente voller Abenteuer und Spaß für dich! So sorgst du für richtig viel Abwechslung und Action an jedem Ferientag.  Endlich wieder raus, endlich rein in die Ferien!Wie verbringst du deine Ferientage? Auf der Luftmatratze schwimmend am See, wandernd am Berg, oder baust du gerade eine Sandburg am Strand? Wir sind neugierig und wollen deshalb deinen Ferienmoment sehen. Egal ob als Zeichnung oder Foto, einfach hier...

  • Oberösterreich
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Helmut Führlinger, Hortpädagogin, Michael Lindner, Gisela Peutlberger-Naderer mit den Hortkindern (v. l. n. r.).

Zeichenwettbewerb in Kematen
Erfrischendes Dankeschön für den Martinshort

Als Dankeschön überraschten SPOÖ-Klubvorsitzender Michael Lindner und Landtagsabgeordnete Gisela Peutlberger-Naderer die fleißigen Kinder des Martinshortes in Kematen an der Krems. 

 KEMATEN. Der letzte Familienkalender des SPÖ-Landtagsklubs lud zu einem Zeichenwettbewerb ein und zahlreiche Kinder aus dem Martinshort haben mitgemacht und einen schönen Tag mit ihrer Familie gezeichnet. Als Dankeschön haben sich Gisela Peutlberger-Naderer und Michael Lindner mit einer süßen Abkühlung bedankt und...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Zum 100. Todestag des Paznauner Künstlers Mathias Schmid zeigt Erwin Cimarolli eine Gedächtnisausstellung in seinem Museum.
Video 55

100. Todestag
Mathias Schmid Museum würdigt Paznauner Maler – mit VIDEO

ISCHGL, SEE (otko). Das Ischgler Mathias Schmid Museum zeigt anlässlich des 100. Todestages des Paznauner Künstlers im Jahr 2023 eine Gedächtnisausstellung. Auch ein Zeichenwettbewerb für Schulen wurde gestartet. Begeisterter Sammler Am 2. Mai 1999 wurde das Mathias Schmid Museum in Ischgl eröffnet. Nach jahrzehntelangem Einsatz brennt der Museumsleiter und begeisterte Sammler Erwin Cimarolli immer noch für den berühmten Paznauner Künstler. Der Altbürgermeister von Ischgl hat in Eigenregie ein...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Wir bauen unsere Welt
eine spannende Auseinandersetzung mit der Architektur

Auch in diesem Schuljahr beteiligten sich einige Klassen der Mittelschule Oberpullendorf am Raiffeisen Jugendwettbewerb. In den Zeichnungen durften die Schülerinnen und Schüler kreativ zum Thema „Bau dir deine Welt“ arbeiten. Die Auseinandersetzung mit der Architektur machte Spaß. Es entstanden Bilder, die unterschiedlicher nicht sein konnten: die Kids entwarfen Traum- und Fantasiehäuser, zeigten, wie Städte und Plätze der Zukunft aussehen könnten und versuchten, in ihren Werken auch auf...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Reinhardt Magedler
Die Lechtaler Schülerinnen Lena Kapeller und Belinda Baldessari, sind die Landessiegerinnen bei der großen Risi & Ko Comic-Challenge des KFV.

1. Platz bei Zeichenwettbewerb "Risi & Ko"
Lechtaler Schülerinnen sind Tirol-Siegerinnen

Lena Kapeller und Belinda Baldessari von der MS Lechtal sind die Tiroler Landessiegerinnen der großen Risi & Ko Comic-Challenge des KFV. LECHTAL. Seit 2018 stellt das KFV für die Verkehrs- und Mobilitätsbildung die kostenfreien Lehr- und Lernunterlagen „Mit Risi & Ko unterwegs“ zur Verfügung. Schülerinnen und Schüler der 5. bis 8. Schulstufen hatten nun österreichweit die einmalige Gelegenheit, im Rahmen eines Comic-Zeichenwettbewerbs die Unterrichtsmaterialien aktiv mitzugestalten. Die...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Die Schülerin Valentina Jerabek wurde Landessiegerin bei der Comic-Challenge des KFV. Der Schüler Enrique Achacaoso gewann im Zuge des Wettbewerbs den „Sonderpreis Digital“.
4

Comic-Challenge
Landstraßer Schüler räumten den Hauptpreis ab

Zwei Schüler des BRG Wien 3 erzielten den Landessieg und den Gewinn des Sonderpreises bei der Verkehrssicherheits-Challenge „Risi & Ko“. WIEN/LANDSTRASSE. Seit 2018 stellt das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) die kostenfreien Lehr- und Lernunterlagen „Mit Risi & Ko unterwegs“ zur Schulen zur Verfügung. Schülerinnen und Schüler der 5. bis 8. Schulstufen hatten nun österreichweit die einmalige Gelegenheit, im Rahmen eines Comic-Zeichenwettbewerbs die Unterrichtsmaterialien selbst...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Die Schüler wurden in der Schulaula gebührend gefeiert.

MS St. Johann
St. Johanner Mittelschüler bewiesen künstlerisches Können

ST. JOHANN. Mit großem Eifer nahmen die Schülerinnen und Schüler der MS 2 St. Johann auch heuer am Raika-Zeichenwettbewerb zum Thema "Bau dir deine Welt" teil. Die SchülerInnen ließen sich erstaunliche Ideen einfallen und setzten diese künstlerisch um. Im Rahmen einer kleinen Preisverleihung wurden Schüler und ihre Werke gebührend gefeiert. Direktor Klaus Wechselberger bedankte sich bei der Raiffeisenbank St. Johann für die tollen Preise und bei Maria Berktold für die Organisation und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Freude bei allen Gewinnern und Schulvertretern über die Prämierung (mit LR Beate Palfrader, hi. 3. v. li.).
3

Raus aus Öl und Gas
"Fossilfreies" Lebensumfeld

VolksschülerInnen aus Hopfgarten, Westendorf und Brixen wurden bei Zeichenwettbewerb prämiert. BRIXENTAL. Energie Tirol veranstaltete gemeinsam mit dem Land Tirol einen Zeichenwettbewerb für die Kinder der 3. und 4. Klasse Volksschule. Die Kinder sollten sich dabei Gedanken über ihre Zukunft ohne Öl und Gas machen und ihre Visionen für ein fossilfreies Wohn- und Lebensumfeld in Bilder übersetzen. „Bis zum Jahr 2050 will Tirol energieautonom sein und sich weitgehend selbst mit heimischer,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Kinder zeigen voller Stolz ihre Bilder her
2

Talentierte Zeichner
Melks Volksschüler für ihre tollen Bilder geehrt

MELK. In den Schulen herrscht wieder Hochbetrieb. So auch in der Volksschule Melk. Wobei die Schüler nicht nur Grund zur Freude hatten, dass sie ihre Klassenkameraden nach all der Zeit des Distance Learning wieder sahen, einige von ihnen konnten durch ihr kreatives Talent auch kleine Preise "absahnen". Die Raiffeisenbank rief zum großen Malwettbewerb auf und die Kinder der 4. Klasse der VS Melk folgten diesem Ruf. Die Bilder wurden nun ausgezeichnet und die Kinder erhielten für ihre tolle...

  • Melk
  • Daniel Butter
Gesundheitsreferent Stadtrat Mag. Franz Petritz konnte heute endlich die Gewinner des Wettbewerbes offiziell im Rathaus begrüßen und die Preise überreichen: lisabeth Matschke (VS Ponfeld),  Robert Germ und Karolina Tatschl (MS St. Ruprecht),  Jutta Hafner-Sorger (Präventionsstelle), Mag. Franz Petritz, Barbara Schreier (Präventionsstelle) und Verena Markun (KG Viktring).

Klagenfurt
Maskottchen-Zeichenwettbewerb der Präventionsstelle: Offizielle Preisübergabe

Bereits im Februar wurden die Gewinner des Maskottchen-Wettbewerbes derPräventionsstelle der Stadt Klagenfurt ermittelt. Coronabedingt konnten die Gewinner nicht offiziell beglückwünscht und mit ihren Preisen ausgestattet werden – das wurde heute im Rathaus nachgeholt. KLAGENFURT. Gesucht wurden Anfang des Jahres Gesundheitsmaskottchen, welche künftig auf allen Drucksorten und Broschüren der Präventionsstelle der Abteilung Gesundheit aufscheinen sollen. Unter den vielen kreativen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • David Hofer
Mit regionalen Snack-Würstchen für den guten Zweck: Sarah Bauernhofer, Initiatorin "Von Mama zu Mama Oststeiermark" und Robert Buchberger machen jetzt gemeinsame Sache.

Von Mama zu Mama Oststeiermark
Würstchen für den guten Zweck suchen ein Etikett

Fleischerei Robert Buchberger und die Initiative "Von Mama zu Mama Oststeiermark" machen mit regionalen Snack-Würstchen"Robinossi" jetzt gemeinsame Sache.  PÖLLAU. Für den guten Zweck startete die Initiative "Von Mama zu Mama Oststeiermark" mit Initiatorin Sarah Bauernhofer gemeinsam mit der Fleischerei Buchberger in Pöllau eine Kooperation gestartet. Unter dem Namen "Robionossi" kreiert der Fleischermeister aus Leidenschaft Robert Buchberger speziell für Kinder regionale Snackwürstchen. Pro...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Geschäftsführender Gemeinderat Spitz Raimund Pichler, Bildungsreferentin Naturpark Jauerling-Wachau Maria Zauner, Obmann Naturpark Jauerling-Wachau Edmund Binder, Gesamtsiegerin Eva-Maria Weichselbaum, geschäftsführender Gemeinderat Spitz Helmut Wolf und Schulleiterin MS Spitz Ruth Eder.

Naturpark-Malwettbewerb
Gewinnerin kommt aus der Naturparkmittelschule Spitz

Naturpark-Schulen zeichneten fleißig für den Malwettbewerb des Apfelsaftprojekts „Jauerlinger Saftladen“. JAUERLING. Eine Expertenjury beurteilte die Zeichnungen und die Gewinner stehen fest. Alle sieben Volksschulen der Naturparkgemeinden nahmen teil, sowie die Naturpark-Mittelschulen Emmersdorf und Spitz mit fast 300 Schülern. Die Gewinnerin der Gesamtwertung ist Eva-Maria Weichselbaum aus der Naturpark-Mittelschule Spitz. Ihr Kunstwerk ziert ab Herbst 2021 die Etiketten der Apfelsaftflaschen...

  • Krems
  • Doris Necker
U7-Trainer Michael Bichler, Nachwuchsleiter Goran Milutinovic, Obmann Ramon Ram, Vorstand Dirk Kuhlewind und U7-Trainerin Tina Keskinovic mit den Preisträgern des Zeichenwettbewerbs U7 und U10 sowie dem Fußball-Kindergarten.
4

Endlich können alle 400 Aktiven wieder trainieren
Sieger des FC Stubai-Malwettbewerbs stehen fest!

Seit April trainiert der Nachwuchs des FC Stubai unter Einhaltung strenger Maßnahmen auf allen vier Sportanlagen im Stubaital wieder. Die Erwachsenen durften am 19. Mai wieder starten. Endlich konnten auch die Preisträger des großen FC Stubai-Malwettbewerbs belohnt werden. STUBAI. Es war eine harte Zeit für alle Freunde des runden Leders. Kein Hallentraining, lediglich individuelle Lauftrainings und Onlinetrainings. Die Kleinsten kamen dabei besonders kurz. Deshalb ließ sich der FC Stubai für...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Bildungslandesrätin Daniela Winkler und Raaberbahn-Generaldirektor-Stv.in Hana Dellemann mit den drei SiegerInnen des von der der Raaberbahn und der Bildungsdirektion initiierten Malwettbewerbes: Sophie Huber (1. Platz, VS Steinbrunn), Lukas Polstermüller (3. Platz, VS Müllendorf), Felix Gruber (2. Platz, VS Neufeld)

Raaberbahn und Bildungsdirektion
Sophie Huber gewinnt 1. Preis bei Malwettbewerb

Bildungslandesrätin Daniela Winkler und Raaberbahn-Generaldirektor-Stv. Hana Dellemann überreichten heute Preise an die Gewinner des Kinder-Malwettbewerbs von Bildungsdirektion und Raaberbahn. WULKAPRODERSDORF. Züge gehören zu den sichersten Verkehrsmittel und trotzdem gehen von ihnen eine Reihe von Gefahren aus. Da momentan keine Sicherheitskampagnen vor Ort in den Schulen stattfinden können, veranstalteten die Raaberbahn und die Bildungsdirektion Burgenland einen Malwettbewerb für die 4....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Über Nacht zum "Rgenbogen"-Zebrastreifen.
1 5

Regenbogenfarben
Darum sind die Zebrastreifen bunt

INNSBRUCK. Eigentlich sind die Schutzwege in einem durchaus gewohnten Erscheinungsbild. Im Innsbrucker Stadtzentrum zeigen sie sich jetzt aber farbenfroh. Die Übergänge am Markt- bzw. Burggraben zwischen Maria-Theresien-Straße und Herzog-Friedrich-Straße soll an die Regenbogenfarben stellvertretend für die LGBTIQ-Szene (Lesbisch, Schwul, Bisexuell, Transsexuell, Intersexuell, Queer, Anders) erinnern. Der Gemeinderats-Antrag dazu ist im Übrigen handschriftlich. NachtaktionAus Verkehrs- und...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Direktor Alois Naber, Melissa Edlinger (Klasse 2b), Lehrerin Helga Payer, Lea Holzer-Söllner (Klasse 2a), Lions-Präsidentin Ulrike Blei, Lions Quest- Beauftragter Dipl. Ing. Martin Höbarth und Sophia Oßberger (Klasse 4c)

Grafenegg
Mittelschülerinnen freuen sich über ihren Gewinn

Lions Club übergibt Preise an die Gewinnerinnen des Friedensplakatwettbewerbs in Grafenegg. GRAFENEGG. Lions-Präsidentin Ulrike Blei und Lions Quest-Beauftragter Martin Höbarth gratulierten Lea Holzer-Söllner, Melissa Edlinger und Sophia Oßberger von der Mittelschule Grafenegg. Die Erhaltung und das Bewusstsein für Frieden ist immer ein wichtiges Anliegen von Lions Clubs International und das Ziel des Mal- und Kreativwettbewerbs zum Frieden, dem Friedensplakatwettbewerb, den die Vereinigung...

  • Krems
  • Doris Necker
Marcel Unterholzer aus der Mittelschule (MS) Lavamünd ging beim Fotowettbewerb als Sieger hervor.
2

HAK Wolfsberg
Schule kürt Gewinner des Logo-Wettbewerbs

Schüler der Unterstufe gestalteten Logos für den schuleigenen Collegeblock der HAK Wolfsberg. WOLFSBERG. Insgesamt 67 Schüler der vierten Klassen aus verschiedensten Lavanttaler Unterstufen nahmen am Logo-Wettbewerb der HAK Wolfsberg teil. Dabei ließen sie ihrer Kreativität freien Lauf und gestalteten ein Cover für den Collegeblock der HAK Wolfsberg im nächsten Schuljahr. Im Rahmen des Projekts konnten sich die Schüler auf der Homepage auch über die vielseitigen Ausbildungsmöglichkeiten der...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Stolz: Leopold Prem gewann mit seinem "lachenden Löwen" den Zeichenwettbewerb der Tierwelt Herberstein und darf sich über ein buntes Jolly-Set freuen.

Tierwelt Herberstein
Lachender Löwe überbringt heuer Weihnachtswünsche

Das tierische Bild des 9-Jährige Hirnsdorfer Leopold Prem ziert dieses Jahr die Weihnachtskarte der Tierwelt Herberstein. STUBENBERG. Die Tierwelt Herberstein hat die Schülerinnen und Schüler der Volksschule St. Johann bei Herberstein eingeladen, bei der Gestaltung der diesjährigen Herbersteiner Weihnachtskarte mitzumachen. Der 9-jährige Leopold Prem, Schüler der 3. Klasse, hat mit seinem Bild, das einen „lachenden“ Löwen zeigt, gewonnen. Seine Zeichnung ziert nun das Titelbild der heurigen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
5

Zeichnen für den Frieden

Lions Clubs auf der ganzen Welt fördern seit drei Jahrzehnten einen ganz besonderen Kunstwettbewerb in Schulen und Jugendgruppen. KLOSTERNEUBURG. “Frieden durch Hilfsbereitschaft" lautete das Motto des Internationalen Friedensplakatwettbewerb 2020/2021. Das Entwerfen von Friedensplakaten bietet Kindern überall die Möglichkeit, ihre Visionen von Frieden zum Ausdruck zu bringen und die Welt durch Kunst und Kreativität zu inspirieren. Klosterneuburg macht mit Reinhard Kolber, Präsident des LC...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Hannah D.
6

Zeichenwettbewerb des Familienverbandes Reutte "Nikolaus und seine Begleiter"

Nach der Ausschreibung des Familienverbandes Reutte "Nikolaus und seine Begleiter" zu zeichnen, formen, kneten,.. und die Werke zu mailen, wurden am Abgabetag insgesamt 67 Einsendungen gezählt. Unserer Jury, Bezirkshauptfrau Mag. Katharina Rumpf und Bürgermeister Luis Oberer, ist die Auswahl der Gewinner sehr schwer gefallen! Die Bewertung erfolgte komplett anonym- die Bilder wurden ihnen ohne Namen oder sonstigen Hinweisen vorgelegt. Die Kaufmannschaft Reutte stellte Gutscheine in der Höhe von...

  • Tirol
  • Reutte
  • Doris Dietel
7

"Zu-Hause-Sein"
Der begehbare Eferdinger Adventkalender kehrt zurück

Der Eferdinger Stadtplatz wird wieder bunter: Seit 1. Dezember wird wieder am begehbaren Adventkalender gebastelt. Im Zuge eines Zeichenwettbewerbs warten Preise für die ganze Familie. EFERDING. Gerade in diesen Zeiten braucht es Angebote, die Familien anregen, miteinander zu reden, sich Geschichten zu erzählen oder auch etwas zu zeichnen. Wenn man das Ganze noch mit einem kleinen Familien-Ausflug ins Freie verbinden kann, ist das gerade jetzt ideal für das Seelenwohl! Begehbares...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.