Canabis

Beiträge zum Thema Canabis

Lokales
Symbolbild

Polizeimeldung
Polizei stellte zahlreiche Drogen bei Fest in Stanz sicher

STANZ. Im Zuge einer Veranstaltung in Stanz gab es insgesamt 15 Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz, zwei vorübergehenden Festnahmen sowie fünf Führerscheinabnahmen infolge von Alkohol- und Drogenkonsum. Mehrere Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz bei Veranstaltung in Stanz Am 5. und 6. Oktober 2019 fand im Gemeindegebiet von Stanz bei Landeck eine angemeldete Veranstaltung statt. Im Zuge der Veranstaltungsüberwachung durch zivile und uniformierte Polizeibeamte – unter anderem hinsichtlich...

  • 07.10.19
Lokales

Kommentar
Wenn sogar der oberste Polizist schockiert ist...

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Dass am Wochenende einmal der eine oder andere Autofahrer bei einem Festl zu tief ins Glas schaut oder jemand "eingeraucht" unterwegs ist, überrascht Polizeibeamte kaum. Ganz anders verhält es sich allerdings, wenn die Polizei an einem Montagnachmittag eine Schwerpunktaktion Drogen durchführt, und dabei acht Lenker wegen Suchtmittelkonsum anfallen. Das stimmt Oberstleutnant Johann Neumüller nicht ganz zu Unrecht bedenklich. Man darf annehmen, dass diese Leute tagsüber zum...

  • 26.06.19
  •  1
  •  1
Lokales
Staatsanwalt Leopold Bien
2 Bilder

Hainfelder Cannabiszüchter vor Gericht

HAINFELD/ST. PÖLTEN. Exakt 998 Cannabispflanzen entdeckten Ermittler am 5. November vergangenen Jahres in einer Lagerhalle im Zentrum von Hainfeld. Ein Mann mit Aliasnamen hatte das Gebäude im Juli zuvor für vorerst fünf Jahre angemietet und mit großem technischen und finanziellen Aufwand zur Aufzucht von Cannabispflanzen, deren Blüten für den Verkauf bestimmt waren, vorbereitet. "Aufzucht sicherstellen" Am Landesgericht St. Pölten musste sich nun ein technisch optimal ausgebildeter Serbe...

  • 15.05.19
Lokales
Der Konsum eines "Joints" darf nicht bagatellisiert werden. Oftmals ist es der Einstieg zu härteren Drogen.

Suchtgift zerstört Existenzen

BEZIRK KIRCHDORF (sta). 157 Anzeigen wegen illegalem Suchtmittel-Konsum 2018 bedeuten einen Rückgang (-35) gegenüber 2017. Dealern und Konsumenten auf der Spur sind auch Polizeibeamte aus dem Bezirk Kirchdorf, die immer wieder mit Fahndungserfolgen punkten. "Wir haben acht Beamte im Suchtgift-Einsatz und sind im Bezirk flächendeckend aufgestellt. Im Vorjahr waren es weniger angezeigte Konsumenten. Droge Nummer eins ist und bleibt Cannabis, aber Kokain und Amphetamine waren 2018 auch ein Thema",...

  • 07.05.19
Lokales
In dem Wohnhaus wurde außerdem eine nicht erlaubte Waffe gefunden. Der Mann wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Bezirk Gmunden
Polizei stellt Canabis-Plantage sicher

Im Zuge einer routinemäßigen Verkehrskontrolle entlarvten Beamte der Polizeiinspektion Scharnstein eine professionell eingerichtete Cannabis-Indoorplantage und stellten 1.400 Gramm Marihuana sicher. BEZIRK GMUNDEN. Am Ostermontag nahmen Beamte der Polizei Scharnstein einen deutlichen Cannabis-Geruch aus einem Fahrzeug wahr. Bei der Befragung gab der 37-jährige Beifahrer aus dem Bezirk Kirchdorf an, Cannabis konsumiert zu haben sowie geringe Mengen des Suchtmittels bei sich zu haben. Er...

  • 22.04.19
Lokales
Die Beamten fanden bei dem 20-Jährigen Waffen und Drogen.

Polizeimeldung
Strengen: Polizei klärte Einbruchsdiebstähle

STRENGEN. Bei einer Hausdurchsuchung bei einen 20-jährigen Österreicher stellte die Polizei Waffen und Drogen sicher. Einbruchsdiebstähle und andere Delikte geklärt Am 21. März 2019 führten Beamte der PI Landeck mit Unterstützung durch Polizeidiensthunde eine Hausdurchsuchung bei einem 20-jährigen Österreicher in Strengen durch. Dabei konnten Cannabiskraut und Ecstasy, ein Schreckschussrevolver, diverse Waffenteile, Munition und ein Schlagring aufgefunden und sichergestellt werden. Im Zuge...

  • 22.03.19
Lokales

Polizeimeldung
Polizei sicherte gestohlene Waren und fand Canabisplantage

IMST. Am 9. November 2018 wurde bei der Polizei in Imst ein Ladendiebstahl durch einen unbekannten Täter angezeigt. Mitarbeiter des Geschäftes hatten die gestohlene Ware bereits auf einer Internetverkaufsplattform gesehen. Beamte der Polizei Imst führten nun Erhebungen bei dem Mann, einem 38-jährigen Österreicher, durch, der die Waren angeboten hatte. Bei einer freiwilligen Nachschau konnte das Diebesgut sichergestellt werden. Mit Unterstützung eines Diensthundes wurde schließlich noch eine...

  • 11.11.18
Lokales
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Canabis und eine nicht erlaubte Waffe in Wohnung gefunden

LÄNGENFELD. Im Zuge von Erhebungen von Polizisten der Polizeiinspektion Sölden in einer Wohnung in Längenfeld fiel den Beamten starker Cannabis-Geruch auf. Im Zuge einer anschließenden Hausdurchsuchung konnten eine Indooraufzuchtanlage, Cannabispflanzen, Cannabiskraut sowie drei Faustfeuerwaffen sichergestellt werden. Gegen den Besitzer der Waffen (ein österreichischer Staatsbürger), welcher keine waffenrechtlichen Urkunden für diese Waffen besitzt, wurde ein vorläufiges Waffenverbot verhängt....

  • 02.09.18
Leute

HANF. Kräutermärchen und Geschichten für Erwachsene, Kindsköpfe und Kindgebliebene - Teil 102

Vor einiger Zeit hab ich auf "meinbezirk" einen Artikel über die medizinische Wirkung vom Hanf gelesen. Als ich dann auch noch eine Fernseh-Doku über die besonders in den USA angewandte Wirkung von Hanf und Hanföl  in der Krebstherapie sah. Beschloss ich, das bei uns eher verpönte Pflänzchen genauer unter die Lupe zu nehmen.  Vor Holz, diente Hanf als Wichtiger Rohstoff in der Papierherstellung, las ich da. Angeblich hat sogar Gutenberg  seine berühmte Gutenberg-Bibel auf Hanfpapier...

  • 02.05.18
  •  5
  •  11
Lokales
Symbolfoto

Neunagelberg: Junges Duo mit Cannabis erwischt

BEZIRK. Im Zuge eines polizeilichen Schwerpunkteinsatzes im Bereich der Grenzüberganges Neunagelberg wurden die österr. Staatsbürger Bertram P., geb. 1998, sowie Claudia S, geb. 1999, bei der Einreise nach Österreich angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurden in einem Rucksack insgesamt 104,5 Gramm Cannabisblüten vorgefunden und sichergestellt. Die angeführten Personen werden zur Anzeige gebracht.

  • 28.02.18
Lokales

Sicherstellung von Canabispflanzen in Telfs

TELFS. Im Zuge einer richterlich angeordneten Hausdurchsuchung konnten am 1.11.2017 von Beamten der PI Telfs in Keller eines Wohnhauses in Telfs eine Indoorplantage mit 21 Canabispflanzen gefunden und sichergestellt werden. Der Verdächtige wird nach Abschluss der Erhebungen an die Staatsanwaltschaft angezeigt.

  • 02.11.17
Lokales

Kontrolle: Suchtmittel und verbotene Waffen sichergestellt

WALLERN. Im Zuge des Streifendienstes nahmen Polizisten am 23. September, gegen 22:45 Uhr in Wallern/Tr. auf einem Parkplatz einen abgestellten Pkw wahr, in welchem sich vier männliche Personen aufhielten. Bereits bei der Zufahrt mit dem Dienstfahrzeug reagierten die Männer im Alter von 18 bis 26 Jahren sichtlich nervös. Da die Männer keinen glaubhaften Grund über ihren derzeitigen Aufenthalt machen konnten, wurde schließlich eine Persons- und Fahrzeugkontrolle mit Unterstützung einer zweiten...

  • 24.09.17
Lokales
Die Beamten nahmen den Lenker sowie die beiden Mitfahrer fest.

Autolenker mit Drogen erwischt

ANSFELDEN (red). Am 26. April, um 21:55 Uh,r wurde das Auto eines 20-Jährigen aus Steyr im Zuge einer Kontrolle durch Polizisten der Autobahnpolizeiinspektion Haid in der Poschacherstraße in Linz angehalten. Bei der Kontrolle fanden die Polizisten unter dem Beifahrersitz eine Einkaufstüte mit 101 Gramm Cannabiskraut und ca. 40 LSD Trips. Daraufhin wurden der Lenker und zwei weitere Fahrzeuginsassen vorläufig festgenommen. Bei der anschließenden Einvernahme gestand der 20-Jährige den häufigen...

  • 27.04.17
Lokales
Symbolfoto

Suchtgifthändler im Bezirk Oberwart ausgeforscht

BEZIRK OBERWART. Drei junge Männer (17, 19 und 20 Jahre alt) stehen im Verdacht, seit Dezember 2016 Cannabis im Straßenverkaufswert von 2000 Euro verkauft zu haben. Auch an Minderjährige Die drei aus dem Bezirk Oberwart stammenden Burgenländer versorgten zumindest neun Personen - teils Minderjährige - mit Cannabiskraut. Die Drogen stammten aus eigenem Anbau in der Wohnung des 20-Jährigen. 9 Canabispflanzen Bei drei Hausdurchsuchungen bei den Verdächtigen (in verschiedenen Gemeinden...

  • 07.02.17
Lokales
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Klärung eines Ladendiebstahles und Ausmittlung einer Indoor-Cannabisplantage in Mötz

MÖTZ. Am 03.01. gegen 17:00 Uhr wurde die Streife der PI Silz zu einem Nachbarschaftsstreit in Mötz gerufen. Im Zuge der Amtshandlung erkannten die Beamten, auf Grund eines Fahndungsfotos, dass es sich bei einem am Streit beteiligten, 51-jährigen Mann, um den Verdächtigen zu einem früheren Ladendiebstahl (Mitte Dezember 2016) in einem Elektromarkt in Imst handelt. Mit dem Fahndungsfoto konfrontiert, gab der Mann nach anfänglichem Leugnen zu, der Täter zu sein. Daraufhin händigte der Mann den...

  • 04.01.17
Lokales

Cannabiszucht bei Hausdurchsuchung gefunden

Bei Hausdurchsuchung Indoor-Aufzuchtanlage gefunden LENGAU. Am Montag, 12. Dezember, wurde in der Gemeinde Lengau bei einem 32-Jährigen aus Niederalm im Zuge einer Hausdurchsuchung eine professionelle Indoor-Aufzuchtanlage vorgefunden. Die Pflanze umfasste insgesamt 103 Cannabispflanzen mit einer Höhe von 90 bis 130 Zentimeter, welche bereits zur vollen Blüte gebracht wurden. Im Zuge der Durchsuchung wurden weitere 33 Gramm, bereits getrocknetes, Cannabiskraut sichergestellt. Dieses dürfte...

  • 13.12.16
Lokales
Harte Drogen beschränken sich längst nicht mehr nur auf Heroin.
4 Bilder

Hasch und Alkohol sind Spitzenreiter

Der Drogenkonsum steigt. Auch in den Bezirken nimmt die Anzahl der Drogenabhängigen zu. BEZIRKE (raa). In den Niederlanden, in Tschechien, selbst in den ansonsten sehr restriktiven USA ist der Umgang mit Cannabis, zumindest teilweise, legal. In Österreich ist Cannabis trotz Bestrebungen nach Liberalisierung illegal, ja strafbar. "Schon der Konsum, natürlich vor allem der Besitz dieser Drogen, führt in jedem Fall zu einer Anzeige", so Markus Kern, Suchtgiftermittler der Polizei Eferding. "Ich...

  • 29.11.16
Lokales

Taufkirchner ging mit Messer auf Lokal-Angestellte los

Mit mehr als zwei Promille bedrohte in der Schärdinger Altstadt ein des Lokals verwiesener Gast einen Kellner und den Türsteher mit einem Messer. SCHÄRDING. Kurz nach Mitternacht wurde die Polizei am Samstag, 19. November, in ein Lokal in der Schärdinger Altstadt gerufen. Ein Mann aus Taufkirchen an der Pram soll einen Kellner und einen Türsteher mit einem Messer bedroht haben, nachdem der Mann des Lokals verwiesen wurde. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Dabei beschädigte er auch den...

  • 20.11.16
Lokales
Die Polizei schnappte in Linz nach Schwerpunktkontrollen zwei Dealer.

Polizei schnappt in Linz zwei Dealer

Bei Suchtgiftschwerpunktkontrollen in Linz wurden zwei mutmaßliche Dealer festgenommen. LINZ. Das Stadtpolizeikommando Linz führte am 8. Juli im Stadtgebiet schwerpunktmäßige Drogenkontrollen durch. Dabei wurde am Linzer Hauptbahnhof ein Jugendlicher aus Gramastetten mit 38 Säckchen mit Amphetamin, berauschenden Pilzen und Cannabis erwischt. Der Jugendliche versuchte zu flüchten, konnte aber festgenommen werden. Im Hessenpark wurde ein 24-Jähriger aus Afghanistan von Polizisten beim Dealen...

  • 09.07.16
Lokales
Symbolfoto

Suchtgifthändler aus dem Bezirk Oberwart vertrieb etwa 5 Kilogramm Cannabis

BEZIRK OBERWART. Ermittler der Kriminaldienstgruppe Oberwart forschten einen 51-jährigen Mann aus, der im Verdacht steht, seit Anfang 2011 Suchtmittel im Wert von 6.600 Euro in Umlauf gebracht zu haben. Bei einer Nachschau in seiner Wohnung im Bezirk Oberwart fanden die Beamten eine Aufzuchtanlage für Cannabisblüten und 21 Setzlinge. In verschiedenen Behältnissen hatte er insgesamt 320 Gramm Cannabisblüten versteckt. Weiters fanden die Polizisten eine Schrotflinte, die er angeblich von einem...

  • 02.03.16
Lokales

Handel mit Cannabis aufgeflogen

ADLWANG. Zwei junge Männer aus Adlwang stehen im Verdacht im November 2014 und im Jänner 2015 eine größere Menge Suchtmittel, Amphetamine und Ecstasy, im Internet gekauft zu haben. Im Zuge der Hausdurchsuchungen wurde beim älteren der beiden eine professionelle Cannabisaufzucht mit einem Ertrag von etwa 830 Gramm Cannabiskraut und bei dem jüngeren der beiden eine frisch gesetzte Aufzucht mit einem Ertrag von etwa 35 Gramm Cannabis vorgefunden und sichergestellt. Während den Ermittlungen konnte...

  • 31.12.15
Lokales
Angeklagter war zwar geständig, will aber geglaubt haben, seine Abnehmerin sei schon volljährig.
2 Bilder

Stockerauer (21) überließ Cannabis an Minderjährige

Der Strafantrag wirft dem Stockerauer vor, Ende Mai im Umfeld der Hauptschule West an eine damals 15-Jährige Cannabis verkauft zu haben. Der Beschäftigungslose gab zu, der jungen Frau insgesamt 4 Gramm Cannabiskraut um 40 Euro "vercheckt" zu haben. Allerdings sei er von der bereits eingetretenen Volljährigkeit seiner Abnehmerin überzeugt gewesen. Nach Vernehmung der 15-Jährigen meinte der Verhandlungsrichter, diese Schutzbehauptung sei im Hinblick auf ihr Aussehen und Auftreten völlig...

  • 14.08.15
Lokales

Braunau: Reglose Person mitten am Stadtplatz

BRAUNAU. Am 13. Februar um 23:10 Uhr wurde die Polizei vom Roten Kreuz alarmiert, dass am Stadtplatz in Braunau eine reglose Person liegt. Beim Eintreffen der Polizeibeamten war der 28-Jährige aus dem Bezirk Braunau nicht ansprechbar. Er wurde bereits durch den Notarzt und Einsatzkräfte des Roten Kreuzes behandelt. In seiner Jackentasche fanden die Polizisten zwei Druckverschlusstüten und stellten diese sicher. In den sichergestellten Behältnissen befanden sich rund sechs Gramm...

  • 14.02.15
Lokales
Jäger Johann Bäck sorgt sich um die Umwelt und entsorgte den "Drogenmüll".
2 Bilder

Aktivbürger entsorgt Drogen-Müll

Die "Hanf"-Farmer in Stiwoll flogen auf, zurück blieb ein Haufen Abfall. Nach Entdeckung einer illegalen Cannabis-Plantage in einem Waldstück in Stiwoll wurde diese von der Polizei abgeerntet und die "Ernte" beschlagnahmt. Übrig geblieben ist dort ein riesiger Müllberg, der sich durch die monatelange Betreuung der Hanfpflanzen durch die "Drogenbauern" zusammengesammelt hatte. Der Jäger Johann Bäck erblickte bei der Begehung des Waldstückes den Müll. Er sammelte diesen in stundenlanger Arbeit...

  • 20.01.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.