Christoph Wolf

Beiträge zum Thema Christoph Wolf

Sport
Einige der Teilnehmer der QPark-Tour in Kitzbühel mit Trainer Christoph Giggo Wolf.
3 Bilder

QPark-Stopp mit integriertem Freestyle-Landescup

Insgesamt 14 Landes- und Bezirkskaderathleten aus dem Bezirk Landeck waren beim QPark-Stopp in Kitzbühel vertreten – erstmals gab es auch bei den Mädels eine „Rookie Klasse“. Integriert in den QPark-Stopp wurde auch der zweite Landescup-Bewerb, der erste wurde in Mayrhofen ausgetragen. BEZIRK LANDECK. „Es war okay, die Leistungen durchschnittlich“, resümierte Trainer Christoph Giggo Wolf. Die Erwartungshaltung war freilich groß, nachdem die jungen Freestyler beim Auftaktbewerb in Mayrhofen...

  • 05.03.18
Lokales
Die Kinder freuen sich auf den Englischkurs im Haus der Generationen in Hornstein.

Hornstein: Spielerisch Englisch lernen im Haus der Generationen

Englischkurs „English Minis“ für Kinder ab 5 Jahren HORNSTEIN. Neues Angebot im Haus der Generationen in Hornstein: Seit kurzem können Kinder ab fünf Jahren jeden Donnerstag spielerisch Englisch lernen. Attraktives Lernangebot„Neben der Hausübungsbetreuung für Kinder und Jugendliche soll auch den Jüngsten ein attraktives Lernangebot zur Verfügung stehen“, sagt Bgm. Christoph Wolf. „Als Weltsprache hat sich Englisch schon längst etabliert“, erklärt Kursleiterin Hilde Schwarzbich. „Aus diesem...

  • 01.03.18
Sport
Leon Ernhofer vom SCA schaffte bei den Herren den zweiten Platz (links im Bild).

Freestyler holten Stockerlplatz beim QPark-Stopp

Die Turracher Höhe in Kärnten war am 24. Februar der Veranstaltungsort des letzten QPark-Stopps. Acht Bezirksfreestyler mischten sich unter das Teilnehmerfeld und konnten dieses Mal insgesamt drei Stockerlplätze einfahren. TURRACHER HÖHE/BEZIRK. Der „Vater der Freestyleszene des Bezirks Landeck“ selbst, Christoph Giggo Wolf, ist wenige Stunden nach seiner Rückkehr aus Südkorea bereits zum nächsten Fix-Termin am Freestyle-Eventkalender aufgebrochen. Zuvor reiste er kurzerhand nach Südkorea, um...

  • 26.02.18
Sport
Die erfolgreichen Bezirksfreestyler beim QPark-Stopp im deutschen Feldberg mit Trainer Christoph Giggo Wolf (rechts).

QPark-Stopp: Top-Platzierungen trotz schwieriger Bedingungen

Witterungsbedingt musste der QPark-Stopp auf der Axamer Lizum am 10. Februar abgesagt werden. Dafür stellte unser Bezirksfreestylekader sein Können in der Folgewoche im deutschen Feldberg unter Beweis: Heimgekehrt sind die jungen Freestyler mit sieben (von neun möglichen) Medaillen im Gepäck. BEZIRK/FELDBERG. Auch wenn sich der Wettergott auch am 17. Februar noch immer nicht gnädig zeigte, wurde der internationale Freestyle-Bewerb in Feldberg durchgezogen: „Die Bedingungen waren schwierig – es...

  • 19.02.18
Sport
Die erfolgreichen Bezirks-Freestyler beim QPark-Stopp in Mayrhofen mit Trainer Christoph Giggo Wolf (rechts).

Freestyle: Erfolge bei QPark-Stopp in Mayrhofen

Kaum zu toppen sind die Ergebnisse, die die Landecker Bezirksfreestyler konstant in nahezu allen Bewerben auf Landes- und Bundesebene liefern. MAYRHOFEN/BEZIRK.  Auch beim QPark-Stopp in Mayrhofen räumten die jungen Athleten beinahe alles ab. Integriert in den QPark Bewerb wurde der erste Landescup-Bewerb, der zweite ist am 10. Februar angesetzt. Über die Bezirksgrenzen hinaus haben unsere Nachwuchssportler der Freestyle-Sparte des TSV Bezirk Landeck einmal mehr aufgezeigt, dass der Bezirk...

  • 06.02.18
Politik
Zehn Baustellen habe laut Christoph Wolf und Thomas Steiner die rot-blaue Landesregierung in den letzten zweieinhalb Jahren verursacht.

ÖVP listet zehn offene „SPÖ-Baustellen“ auf

ÖVP-Chef Steiner übt Kritik an der Landesregierung und bietet LR Doskozil die Zusammenarbeit an. EISENSTADT. Als „peinlich und traurig“ bezeichnete ÖVP-Landesparteiobmann Thomas Steiner, wie viele „Baustellen“ die Landesregierung in den letzten zweieinhalb Jahren angerichtet hat. Gemeinsam mit Landesgeschäftsführer Christoph Wolf listete er zehn davon auf. „Zeitbombe“ ZinsspekulationenGanz „akut“ zu lösen wären laut Steiner die Zinsspekulationen, die wie eine „Zeitbombe“ im Budget schlummern....

  • 22.01.18
PolitikBezahlte Anzeige

Sanierungskonzept für Friedhof

Der Friedhof der Marktgemeinde ist mittlerweile in die Jahre gekommen. Mit einem langfristigen Sanierungsplan möchten Bürgermeister Christoph Wolf und sein Team den Friedhof an die Erfordernisse der heutigen Zeit anpassen. „Viele Wege, Stufen, Geländer und Mauern sind im Laufe der Jahre durch Wind und Wetter in Mitleidenschaft gezogen worden“, sagt Bürgermeister Christoph Wolf. „Aus diesem Grund haben wir beschlossen, gemeinsam mit Baumeister Bernhard Breser einen Sanierungsplan zu...

  • 15.12.17
PolitikBezahlte Anzeige

Die neue Bürgermeister-Box für Wünsche, Beschwerden und Anregungen

Bürgermeister Christoph Wolf und sein Team setzen auf Bürgerbeteiligung und wollen den zwischenmenschlichen Kontakt mit der Bevölkerung ausbauen. Das persönliche Gespräch ist aber nicht jedermanns Sache! Aus diesem Grund wurde vor kurzem die Bürgermeister-Box im Rathaus installiert. „Oft sind es nur Kleinigkeiten, die uns im gemeinsamen Zusammenleben stören – vom fehlenden Mistkübel bis zum Hundstrümmerl auf der Wiese“, sagt Wolf. „Wir scheuen uns aber davor, diese Dinge im persönlichen...

  • 05.12.17
PolitikBezahlte Anzeige

Adventkalender für die Hornsteiner Kinder

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Gerade für unsere Kinder hat die Vorweihnachtszeit eine ganz besondere Bedeutung – ein Schokoladeadventkalender ist daher sozusagen Pflicht! Bürgermeister Christoph Wolf und sein Team haben heute als Einstimmung auf diese wunderschöne Zeit an alle Kindergarten- und Volksschulkinder einen süßen Adventkalender verteilt.

  • 29.11.17
PolitikBezahlte Anzeige

Barbara-Weizen für die Hornsteiner Bevölkerung

Rechtzeitig vor dem 4. Dezember, dem Gedenktag der Heiligen Barbara, gibt es von Bürgermeister Christoph Wolf und dem Team der Volkspartei Hornstein eine kleine Aufmerksamkeit für die Hornsteiner Bevölkerung. Als Einstimmung auf die schöne Adventzeit wurde jedem Haushalt ein Barbara Weizen ins Postkasterl geworfen. Diese Tellersaat soll bis Weihnachten aufgegangen sein und mit einer Kerze versehen auf den Festtagstisch gestellt werden. 

  • 28.11.17
PolitikBezahlte Anzeige

Volkspartei fordert Aufklärung und Transparenz im Fall Deutschkreutz

Die Immunität Manfred Köllys wurde diese Woche im Landtag aufgehoben, jetzt ist die Staatsanwaltschaft am Zug. Die Volkspartei Burgenland unterstützt die Wahlanfechtung der ÖVP Deutschkreutz. „Deswegen erachten wir es als sinnvoll, dass der Bürgermeister vor-läufig sein Amt zurücklegt“, erklärt Landesgeschäftsführer Christoph Wolf. Die Verdachtsmomente rund um die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl in Deutschkreutz rei-chen von einer möglichen Einflussnahme auf die Stimmabgabe im Wege der...

  • 24.11.17
Sport
Kampfrichter Per-Olaf Schmid, Kassierin Barbara Strolz, Bezirksreferent Christoph Patigler, Öffentlichkeitsreferentin Elisabeth Zangerl, Bezirksreferent-Stv. und Freestylereferent Christoph Giggo Wolf, Trainer Thomas Krautschneider, SZL-Präsident Benny Pregenzer und TSV-Vizepräsident Peter Mall (v.l.).
2 Bilder

Vorbereitung für Rennsaison läuft auf Hochdruck

Der Rennkalender, die Kaderaufstellung sowie eine Beschlussfassung über geänderte Tarife für veranstaltende Skiclubs standen unter anderem auf der Tagesordnung der außerordentlichen Jahreshauptversammlung des TSV Bezirk Landeck am 15. November im Jägerhof in Zams. ZAMS. Zu Beginn der Jahreshauptversammlung begrüßte TSV-Bezirksreferent Christoph Patigler und betonte zugleich: „Wir sind auf einem guten Weg.“ Gemeint ist damit neben der sportlichen Vorbereitung auch der organisatorische Part. Nach...

  • 19.11.17
Lokales

Hornstein saniert seinen Ortsbach

HORNSTEIN. Statische Gutachten, die zu einer raschen Sanierung aufgrund von Gefahr in Verzug raten, wurden bereits eingeholt – nun soll die notwendige Sanierung des Ortsbaches möglichst schnell durchgeführt werden.  Eine Mauer in der Länge von knapp 40 Metern wird abgerissen und neu errichtet. „Aufgrund der Bauarbeiten müssen einige Bäume gefällt werden“, bedauert Bgm. Christoph Wolf, will jedoch sobald es die Witterung erlaubt neue Bäume setzen und die Grünflächen neu gestalten.  Kosten:...

  • 15.11.17
  •  1
PolitikBezahlte Anzeige

Vereinswesen und Ehrenamt sind wichtige gesellschaftliche Anker

Österreich wird getragen vom ehrenamtlichen Engagement zahlreicher Bürgerinnen und Bürger. Sie leisten mit ihrem Einsatz in Vereinen und Organisationen einen unverzichtbaren Beitrag für den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Daher ist es auch im öffentlichen Interesse, einfache und verständliche Regeln für ihre Tätigkeiten zu schaffen. Das wurde auch vom Verfassungsgerichtshof bestätigt. „Für die Volkspartei Burgenland war es von Anfang an wichtig, ein faires Miteinander von...

  • 06.11.17
PolitikBezahlte Anzeige

Volkspartei ist klare Nummer Eins

Einen Tag nach der Nationalratswahl zieht die Volkspartei Burgenland eine Zwischenbilanz, die ganz klar zeigt: Die Volkspartei mit Sebastian Kurz an der Spitze ist die klare Nummer Eins. Österreich wählt Sebastian Kurz, um unser Land zum Positiven zu verändern. Diese positive Bilanz gilt auch für das Burgenland. „Alles deutet darauf hin, dass wir 3 Mandate im Burgenland haben. Wir haben mit unserer Kandidatenvielfalt genau die richtige Wahl getroffen, unser Kandidaten haben einen fairen...

  • 16.10.17
Politik
Hornsteins neuer Ortschef: Christoph Wolf (r.) mit seinem Gelöbnis

Hornstein: Angelobter Wolf gibt erste Einsparungen bekannt

Der neue Bürgermeister der Marktgemeinde sieht den Schuldenabbau als oberste Priorität HORNSTEIN (ft). Am 11. Oktober wurde Hornsteins Neo-Ortschef Christoph Wolf (ÖVP) auf der Bezirkshauptmannschaft als neuer Bürgermeister der Marktgemeinde Hornstein angelobt. Nur wenige Stunden danach gab Wolf auch schon sein erstes Vorhaben als offizieller Ortschef bekannt: Einsparungen. Kein Wunder, hat Hornstein doch inklusive Kredit- und Leasingraten Schulden in der Höhe von rund 6,5 Millionen Euro...

  • 12.10.17
PolitikBezahlte Anzeige

Hornstein: Einladung zur konstituierenden Gemeinderatssitzung

Nach den Gemeinderatswahlen findet heute die Angelobung des neuen Bürgermeisters statt. Gleichfalls wurde heute zur konstituierenden Sitzung des Gemeinderates eingeladen, um die Arbeit aufnehmen zu können und alle Formalitäten abzuhandeln. Wir freuen uns auf Ihr Kommen in den Sitzungssaal des Rathauses. Aufgrund von organisatorischen Maßnahmen bitten wir um Anmeldung. EINLADUNG zur konstituierenden GEMEINDERATSSITZUNG >> Donnerstag, 19. Oktober 2017 >> um 19:30 Uhr >> im Sitzungssaal...

  • 11.10.17
PolitikBezahlte Anzeige

Hornstein: Aktuelle Ausgabe des ÖVP-Magazins

Unsere neue Zeitung ist da! Klickt rein. Wir bedanken uns für die großartige Unterstützung und den Vertrauensvorschuss. Es wird eine intensive und spannende Zeit. Nachdem in den kommenden Wochen alle Formalitäten erledigt sind, konzentrieren wir uns zur Gänze auf die Zukunft. Das beinhaltet die vielen noch offenen sowie zahlreichen neuen Projekte, die wir bereits intensiv diskutieren. Jedenfalls bleibt unser Motto für die kommenden fünf Jahre aufrecht: Ein neues Miteinander. Ein neues...

  • 11.10.17
PolitikBezahlte Anzeige

ÖVP Hornstein: Unser Plan für Hornstein steht

Wir bedanken uns für die großartige Unterstützung und den Vertrauensvorschuss! Die nächsten 5 Jahre werden eine intensive und spannende Zeit. Nachdem in den kommenden Wochen alle Formalitäten erledigt werden, konzentrieren wir uns zur Gänze auf die Zukunft. Jedenfalls bleibt unser Motto aufrecht: Ein neues Miteinander. Ein neues Machen. Zuerst werden wir die Arbeitsprozesse innerhalb der Gemeinde analysieren und optimieren. Gleichzeitig erfolgt der Kassasturz und wir erstellen mit...

  • 11.10.17
Politik
Auf einen Kaffee mit Christoph Wolf – eine Aktion, mit der er mit zahlreichen Hornsteinern in Kontakt kam und über deren Probleme erfuhr.
2 Bilder

Christoph Wolf: Gesicht des Hornsteiner Farbwechsels

Der ÖVP Landes-GF sorgte mit seinem Team für eine Wachablöse in einer vormals roten Hochburg. HORNSTEIN. In neun Gemeinden im Burgenland wanderte das Bürgermeisterzepter zu einer anderen Partei. Fünfmal errang die ÖVP den Ortschefposten von der SPÖ, die Roten wiederum konnten vier Gemeinden drehen. Die einzige dieser neuen ÖVP-Gemeinden im Bezirk ist Hornstein, wo Christoph Wolf eine jahrzehntelange SPÖ-Vorherrschaft durchbrach. „Fühlt sich ungewohnt an“ „Auf dem Bürgermeister haben wir...

  • 04.10.17
Politik
Jahrzehntelang hatte in Hornstein die SPÖ das Sagen. Am Sonntag hat sich das politische Blatt gewendet.
2 Bilder

Machtwechsel in Hornstein: Wolf ist glücklich, Pratl schweigt

Das sagen Christoph Wolf (ÖVP), Judith Pratl (SPÖ) und Ex-Ortschef Herbert Worschitz (SPÖ) zum Wahlausgang in der Marktgemeinde HORNSTEIN (ft). Viele Jahrzehnte lang lag Hornstein fest in roten Händen, am Sonntag hat sich das politische Blatt jedoch gewendet: Christoph Wolf (ÖVP) ist mit 56,98 Prozent der Stimmen zum neuen Bürgermeister der Marktgemeinde gewählt worden. Auch an Mandaten legte die ÖVP zu und konnte das 2012er-Ergebnis sogar komplett drehen: 13 Mandate fallen nun auf die ÖVP, 10...

  • 03.10.17
PolitikBezahlte Anzeige

Volkspartei: Der Wahlsieger der Bürgermeister- und Gemeinderatswahl

Das Ergebnis der Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen hat gezeigt, dass die ÖVP die starke Alternative im Land ist. Unsere Bürgermeister-Kandidaten mit ihren Teams bringen alles mit, was man für das höchste Amt in der Gemeinde benötigt. „Wenn man den gestrigen Tag in einem Satz zusammenfasst, dann lautet dieser: Die Volkspartei ist der deutliche Sieger der diesjährigen Bürgermeister- und Gemeinderatswahl. Wir haben eine absolute Stärke in den Kommunen, wir sind hier die bestimmende Kraft. Es...

  • 02.10.17
PolitikBezahlte Anzeige

Neuer Online-Auftritt der Volkspartei Burgenland

Die Volkspartei Burgenland präsentiert ihren neuen Internetauftritt https://www.oevp-burgenland.at. Auf der neuen Homepage sind alle Informationen und Neuigkeiten rund um die Arbeit der Volkspartei Burgenland und die kommende Bürgermeister- und Gemeinderatswahl zu finden. Wir präsentieren uns mit allen technischen Raffinessen und mit einem modernen Auftritt und sind mit unseren Serviceleistungen für unsere Gemeinden bestens ausgerüstet. Unter den Bereich „Themen“ machen wir unsere...

  • 28.09.17
PolitikBezahlte Anzeige

ÖVP bleibt Schrittmacher für Rot-Blau

„Als Volkspartei Burgenland bleiben wir der Schrittmacher für die rot-blaue Landesregierung“, betont Landesparteiobmann Thomas Steiner: „Bereits seit Beginn der Legislaturperiode glänzt die Landesregierung ausschließlich durch Ideenlosigkeit. Daher bleiben wir mit unseren Initiativen auch weiterhin der Taktgeber in diesem Land.“ Leistung muss sich lohnen Die ÖVP setzt sich für faire Entlastungen für die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler ein. „Wer Arbeitet und Leistung erbringt, darf in...

  • 27.09.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.