Biofleisch

Beiträge zum Thema Biofleisch

Der Biohof Silberbauer rund um Peter Schaller in Erdmannsdorf (Gemeinde Gutau) ist bekannt und beliebt für seine Grillkurse.
16

Edles & Ausgefallenes
Bio-Bauern liegen mit Grillkursen voll im Trend

Grillen ist beliebter denn je, nicht nur im Sommer. Dabei kommen immer öfter nicht nur Würstchen oder Supermarkt-Grillfleisch auf den Rost, sondern auch hochwertiges regionales Bio-Fleisch und auch ausgefallenere Stücke. Wie man diese am besten zubereitet, zeigen die Bio-Landwirte Peter Schaller und Jakob Kiesenhofer in ihren Grillkursen.  GUTAU, SCHÖNAU. Jakob Kiesenhofer züchtet auf dem Kohlenerhof in Prandegg eine ausgefallene Rasse: Wagyu-Rinder. Ebenso besonders sind die Tiere, die Peter...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Auch bei einer Grillparty sollten wir der Umwelt und den Tieren zuliebe auf die Herkunft des Fleisches achten.

Unsere Erde
Nachhaltiger Grillen im Bezirk Kufstein

Auch beim Thema Fleisch kann man etwas für die Umwelt tun. Man sollte darauf achten, dass die Produkte Bio und/oder regional sind. Die BEZIRKSBLÄTTER sprachen mit Metzgereien und Bio-Bauern im Bezirk Kufstein. BEZIRK KUFSTEIN (mag). Die warmen Sommertage laden zu gemütlichen Girllabenden am See oder im Garten ein. Aber auch hier kann man mit regionalen- oder Bio-Produkten auf die Umwelt achten. Die BEZIRKSBLÄTTER fragten bei Metzgereien und Bio-Bauern im Bezirk Kufstein nach und ließen sich die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
2

Spazieren und Einkaufen - am Biobauernmarkt auf der Freyung
Der Biobauernmarkt am 1.und 2.Mai auf der Freyung - viel Raum zum Spazieren und Einkaufen

Der Biobauernmarkt auf der Freyung hat auch diesen Freitag und Samstag, 1.und 2.Mai für Sie geöffnet. Wir sind von 9-18 Uhr mit den Marktständen für Ihren Einkauf vertreten. Durch die großzügige Fläche vor dem Schottenstift ist ausreichend Platz vorhanden, um die derzeitigen Abstände hinsichtlich COVID-19 Verordnung einhalten zu können. Die Stände selbst sind im ausreichenden Abstand zueinander aufgestellt. „Unsere Kunden sind auch hinsichtlich der Abstände zueinander äußerst diszipliniert“ so...

  • Wien
  • HONIGWERKSTATT Bio Bauernmarkt Freyung
1 3

Bio - Bauernmarkt Freyung am Karfreitung und Karsamstag regional einkaufen
Viel Platz beim Einkauf am Bio Bauernmarkt auf der Freyung

Karfreitag und Ostersamstag jeweils von 09-18 Uhr sind wir auch wieder für Sie da. Vor dem Osterwochenende findet der traditionelle Bio-Bauernmarkt auf der Freyung statt. Durch die großzügige Fläche vor dem Schottenstift ist ausreichend Platz vorhanden, um die derzeitigen Abstände hinsichtlich COVID-19 Verordnung einhalten zu können. Die Stände selbst sind im ausreichenden Abstand zueinander aufgestellt. „Unsere Kunden sind auch hinsichtlich der Abstände zueinander äußerst diszipliniert“ so der...

  • Wien
  • HONIGWERKSTATT Bio Bauernmarkt Freyung
3

Biobauernmarkt auf der Freyung - wir versorgen Sie mit regionaler Qualität
Der Biobauernmarkt auf der Freyung hat am Freitag und Samstag von 9-18 Uhr geöffnet

Wir verkaufen regionale Lebensmittel von Bio-Qualität und damit Sie diese trotz der Einschränkungen geniessen können, haben die meisten Marktstände für Sie geöffnet. Bubenicek: Eingelegtes Biogemüse, Frisches Gemüse, KürbissuppeSeebauer am Gleinkersee: Bio-Fleischhauerei Fleisch-, Wurst- und Schinkenprodukte Thum Schinken: BioBeinschinken, Bio Mangalitza, WildspezialitätenBio Fisch: bioKarpfen, Bio Forelle, Bio LachsBiohof Priber: BioFrischGemüse, Bio Obst, Bio GewürzeBioBackwaren Schrott:...

  • Wien
  • HONIGWERKSTATT Bio Bauernmarkt Freyung
Wären sie bereit, für regionales Fleisch mehr zu bezahlen?
1

Umfrage
Wären sie bereit, für regionales Fleisch mehr zu bezahlen?

Durch das Aufdecken von groben Missständen bei Kälbertransporten nach Spanien, wurde die Diskussion rund um Tiertransporte ins Ausland angeheizt. Vertreter der Landwirtschaft sehen hier die Kaufentscheidungen der Konsumenten zum heimischen Produkt als Lösung. Nach dem Motto: Wenn das Fleisch unserer Bauern gekauft wird, müssen wir die Tiere nicht ins Ausland verkaufen. Doch die artgerechte Haltung und die hohen Tierschutzstandards in unseren heimischen Betrieben sind oft die Ursache für höhere...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
1

Biobauernmarkt Freyung - Besuchen Sie uns morgen und Samstag
Marktstände des Biobauernmarkt auf der Freyung vom 6.-7.März. Es ist noch HERINGSZEIT ;)

Bubenicek: Eingelegtes Biogemüse, Frisches Gemüse, Kürbissuppe Seebauer am Gleinkersee: Bio-Fleischhauerei Fleisch-, Wurst- und Schinkenprodukte Honigwerkstatt – Bio Blütenhonig, Bio Waldhonig, Bio Marillenmarmelade, bio Kastanienhonig, Honigvariationen mit Früchten, Mohn oder Nüssen, Met und Honiglikör Biowein Greilinger: Weinviertel DAC, Grüner Veltliner Rosenberg, Roter Veltliner, Sauvignon Blanc, Grauer Burgunder, Grauer Burgunder Auslese, Riesling, Zweigelt, Zweigelt Barrique, Cuvée,...

  • Wien
  • HONIGWERKSTATT Bio Bauernmarkt Freyung
1

Biobauernmarkt Freyung - Die Marktstände am 8.und 9.November
Biobauernmarkt Freyung - Die Marktstände am 8.und 9.November

Bio-Marktstände am 8.-9. November 2019 Biohof Priber: BioFrischGemüse, BioTomatenpflanzen, BioSpargel Bio-Schweiger: Bio Speisen etwa Blunz’n Gröstl, Erdäpfelpfanne, selbstgebrannte Edelbrände, Bio-Bier Seebauer am Gleinkersee: Bio-Fleischhauerei Fleisch-, Wurst- und Schinkenprodukte Biofisch: Waldviertler Biokarpfen, Biolachs, BioFischSnacks. BioFisch: Waldviertler Biokarpfen, Biolachs, BioFischSnacks. BioBackwaren Schrott: BioBrot, BioKuchen aus Weizen oder Dinkel, Bärlauchstangerl Bioweingut...

  • Wien
  • Biene Honigwerkstatt
Etwa 600 Bioweidegänse wachsen derzeit im Betrieb von Christian Granitzer in Paternion/Stockenboi heran.
9

Kärntner Bioweidegans
Hier schnattert es ganz und gar in "bio"

Auch in der Ganslzeit kann mit der "Kärntner Bioweidegans" auf heimische Qualität zurückgegriffen werden.  PATERNION/STOCKENBOI. Der November steht kulinarisch wieder ganz im Zeichen des Martinigansls. Die WOCHE war zu Besuch am Hof des Direktvermarkters Christian Granitzer, der mit der "Kärntner Bioweidegans" ein hochwertiges Qualitätsprodukt für Konsumenten, Gastronomie und Handel produziert. Regionalität und Nachhaltigkeit stehen dabei im Vordergrund. "ARGE Kärntner Bioweidegans"Seit 2003...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Petra Plimon
Harmonie zwischen Mensch, Tier und Natur: Der Welttierschutztag soll uns daran erinnern.

Welttierschutztag
Gute Nachrichten zum Welttierschutztag

Gedenktage gibt es viele im Jahr – sei es der Tag der Dankbarkeit, des Lachens oder der Arbeit. Fast jeder einzelne Tag ist einem bestimmten, besonderen Thema unseres Lebens gewidmet. Auch der jährliche Welttierschutztag am 4. Oktober genießt zurecht einen besonderen Stellenwert. Tierleid ist leider weltweit noch immer allzu gegenwärtig, auch wenn sich in den vergangenen Jahren sehr viel zum Wohl unserer zwei- und vierbeinigen oder geflügelten Gefährten getan hat. Unwürdige...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Geschäftsführer Manfred Huber
3

GLÄSERNER SCHLACHTHOF
Sonnberg investiert 8,5 Millionen Euro

UNTERWEISSENBACH. Am Sonntag, 8. September, wird in Unterweißenbach ein neuer Bio-Schlachthof nur für Rinder eröffnet. Die Firma Sonnberg Biofleisch investiert dafür 8,5 Millionen Euro. "Wir sind im Schlacht- und Zerlegebetrieb in der Almstraße an unsere Kapazitätsgrenzen gestoßen", sagt Geschäftsführer Manfred Huber. Mit dem Neubau am Standort der Schau-Wursterei in der Sonnbergstraße werden gleichzeitig neue Standards in der Behandlung der zur Schlachtbank geführten Rinder etabliert. Weniger...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Alexandra Weißenbacher vom Lengfeldner Hof in Neukirchen.
3

Per Mausklick zum Bio-Fleisch im Bezirk Braunau
Plattform nahgenuss bringt Bauern und Konsumenten zusammen

NEUKIRCHEN. Ein halbes Schwein wurde früher gern und gut mit Nachbarn oder in der Verwandtschaft geteilt. Die Idee, wieder ganze Tiere zu teilen, haben die Brüder Micha und Lukas Beiglböck ins Internetzeitalter übersetzt.   Mehrere Kunden kaufen einen Anteil von einem Schwein, Rind oder Lamm direkt vom Bauern auf der Plattform nahgenuss.at. Erst wenn das ganze Tier verkauft ist, wird es geschlachtet und verarbeitet und die Kunden bekommen danach ihren Anteil als küchenfertiges Fleischpaket. Die...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Günter Moser (Gastromieverantworlicher), Petra Rossmann, Gernot Feiel (beide Wirtschaft St. Michael) und Hannes Hönegger
2 1 27

Geschäftseröffnung
Mit "Lungaugold" hat St. Michael im Lungau wieder einen Metzger

Mit "Lungaugold" wurde am 7. Dezember 2018 in St. Michael im Lungau ein Fleischer-Fachgeschäft neu eröffnet. ST.MICHAEL IM LUNGAU. Im Gewerbezentrum in St. Michael kann man nun auch Fleisch- und Wurstwaren kaufen und zu Mittag essen: Mit einer offiziellen Eröffnungsfeier hat "Lungaugold" am Freitag, dem 7. Dezember 2018, seinen Betrieb aufgenommen. Das ehemalige "Forstinger"- Geschäftslokal wurde zur modernen Fleischerei mit Verkaufstheke, großem Gastraum, sowie mit Küche und Kühlmöglichkeiten...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Bürgermeister Viktor Wurzinger, Fleischermeister Erwin Haiden, Nahgenuss-Gründer Micha Beiglböck und Vulkanland-Obmann Josef Ober (v.l.) verkosten den neuen Jagerberger Speck vor.

Jahrgangspräsentation mit Biss

Biofleischgruppe feiert ein Fest und die neue Vermarktungsschiene. Alles begann mit der Visions- und Markenentwicklung "Jagerberger Lebenskultur". Im Zuge dieser rief Winzer Josef Totter federführend eine Turopolje-Gemeinschaft ins Leben. Top-Gastronom und Fleischer Erwin Haiden steuerte sein Know-how und seine Leidenschaft für die Fleischveredelung bei. Mittlerweile mästet die Gemeinschaft neben der Turopolje auch das Schwäbisch-Hällische Landschwein und hat mit "nahgenuss.at" eine...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Roman Schmidt
Familie Apfelmaier betreibt in St. Peter-Freienstein einen Bio Bauernhof mit Schwäbisch-Hällischen Landschweinen, Duroc Schweinen und Rindern.
2

Glückliche Schweine am Bio Bauernhof

WOCHE-Serie GenussReich: Fleisch in ausgezeichneter Bio-Qualität. Auf einem kleinen idyllischen Hochplateau im Tollinggraben liegt der Bio Bauernhof der Familie Apfelmaier. Vor mittlerweile zehn Jahren hat Thomas Apfelmaier seinen Betrieb auf Bio umgestellt. „Wir pflegen einen respektvollen Umgang mit unseren Tieren und bearbeiten unseren Boden biologisch nachhaltig. Das ist eine Lebenseinstellung“, so der Landwirt. Freilandhaltung Rund 50 Schweine und 100 Rinder leben vorwiegend im Freien im...

  • Stmk
  • Leoben
  • Marie-Katrin Baumgartner
Fleischsommelier Anton Juffinger setzt auf höchste Qualität.

Tiroler Bio-Metzger nach Testphase nun Lieferant für FC Bayern München

THIERSEE. Bei der Ernährung seiner Fussball-Stars geht der FC Bayern München keinerlei Kompromisse ein. Nur Lebensmittel in höchster Qualität kommen dabei zum Einsatz. Beim Fleisch vertraut man beim deutschen Serienmeister auf Top-Produkte aus Tirol. Die Bio-Metzgerei Juffinger beliefert seit dem Frühjahr das Vereinszentrum in der Säbener Straße. „Dass wir bei diesem europäischen Spitzenklub in einem so sensiblen Bereich wie Ernährung als Lieferant ausgewählt wurden, erfüllt uns schon mit...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Hereinspaziert: Am Sonntag feierten Heidi und Manfred Eisl gemeinsam mit den anderen ihr 10-Jahres-Jubiläum.

Niemals Erdbeeren zu Weihnachten

Seit zehn Jahren und im Vollerwerb haben sich drei Bauern zusammengetan, um in St. Georgen nachhaltig zu verkaufen. ST. GEORGEN (grau). Nachhaltig und kritisch sind sie, die drei Bauernfamilien aus St. Georgen, die vor zehn Jahren den Biobauernmarkt Aglassing eröffnet haben. "Wir sprechen uns klar gegen Gentechnik aus und haben kein Verständnis für Biogasanlagen. Ich verstehe die Politik auch nicht, dass sie Wind- und Sonnenenergie so wenig beachtet", sagt Manfred Eisl, auf dessen Grund das...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Ulrike Grabler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.