Vereinsfeste

Beiträge zum Thema Vereinsfeste

Bürgermeister Peter Harlander setzte sich bei der Nationalratsabgeordneten Tanja Graf für eine zeitgerechte, einfache und klar verständliche Covid-19-Regelung für Vereinsfeste in der kommenden Herbstsaison ein. "Viele Vereine benötigen die Einnahmen aus diesen Festen dringend für ihre Budgetplanung. Ein Leitfaden für Vereine vonseiten der Regierung wäre hier hilfreich", so Harlander.

Für Vereinsfeste klare Regeln gefordert
Bürgermeister Harlander tritt für klare C19 Regeln ein

GOLLING. Bürgermeister Peter Harlander setzte sich bei der Nationalratsabgeordneten Tanja Graf für eine zeitgerechte, einfache und klar verständliche Covid-19-Regelung für Vereinsfeste in der kommenden Herbstsaison ein. "Viele Vereine benötigen die Einnahmen aus diesen Festen dringend für ihre Budgetplanung. Ein Leitfaden für Vereine vonseiten der Regierung wäre hier hilfreich", so Harlander.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
5

Sommerfest des Askö Greuth

GREUTH. Kürzlich hat das traditionelle Sommerfest des SK Askö Greuth stattgefunden. Geboten wurde ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein, kulinarische Köstlichkeiten vom Grill und Kühles aus dem Zapfhahn. Das Greuther-Organisationskomitee, rund um Obmann Dietmar Schäfermeier, hatte sich für die Besucher einiges einfallen lassen: Neben dem "russischen Kegelturnier", bei dem auch Bürgermeister Valentin Blaschitz und die Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehren Tainach, Franz...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
24

Vereinsfest in St. Andrä

ST. ANDRÄ (tef). Die Premiere fand im Vorjahr statt. Mit Unterstützung des Kulturreferates der Stadtgemeinde St. Andrä organisierten vor Kurzem zehn Vereine, die Freiwillige Feuerwehr und Direktvermarkter am Gelände rund um das St. Andräer Rüsthaus heuer bereits zum zweiten Mal ein abwechslungsreiches Programm mit kulinarischen Köstlichkeiten und viel Musik. Nach den "Musibuam" sorgten "Bengels Reloaded" für die richtige Stimmung. Der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr St. Andrä Wolfgang...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Bernhard Teferle

Tag der Blasmusik

10.45 Uhr: Einmarsch, ab 11 Uhr: Konzerte, ab ca. 13.30 Uhr Unterhaltung mit Live-Musik. Um ca. 15 Uhr: große Tombola mit Verlosung der Sachpreise (Lose sind um € 2,- bei jedem Musikanten ca. einen Monat vorher und vor Ort erhältlich). Für Speis und Trank ist bestens gesorgt - ab 11 Uhr hausgemachte Krapfen und Grillhendl! EINTRITT FREI! www.knappenmusik.at Wann: 03.06.2018 11:00:00 bis 03.06.2018, 18:00:00 ...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Knappenmusikkapelle Fieberbrunn

Glühweinstandl der Union Geboltskirchen

Am Freitag den 8. Dezember veranstaltet die Sektion Fußball der Union Geboltskirchen das Glühweinstandl 2017! Die ANSTOSSzeit ist ab 18 Uhr und der Event geht in der Laube vom Landgasthof Ledererwirt über die Bühne. Wir bieten den Einkaufswütigen an diesem Abend den perfekten Ausgleich, denn neben Glühwein und weiteren Köstlichkeiten gibt es auch ein Gewinnspiel! Als Hauptpreis winkt ein 250 EURO KFZ-Werkstatt Gutschein von KFZ Groiß  :-)  Weitere Preise sind eines PKW Jahresvignette und...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gustav Uttenthaler
Entwickelte das Bestellsystem-Programm und die App Orderjutsu: Alexander Herzog aus Hitzendorf bietet das System Vereinen zum Verleih.
1 2

Erleichterung für Vereinsfeste

"Orderjutsu" ist ein kostengünstiges Bestellsystem für Vereine und kommt aus Hitzendorf. Sie kennen das: langes Warten auf Essen und Getränke bei einem Sommerfest. Das kann schon mal vorkommen. Dass das in Zukunft nicht mehr so ist, darüber hat sich Alexander Herzog aus Hitzendorf den Kopf zerbrochen. Der Programmierer hat innerhalb von nur einer Woche ein Programm entwickelt, das dem herkömmlichen Bestellsystem in Gasthäusern ähnelt, aber viel kostengünstiger eingesetzt werden kann. "Wir haben...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Anzeige

Vereinsoffensive wird erfolgreich fortgesetzt

Vor einem Jahr hat die Bundesregierung mit wichtigen Reformen den Fortbestand des Ehrenamtes und des aktiven Vereinslebens in Österreich gesichert. Die Bürgerinitiative „Rettet die Vereinsfeste“ und die Volkspartei Burgenland forderten in Folge weitere ausstehende Maßnahmen, um so eine positive Entwicklung der ländlichen Zivilgesellschaft sicherzustellen – mit Erfolg. Zuletzt präsentierten mehrere Bundesregierungsmitglieder bei einer „Vereinsenquete“ weitere Schritte zur Förderung des...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Umweltlandesrätin Astrid Eisenkopf unterstützt ökologisch ausgerichtete Vereinsfeste.

Förderung für „saubere Festln“

Initiative für umweltschonende Vereinsfeste EISENSTADT (uch). Ein Fest kann auch eine Belastung für die Umwelt bedeuten. Lebensmittelabfälle, vollgestopfte Müllsäcke oder Zigarettenstummeln in der Wiesen sind nur ein paar Beispiele. Online-Checkliste Umweltlandesrätin Astrid Eisenkopf hat sich deshalb eine Initiative überlegt, um ökologisch ausgerichtete Vereinsfeste zu fördern. Anhand einer Checkliste, die online abrufbar ist, können Veranstalter feststellen, ob sie bestimmte Kritierien...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Anzeige

Rot-Blau beschließt neue Hürden für Vereine

„Die rot-blaue Doppelmoral hat einen neuen Höhepunkt erreicht: Wurden vor einem Jahr gemeinsam mit der ÖVP noch Erleichterungen für die burgenländischen Vereine gesetzt, hat Rot-Blau nun neue Hürden für Vereinsfeste beschlossen“, kritisiert Landesgeschäftsführer Christoph Wolf. Mit medialen Nebelgranaten hat sich die rot-blaue Regierung letztes Jahr als Retter der Vereine dargestellt. Durch Erleichterungen bei Veranstaltungen für unter 500 Personen sollten Vereine entlastet werden. Die ÖVP...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
8

Krampusschießen Landeshauptschießstätte Sankt Veit a. d. Glan

Am Wochenende den 03.-04. Dezember 2016 fand wieder das jährliches Krampusschießen auf der Landeshauptschießstätte Sankt Veit an der Glan oberhalb des Krankenhauses statt. Es nahmen insgesamt 146 Schützen im Hobbybereich in verschiedenen Disziplinen teil. Geschossen wurde mit dem Luftgewehr im Sitzen aufgelegt auf 5er Serien. Unterteilt in vier Klassen, Kinder, Jugend, Damen und Herren. Auch auf Jux Scheiben konnte man sein Glück versuchen und als Sofortgewinn Schoko Krampuse und Schoko Eier...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Fischer
Luden zum Info-Abend: Reinhard Grüner, Lothar de Pauli, Ferdinand Hueter, Thomas de Pauli und Josef Anichhofer
4

Vereine und die Finanzen

Die ÖVP lud zum Infoabend zum Thema Vereinsbesteuerung und Registrierkassenpflicht ins Kulturhaus Seeboden. SEEBODEN (ven). Was ist ein Verein? Wann ist ein Verein steuerpflichtig? Muss man bei einem Fest eine Registrierkasse haben? Diesen und weiteren wichtigen Fragen rund ums Vereinswesen gingen die Experten Reinhard Grüner vom Finanzamt Villach und Vereinskassier vom EC-VSV sowie Steuerberater Lothar de Pauli sowie sein Sohn Thomas de Pauli auf Einladung der ÖVP mit Klubobmann Ferdinand...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Tourismus-Spartenobmann Helmut Tury: "Gleiches Recht für alle, die gewerblich tätig sind".

Vereinsfeste: Kammer sieht "Wildwuchs" unter nicht Gemeinnützigen

"Keinen Grund zum Jubeln" sieht die Wirtschaftskammer angesichts der vom Nationalrat beschlossenen erleichterten Regelungen für Vereinsfeste. "Es muss gleiches Recht herrschen für alle, die gewerblich tätig sind. Die Gastronomie fordert ein Veranstaltungs­register und die Offenlegung der Vereinsgebarung gegenüber dem Finanzamt, um die wirklich gemeinnützigen Vereine zu schützen und Rechtssicherheit zu erhalten", erklärt der burgenländische Tourismus-Spartenobmann Helmut Tury aus Olbendorf....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Beim Fest der Vereine in Kalsdorf lässt es sich gut zusammensitzen.

Fest der Vereine in Kalsdorf

Am 6. August ab 16:00 Uhr und am 7. ab 11.00 Uhr geht im Schulzentrum Kalsdorf das Fest der Vereine mit kulturellen und kulinarischen Schmankerln über die Bühne. Die Musikkapelle Kalsdorf, Country Wolf, Werner Höflechner, Heimo Röck und DJ Franky sorgen für musikalische Stimmung, die Feuerwehrjugend und die jungen Kickboxer zeigen ihr Können. Dabei kann man auch Einblick in das Angebot der unterschiedlichen Vereine, wie z.B. Trachtenverein, Naturfreunde, Radsportklub oder den Eisteufeln nehmen....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Aschauer Manfred
4

Taufkirchner Marktfest

Am 23. und 24. Juli 2016 veranstaltet die Marktgemeinde Taufkirchen an der Trattnach mit den Vereinen und Körperschaften aus Taufkirchen/Tr. das Marktfest beim Gemeindezentrum. Die Veranstaltung beginnt am Samstagnachmittag um 15:00 Uhr mit einem Rasenmäher-Traktorrennen (ab 16 Jahre). Die Rasenmäher werden zur Verfügung gestellt. Der Start für das traditionelle Quietschentenrennen ist um 16:00 Uhr. Um 17:00 Uhr veranstaltet die Union Sektion Fußball ein Hobbyturnier bei der Multisportanlage...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Manuela Geber

Vereine profitieren vom Registrierkassen-Entlastungspaket

Für den Sprecher des Traditionsforums Tirol Gemeinderat Franz Hitzl ist mit dem Ministerratsbeschluss eine gute Lösung für Vereine gelungen. „Unsere Vereine sind das Rückgrat unserer Gesellschaft. Auch dank dem Einsatz von Landeshauptmann Günther Platter konnte dieses Paket für Vereine geschnürt werden. Davon profitieren jetzt auch direkt unsere Traditionsvereine“, so Hitzl. Unter anderem wurde die ehrenamtliche Mitarbeit bei Vereinsfesten, auch von vereinsfremden Personen, vereinfacht,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Peter Pock
Anzeige

Vereine gerettet: Einigung heute im Ministerrat beschlossen

Der Einsatz der Volkspartei hat sich ausgezahlt: Die Lösung der Vereinsproblematik ist ein Maßnahmenbündel zugunsten der Wirte und des Ehrenamts. Seit vielen Monaten kämpft die Volkspartei im Bund und im Land Burgenland für eine Rettung der Vereine. „Nach intensiven Arbeitsgesprächen und harten Verhandlungen konnte nun endlich eine Einigung erzielt werden. Es wurde ein Wirtschafts- und Vereinspaket geschnürt, mit dem nun viele Probleme der Vergangenheit gelöst sind“, erklärten heute...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland

Resolution „Rettet die Vereine“ einstimmig beschlossen

In Unterfrauenhaid gibt es 15 Vereine und Organisationen. Darin engagieren sich dutzende Menschen – freiwillig und unentgeltlich. Alle leisten Dienste, ohne die vieles in unserer Gesellschaft weder möglich, noch finanzierbar wäre. Das Unterfrauenhaider Vereinsleben ist Teil der Ortschaft, die Vereinsfeste ein Ort der Begegnung und Angelpunkt für das soziale Leben im Dorf. 
Bei der letzten Gemeinderatssitzung wurde die von Vizebürgermeister Thomas Niklos beantragte Resolution zur Rettung der ...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Mario Pulker

Schluss mit lustig: Wirte greifen "Spaßvereine" an

NÖ. Gemeinnützige Vereine dürfen in Österreich drei Tage pro Jahr Feste veranstalten, um sich aus diesen Einnahmen zu finanzieren. Der Aggsbach-Dorfer (Bezirk Melk) Mario Pulker, seit heuer WKÖ-Obmann des Fachverbandes Gastronomie, kritisiert diesen Wildwuchs. Er sei zum Nachteil der Wirte, für die strengere Regeln gelten. „Die derzeitige Situation ist mittlerweile für viele Gastronomen untragbar geworden. Es geht nicht, dass nur die Wirte gewerberechtliche Auflagen erfüllen, Steuern zahlen,...

  • Melk
  • Christian Trinkl
Anzeige

KOMMAK präsentiert Vereins-ABC im Broschürenformat

Vereine sind die Triebfedern unserer Gemeinden und das sollen sie auch bleiben. Die Kommunalakademie Burgenland hat in einer Service-Broschüre die wichtigsten rechtlichen und steuerlichen Bestimmungen zusammengefasst. Das Vereinsleben gestaltet sich seit einiger Zeit schwierig. Eine Welle von Anzeigen führte zur Absage zahlreicher Vereinsfeste. „Unsicherheiten in Bezug auf die gesetzlichen Bestimmungen hinsichtlich der Besteuerung bilden seitdem für Ehrenamtliche eine große Hürde bei der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Auf den Fußballplätzen wird der Registrierkassenpflicht die rote Karte gezeigt – es betrifft aber auch andere Vereine!

"der Ball ruht" – nein zur Registrierkassenpflicht

Komitee "Rettet die Vereinsfeste" zieht zufriedenstellende Bilanz und verweist auf Absage in St. Anton! Nach der erfolgreichen Teilnahme bei der Pressekonferenz „Rettet die Vereinsfeste“ in Wien ziehen die Tiroler Organisatoren der Aktion „der Ball ruht – Nein zur Registrierkassenpflicht – Rechtssicherheit für Ehrenamtliche“ eine erste zufriedenstellende Bilanz. „Auf die Problemlage hinweisen und Lösungsansätze andiskutieren. Das waren unsere Zielsetzungen und die haben wir teilweise schon...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Anzeige
1 2

Die Zukunft des Ehrenamtes steht auf dem Spiel – Verbände fordern Bundesregierung zum handeln auf

Im Burgenland hat sich seit dem Vorjahr eine breite Front zugunsten von vereinsfreundlicheren Regelungen in Österreich aufgebaut. Dafür ausschlaggebend war eine Anzeigenwelle gegen Vereinsfeste in Ostösterreich und die zunehmenden Belastungen gegenüber ehrenamtlichen Funktionären. Gestern lud Sascha Krikler, Initiator der Initiative „Rettet die Vereinsfeste“ (RDV) gemeinsam mit anderen politischen und gesellschaftlichen Bundesverband- und Vereinevertretern zur Pressekonferenz. Gemeinsam wurde...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
2

Jois beschließt Vereins-Resolution

JOIS. Die Marktgemeinde Jois ist der Ausgangspunkt der mittlerweile landesweit bekannten Bürgerinitiative „Rettet die Vereinsfeste“. Initiator Sascha Krikler kämpft seit rund einem Jahr für vereinsfreundlichere Richtlinien, dafür wurden auch 7.404 Unterschriften gesammelt und zuletzt eine Resolution präsentiert. Gestern hat der Joiser Gemeinderat diese „Resolution zur Rettung der Vereine“ einstimmig verabschiedet, darin wird die österreichische Bundesregierung zum Handeln...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
ÖVP-Landesgeschäftsführer Christoph Wolf freut sich über die Ergebnisse der Mitgliederbefragung.

Ja zum Bargeld, Ja zur Beschäftigung von Ausländern

ÖVP Burgenland befragte ihre „Basis“ EISENSTADT. Exakt 774 Mitglieder der ÖVP Burgenland nahmen an einer Internet-Umfrage zu aktuellen Themen teil. Eindeutig fiel das Ergebnis bei der Frage aus, ob das Bargeld als Zahlungsmittel erhalten bleiben soll: 94 Prozent stimmten für ein klares Ja. „Das Thema Bargeld ist ein emotionales. Die Menschen wollen, dass Wahlfreiheit und Privatsphäre beim Bezahlen gewahrt bleibt“, sagt ÖVP-Landesgeschäftsführer Christoph Wolf. Für Vereinsfeste Wenig...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Anzeige
2

Nachgefragt: So denkt die Basis der Volkspartei Burgenland

Vier aktuelle Schwerpunkte von Volkspartei und Regierung waren Thema einer aktuellen Umfrage unter den Mitgliedern der ÖVP Burgenland. Mehr als 750 Personen gaben ihre Einschätzungen ab zu: Wirtschaft, Bargeld, Vereine und Arbeitnehmerfreizügigkeit. 82 Prozent der Befragten finden, dass die Initiativen der Landesregierung zur Stärkung der heimischen Wirtschaft nicht ausreichen. Entsprechend gutgeheißen wird der Vorstoß der Volkspartei Burgenland, heuer das Jahr der Wirtschaft auszurufen....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.