Murau/Murtal
Viel Arbeit für die Einsatzkräfte

Die Feuerwehr musste gleich zwei Ölspuren beseitigen.
  • Die Feuerwehr musste gleich zwei Ölspuren beseitigen.
  • Foto: FF/Zeiler
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Gleich mehrere Einsätze mussten die regionalen Helfer in den letzten Tagen absolvieren.

MURAU/MURTAL. Arbeitsintensive Tage haben die regionalen Einsatzkräfte hinter sich, die zuletzt gleich mehrmals ausrücken mussten. Am Sonntag geriet eine 64-jährige Wienerin bei einer Wanderung am Steinbruggerweg nahe Hohentauern in unwegsames Gelände. Die Bergrettung konnte die Frau unverletzt bergen und ins Tal bringen. 

Gefährlicher Einsatz

Am Samstag geriet aus bislang unbekannter Ursache die Gasflasche eines Grillers in Knittelfeld in Brand. Ein 44-jähriger Murtaler wollte das Feuer mit einer Decke löschen und verletzte sich bei diesem Vorhaben leicht. Er wurde vom Roten Kreuz versorgt, die Feuerwehr konnte den Brand löschen. "Die Gasflasche musste danach über einen längeren Zeitraum mit Wasser gekühlt werden", berichtet Einsatzleiter Daniel Schmied.

Motorradfahrer verletzt

Zwischen Neumarkt und Scheifling war vergangene Woche ein 42-jähriger Motorradlenker unterwegs, als er aufgrund einer Kolonne anhalten musste. Ein dahinter fahrender 48-jähriger Autolenker konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf das Motorrad auf. Dabei wurde der 42-Jährige vom Motorrad geschleudert und schwer verletzt.

Ölspur und Unfall

Gleich zweimal mussten Feuerwehren zu Putzeinsätzen ausrücken. Am Sonntag mussten 48 Mitglieder eine rund sieben Kilometer lange Ölspur zwischen Spielberg und Großlobming beseitigen. Nur wenige Tage zuvor gab es einen ähnlichen Einsatz zwischen Spielberg und Knittelfeld. Zudem gab es vergangene Woche einen Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen in Kobenz.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen