zweisprachig

Beiträge zum Thema zweisprachig

20

Literarische Miniaturen von Dr. Rudolf Karazman
Nikitsch/Filež - leben und lieben an der Grenze

In Szenen aus seiner Kindheit und Jugend lässt der gebürtige Nikitscher Dr. Rudolf Karazman, Jahrgang 1955, in seinem Buch die Familie, das damalige Nikitsch, die Volksgruppe, ihre Eigenarten und ihre Entwicklung aufleben. Genau beobachtet und mit Witz und Augenzwinkern kommentiert, zeigt er dem Leser literarische Skizzen von Menschen und Szenen, von dem Leben einer Pendlerfamilie, vom Matriarchat in der Familie. ZweisprachigSein Text wurde von Joško Vlasich auf burgenländisch-kroatisch...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Gesa Buzanich
Szenen aus 100 Jahren Burgenland
87

Odyssee
Das KUGA-Musical zu 100 Jahre Burgenland

Anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Burgenland entstand trotz der schwierigen Bedingungen der Corona-Pandemie eine neue, zweisprachige Musical-Produktion der KUGA. Hier einige Fotos von der Generalprobe am 3.6., die - unter Einhaltung aller Corona-Maßnahmen - nur für Angehörige der über 50 Mitwirkenden offen war. Zweisprachige und  mit viel Musik gewürztDer Quantenphysiker Prof. Kuzmits hat 2021 im Auftrag des Innenministeriums eine Zeitmaschine entwickelt. Mit dieser ist er jedoch noch vor der...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Gesa Buzanich
Die Vorarbeiten zur Einführung zweisprachiger Straßennamen sollen bis Herbst abgeschlossen sein.

Kroatisch-deutsch
Stinatzer Straßennamen noch heuer zweisprachig

Die vom Gemeinderat von Stinatz/Stinjaki im Vorjahr beschlossene Einführung zweisprachiger Straßennamen ist in Vorbereitung. Gegenwärtig werden die einzelnen Übersetzungen ins Kroatische vorgenommen und der genaue Bedarf an Tafeln erhoben.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Marija Šikoronja vor der aktuellen Ausstellung von Heimo Raab
3

Galerie in Rosegg
Sie schätzt das Persönliche

Marija Šikoronja betreibt seit mehr als 35 Jahren eine Galerie in Rosegg – ganz alleine. Warum sie niemals Galeristin in einer großen Stadt sein wollte, erzählt sie uns im Interview. ROSEGG. Wien oder Graz – das hätte die gebürtige Klagenfurterin nie gereizt: „Die Leute kommen direkt zu mir, mit ihren Familien und Freunden, oft verbinden sie ihren Urlaub mit einem Galeriebesuch. Es ist sehr kostbar, dass man in einer kleinen Galerie noch ein wenig Zeit hat und nicht unter diesem Wirbel steht....

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
KHD-Chef Josef Feldner war mit der Konsensgruppe Teil einer friedlichen Lösung.
2

Das Ende der Ortstafel-Odysee

Zehn Jahre Ortstafel-Lösung: Ludmannsdorf und der Kärntner Heimatdienst erinnern sich an bewegte Zeiten, die mit einer friedlichen Lösung endeten. LUDMANNSDORF/KLAGENFURT. Die Gemeinde Ludmannsdorf/Bilčovs zählt mit 17 zweisprachigen Gemeinden und 17 zweisprachigen Ortstafeln im Bezirk Klagenfurt-Land zu den Gemeinden mit den meisten zweisprachigen Ortstafeln. Grund genug, beim amtierenden Bürgermeister Manfred Maierhofer nachzufragen, wie Ludmannsdorf den 26. April 2011 erlebte. "In...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Mag. Stephan Fugger
Die Aufstellung der zweisprachigen Ortstafel wurde in Eisenkappel mit einem großen Volksfest gefeiert.

10 Jahre zweisprachige Ortstafeln
"Sie zeugen von Offenheit und Toleranz"

10 Jahre zweisprachige Ortstafeln: Eine Vorzeigegemeinde, was Zweisprachigkeit betrifft, ist die Gemeinde Eisenkappel-Vellach. BEZIRK VÖLKERMARKT. Am 26. April jährt sich die Ortstafellösung zum zehnten Mal. Damals konnte ein Kompromiss erzielt werden, 164 Ortstafeln und die Schaffung eines Dialogforums zur "Entwicklung der gemischtsprachigen Kompromisse" wurde beschlossen. Selbstverständlich geworden Lange wurde darum gerungen, heute zählen die zweisprachigen Ortstafeln in vielen Gemeinden zum...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Das EuregioSportCamp findet heuer in Moena im Fassatal (Trentino) statt.

EuregioSportCamp 2021
Anmeldung für EuregioSportCamp offen

TIROL. Auch in diesem Jahr soll, trotz Pandemie, das EuregioSportCamp statt finden. Ab sofort können sich Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren für die sportliche Woche in Moena anmelden.  Sportliches FerienlagerDas sportliche Ferienlager der Europaregion Tirol, Südtirol und Trentino soll bis jetzt auch in diesem Jahr statt finden. Geplant ist die Woche vom 25. Juli bis zum 1. August. Jugendliche zwischen 12 und 14 Jahren sind herzlich eingeladen, sich für die Woche in Moena anzumelden. HIER...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Video 5

Hainburg
Zweisprachiger Audio-Guide führt durch die Mittelalterstadt (mit Video)

Das Tourismus- und Gästeinformationsbüro Hainburg stellt die Audio-App "Hearonymus" vor, mit der man sich ab sofort bei einem Rundgang durch die Stadt Geschichten (in Deutsch oder Slowakisch) über das mittelalterliche Hainburg anhören kann.  HAINBURG. Beim Tourismus- und Gästeinformationsbüro Hainburg tut sich heuer im Jubiläumsjahr trotz Corona einiges: Demnächst wird das Team einige Häuser weiter zum Hauptplatz ziehen, da das Büro in der Ungarstraße 3 umgebaut wird. Nun hat die Gästeinfo auch...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Alle 110 Reinersdorfer Rezepte, die Helene Csandl gesammelt hat, sind im Kochbuch auf Deutsch und Kroatisch angegeben.

110 Koch- und Backbeschreibungen
Neues zweisprachiges Kochbuch mit Reinersdorfer Rezepten

Ob Hexensuppe/Viškinja juha, Eingebrannte Bohnenschoten/Zapraženi grah, Selchwürste/Udimljene oder Sarigari - das kroatisch-deutsche Reinersdorf/Žamar hat eine reiche Küchentradition vorzuweisen. Damit die alten Rezepte nicht in Vergessenheit geraten und auch von jüngeren Generationen zur Hand genommen werden, hat das Kroatische Kulturzentrum HKDC ein Kochbuch mit Reinersdorfer Rezepten herausgebracht. Dafür, dass es 110 Kochanleitungen enthält, war Helene Csandl verantwortlich. "Ich habe über...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Für Manfred Hautz, Obmann der WK-Bezirksstelle Kufstein, ist dieses Bildungsangebot von enormer Betdeutung.

Bilingual
Internationales Bildungsangebot in Kufstein

Der Kufsteiner WK-Obmann Manfred Hautz begrüßt das im Herbst startende durchgehend englischsprachige Bildungsangebot vom Kindergarten bis zum internationalen Abschluss. KUFSTEIN (red). Mit Beginn des Schuljahres 2021/22 wird es in Kufstein ein durchgehend englischsprachiges schulisches Angebot und weiterhin ein zweisprachiges Bildungsangebot mit Deutsch und Englisch geben. An allen Standorten lehren qualifizierte Pädagogen, auch aus dem internationalen Bereich. Sozial- und Leistungsstipendien...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Das Agora Moderator-Team Dorian Krištof, Asja Boja, Tomaž Verdev und Sara Pan (v.l.n.r.)  freut sich auf weitere zehn Jahre Sendebetrieb.

Radio Agora
Sendebetrieb für weitere zehn Jahre gesichert

Radio Agora wurde für weitere zehn Jahre die Zulassung erteilt und damit der Sendebetrieb für das Versorgungsgebiet Kärnten und die steirische Ortschaft Soboth bis 2031 gesichert. KÄRNTEN. Seit 1998 begeistert Radio Agora als einziger nichtkommerzieller Radiosender in Kärnten seine Hörer mit einem vielfältigen, zwei- und mehrsprachigen Programm. Auch in den nächsten zehn Jahre ist der Sendebetrieb sichergestellt, denn die Hörfunkzulassung wurde bis 2031 verlängert. Radio Agora sieht sich als...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Industriellenvereinigung-Präsident Christoph Swarovski, Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Walser, Michael Kocher (CEO Novartis Austria), Bürgermeister von Kufstein Martin Krumschnabl, Landeshauptmann Günther Platter, Herbert Marschitz (FH Kufstein Tirol-Privatstiftung), Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Projektleiter Helmuth Aigner und Paul Gappmaier (Bildungsdirektor von Tirol) (v.l.) unterschrieben am Dienstag, den 22. Dezember in Innsbruck gemeinsam den „Letter of Intent“.
2

Bildung
Absichtserklärung für zweisprachiges Angebot in Kufstein unterzeichnet

Teilhaber bzw. Interessengruppen unterzeichnen in Innsbruck "Letter of Intent" für zweisprachiges Bildungsangebot in Kufstein. LH Platter: „Internationales Bildungsangebot am Schulstandort Kufstein ist voll ausgebaut. Bereits über zwanzig Voranmeldungen binnen kürzester Zeit.“ KUFSTEIN, INNSBRUCK (red). Unterricht in zwei Sprachen, das vom Kindergarten bis zur Matura – dieses Angebot gibt es nun in der Stadt Kufstein. Konkret geht es bei dieser internationalen Ausrichtung im Bildungsangebot um...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Güttenbach/Pinkovac hat mittlerweile nicht nur zweisprachige Ortstafeln, sondern auch viele weitere zweisprachige Aufschriften.
3

Volksgruppen
Seit 20 Jahren stehen im Bezirk Güssing zweisprachige Ortstafeln

Der Staatsvertrag von 1955 sichert Österreichs Volksgruppen zwar das Recht zu, in gemischtsprachigen Gebieten zweisprachige topographische Aufschriften zu haben. Trotzdem dauerte es 45 Jahre, bis dieses Recht auch in die Wirklichkeit umgesetzt wurde. Heuer vor 20 Jahren wurden in Österreich die ersten zweisprachigen Ortstafeln aufgestellt. 47 deutsch-kroatische und vier deutsch-ungarische stehen im Burgenland. Pinkovac, Stinjaki, Nova GoraDrei Orte davon liegen im Bezirk Güssing:...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Jarmila Roser liest ihren Kindern (vier und sieben Jahre) ihre selbst entworfenen Kinderlehrbücher vor.
6

Deutsch - Slowakisch
Bruckerin entwarf zweisprachige Kinderlehrbücher

Jarmila Roser unterrichtet Deutsch und Slowakisch an der VHS Bruck und entwarf nun zweisprachige Lehrbücher für Kinder.  BRUCK/LEITHA. Seit 15 Jahren unterrichtet die 41-jährige, dreifache Mutter Jarmila Roser Deutsch und Slowakisch als Fremdsprache an der VHS Bruck und im BIG - SK Projekt. In den letzten Jahren waren und sind es vor allem Kinder im Vorschulalter, die neu dazu kommen. "Die Bildung unserer Kinder ist mir sehr wichtig und ich liebe es, wenn sie beim Unterricht nicht nur lernen,...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Der einzige nichtkommerzielle Radiosender Kärntens behauptet sich seit 22 Jahren als Freies Radio mit „Offenem“ Zugang.

Radio
Radio Agora wird mit dem Vinzenz-Rizzi-Preis 2020 ausgezeichnet

Der zweisprachige Radiosender „Radio Agora“ erhält den Vinzenz-Rizzi-Preis 2020. KLAGENFURT. Dieser renommierte Preis wird jährlich vom Zentralverband slowenischer Organisationen und dem Slowenischen Kulturverband für zukunftsweisende Initiativen auf dem Gebiet der interkulturellen Verständigung vergeben. Dieses Jahr reiht sich Radio Agora unter die namhaften Preisträger, wie Terezija Stoisits, Sepp Brugger, UNIKUM, Peter Handke, Peter Turrini, Maria Halmer, Maja Haderlap und weitere. Die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Herbert Marschitz, Vorstandsvorsitzender der FH Kufstein, LR Beate Palfrader, Martin Krumschnabel, Bürgermeister von Kufstein und LH Günter Platter präsentierten ein erweitertes Bildungsangebot in Kufstein.
4

Englisch
Landesregierung stützt zweisprachiges Bildungsangebot in Kufstein

Land Tirol unterstützt die Erweiterung des englischsprachigen Bildungsangebots in Kufstein mit 10,2 Millionen Euro. Im heurigen Herbst startet Angebot mit Englisch vom Kindergarten bis zur Matura.  KUFSTEIN (bfl/red). Zweisprachig vom Kindergarten bis zur Matura – das wird künftig dank eines neuen Bildungsangebotes in Kufstein möglich sein. Englisch soll in Zukunft nicht nur im internationalen Oberstufenrealgymnasium der privaten Schule "International School Kufstein" (ISK) eine zentrale Rolle...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
In der Volksschule Trausdorf wird Tamburicaunterricht als Freifach angeboten. Die Gemeinde spendete Instrumente dafür.

Ortsreportage
Trausdorf setzt auf Zweisprachigkeit

Das zweisprachige Trausdorf will auch in Zukunft die kroatische Kultur der Gemeinde fördern. TRAUSDORF. Die Gemeinde Trausdorf hat in den letzten Monaten mehrere Initiativen mit dem Ziel gesetzt, auf die österreichisch-kroatische Zweisprachigkeit in der Gemeinde verstärkt hinzuweisen und diese auch in Zukunft zu bewahren. Bürgermeister Viktor Hergovich sagt zu diesen Beweggründen: „Wir sind vielleicht die letzte Generation die verhindern kann, dass diese mehr als 500 Jahre alte Kultur und...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
coole Stimmung im Salon der "Madame KUGA"
145

"Madame KUGA" öffnete ihre Türen
KUGA-Ball der Weiblichkeit

Der in jeder Hinsicht immer wieder fantastische KUGA-Ball widmete sich heuer unter dem Motto "Madame KUGA" den 1000enden schillernden und manchmal auch tristen Facetten der Weiblichkeit und Frauen-Lebens-Welt. Die gewohnt kreative Eröffnungs-Show bewegte sich zwischen Traumbild und Realität des Frauenalltags. Mit dabei mit spürbarem Spaß KUGA-AktivistInnen aller Generationen. KUGA-Obfrau/mann/* (w/w/i) Manuel Berlakovich konnte anschließend gemeinsam mit seinen Ball-OrganisatorInnen eine...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Gesa Buzanich
Viele bunte Urwaldtiere bevölkerten die Bühne
77

25 Jahre KUGA-Kinderchor
Zum Jubiläum: Kindermusical „Kleiner Dodo, was spielst du?“ in der KUGA

Unglaubliche acht große Eigenproduktionen innerhalb von 20 Jahren, 25 Jahre kontinuierliche, mehrsprachige musikalische Arbeit mit dem Kinderchor, 5 CDs und ein Video – Jelka Zeichmann-Kocsis und die KUGA können mit Stolz auf ein Viertel Jahrhundert Kinderchor zurückblicken. 2. Generation auf der Bühne Und ja, es ist so weit: diesmal standen erstmals Kinder mit auf der Bühne, deren Eltern schon selbst vor vielen Jahren Mitglieder des KUGA-Kinderchor waren und bei den ersten Musical-Produktionen...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Gesa Buzanich
Julia Dengg und Nana Kelekhidze
2

Georgien trifft Graz
Nana Kelekhidze besuchte Graz

Die georgische Lyrikerin Nana Kelekhidze gab am Dienstagabend in der Steiermärkischen Landesbibliothek ihr Debüt mit ihren georgischen Gedichten, welche ihre Übersetzerin ins Deutsche Julia Dengg gemeinsam mit ihr vortrug. Nana Kelekhidze stammt aus Tuschetien, einer Region im Großen Kaukasus, studierte georgische Philologie in Tbilissi, wo sie heute lebt. Ihre Gedichte wurden in verschiedenen Literaturzeitschriften veröffentlicht, 2014 erschien ihr erster Gedichtband „Saschuaghamo“ im Verlag...

  • Stmk
  • Graz
  • Marina Soral
Leiterin Gregorits und Geschäftsführer Kellner mit Ehrengästen aus Politik und Kirche
48

Ein Stück Heimat und Geborgenheit im Alter
Pflegeheim in Nikitsch großzügig erweitert

Bereits seit über dreizehn Jahren bietet das SeneCura Sozialzentrum Nikitsch Pflege und Betreuung für Menschen aus Nikitsch und der Umgebung. Als erstes Sozialzentrum in ganz Österreich wird das Haus von Beginn an zweisprachig geführt und pflegt die Traditionen der burgenländisch-kroatischen Sprache und Kultur. 72 PflegeplätzeMit der feierlichen Eröffnung ist nun der zweite Erweiterungsschritt erfolgreich abgeschlossen worden. Es stehen jetzt insgesamt 72 Pflegeplätze und 6 Wohnungen für...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Gesa Buzanich
Nikolaj Efendi liest am 6. Juni im Musil-Institut
3

Lesung mit Musik
"Kein Ton gibt das, was er erweckt"

Lesung von jungen Kärntner und slowenischen Lyrikern im Musil-Institut. KLAGENFURT. Drei junge Wilde der österreichischen und slowenischen Lyrik, könnte man sagen, lesen am Donnerstag, 6. Juni, 19.30 Uhr, im Robert-Musil-Institut in der Bahnhofstraße: Nikolaj Efendi, Stefan Feinig und Jure Jakob. Die zweisprachige Lesung moderiert der ebenfalls zweisprachige Musil-Instituts-Mitarbeiter und Schriftsteller Dominik Srienz. Die ProtagonistenDer Titel der Lesung mit Musik lautet "Kein Ton gibt das,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Peter (Reini Kovacs) sorgt für jede Menge Ablenkung bei den weiblichen Kurgästen
3 46

"Zdenac mladosti": Ein Jungbrunnen fließt in Neuberg

"Bei uns wird nicht gegessen", tönt es immer wieder von der Leiterin der Diätklinik "Zdenac Mladosti/Der Jungbrunnen" in Richtung ihrer weiblichen Gästeschar. Diese haben im gleichnamigen Stück der Theatergruppe Neuberg einen Aufenthalt in der südburgenländischen Wellnessklinik gebucht, werden aber durch die Anwesenheit des Sohnes einer der Frauen amourös abgelenkt. Zweisprachige KomödieDas turbulente Stück wird auf Kroatisch gespielt. Dadurch, dass zwei der Gäste nur Deutsch sprechen, gelingt...

  • Bgld
  • Güssing
  • Sonja Radakovits-Gruber
Die Kinder lauschten den Ausführungen von Mehrdad Zaer

"Miteinander lesen" mit Mehrdad Zaer

SALZBURG. Das Projekt „Miteinander lesen“ ging in der Stadtbibliothek und im Literaturhaus mit zwei Lesungen jetzt zu Ende. Fast 300 Kinder im Alter von sechs Jahren lauschten an zwei Tagen Mehrdad Zaer. Zaer wurde 1970 im Iran geboren, wanderte mit 14 mit seinen Eltern und Geschwistern über die Türkei nach Deutschland aus und lebt heute in Mannheim. „Der Beginn des deutschen Lebens war schwer. Später wurde es schön", erinnert er sich. Heute arbeitet er als Bilderbuchkünstler, Live-Performer,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.