Alles zum Thema Gesichtsverletzung

Beiträge zum Thema Gesichtsverletzung

Lokales
Der American Staffordshire Terrier (im Bild ein anderer Hund selber Rasse) verbiss sich aus unbekannter Ursache im Gesicht des Mannes und verletzte ihn schwer.

Großflächige Verletzungen
"American Staffordshire Terrier" verbiss sich in Gesicht von Deutschem (27)

BEZIRK (red). Am späten Dienstabend, den 14. Mai gegen 22:30 Uhr, verbiss sich ein 6-jähriger Hund, laut Polizei ein American Staffordshire Terrier Rüde, in der Wohnung seiner 61-jährigen österreichischen Hundehalterin, die in einer kleinen Gemeinde im Großraum Wörgl lebt, aus bisher unbekannter Ursache im Gesicht eines 27-jährigen Deutschen. Der Mann erlitt durch den Vorfall großflächige Bissverletzungen im Gesicht. Er wurde durch Notarzt und Rettungsdienst an Ort und Stelle erstbehandelt...

  • 15.05.19
  •  1
Lokales

Handy geraubt
Opfer einen Faustschlag verpasst

LINZ. Am 29. Dezember 2019, gegen 2 Uhr, versetzte ein bisher unbekannter Täter einem 69-jährigen Linzer in der Tegetthoffstraße in Linz einen Faustschlag ins Gesicht und entriss ihm dann sein Mobiltelefon. Anschließend flüchtete er in Richtung Figulystraße. Der 69-Jährige erlitt Verletzungen im Gesicht er wurde in den Med Campus III in Linz eingeliefert. Personenbeschreibung des Täters:Mann, ca. 190 cm groß, dunkel bekleidet, trug schwarze Kappe

  • 29.12.18
Lokales
Der schwer verletzte Mann wurde mittels Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck gebracht.

Sturz von Leiter – schwer verletzt

SCHEFFAU (red). Am 8. Februar gegen 10.32 Uhr, wollte ein 58-jähriger Einheimischer in Scheffau am Wilden Kaiser Dekoration im Eingangsbereich eines Hotels entfernen. Als er auf einer 2,50 Meter hohen Leiter stand und die dekorativen Elemente abschneiden wollte, verlor er das Gleichgewicht und stürzte auf den darunter liegenden Pflasterboden. Durch den Sturz zog er sich schwere Verletzungen im Gesicht zu und wurde nach Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik Innsbruck...

  • 09.02.18
Lokales

15-Jähriger verletzte Mitschüler schwer

OBERTRUM (buk). Schwer im Gesicht verletzt hat ein 15-jähriger Syrer einen Mitschüler in Obertrum, wie die Polizei berichtet. Zuvor waren mehrere Schüler einer vierten Klasse in einen Streit geraten, der dann eskalierte. Der Pongauer wurde von der Rettung in das Salzburger Landeskrankenhaus gebracht. Er war beim Streit dazwischen gegangen, um zu Schlichten.

  • 17.01.17
Lokales
Der 18-jährige Mechaniker wurde mit schweren Gesichtsverletzungen ins KH Schwarzach eingeliefert.

Arbeitsunfall in Radstadt: Mechaniker verletzt sich im Gesicht

Der junge Mann wurde ins Krankenhaus Schwarzach eingeliefert. RADSTADT (ap). Bei Schleifarbeiten an der Hebebühne kam es am Mittwochnachmittag in Radstadt zu einem Arbeitsunfall. Ein 18-jähriger Mechaniker verletzte sich dabei aus bisher noch ungeklärter Ursache im Gesichtsbereich. Mit schweren Verletzungen brachte die Rettung den Mann ins Krankenhaus Schwarzach.

  • 20.07.16
  •  1
Lokales

Blutige Rauferei in Gastlokal

Ein 35-Jähriger versetzte seinem Kontrahenten (26) mehrere Faustschläge ins Gesicht. Der 26-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt. KLAGENFURT. In einem Lokal in Klagenfurt gerieten sich gestern zwei Männer in die Haare. Ein 35-Jähriger versetze seinem Kontrahenten (26) mehrere Faustschläge ins Gesicht. Der 26-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

  • 09.05.16
Lokales

Stein traf Arbeiter im Gesicht

HÜTTENBERG. Heute Nachmittag wurde bei Felssicherungsarbeiten am tibetischen Pilgerpfad ein 26-jähriger Arbeiter aus der Gemeinde Oberdrauburg (Spittal) durch einen herabfallenden Stein im Gesicht unbestimmten Grades verletzt. Der Stein hatte einen Durchmesser von ca. 15 cm und war 3 cm stark. Er löste sich beim Herablassen einer Bohrlafette gelöst und traf den Arbeiter, der einen Schutzhelm trug als dieser nach oben blickte im Gesicht. Er arbeitete zu diesem Zeitpunkt unterhalb der Lafette...

  • 03.09.15
Lokales

Kugelbombe explodierte in Pfaffstätt

PFAFFSTÄTT. Eine 33-Jähriger aus Anthering zündete am 31. Dezember 2014 gegen 22:10 Uhr in Pfaffstätt in einem sogenannten "Bombenrohr" Feuerwerkskörper der Klasse F2, indem er die Kugelbomben in das dafür vorgesehene Rohr gab und an der Zündschnur anzündete. In weiterer Folge wurden die Bomben in die Luft geschossen und explodierten. Beim Entzünden der zweiten Bombe explodierte diese bereits im Rohr. Dabei erlitt der 33-Jähirge, der sich noch im Nahebereich des Abschussrohrs befand,...

  • 01.01.15
Lokales

Tätersuche wegen Körperverletzung

KITZBÜHEL. Am 14. 12., gegen 6:25 Uhr, kam es zwischen einem 56-Jährigen (Bezirk) und einem Unbekannten zu einer verbalen Auseinandersetzung. Der Täter schupste/schlug den Mann, wodurch dieser zu Sturz kam und schwere Gesichtsverletzungen erlitt. Der Täter flüchtete mit einer weiteren Person in einem Taxi. Täterbeschreibung: Männlich, zw. 20 und 30 Jahre alt, helle bzw. graue oder weiße Jacke und dunkle Kappe. Begleiter: Männlich, zw. 20 und 30 Jahre alt, grüne Jacke. Um zweckdienliche...

  • 17.12.14
Lokales

Breitenwang: Russe verletzte Afghanen schwer

BREITENWANG. Am 7. Mai 2014, gegen 22:50 Uhr schlug ein 52-jähriger Russe in einer Unterkunft in Breitenwang einem 24-jährigen Afghanen bei einem Streit ins Gesicht, wobei der 24-Jährige schwere Gesichtsverletzungen erlitt. Er wurde mit der Rettung in das Krankenhaus nach Reutte eingeliefert.

  • 08.05.14
Lokales

Radgabel löste sich: Radfahrer schwer verletzt

Ein 17-jähriger Kroate fuhr am Montag (23.7.2012) gegen 17.30 Uhr mit seinem Mountainbike auf dem Gehsteig der L 111 in Saalbach. Aus ungeklärter Ursache löste sich die gefederte Vorderradgabel aus der Gabelbrücke. Das gesamte Fahrrad brach nach vorne weg und der Installateur stürzte mit dem Gesicht voran auf den Asphalt des Gehsteiges. Dabei zog er sich schwere Gesichtsverletzungen zu. Er trug keinen Helm. Der schwerverletzte Radfahrer wurde vom Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus...

  • 24.07.12