Barcelona

Beiträge zum Thema Barcelona

Lokales
Mittagessen im gemütlichen „Rey de las Gambas“-Lokal
2 Bilder

Bg/BRG Neunkirchen in Barcelona!

Im März haben die Spanischgruppen der 7. Klassen wieder ihre alljährliche Spanienreise durchgeführt. Diesmal führte uns unsere Erkundungstour nach Barcelona, eine vielseitige, historisch interessante und aufregende Stadt, in der es so einiges zu entdecken gilt. Nach einem ersten Treffen mit unseren Gastfamilien besichtigten wir die Altstadt. Neben täglichem Sprachunterricht in der Sprachschule „Barna House“ besuchten wir die berühmtesten Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise den Montjüic,...

  • 16.04.14
Sport
Walter Ablinger bleibt auf der Erfolgsspur.

Zweimal Silber für Handbiker Ablinger in Barcelona

RAINBACH, BARCELONA (ebd). Der Rainbacher Handbiker Walter Ablinger kann auf ein erfolgreiches Rennwochenende in Spanien zurückblicken. Beim Europacup in Barcelona holte er sowohl im Einzelzeitfahren (13 Kilometer), als auch beim Straßenrennen (39 Kilometer) den zweiten Platz und fliegt somit mit zwei Silbermedaillen und 15 wichtigen Weltcuppunkten im Gepäck zurück in die Innviertler Heimat. Beim Einzelzeitfahren fuhr Ablinger mit einer Zeit von 00:20:58 nur knappe vier Sekunden hinter dem...

  • 15.04.14
Lokales
3 Bilder

Nicht Mokador, sondern Mirador ...

... de Colom heißt es am Beginn/Ende des Port Franc in Barcelona, wo die Ehrensäule des Entdeckers Amerikas steht (ob er tatsächlich der Erste war, steht ja - wie wir wissen - ohnehin auf einem anderen Blatt der Geschichte. Die Conquistadoren mit all ihren grausamen Nebenwirkungen für die Ureinwohner schleppte er jedenfalls ein ...). Der ausgestreckte Arm des Christoforo zeigt übrigens in Richtung Genua.

  • 06.04.14
  •  13
Lokales

A Gaudi muas sei ...

... wenn in Barcelona Brunnen errichtet wurden. So arbeitete der Künstler auch an der "Cascada" im Parc de la ciutadella mit - möglicher Weise auch an dieser Figur, die durchaus Gaudi'sche Züge trägt. Wahrscheinlich sitzen die zwei Möwen deshalb so gerne dort ...

  • 06.04.14
  •  12
Lokales

Ich lass mir nicht gern auf den Kopf sch...

... könnte sich die junge Dame denken und daher schützend die Hände über denselben halten wollen (Bewegung aber gestoppt). Indes, von der Möwe droht weniger Gefahr, da sie im Gegensatz zu Tauben weit weniger "Dünnpfiff" zu haben scheinen ... ;-) Der Brunnen steht im Parc de la ciutadella in Barcelona und ist ein echter "Hingucker"!

  • 06.04.14
  •  2
  •  11
Lokales
2 Bilder

Quadrige

Eine Quadriga, zu Deutsch auch Viergespann genannt, ist nach antikem Vorbild ein zweirädriger Streitwagen, der von vier nebeneinander gehenden Zugtieren, meist Pferden, gezogen wird. Eine Quadriga kommt schon im babylonischen „Schöpfungsmythos“ Enûma elîsch (IV. Tafel, Zeilen 50–58) als Kriegswagen des Marduk vor (ca. 600 v. Chr.). Die Quadriga wurde vor allem im alten Rom bei Wagenrennen und in Triumphzügen eingesetzt und häufig in Bildern und Statuen abgebildet. Die Wagen haben...

  • 06.04.14
  •  3
  •  12
Lokales

Tinkerbell???

Glaube wohl kaum ... ;-) Höchstens ihr Zwillingsbruder! Dieser Elf (zumindest schaut er wie einer aus) befindet sich an der an sich schmucklosen Rückfassade der Architektenkammer in Barcelona nahe der Catedral.

  • 06.04.14
  •  1
  •  13
Lokales

Die warme Frühlingssonne am Bauch ...

... zu scheinen scheint dieser Figur an der Seite der "Gloriete de la musica" am Wasserfall "Cascada" im Parc de la ciutadela in Barcelona. Das Bild entstand allerdings in den Weihnachtsferien 2013/14 ... Hier liegt es nun in neuer Bearbeitug vor

  • 06.04.14
  •  15
Lokales

Kalender zum 31.Jänner

Heute vor 20 Jahren ... Das Gran Teatre del Liceu ist das größte Opernhaus der katalanischen Hauptstadt Barcelona und liegt an den Rambles im Zentrum der Stadt. Das Theater wurde am 4. April 1847 eröffnet und bei einem Brand am 31. Januar 1994 großteils zerstört. Erst am 7. Oktober 1999 konnte es - nicht zuletzt dank des Einsatzes namhafter KünstlerInnen, allen voran Montserrat Caballe, die berühmte Sopranistin, wiedereröffnet werden. Am Programm stand "Turandot" von Giacomo Puccini, die...

  • 30.01.14
  •  5
  •  12
Reisen
Parc Güell, Wohnhaus A.Gaudi+
7 Bilder

Barcelona 2014 Park Güell

Jänner 2014 in der katalanischen Metropole. Mildes Klima wenn auch mit Bewölkung und einigen Regenschauern zu rechnen ist. Dennoch sehr gut besucht lebendig und fröhlich. BCN de quiero!

  • 28.01.14
Lokales

Kalender zum 14.Jänner

Kindermund: Heute etwas zum Schmunzeln, eine tatsächlich vorgefallene Begebenheit aus dem Schulalltag - selbstverständlich sind alle Namen geändert: Tommy, ein Dreikäsehoch von einem Volksschul-Erstklassler, war ein absolutes Lehrer-Wunschkind, störte nie, übte brav, war dabei aber keineswegs ein Duckmäuser oder Trau-mich-nicht, sondern einfach ein netter, lebendiger Bub. Helga, genauso alt, war ebenfalls eine gute Schülerin, fleißig, aber dabei nicht "unangenehm" ruhig. Diese zwei sind die...

  • 13.01.14
  •  7
  •  7
Lokales
Festung Montjuic (Barcelona)
2 Bilder

Kalender zum 11.Jänner

Mit Kanonen auf Spatzen schießen - dazu müssen einfach zwei Bilder her, denn die grausliche Kanone kann ja nicht der Weisheit letzter Sch(l)uss sein! Bedeutung: übereifrig sein / überreagieren / zu viel Kraft verwenden, um etwas zu erreichen / es mit einer Maßnahme übertreiben Herkunft: vermutlich zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert, als die Kriegstechnik mit französischen und italienischen Ausdrücken versehen war. Der Spatz ist gegenüber dem Geschütz ein denkbar unterlegener Gegner, so dass...

  • 10.01.14
  •  3
  •  2
Lokales

Möge dem Herrn ein Licht aufgehen ...

... dass er nicht den Seeweg nach Indien, sondern die "Neue Welt" Amerika entdeckt hat, die ja hoch-kulturell so neu gar nicht war, sondern ähnlich lange Tradition hatte wie unsere vorderorientalischen Hochkulturen ... Christoforo Columbus wurde der/das "Mirador de Colom" am Hafeneingang Barcelonas gewidmet, wo er auf einer Säule stehend quasi prophetisch gen Gibraltar zeigt, zu jener Meerenge, durch die er am Weg nach Amerika auf der "Santa Maria" schiffen musste ... (und da freu ich mich bei...

  • 09.01.14
  •  3
  •  10
Lokales

Kalender zum 7.Jänner

Weil ich morgen früh nicht dazukommen werde, schon am Vorabend ... Mit Schirm, Charme und Melone Heute mal ein Ausflug in die Fernsehgeschichte. Am 7. Jänner 1961, also vor 43 Jahren (43 ist übrigens eine Primzahl!) wurde auf ABC TV die erste Folge einer neuen Krimi- und Actionserie ausgestrahlt, die zur Kultserie werden sollte: Mit Schirm, Charme und Melone unter dem englischen Originaltitel "The Avengers" (Die Rächer). John Steed verkörperte den Agenten Patrick McNee, der 25 Folgen lang...

  • 06.01.14
  •  4
  •  12
Lokales

Was wäre gewesen, wenn ...

... die Heiligen 3 Könige 2 Königinnen gewesen wären? Sie hätten nach dem Weg gefragt Sie wären rechtzeitig angekommen Sie hätten bei der Geburt geholfen Sie hätten den Stall sauber gemacht Sie hätten nützliche Geschenke mitgebracht und auch was zu essen ABER... was hätten sie nach ihrer Abreise gesagt? Habt ihr die Sandalen gesehen, die Maria zur Tunika trägt? Der Kleine schaut Josef aber überhaupt nicht ähnlich... Wie halten die es mit all den Tieren im Haus aus? Und ihr Esel...

  • 06.01.14
  •  11
  •  11
Lokales

Kalender zum 6.Jänner

diesmal etwas länger, zu den Drei Königen passt diese Geschichte einfach perfekt - und sie regt auch zu mehr Toleranz und Miteinander an ... Worüber der schwarze König Melchior so froh wurde (von Karl Heinrich Waggerl) Allmählich verbreitete sich das Gerücht von dem wunderbaren Kinde mit dem Schein ums Haupt und drang bis in die fernsten Länder. Dort lebten drei Könige als Nachbarn, die seltsamerweise Kaspar, Melchior und Balthasar hießen, wie heutzutage ein Rossknecht oder ein...

  • 06.01.14
  •  9
  •  10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.