Breitband-Internet

Beiträge zum Thema Breitband-Internet

Lokales
Markus Weixlbaumer, Dominik Danner und Adi Hinterhölzl sowie Stefan Gintenreiter & Harald Strasser (beide Liwest) (v. l.)

Liwest
464 Eidenberger unterschrieben Breitband-Vertrag

EIDENBERG. Mitte Oktober konnte die Breitbandinitiative Eidenberg unter dem Vorsitz von Vizebürgermeister Dominik Danner und Markus Weixelbaumer nach monatelangen Bemühungen 464 FTTH-Verträge (FTTH – Fiber to the home) von Gemeindebürgern aus Eidenberg an Liwest übergeben und somit den Glasfaser–Ausbau in Eidenberg ermöglichen. Der Ausbau von Breitbandinfrastruktur ist für Gemeinden wichtig. Leistungsstarkes Internet ist die Grundvoraussetzung für die Ansiedelung von Klein- und...

  • 23.10.19
Wirtschaft
Die A1 errichtet in Jennersdorf, Grieselstein, Henndorf und Rax 27 weitere Glasfaserzugangspunkte.

Ab Ende Oktober
Schnelles Internet für gesamte Stadtgemeinde Jennersdorf

Bis Ende Oktober wird im gesamten Jennersdorfer Gemeindegebiet der Ausbau des Breitband-Internet abgeschlossen sein. Die A1 errichtet in Jennersdorf, Grieselstein, Henndorf und Rax 27 weitere Glasfaserzugangspunkte. Die Planungs- und Bauphase ist abgeschlossen. Die Glasfaserleitungen sind fast vollzählig eingeblasen worden. "Nun erfolgt die technische Bestückung und die Vorbereitung für die Inbetriebnahme. Die Einschaltung erfolgt in Stufen und ist bis Ende Oktober abgeschlossen", erklärt...

  • 09.09.19
Politik
LR Christian Illedits fordert einen besseren Fördermix, damit auch die strukturschwachen Regionen beim Breitband-Ausbau zum Zug kommen.

Breitbandmilliarde
Beim Breitbandausbau noch Luft nach oben

LR Illedits kündigt eine Breitband-Strategie an, um die bestmögliche Versorgung sicherzustellen. BURGENLAND. Vor sechs Jahren beschloss die Bundesregierung eine Breitbandmilliarde. Davon sind rund 820 Millionen Euro bereits vergeben oder in Vergabe. Nun hat der Verkehrsminister den Startschuss für die Breitbandstrategie 2030 ausgegeben. Die Vision lautet: bis Ende 2030 eine flächendeckende Versorgung mit Gigabit-fähigen Anschlüssen. Vorerst sind für die Auktion von Lizenzen im nächsten...

  • 13.08.19
Wirtschaft
Im Oberen Drautal wurde eine Glasfaser-Leitung von Kelag Connect verlegt, um ansässigen Unternehmen schnelleres Internet zu ermöglichen
3 Bilder

Glasfaser von der Kelag
Schnelleres Internet im Oberen Drautal

Kelag-Connect: Glasfaser-Internet im Oberen Drautal. Betriebe können nun um bis zu hundertfach höhere Bandbreiten nutzen. OBERES DRAUTAL. Im Oberen Drautal setzte die Kelag ein weiteres Glasfaser-Clusterprojekt um. In diesem Gebiet haben sich sechs Unternehmen für den Anschluss an das Glasfaser-Netz von Kelag-Connect entschieden. Wachsende Anforderungen Die davor genutzten Internetlösungen anderer Anbieter wurden den wachsenden Anforderungen der Betriebe nicht mehr gerecht. „Wir...

  • 23.06.19
Wirtschaft
Der Gemeindevorstand aus Wies mit wichtigen Mitwirkenden des Projekts vor der Firma Körner.
6 Bilder

Gemeinde Wies
Zukunftsprojekt Breitband in Wies

Die Marktgemeinde Wies sorgt für eine schnelle Internetverbindung ihrer lokalen Firmen und Institutionen. Mit Hilfe einer ultraschnellen Glasfaserverbindung, wird ein neuer technologischer Grundstock gesetzt. WIES. Die Gemeinde Wies arbeitet zusammen mit 4 Partnerfirmen an der Verbindung: Das Büro Kolar, welches für die Planung zuständig ist, die Firma Xinon als Provider, die Firma DPB für die Büroausführung und auch die Firma Fionis, die die Materialien zu Verfügung stellt. Ab Ende 2017...

  • 26.04.19
  •  2
  •  1
Lokales
Die Grabungsarbeiten für den Breitband-Ausbau in den Gemeinden Jennersdorf und St. Martin an der Raab sind voll im Gange, berichtet Markus Halb von A1.

Ausbau auf 50 Laufkilometern
Großraum Jennersdorf bekommt heuer schnelleres Internet

Das Raabtal und sein benachbartes Hügelland bilden heuer den Schwerpunkt des Breitbandinternet-Ausbaus im Südburgenland. In mindestens 15 Ortschaften verlegt die A1 Glasfaserkabel, durch die um ein Vielfaches höhere Übertragungsraten erreicht werden als bisher. In den Gemeinden Jennersdorf, St. Martin, MogersdorfGebaut, gegraben und installiert wird heuer in Jennersdorf, Grieselstein, Henndorf, Rax, Sankt Martin an der Raab, Oberdrosen, Welten, Gritsch, Doiber, Eisenberg, Neumarkt,...

  • 19.03.19
Lokales
Bürgermeister Christian Mader, Gerhard Nöhmer jun. und Volker Dobringer beim Infoabend in Schlatt (v.l.).

Breitband-Ausbau
Glasfasernetz für Schlatt: Baustart bereits im April

„Schlatt ist schon Feuer und Flamme für das Glasfasernetz – endlich ist es so weit“, sagte Bürgermeister Christian Mader bei einem Infoabend zum Breitbandausbau. SCHLATT. Konkret wird mit der Leitung in den Ortschaften Apeding und Breitenschützing im April begonnen. Der weitere Ausbau findet in Oberharrern, Herrenschützing, Schlatt und anschließend in den übrigen Ortschaften statt. Die Schörflinger Firma Nöhmer präsentierte als zukünftiger Internetanbieter die Tarife und die Möglichkeiten...

  • 06.03.19
Wirtschaft
Die Energie AG ist einer der oberösterreichischen Glasfaseranbieter, unter anderem auch für Wallern.

Breitband-Internet
Immer mehr Anschlüsse in Grieskirchen und Eferding

GRIESKIRCHEN, EFERDING (gwz). In Wallern konnten seit 2017 etwa 60 Häuser beziehungsweise Parzellen von der Energie AG mit einer schnelleren Verbindung ausgestattet werden. Der gesamte Ort ist durch den Internet-, TV- und Festnetz-Anbieter UPC versorgt. Dennoch gibt es einzelne Gebiete, die nun von Breitband-Internet profitieren können. Laut Bürgermeister Franz Kieslinger setzte sich vor zwei Jahren vor allem ein junger Gemeindebürger dafür ein: "Das hat gut funktioniert. Der junge Bursche hat...

  • 08.01.19
Lokales

Zell will das Projekt Kanalbau fertig stellen

Der Kanalbau hat in Zell höchste Priorität. ZELL. Ab dem Jahr 2019 dürfen keine häuslichen Abwässer mehr ungeklärt in den Untergrund eingeleitet werden. Abschluss Gesamtprojekt "Den ersten Bauabschnitt wollen wir finalisieren, der zweite und dritte Bauabschnitt wird inklusive Kläranlagen gestartet", so Bgm. Heribert Kulmesch. Damit soll das Gesamtprojekt Kanalbau im Jahr 2019 zum Abschluss kommen. "In allen drei Bauabschnitten wird gleichzeitig im kompletten Zeller Siedlungsbereich...

  • 02.01.19
Lokales
Bgm. Fabio Halb (links) und Markus Halb (A1) vor einem Glasfaserverteiler.

Breitband-Ausbau abgeschlossen
Flottes Internet nun in ganz Mühlgraben

Das schnelle Glasfaser-Internet ist im gesamten Ortsgebiet von Mühlgraben in Betrieb gegangen, gaben Bürgermeister Fabio Halb und Markus Halb von A1 bekannt. Vier Glasfaserschaltstellen wurden errichtet, und zwar je eine im Ortszentrum, am Gamperlberg, am Tostlereck und am Theresienberg. "Durch den Breitband-Ausbau sind nun in allen Ortsteilen höhere Bandbreiten möglich", freut sich Halb. Der Ausbau wurde von A1 und Bund finanziert.

  • 12.11.18
Politik
Breitbandinternet mittels Glasfasernetz in Schandorf: Bgm. Werner Gabriel und Markus Halb (A1)

Breitband-Internet
Glasfaserschnelles A1-Internet in Schandorf in Betrieb

SCHANDORF. Der Breitbandausbau in Schandorf ist - wie bereits berichtet - abgeschlossen und wurde mit Ende September in Betrieb genommen. Durch den Ausbau erhalten fast 200 Haushalte Internet mit spürbar schnelleren Datenübertragungen bis zu 300 Mbit/s sowie die Möglichkeit, mit A1TV Kabelfernsehen in hochauflösender Qualität zu empfangen. Die Kunden brauchen keinerlei Grabungsarbeiten zu machen sondern erhalten über die bestehenden Telefonleitungen weiterhin ihr Internet, nur eben in viel...

  • 18.10.18
Wirtschaft
Wirtschaftsbund-Direktor Ulf Schneller sieht sich als Teamspieler, der versucht, alle Meinungen zu hören.

Wirtschaftsbund Burgenland
„Die Gemeinsamkeit ist uns sehr wichtig“

Interview mit Ulf Schneller, seit Anfang Oktober neuer Direktor des Wirtschaftsbundes im Burgenland. BEZIRKSBLÄTTER: Was sind die Hauptaufgaben des Wirtschaftsbundes bzw. seines Direktors? ULF SCHNELLER: Der Wirtschaftsbund ist eine politische Organisation, die die Interessen der heimischen Unternehmer vertritt. Als Direktor führe ich die Geschäfte des Wirtschaftsbundes. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern versuchen wir, die Rahmenbedingungen für den Wirtschaftsstandort Burgenland und damit...

  • 10.10.18
Lokales
Der Ausbau ist abgeschlossen, verkünden Bürgermeister Jürgen Schabhüttl (links) und Markus Halb (A1).

Ausbau abgeschlossen
Breitband-Internet für Inzenhof

Im Gemeindegebiet von Inzenhof ist der Ausbau des Breitband-Internet abgeschlossen worden. Die A1 hat die bestehende Kupferstrecke vom Wählamt in Güssing nach Inzenhof durch Glasfaser ersetzt. "Dadurch gibt es keine physische Dämpfung mehr auf diesem Abschnitt. Die Kunden brauchen keinerlei Grabungsarbeiten zu machen, sondern erhalten über die bestehenden Telefonleitungen weiterhin ihr Internet", sagten Markus Halb (A1) und Bürgermeister Jürgen Schabhüttl anlässlich der...

  • 08.10.18
Lokales
Die Notwendigkeit des Breitband-Internet betonen die SPÖ-Politiker Vinzenz Knor, Verena Dunst, Christian Illedits und Wolfgang Sodl.

In den Bezirken Güssing und Jennersdorf
SPÖ: Breitband breitet sich zügig aus

Der Güssinger Bürgermeister Vinzenz Knor hat allen Grund zur Zufriedenheit: "Seit diesem Freitag ist der Ausbau des Breitband-internet im gesamten Gemeindegebiet abgeschlossen." 1.300 Haushalte können das von der A1 installierte schnelle Internet nun in Anspruch nehmen, die maximale Übertragungsrate liegt laut Knor bei 150 Megabit pro Sekunde. Auch in Rudersdorf, Dobersdorf und Mühlgraben wird der Breitband-Ausbau laut A1 noch heuer abgeschlossen werden. In Eberau, Inzenhof und...

  • 05.10.18
Lokales

Glasfaserleitung für 1200 Leopoldsdorfer Haushalte

Mobiles Breitband-Internet zur Versorgung dünn besiedelter Teile der Gemeinde LEOPOLDSDORF. A1 wird in Leopoldsdorf im Marchfelde die Versorgung mit hochwertigem Breitband-Internet weiter ausbauen. Im Zuge der neuen Wasserleitung werden gleichzeitig alle Haushalte mit “Fiber to the Home”, also Glasfaser bis in die Wohnung, versorgt. Es sind damit zukunftssichere Datenübertragungen zwischen 30 und 300 Mbit/s im Internet gewährleistet und die Möglichkeit, A1 TV Kabelfernsehen in hochauflösender...

  • 17.08.18
Lokales
Bgm. Mario Trinkl (links) und Markus Halb von A1 überzeugten sich in Königsdorf-Berg von der Funktionstüchtigkeit der neuen Mobilfunkstation.

Besserer Handy- und Internet-Empfang für Königsdorf-Berg

Die langen Bemühungen für bessere Kommunikationsmöglichkeiten in Königsdorf-Berg haben Erfolg gebracht. Die A1 hat eine neue Mobilfunkstation für GSM und 4G/LTE errichtet, die den Handy- und Internet-Empfang deutlich verbessert. 90 Haushalte profitieren vom Ausbau. Neben der Sprachtelefonie ermöglicht die Station die mobile Datenübertragung mit einer Bandbreite von bis zu 150 Megabit pro Sekunde. "Für die rasche Übertragung von Informationen ist ein leistungsfähiges mobiles Breitbandnetz...

  • 08.08.18
Lokales
Der Glasfaser-Ausbau ist bald abgeschlossen, freuen sich Bürgermeister Fabio Halb (links) und A1-Projektleiter Markus Halb.

Schnelles Breitband-Internet in Mühlgraben ab Oktober

Glasfaser ermöglicht Datenübertragungsraten von bis zu 150 Mbit/s Die Ausbauarbeiten für das Breitband-Internet in Mühlgraben sind in der Schlussphase. Die A1 plant, im Oktober den Betrieb zu starten, gab Projektleiter Markus Halb nach einem Gespräch mit Bürgermeister Fabio Halb bekannt. "A1 hat in den letzten Wochen vier Glasfaserschaltstellen errichtet. Die bestehende Kupferleitung vom Wählamt in Minihof-Liebau nach Mühlgraben wurde durch Glasfaser ersetzt", erläutert Halb. Dadurch gebe es...

  • 07.08.18
Lokales
Der bestehende A1-Funksender hat jetzt einen direkten Glasfaseranschluss, berichten Bgm. Gernot Kremsner (links) und A1-Manager Markus Halb.

Noch schnelleres Internet für Rohr

Das Glasfasernetz für Breitband-Internet, das in Rohr schon vor drei Jahren verlegt wurde, ist vergrößert worden. "Die A1 Telekom hat die ursprüngliche Datenleitung erweitert und eine bestehende Funk-Sendeanlage direkt an das leistungsfähige Glasfasernetz angeschlossen", teilte A1-Ausbauverantwortlicher Markus Halb mit. "Damit sind eine stabilere Verbindung für den Mobilfunksender sowie höhere Bandbreiten für die Endkunden möglich", betont Bürgermeister Gernot Kremsner. Seine Gemeinde hat...

  • 31.07.18
Lokales
Bürgermeister Manuel Weber (links) und A1-Verantwortlicher Markus Halb.

Schnelles Internet für Rudersdorf und Dobersdorf

In Rudersdorf und Dobersdorf haben die Grabungsarbeiten für den Ausbau des Breitband-Internet durch die A1 Telekom begonnen. Den Startschuss setzten Bürgermeister Manuel Weber und A1-Verantwortlicher Markus Halb. Von zehn Verteilerstationen im gesamten Gemeindegebiet führen die Leitungen vom Glasfaserstrang mittels Kupferleitungen zu den einzelnen Haushalten.

  • 16.07.18
Lokales
Der Breitbandausbau – eine wichtige Basis für die Zukunftsperspektive am Land.

Agenda 21: Bürgerbeteiligung im Breitbandausbau

Regionalmanagement OÖ lädt am 15. Juni zu einem Infoabend über Breitbandausbau in den Gemeinden nach Braunau. INNVIERTEL. Wie kann der Breitbandausbau im ländlichen Raum durch Beteiligung der Bürger unterstützt werden? Diese Frage steht Freitag, 15. Juni, ab 14 Uhr im Mittelpunkt des Agenda 21-ThemenLabors "Bürgerengagement im Breitbandausbau" im Techno-Z Braunau. Dabei können sich Interessierte mit Experten über das Thema austauschen sowie einen Überblick über Förderungen und...

  • 24.05.18
Lokales
StR Patrick Layr, Bgm. Raimund Fuchs, Paul Galuska

Rund 1200 Haushalte in der Gemeinde Weitra bekommen schnelleren Zugang zum Internet

A1 erweitert in der Gemeinde Weitra die Versorgung mit schnellem Internet und hochauflösendem Kabel-TV. WEITRA. A1 hat in Gemeinde Weitra die Versorgung mit hochwertigem Breitband-Internet deutlich erweitert. Rund 1200 Haushalte bekommen einen deutlich verbesserten Zugang zum leistungsfähigen Glasfasernetz mit spürbar schnelleren Datenübertragungen zwischen 30 und 300 Mbit/s im Internet und die Möglichkeit, mit A1TV Kabelfernsehen in hochauflösender Qualität zu empfangen. „Unsere Kunden...

  • 23.05.18
Politik
An Verkehrsminister Norbert Hofer übergaben Wilhelm Thomas, LAbg. Bernhard Hirczy, NR-Abg. Nikolaus Berlakovich und Leonhard Pint eine Petition mit Infrastruktur-Forderungen.
2 Bilder

ÖVP-Vorstoß: Glasfaser entlang der Bahn im Bezirk Jennersdorf verlegen

Die ÖVP des Bezirks Jennersdorf schlägt vor, Glasfaserstränge für das schnelle Breitband-Internet parallel zur bestehenden Linie der Steirischen Ostbahn zu verlegen. "Ein Glasfaserkabel entlang der Bahntrasse würde die Gemeinden Heiligenkreuz, Mogersdorf, Weichselbaum, Jennersdorf und St. Martin an der Raab besser versorgen. Über diese Gemeinden könnte man neue Anschlüsse für die Regionen Lafnitztal, Raabtal und auch den südlichen Teil des Bezirkes samt Neuhauser Hügelland schaffen", heißt...

  • 23.05.18
Lokales
A1 plant, das Glasfasernetz in Güssing im Herbst 2018 in Betrieb zu nehmen.

Breitband-Ausbau in der Stadtgemeinde Güssing

Um die Versorgung mit Breitband-Internet auszubauen, erweitert der Telekom-Betreiber A1 derzeit in Güssing das Glasfasernetz. Rund 1.200 Haushalte erhalten durch den geförderten Ausbau Zugang zum schnelleren Internet . Auch in den Güssinger Katastralgemeinden wird gebaut. Außerhalb der Stadt werden Glasfaserverteiler errichtet. A1 plant, das Netz im Herbst 2018 in Betrieb zu nehmen. Das Unternehmen verspricht Datenübertragungen bis zu 150 Mbit pro Sekunde sowie die Möglichkeit, mit...

  • 18.04.18
  •  1
Wirtschaft

Förderung für den Breitbandausbau in Munderfing

MUNDERFING, LINZ. In ihrer Sitzung vom 19. März 2018 fasste die Oö. Landesregierung unter anderem den Beschluss, das Projekt "Breitbandausbau in Munderfing" finanziell zu fördern. Das Land OÖ strebt die flächendeckende Versorgung des Bundeslandes Oberösterreich mit ultraschnellem Breitband-Internet an. Zur Erreichung dieses Zieles gibt es Landesförderungen für den Ausbau der digitalen Infrastruktur. So wurde auch der Energie Munderfing GmbH für das Projekt „Breitbandausbau Gemeinde Munderfing“...

  • 19.03.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.