Vibes Fitness
WOCHE-Regionalitätspreis 2019: Bei diesem Sieger stimmen die Vibes

Vereinte Kräfte: Katrin und Mario Nerad eröffneten ihr erstes Vibes Fitness im Jahr 2011, mittlerweile trainieren sie in zwei Studios am Südtiroler Platz und in der Leechgasse über 2.000 Mitglieder.
2Bilder
  • Vereinte Kräfte: Katrin und Mario Nerad eröffneten ihr erstes Vibes Fitness im Jahr 2011, mittlerweile trainieren sie in zwei Studios am Südtiroler Platz und in der Leechgasse über 2.000 Mitglieder.
  • Foto: Foto Jörgler
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

Vibes Fitness holt den Regionalitätspreis 2019: Die Gründer Katrin und Mario Nerad trainierten sich zum Erfolg.

"Wir freuen uns sehr, denn dieser Preis ist eine große Anerkennung für unsere Arbeit", strahlen Katrin und Mario Nerad. Gerade das Jahr 2019 ist ein – im wahrsten Sinn des Wortes – bewegtes. "Wir haben unseren ersten Standort am Hauptplatz geschlossen und unser neues Studio am Südtiroler Platz eröffnet, was mit viel Arbeit und Emotion verbunden war", erzählen die beiden, die nicht nur beruflich, sondern auch privat ein Paar sind und 2011 ihren Traum vom eigenen Fitnesskonzept erfüllten.

Betreuung als großes Plus

"2011 waren wir Pioniere, Sport war nicht so ein großes Thema, es gab keine Influencer", erzählt Mario Nerad, der aus dem Profi-Football kommt. "Wir wollten ein modernes Konzept mit Trainerbetreuung anbieten, das aber leistbar ist", berichtet Katrin Nerad, die seit 23 Jahren im Fitnessbereich tätig ist. So etablierte man ein Semi-Personal- und Functional-Training. "Jedes unserer 450 Trainings pro Woche ist betreut und die Vorteile, die von einer Gruppe und einem Trainer resultieren, überwiegen eindeutig", erklärt Nerad weiter. Mittlerweile vertrauen über 2.000 Mitglieder in den zwei Studios am Südtiroler Platz und in der Leechgasse dem Know-how der Familie Nerad und ihren 35 Mitarbeitern sowie externen Coaches.

Dreamteam: Das Vibes-Führungsduo freut sich über den Regionalitätspreis, hier im Gespräch mit Philip Fürstaller und Martina Maros-Goller.
  • Dreamteam: Das Vibes-Führungsduo freut sich über den Regionalitätspreis, hier im Gespräch mit Philip Fürstaller und Martina Maros-Goller.
  • Foto: Foto Jörgler
  • hochgeladen von Martina Maros-Goller

Gemeinschaft zählt

"Unsere Vibes-Community geht weit über das Training hinaus", schwärmen die beiden vom gemeinsamen Fitnessurlaub in Kroatien, dem Grazathlon, von den Wandertagen oder Kinoabenden. "Unsere Member und unser Team liegen uns am Herzen, denn Training ist ein wesentlicher Faktor für Gesundheit", halten sie fest. Die 25 Trainingsprogramme wurden von ihnen selbst entwickelt.
Regionalität und Nachhaltigkeit stehen auch bei Vibes im Fokus: "Mit der Vibes-Transformation bieten wir als Trainingsergänzung eine Ernährungsberatung an, die auf pflanzlichen Lebensmitteln basiert. Dabei legen wir stets nahe, auf Bauernmärkten einzukaufen."
Das Herzstück ist und bleibt aber das Training: "Das Wichtigste ist uns stets, unserer Philosophie treu zu bleiben und unsere Community sprichwörtlich zu bewegen." Und dass bereits an einem dritten Standort gebastelt wird, darf an dieser Stelle auch verraten werden ...

Hier gehts zur Website von Vibes Fitness.

Und hier findet man alle Gewinner der Steiermark.

Vereinte Kräfte: Katrin und Mario Nerad eröffneten ihr erstes Vibes Fitness im Jahr 2011, mittlerweile trainieren sie in zwei Studios am Südtiroler Platz und in der Leechgasse über 2.000 Mitglieder.
Dreamteam: Das Vibes-Führungsduo freut sich über den Regionalitätspreis, hier im Gespräch mit Philip Fürstaller und Martina Maros-Goller.
Autor:

Martina Maros-Goller aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.