Betriebe im Bezirk

Beiträge zum Thema Betriebe im Bezirk

Naturpark Ybbstal: Bürgermeister Mag. Werner Krammer (Waidhofen), Vizebürgermeister und Vereinsobmann Naturpark Ybbstal Mario Wührer (Waidhofen), Landeshauptfrau-Stv. Dr. Stephan Pernkopf und Bürgermeister Johann Lueger (Opponitz) (v.l.).
2

Naturparks
Neue Wege im Ybbstal

Zwei Naturparke im Ybbstal sollen die Produkte aus der Region verschränken und das Bewusstsein stärken. YBBSTAL. Das herrliche Panorama, die Ruhe und der fehlende Handyempfang machen die Promau zu einem Rückzugsort für Touristen und Einheimische. „Dem Verein Naturpark NÖ Eisenwurzen liegt auch die besonders hohe Biodiversität mit Orchideen, Feuer- und Alpensalamander oder Gebirgstönchenschnecke am Herzen“, freut sich Naturpark-Obfrau Christina Forsthuber über die gelungene Umsetzung. Die...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Die meisten Unternehmen entstanden in der Sparte Handel.

Wirtschaft in den Bezirken
210 Unternehmensgründungen und Übernahmen

Während des ersten Halbjahres 2020 entstanden in den Bezirken Grieskirchen und Eferding 136 beziehungsweise 74 neue Betriebe. BEZIRKE. Im Bezirk Grieskirchen waren es 110 Unternehmensgründungen. Die meisten gab es in der Sparte Handel (50), gefolgt von Gewerbe und Handwerk (41), Information und Consulting (11), Tourismus und Freizeitwirtschaft (6) sowie Transport und Verkehr (2). Gemeinsam mit insgesamt 26 Betriebsübernahmen ergeben sich 136 neue Unternehmen. 27 Handelsunternehmen 69...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Florian Meingast
Die Redakteure arbeiten derzeit von zuhause aus.
2

bz-Homeoffice
Das Büro in den eigenen vier Wänden

Auch die Wiener Bezirkszeitung hält sich an die Ausgangsbeschränkungen. Die bz-Redaktion ist ab sofort im Home Office tätig. WIEN. Es geht zurzeit vielen so – auch mir. Der Weg ins Büro ist ein sehr kurzer. Gearbeitet wird vom Schreibtisch zu Hause, die aktuelle Situation verlangt es so. Um 9 Uhr Redaktionsmeeting, per Videotelefonie versteht sich. Dann Mails bearbeiten, Telefon-Interviews führen, recherchieren, Artikel verfassen. Das Wichtigste ist die GesundheitDas hat natürlich...

  • Wien
  • Penzing
  • Yvonne Brandstetter
Viele nutzten die Chance um einmal auch gleich Werkzeug in diesem Beruf auszuprobieren oder eine andere Aufgabenstellung zu lösen.
64

Rohrbach-Berg, Lehrausbildung
13. Lehrlingsmesse im Centro

„Prima, wenn sich so viele Firmen hier präsentieren, da kommen die Leute auch her“, sagt Metalltechniker Johannes Grabner. ROHRBACH-BERG (alho). Unter dem Motto „Lebe dein Talent“ fand der Berufserlebnistag im Centro statt, den zahlreiche Betriebe des Bezirkes und Schulen nutzten um auf sich aufmerksam zu machen. „Es ist dies heuer bereits der 13. Berufserlebnistag, der aufzeigen soll, dass es spannende Firmen und Betriebe im Bezirk gibt, die man noch viel zu wenig kennt“, ist...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Initiator von Granitlab Coworking Space und Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Andreas Höllinger und Moderator Manfred Lanzerstorfer, Obmann von Innovatives St. Martin (v.l.)
42

Idee im Februar geboren
Erster Coworking Space im Bezirk Rohrbach

Ein großes Bürogebäude gemeinsam nutzen. Eröffnungsfeier in St. Martin von Granitlab Coworking Spaces. ST. MARTIN (alho). Bei einem gemütlichen Punschempfang fand am Marktplatz in St. Martin die Eröffnungsfeier des ersten Coworking Spaces des Bezirks statt. Initiator und Gastgeber Andreas Höllinger hatte im Februar 2019 die Idee geboren: „Ich bin mit der Vision ‚hausieren‘ gegangen und habe mich mit Mentoren ausgetauscht.“ Als einen Wunsch nannte Rohrbachs Wirtschaftsbundobmann Höllinger,...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer freut sich mit Thomas Michael Klinger, Albin Gödl, Josef Herk, Manfred Kainz (v.l.)
3 73

Wirtschaftsbund Steiermark
Die „Helden der Region“ Deutschlandsberg

Im Technologie- und Entwicklungszentrum Stainz fand am 2.10.2019 der Auftakt zu einer Tour durch die ganze Steiermark statt: Die Auszeichnung der „Helden der Region“ für regionale Unternehmerinnen und Unternehmer. STAINZ. Am Mittwochabend war der Saal im Technologie- und Entwicklungszentrum in Stainz Ziel für viele engagierte Unternehmerinnen und Unternehmer der Umgebung. „Es ist einfach großartig, dass wir heute hier bei uns die Helden der Region auszeichnen und ehren dürfen!“, freute sich...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
Immer mehr Verbraucher möchten wissen, wo ihre Lebensmittel herkommen und wie sie hergestellt werden.
4

Bauernschaft Ernsthofen
Tag der offenen Stalltür

Bei den Landwirten hinter die Kulissen schauen? Der Tag der offenen Stalltür in Ernsthofen am 7. September von 11 bis 19 Uhr macht es möglich. ERNSTHOFEN. Bereits zum zweiten Mal öffnen Ernsthofner Landwirte ihre Stalltüren und bieten interessierten Gästen und Konsumenten die Möglichkeit, die Betriebe kennen zu lernen. Vier ausgewählte Bauernhöfe rund um Ernsthofen können mit dem Rad, zu Fuß oder mit dem Auto besucht werden. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Vier...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer

Gemeinde Ilztal freut sich über Zuwachs

Wohnungsbau, Betriebsansiedlung, Zuzug und gute Geburtenzahlen lassen Ilztal positiv in die Zukunft blicken Bürgermeister Andreas Nagl freut sich über Zuwachs in seiner Gemeinde, sowohl in der Bevölkerung als auch im Gewerbebereich. Aktuell sind gleich mehrere größere Projekte im Gange: Wohnungsbauten und Ausbau des Gewerbegebietes. Neben der Firma PS-Verputze Peintinger GmbH aus Hirnsdorf, die schon fleißig an ihrer Niederlassung in der Gemeinde arbeitet, werden noch ein Kfz-Handel...

  • Stmk
  • Weiz
  • Martina Eisner
24 Betriebe aus dem Lavanttal geben Schülern beim Nachmittag der offenen Tür die Möglichkeit, in die Berufswelt hineinzuschnuppern und Erfahrungen zu sammeln
1

Lavanttaler Betriebe öffnen ihre Türen

Am 25. Jänner können Jugendliche bei Betrieben im Tal die ersten Erfahrungen in der Berufswelt sammeln. WOLFSBERG. Im Auftrag des Arbeitsmarktservice (AMS) und des Landes Kärnten veranstaltet die Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten (BBOK) am 25. Jänner bereits zum achten Mal einen Nachmittag der offenen Tür bei Kärntner Betrieben. In Berufswelt schnuppern Kärntenweit beteiligen sich insgesamt 98 Unternehmen an diesem Projekt. Eltern und deren Kinder (7. oder 8. Schuljahr NMS oder AHS)...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Kristina Orasche
Erfolgreicher Ecult-Energiesysteme-Geschäftsführer Norbert Eckerstorfer hat selbst als Lehrling begonnen.
7

Lehre als Sprungbrett in die Selbständigkeit

Nach der Polytechnischen Schule hat Norbert Eckerstorfer im Handwerk den richtigen Weg gefunden. HASLACH (alho). Im Jahr 2011 hat Norbert Eckerstorfer einen anderen Weg eingeschlagen: Er machte sich nach der Meisterprüfung (Gas- und Sanitärbefähigungsprüfung) und der Unternehmerprüfung selbstständig. Der aus Oepping stammende Handwerker gründete gemeinsam mit einem Arbeitskollegen den Betrieb ecult Energiesysteme GmbH in Haslach. Neben der Heizungsinstallation wird auch die klassische...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer

AMS Regionalbeirat auf Betriebsbesuchstag im Bezirk

Der AMS-Regionalbeirat Schwaz, in dem Stefan Bletzacher, der Leiter der WK Schwaz und Dietmar Rosanelli, Personaleiter der Adler Lackfabrik für die Industriellenvereinigung die Interessen der Wirtschaft vertreten, und Andreas Herzog, Leiter der AK Schwaz und Hansjörg Hanser vom ÖGB, für die Arbeitnehmer, sowie als Vorsitzende Andrea Schneider, Leiterin des AMS Schwaz, geht zweimal im Jahr auf Betriebsbesuchstour durch den Bezirk. Es geht an diesem Tag darum, sich die Sorgen und Nöte der...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Landesrätin Petra Bohuslav zu Besuch bei Familie Eßletzichler in Purgstall.
1 8

Landesrätin auf "Tour" durch unseren Bezirk

BEZIRK SCHEIBBS. Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav machte sich mit Landtagspräsident Hans Penz auf den Weg, um bei Betriebsbesuchen und Diskussionsrunden im Bezirk Scheibbs eine Vielzahl von Informationen und Anregungen direkt aus den Chefetagen und von den Mitarbeitern aufzunehmen. Besucht wurden unter anderem das Familienunternehmen Lutz in Wieselburg, die Firma Busatis in Purgstall, die Fernwärmeversorgung Scheibbs, die Firma Pruckner Landmaschinen in Randegg, die kreativen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
24

„Fahr nicht fort, lern im Ort“ – Schule und Wirtschaft informierten

WKO veranstaltete mit Schulen und Betrieben Berufsinformationsabend. BEZIRK (alho). 35 Betriebe aus dem Bezirk präsentierten sich und machten vergangenen Freitag im Centro Rohrbach die Lehrberufsausbildung schmackhaft. In einer Informationsveranstaltung mit Messecharakter, wie Wirtschaftskammer-Geschäftsstellenleiter Klaus Grad den Abend bezeichnete, nutzten zahlreiche Jugendliche und Eltern die Möglichkeit vor Ort sich aus erster Hand über verschiedene Lehrberufe und Ausbildungsbetriebe zu...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer

Schulungs-Offensive für Betriebe

Schulungsoffensive für Freistädter Betriebe: Regional, maßgeschneidert, gefördert BEZIRK FREISTADT. "Lebenslanges Lernen muss heute eine Selbstverständlichkeit sein, für alle in der Wirtschaft, ob Unternehmer, Führungskraft oder sonstiger Mitarbeiter. Die Veränderungen laufen generell in allen Branchen und Lebensbereichen immer schneller, die Dynamik steigt, ob wir wollen oder nicht. Das ist ein Faktum", so der Leiter der Wirtschaftskammer (WKO) Freistadt, Dietmar Wolfsegger; "angeblich...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.