AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt)

Beiträge zum Thema AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt)

Sie sorgen für das leibliche Wohl der Patientinnen und Patienten: Küchenleiterin Angelika Haberl (rechts) mit einem Teil ihres Küchenteams im UKH Kalwang.

UKH Kalwang: Regionale Produkte bevorzugt
Eingekauft wird in der Region

Medizinisch hat das UKH Kalwang weit über die Bezirksgrenzen hinaus einen guten Ruf. Dass zu einem erfolgreichen und angenehmen Krankenhausaufenthalt auch eine gute Verpflegung gehört, wird  oft vergessen. KALWANG. Pflegeberufe und das Personal in Krankenhäusern sind – absolut zu recht – in Zeiten wie diesen in aller Munde und genießen aufgrund der außergewöhnlichen Belastungen hohes Ansehen. Was aber ist mit all jenen Personen, die für die Patientinnen und Patienten meist unsichtbar ihre...

  • Stmk
  • Leoben
  • Peter Wagner
Katze Giulia kann gerade im Homeoffice helfen regelmäßige Pausen einzuhalten und wirkt damit positiv auf die Work-Life-Balance.
2

Wie Homeoffice am besten gelingt

Wie funktioniert die Arbeit im Homeoffice? Sind Mitarbeiter im Homeoffice auf Urlaub? Oder aber ab dem ersten Tag bereits im Burnout? Homeoffice ist weder Freizeit noch per se schädlich für die Gesundheit. Es kann beste Voraussetzungen für effizientes Arbeiten bieten, aber braucht dafür gute Organisation und das Einhalten von einigen Regeln. Dazu folgende Tipps der AUVA: Ungestörte ArbeitBesonders anfangs benötigt es Konsequenz gegenüber und Verständnis von Familienmitgliedern. Am besten...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
"Augen auf, Ohren auf! Helmi ist da!" Das sichere Verhalten im Straßenverkehr wird spielerisch erlernt
2

Verkehrserziehung
Mit "Helmi" sicher durch den Straßen-Dschungel!

Gemeinsam mit dem "Sicherheitsexperten" Helmi wurden 36 Schüler der Volksschule St. Stefan im Gailtal verkehrsfit gemacht. ST. STEFAN/GAIL (lexe). „Augen auf, Ohren auf!“ lautete das Motto, um den Kindern an verschiedenen Stationen die Augen und Ohren für die Herausforderungen des Straßenverkehrs zu öffnen. " Mit den Helmi-Aktionstage fördern wir das Bewusstsein der Kinder für die Gefahren des Straßenverkehrs und erziehen sie somit zur Selbstständigkeit“, so Markus Lippitsch von der AUVA...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.