Digital Detox

Beiträge zum Thema Digital Detox

"Wer ständig sein Handy in Reichweite hat, wer das Gefühl hat, auf jede Nachricht sofort antworten zu müssen und sogar in Meetings, im Bus oder Wartezimmer am Handy ist – der ist höchstwahrscheinlich handysüchtig“, erläutert Cordula Nussbaum, Expertin und Bestseller-Autorin.
2

Windhund-Kolumne
Raus aus dem digitalen Stress

Wer ständig „on“ ist wird im Durchschnitt alle drei Minuten von Mails, Nachrichten oder Push Notifications aus dem Tun gerissen. Das wohlbekannte „Pling“ oder Vibrieren versetzt uns in einen Alarmzustand – wir müssen wissen was los ist. Konzentriertes Arbeiten oder gar Entspannung ist so kaum mehr möglich. Doch es gibt einen Ausweg, weiß das Salzburger Start-up Windhund, dass sich dem Thema "Digital Detox" gemeinsam mit Cordula Nussbaum, Expertin und Bestseller-Autorin widmet....

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
In der Redaktion fällt es schwer, den Blick vom Smartphone zu lassen – das soll sich in der nächsten Woche ändern.
3 2

WOCHE GU-Nord fastet
Zwei Erfolge, ein Misserfolg

Das Team der WOCHE GU-Nord fastet und zieht die erste Bilanz. 40 Tage können ganz schön lang sein. Das muss das Team der WOCHE Graz-Umgebung Nord nach der ersten Fastenwoche feststellen. Dabei lief es zweimal sehr gut und einmal dezent schlecht. Zwei Kilo weniger Geschäftsstellenleiter Herbert Ebner hat den Kohlenhydraten den Riegel vor die Tür geschoben. Kein Brot, keine Erdäpfel, nichts. Sein Ziel, damit ein paar Kilo zu verlieren, hat er bereits nach wenigen Fastentagen gut erreicht: "Ein...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die beliebtesten Plattformen der Jugendlichen sind laut Irmgard Klement vom JugendService Schärding YouTube, Instagram und Snapchat.
2

Tipps vom JugendService Schärding
Facebook und Co. – was preisgeben und was nicht?

Youtube, Instagram und Snapchat zählen aktuell zu den beliebtesten Plattformen von Jugendlichen, sagt Irmgard Klement vom JugendService Schärding. SCHÄRDING. "Weil Bilder und Filme hier im Vordergrund stehen", meint sie den Grund zu kennen. Diese seien zur Selbstinszenierung und dem Selbstausdruck bestens geeignet. Aber auch das Gefühl der Teilhabe spiele eine wichtige Rolle. "Likes und positive Kommentare zu bekommen, ist eine Motivation", erklärt die JugendService-Leiterin. Ebenfalls von...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Wie abhängig sind Jugendliche von ihren Smartphones?

Social Media Detox
Ein Monat ohne soziale Medien?

Facebook, Instagram, Twitter und Konsorten haben insbesondere bei der jüngeren Zielgruppe längst die Welt erobert. Ohne soziale Medien scheint es manch einer kaum mehr auszuhalten. Muss man in diesem Zusammenhang bei manchen sogar schon von einer Sucht sprechen? Untersuchungen legen jedenfalls nahe, dass viele Jugendliche in eine regelrechte Sinneskrise zu stürzen drohen, wenn sie längere Zeit ohne soziale Medien auskommen müssen. Wer die eigene Abhängigkeit vermeiden möchte, kann sich am...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Angelika Ahrens kommt nach Frohnleiten.

Unternehmerinnen treffen sich

Am 19. November wird zum 33. steirischen Unternehmerinnen-Forum in das Hotel Murhof nach Frohnleiten geladen. Ab 19 Uhr wird Angelika Ahrens zum Thema "Digital Detox – Auch Unternehmerinnen haben ein Recht auf Pause" referieren. Ahrens erklärt in ihrem Vortrag, was Gehirnforscher raten, um wieder in den eigenen Rhythmus zu kommen.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Einmal offline sein: Ohne Handy kommt man in Lunz am See einander näher.
3 17

Einfach abschalten in der Natur in Lunz

In Zeiten, in denen wir oft online sind, bieten drei junge Mostviertlerinnen mit ihrer Wurzelwerkstatt eine Alternative. LUNZ. Viele von uns kennen die folgende Situation: Morgens rufen wir bereits beim Kaffee die ersten E-Mails ab, statt der Zeitung lesen wir die neuesten Facebook-Meldungen und in öffentlichen Verkehrsmitteln oder im Lokal schauen wir unser Gegenüber kaum an, weil wir ständig mit dem Scrollen am Bildschirm unserer Smartphones beschäftigt sind. Kostbarkeiten zurückholen "Wir...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Digitale Entgiftung

Der Druck der digitalen Medienwelt wächst. "Digital Detox" soll diesem Trend entgegenwirken. KATSDORF. Ständige Erreichbarkeit ist im heutigen Berufsalltag bereits Standard. Begleiterscheinungen wie psychische Probleme werden dabei meistens ignoriert. "Digital Detox", übersetzt die "Entgiftung von Digitalen Medien", ist ein neuer Trend, der bewusst gegen die 24/7-Bereitschaft ankämpfen soll. Wie wichtig es ist, auch einmal "offline" zu sein, weiß Katsdorfs Coach und Lebensberaterin Anita...

  • Perg
  • Fabian Buchberger
Die Selbstversorgerhütte liegt auf einer malerischen Alm auf rund 1300 Metern Seehöhe inmitten des Nationalparks Kalkalpen, unweit der Feichtauer Seen und des Feichtauer Urwaldes sowie des Herzerl Sees.
5

Digital Detox im Walde: Bundesforste laden zu digitaler Auszeit ein

Tagebuch statt Facebook-Timeline – Bewerbungen mit Wald-Selfie BEZIRK. Aussteigen, abschalten, ankommen – eine Woche lang ohne Smartphone, Tablet und Facebook, dafür ganz viel Wald, Natur und grüne Flur: Die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) laden alle „Onliner“ zu einer digitalen Waldkur ein, bei der die Offline-Beschäftigung mit der natürlichen Umgebung im Vordergrund steht. Auf einer urigen Hütte der Bundesforste im Wald-Nationalpark Kalkalpen wird der/die GewinnerIn im Sommer eine Woche...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Wenn möglich, täglich spazieren gehen und das Handy bewusst daheim lassen.

Handy aus – und einfach einmal abschalten

Ständig erreichbar zu sein und permanenter Stress können zu gesundheitlichen Schäden führt, warnt Ärztin. SCHÄRDING (ska). Wir sagen der Welt auf Facebook gute Nacht. Erfahren beim Aufstehen, welche Krisen den Globus erschüttern durch einen Blick auf Smartphone, Tablet oder Laptop, zählt Andrea Part, Ärztin am Kurhaus Schärding auf. "Erst checken wir WhatsApp und inspizieren Facebook. Noch bevor wir aus dem Haus gehen, haben wir die erste Mail geschickt, abends vor dem Einschlafen beantworten...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
4

DIGITAL DETOXING - durch selbstbestimmte Nutzung zu mehr Lebenszeit

Abschalten, Aufladen und Durchstarten Die Karneralm liegt eingebettet zwischen dem Kleinen Königstuhl, der Klölingscharte, dem Klölingnock und der Mühlhauserhöhe versteckt in den Lungauer Nockbergen auf 1900m Seehöhe. Das Bergdorf mit seinen rund 40 Ferienhäusern und einer Kapelle gehört zur Gemeinde Ramingstein und ist das höchstgelegene Siedlungszentrum des SalzburgerLandes. Während des Almsommers beeindruckt die Karneralm als traumhaftes Wandergebiet für Jung und Alt mit einer einzigartigen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Wolfgang Mäule

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.