Fledermaus

Beiträge zum Thema Fledermaus

Grüne-Stadträtin Sabine Fasching, Wilhelm Müllebner, Bürgermeister Alfred Babinsky und Arno Klien
2

Einzugsbereit
Neue Fledermauskästen im Hollabrunner Wald

Der Hollabrunner Wald ist ein Fledermaus-Hot-Spot. Im Umfeld wurden zumindest 20 von insgesamt 29 in Österreich bekannten Fledermausarten nachgewiesen. HOLLABRUNN. Wilhelm Müllebner bereitete drei Fledermauskästen vor, die von Kindern im Rahmen der WaldKinderWanderung zusammengebaut wurden. Diese Kästen dienen als Sommerquartier für einige Arten. Die im Wald vorkommenden Arten nutzen immer wieder unterschiedliche Ritzen, Höhlen und Hohlräume über den Tag und als Mutterstuben, die sie häufig...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Fledermaus-Expertin Katharina Bürger und Otto Moog.
2

Der Gelsen-Killer Fledermaus

Fledermäuse dienten Hollywood als Inspiration für Dracula und Batman. Dabei sind sie recht possierlich. TATTENDORF (fs). Der Kultur- und Verschönerungsverein und die Gemeinde Tattendorf haben kürzlich zur spannenden Fledermausnacht eingeladen. Unterstützt wurde die Veranstaltung vom Land NÖ und der EU. Schau- Hör- und Erlebplatz war anfangs der teilweise überdachte und wunderbar herbstlich dekorierte Innenhof der Familie Dachauer "In der Mühle", wo Organisator Otto Moog die vielen...

  • Steinfeld
  • franz schicker
Operettenabend in Langenlois.

Langenlois
Zwei Operettenkonzerte vor der Kulisse von Schloss Haindorf

LANGENLOIS (mk)  Die Verantwortlichen und Mitwirkenden der Operette Langenlois hätten sich ja Begegnungen ganz anderer Art gewünscht: Die Produktion der „Fledermaus“ von Johann Strauss war bis ins Detail geplant, musste aber aufgrund der Corona-Krise ins kommende Jahr verschoben werden. Doch immerhin kann die „Operette Langenlois“ in diesem Sommer zu zwei Operettenkonzerten einladen: Am 23. Juli und am 1. August 2020 finden diese Konzerte vor der prächtigen Kulisse von Schloss Haindorf statt....

  • Krems
  • Manfred Kellner
(von links) Naturpark Ranger Julian Kogler (mit Klara); Alexander Rachoi (Naturpark Rat), Landesrätin Sara Schaar, Klaus Krainer (Arge Naturschutz)
2

Naturpark Dobratsch
Maßnahmen zum Schutz der Fledermaus

Naturpark Dobratsch: Umfassende Maßnahmen zum Fledermausschutz werden gesetzt. VILLACH. Nach den Schwerpunkten zum Thema Vogelschutz sowie Schmetterlinge und Wildbienen befasst sich der Naturpark Dobratsch heuer auch mit dem Fledermausschutz. Wie bei allen mehrjährigen Projekten werden dabei unterschiedliche Themenbereiche behandelt: Forschung, Schutzmaßnahmen, Bildung und Erlebnis. Fledermäuse im Naturpark Der Naturpark Dobratsch ist mit über 200 Höhlen der höhlenreichste Berg Kärntens,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
2

Langenlois
Von Ritter Rost bis zu Operette

Nächste Woche beginnt das Kindermusical „Ritter Rost – wie alles begann“ in den Erlebnisgärten Kittenberger. Die Premiere dazu ist am Mittwoch, 8. Juli um 15 Uhr. Gespielt wird jeden MI, DO und FR um 15 Uhr, am SO um 13 Uhr bis 9. August. LANGENLOIS. Nach dem großartigen Start 2013 und den großen Erfolgen in den letzten Jahren wird der KINDERMUSICALSOMMER NIEDERÖSTERREICH im Jahr 2020 mit einem weiteren Abenteuer von Ritter Rost und seinen Freunden in die bereits 8. Spielsaison...

  • Krems
  • Simone Göls
Pressegespräch zum "Fledermaus" in Langenlois Anfang 2020: Christoph Wagner-Trenkwitz (links) und Robert Stadler freuen sich auf das Operettenfestival. Dann ließ Corona alles anders kommen.

Langenlois
„Fledermaus“ wird verschoben!

LANGENLOIS (mk) Mit großem Bedauern wurde in einer Vorstandsitzung entschieden, dass die für die „Operette Langenlois“ geplante Operette „Die Fledermaus“ auf Grund der Vorgaben und Verordnungen der Bundesregierung infolge der Corona-Pandemie heute nicht stattfinden kann und auf das Jahr 2021 verschoben wird. Mit der Entscheidung, die „Fledermaus“ für 2020 abzusagen, so heißt es in einer Presseerklärung von „Kultur-Langenlois“, wurde sehr lange zugewartet, aber die letzten Aussagen der...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Robert Stadler, Geschäftsführer Kultur Langenlois informiert.

Operette Langenlois verschoben
Die "Fledermaus" fällt für 2020 aus, Kultur Langenlois plant Festival im Sommer

LANGENLOIS. Im Rahmen einer Vorstandssitzung der Kultur Langenlois  wurde am 19. Mai 2020 entschieden, dass die Produktion „Die Fledermaus“ auf Grund der Vorgaben der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann. "Mit der Entscheidung wurde sehr lange zugewartet, aber die letzten Aussagen der Verantwortlichen ließen keine andere Möglichkeit zu. Zu viele Einschränkungen auf und hinter der Bühne, bei den Proben und ganz allgemein auch für den Betrieb haben das Team rund um die Operette Langenlois...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Mopsfledermaus ist eine bedrohte Tierart.
1 2

Fledermausart des Jahres
Mopsfledermäuse gehören geschützt

Die Mopsfledermaus ist vom aussterben bedroht und wurde deshalb zur Fledermausart des Jahres 2020-2021 gewählt. In London, Wien und Weiz ist man sich einig, die Mopsfledermaus (lateinisch Barbastella barbastellus) gehört geschützt. Die Organisation BatLife Europe und deren Partnerorganisationen haben sie deshalb zur "Fledermausart des Jahres 2020-2021" gewählt. Organisationen in über 35 europäischen Ländern werden sich in dieser Zeit auf die Lösung von Artenschutzproblemen und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Einsatzleiterin Uschi Rakowitz (vorne, 5.v.l.) mit den Mitgliedern und Ehrengästen der Versammlung.

Berg- und Naturwacht
Von der Landschaftspflege bis hin zum Schulprojekt

Berg- und Naturwacht Bad Radkersburg hat 2019 viele Aufgabenfelder abgedeckt.  BAD RADKERSBURG. Die Ortseinsatzstelle der Berg- und Naturwacht rund um Einsatzleiterin Uschi Rakowitz hat auf das vergangene Jahr zurückgeblickt. "Aufklären, pflegen und kontrollieren" – so lauten laut Rakowitz die Hauptaufgaben der 16 Mitglieder. Die Hauptaufgabe ist, sich um die Schutzgebiete zu kümmern. Nach wie vor findet man vor allem viel Plastikmüll im Bereich der Bäche und Wälder vor. Neben der Aufsicht...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Fledermaus 2020: Das neue Musicalprojekt des BORG Kindbergs. Bei den Proben zeigte sich bereits das enorme Talent der Schüler.
Video

Musicalprojekt
So viel Talent in einer Schule vereint (+Video)

Seit Schulbeginn wird am BORG Kindberg akribisch an dem neuen Musicalprojekt "Fledermaus 2020" gearbeitet. Eine Woche vor der Premiere herrscht Ausnahmezustand in der Schule. Wir haben uns für euch bei den Proben umgeschaut.  Bei der Adaptierung der Operette von Johann Strauß handelt es sich um die bereits neunte Musicalproduktion des BORG Kindberg. Regie führt auch heuer wieder Georg Schütky, als Dirigent fungiert Archie Hochörtler. In den Hauptrollen: Maxi Gruber als Dr. Falke, Vanessa...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer

Die Fledermaus zum Jahreswechsel in der Pölz-Halle

STADT AMSTETTEN. Ein Badeort in der Nähe einer großen Stadt. Herr von Eisenstein ließ den Notar Dr. Falke nach einer Ballnacht betrunken und als Fledermaus verkleidet durch die Straßen irren. Um sich an Eisenstein zu rächen, inszeniert Dr. Falke ein ausgeklügeltes Verwechslungsspiel beim Maskenball des Prinzen Orlofsky. Als am Morgen alle Masken fallen, zeigt sich, wie gelungen die Rache der Fledermaus aufgegangen ist. Goldene Operettenära Die Fledermaus, 1874 in Wien uraufgeführt, gilt...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Kultur-Langenlois-Geschäftsführer Robert Stadler (links) und Christoph Wagner-Trenkwitz vor dem „Fledermaus“-Plakat, das für die 25. Operettensaison in Langenlois 2020 wirbt.

Top-Tipp für den Kultursommer

Jetzt schon in den Kalender eintragen: Vom 23. Juli bis 8. August 2020 finden heuer die Schlossfestspiele Langenlois statt. Am Spielplan steht die Fledermaus von Johann Strauss. Der künstlerische Leiter der Jubiläumssaison, Christoph Wagner-Trenkwitz, versammelt Langenlois-erprobte sowie neue Künstlerinnen und Künstler, um der „Königin der Operetten“ die Reverenz zu erweisen. Wer beim Kartenkauf ganz früh dran sein möchte – hier geht’s zu den Tickets:...

  • Krems
  • Doris Necker
2

Sonntagsmatinée am 26.1.2020 im Reinhardt-Foyer der Bühne Baden
Alleinunterhalter Roman Seeliger spielt SEIDENBLICKE in Baden

Vor einigen Jahren debütierte der Wiener Pianist Roman Seeliger als Klavierkabarettist in Baden - mit "Illusionen mit 50 oder Nix is so siaß wie a Zaunerstollen". Diesmal nimmt er in seinem aktuellen Programm "Seidenblicke - Ein Bussical" die Seitenblickegesellschaft aufs Korn und schaltet aus dem Himmel kurz Lotte Tobisch zu, wenn es um (Friedrich und Jeannine) Schiller und den Operettenball geht. "Dieser Teil ist eine Hommage in memoriam eine der ganz großen Damen Österreichs", kommt Seeliger...

  • Baden
  • Ron Pawlik
Kultur-Langenlois-Geschäftsführer Robert Stadler (links) und Christoph Wagner-Trenkwitz vor dem „Fledermaus“-Plakat, das für die 25. Operettensaison in Langenlois 2020 wirbt.
4

„Die Fledermaus“ 2020 in Langenlois
Ein ausgezeichnetes Ensemble, spritzige Arrangements - und eine Kunstpfeiferin

LANGENLOIS (mk) Der künstlerische Leiter der Schlossfestspiele Langenlois für die kommende Saison, Christoph Wagner-Trenkwitz, informierte am 31. Oktober 2019 im Büro von Kultur-Langenlois über die Operette in der Wein- und Gartenstadt im Jahr 2020. Operette im JubeljahrWagner-Trenkwitz unterstrich dabei ausdrücklich, dass er seine Arbeit auf der eingespielten Marke „Schlossfestspiele Langenlois“ aufbauen werde, ihr aber doch neue Impulse verleihen wolle - insbesondere in „diesem Jubeljahr“,...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Gemütlich und gesellig auch ohne Rauch im Rathauscafé: Nicole und die Gäste sehen froh den rauchfreien Zeiten entgegen.
2 2

Rauchverbot in Österreichs Gastronomiebetrieben
Zum Rauchen bitte nach draußen

Ab 1. November ist "don't smoke" in allen Gastronomiebetrieben das Gebot der Stunde... bis zur Sperrstunde! TELFS. Endlich klare Verhältnisse in den Gastronomiebetrieben in ganz Österreich: Nicht nur die Luft klärt sich, auch ist klar, wo man sich "Eine anzünden" darf und wo nicht. Einheitlich gibt es ab 1. November das "Don't smoke", Nichtraucher- bzw. Raucherbereiche werden abgeschafft, Nichtraucherschutz geht vor. Viele Wirte und vor allem das Personal, Servicekräfte und KellnerInnen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Kultur-Langenlois-Geschäftsführer Robert Stadler informiert über den Frühbucherrabatt für die "Fledermaus".

Kultur-Langenlois:
Frühbucherrabatt für die „Fledermaus“

LANGENLOIS (mk) Wenn im kommenden Sommer das 25-jährige Jubiläum der Schlossfestspiele Langenlois stattfindet, steht die beliebte Operette „Die Fledermaus“ von Johann Strauß auf dem Programm der Open-Air-Bühne im Park von Schloss Haindorf. Für die Aufführungen gibt es nicht nur schon jetzt Tickets, sondern auch einen kräftigen Frühbucherrabatt. Darauf weist Kultur-Langenlois jetzt hin. Wer sich schon jetzt für den Kauf seiner „Fledermaus“-Karten entscheidet, kommt in den Genuss eines...

  • Krems
  • Manfred Kellner
 Markus, Tamara und Michael

Nixhöhle, Frankenfels
Aktuelles von der Nixhöhle

Viele Highlights gab es heuer bereits in der Höhle. Zum Saisonabschluss gibt es aber noch ein Besonderes Schmankerl, nämlich die beliebten "Fledermaus - Fackelführungen", die sich seit einigen Jahren großer Beliebtheit erfreuen. FRANKENFELS. Auch Markus, Tamara und Michael warten schon gespannt auf die nächste Führung. Nach Infos über die Jäger der Nacht den Fledermäusen, geht es hinein in die Höhle. Da Fledermäuse Wildtiere sind kann nicht garantiert werden, ob und wieviele wir sehen...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Eine Fledermaus wurde in Dörfla in der Gemeinde Kirchbach-Zerlach zum Fotostar.

Fledermäuse
Das Vulkanland ist Heimat fast aller Arten

"Wenige Tiere sind so mit Vorurteilen behaftet wie Fledermäuse", bedauert Franz Fink und versucht, das Säugetier ins rechte Licht zu rücken. Jahrhunderte lang seien Fledermäuse aufgrund ihrer nächtlichen Lebensweise gefürchtet und verachtet worden. Über ihre Nützlichkeit wisse man inzwischen Bescheid. "Fledermäuse sind faszinierende und nützliche Insektenjäger." Weltweit gibt es mehr als 1.200 Fledermausarten, weiß Fink. In Österreich wurden bisher 28 Fledermausarten nachgewiesen. Im...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Die Fledermausart "Großes Mausohr" ist ein streng geschütztes Säugetier. Eine der größten Populationen der Art lebt im Bezirk Braunau.
1 8

Im Kirchturm Maria Schmolln
Kleinstes Schutzgebiet für großes Mausohr

Der Turm der Wallfahrtskirche in Maria Schmolln mit bis zu 2.400 kleinen Vampiren ist seit Kurzem das kleinste Schutzgebiet Österreichs.  MARIA SCHMOLLN (höll). Das kleinste Europaschutzgebiet Österreichs ist nur 1.170 Quadratmeter groß und befindet sich im Dachboden der Wallfahrtskirche Maria Schmolln. Hier tummeln sich in den Sommermonaten bis zu 1.200 Fledermausweibchen mit ihren Jungen.  Streng geschützte Fledermausart "Das 'Große Mausohr' ist streng geschützt – für deren Erhalt...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Weiße Fledermausmutter, fotografiert an einer Stelle zwischen Telfs und Imst: Im Bild fällt bei näherer Betrachtung am rechten Flügel eine Beule unter dem Fell auf, unter dem befindet sich das Neugeborene.
1 5

Sensationsfund im Oberland
Weiße Fledermaus mit Jungtier entdeckt

TELFS/IMST. Der Fledermausschutzbeauftragte der Tiroler Landesregierung, Anton Vorauer, konnte kürzlich einen sensationellen Fund dokumentierten: eine weiße Fledermaus. „Es handelt sich um ein Weibchen eines Großen Mausohres (Myotis myotis) mit einer höchst unüblichen und seltenen Färbungsanomalie nicht nur für Tirol sondern auch für den gesamten europäischen Bereich“ erklärt Vorauer. Beim genauen Betrachten des Bildes fällt am rechten Flügel eine Beule unter dem Fell auf, unter dem sich das...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
Klavierkabarett SEIDENBLICKE - von/mit Roman Seeliger
4

Klavier und Kabarett
Roman Seeliger performt wieder in Bad Ischl

Seit 2014 tritt der Musiker Roman Seeliger jeden Sommer in Bad Ischl auf. Heuer präsentiert er seine neuen Klavierspielereien MOZART, MOND und MELODIE und erstmals in Oberösterreich sein aktuelles Klavierkabarett SEIDENBLICKE - EIN BUSSICAL, eine „sanfte Abrechnung" (Wiener Zeitung) mit der österreichischen Promiszene. Unkonventioneller Mozart Normalerweise zelebriert jemand bei einem Klavierabend eine ganze Sonate des Salzburger Genies. Nicht so Roman Seeliger. Der Jurist, der an der...

  • Salzkammergut
  • Ron Pawlik
Die Kinder des Stradener Kindergartens mit den Projektverantwortlichen, Ehrengästen und den gestalteten Fledermauskästen.
1 10

Erasmus+
Stradener Kinder bauen auf Fledermauskästen

Beim Erasmus+ Projekt "Flederaus auf dem Vulkan" haben Bildungseinrichtungen aus Straden, Sveti Ana und Maribor grenzübergreifend insgesamt 150 Fledermauskästen gestaltet und zusammengebaut. Der Zuschnitt erfolgte durch die Berg- und Naturwacht Straden, die auch die Betreuung der Kästen im öffentlichen Raum übernehmen wird. Die für Menschen äußerst nützlichen Fledermäuse, sie fressen Insekten und Schädlinge in den Wäldern, haben durch veränderte Bauweisen vermehrt mit Quartierproblemen zu...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Matthäus Trummer
Christoph Wagner-Trenkwitz lädt ein zum Fest des Prinzen Orlofsky in der "Fledermaus".

Interview
„Kommen Sie zum Fest des Prinzen Orlofsky!“

LANGENLOIS (mk)  Interview mit Christoph Wagner-Trenkwitz, künstlerischer Leiter der 25. Schlossfestspiele Langenlois im Jahr 2020. Herr Wagner-Trenkwitz, Sie gelten in Österreich als eine Institution der Operette. Worin ist dieser Ruf begründet? Natürlich war es nie meine Absicht, eine Institution zu werden. Ich glaube, dass die Menschen am besten sind in dem, was sie gern machen. Und ich mag die Operette, bin von ihr begeistert, habe an ihr gearbeitet - denn ohne Arbeit geht das alles...

  • Krems
  • Manfred Kellner

Zusatzvorstellung Klavierkabarett SEIDENBLICKE 17.05.
Großes Interesse für das neue Bussical des Landstraßers Roman Seeliger

Der Klavierkabarettist Roman Seeliger kann sich freuen: Seine Vorstellungen am 13.5. im Haus Hofmannsthal und am 15.5. im Theater L.E.O. sind bereits ausverkauft. Daher spielt er sein Bussical "Seidenblicke" ein drittes Mal: am Freitag, 17. Mai 2019, im Theater L.E.O. Seeliger persifliert den Adel der Seidenblicke und schlüpft dabei in die verschiedensten Rollen. Auch wird die Sprache eines großen österreichischen Literaten parodiert, der zum fixen Spielplan des Burgtheaters gehört. Für...

  • Wien
  • Landstraße
  • Ron Pawlik
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.