Grätzlfest

Beiträge zum Thema Grätzlfest

Lokales
Die Nachbarschaft aus Lehen weiß bereits wie man gemeinsame Feste feiert, so wie bei dieser Geburtstagswanderung.

Nachbarschaftsfest-Gewinnspiel
Lehener Grätzl feiert nun ein großes "Festl"

Manuela Aigner und ihre Nachbarn sind die Gewinner unseren großen Nachbarschaftsfest-Gewinnspiels. LEIBEN. "Wirklich? Das ist ja unglaublich. Na das freut uns wirklich sehr", war die erste Reaktion von Manuela Aigner als sie erfuhr, dass sie und ihre Nachbarn in Lehen (Gemeindegebiet Leiben) bei unserem großen Nachbarschaftsfest-Gewinnspiel ein Grillfest gewonnen haben. Grillfleisch und Getränke Unter rund 90 Einsendungen aus dem Bezirk Melk (niederösterreichweit waren es über 1.000)...

  • 07.10.19
Lokales
Die Freude über den Gewinn ist groß: Das große Bezirksblätter Nachbarschaftsfest geht im Pielachtal an Silvia Schinnerl in Haindorf.

Nachbarschaftsfeste Niederösterreich, Pielachtals Gewinner
"Wir haben gewonnen!"

Die Gewinnerin der Nachbarschaftsfeste Niederösterreich für das Pielachtal ist Silvia Schinnerl. HAINDORF (th). "Hallo Frau Schinnerl. Tanja Handlfinger von den Bezirksblättern Pielachtal spricht. Ich wollte Ihnen gratulieren. Sie haben das Nachbarschaftsfest gewonnen", mit diesen Worten überraschten wir die Haindorferin vergangene Woche. Silvia Schinnerl aus Haindorf hatte sich und ihr "Grätzl" für das große Bezirksblätter Gewinnspiel angemeldet. Zu gewinnen gab's ein Nachbarschaftsfest für...

  • 07.10.19
Lokales
Ingrid Schober, Martin Eckart, Theresa und Lina Hager und Claudia Eckart.
5 Bilder

Engelmannsbrunn
Eine Spielwiese für das ganze Grätzl

Eine Gemeinde ohne Spielplatz – das geht doch nicht. Als der Pachtvertrag mit dem alten Spielplatz auslief, übersiedelte nicht nur die Gemeinde die Geräte, nein: Ein ganzer Ort packte mit an! ENGELMANNSBRUNN. "Die Mütter haben sich zusammengesetzt und so ist ein Stein ins Rollen gekommen. Zum Teil wurden auch neue Geräte vom Dorferneuerungsverein gekauft", berichtet Claudia Eckart. Nun jagt bei dem sehr aktiven Verein ein Ereignis das nächste: "Wir hatten am Wahlsonntag einen Stärkungskaffe...

  • 07.10.19
Lokales
Die Bewohner der Ballermannsiedlung in Immendorf hält in guten und in schlechten Zeiten zusammen.
5 Bilder

Siegerin aus Immendorf
Ballermann-Siedlung ist Grätzl-Gewinner

Sabine Kitzler aus Immendorf ist unsere Gewinnern des Grätzl-Festes im Bezirk Hollabrunn. Es erwartet sie ein Grillfest für die Siedlungsbewohner, gesponsert von den Bezirksblättern. IMMENDORF (ag). "Na echt jetzt", war die erste Reaktion von Sabine Kitzler bei unserem Telefonat über den Gewinn des Grätzl-Festes im Bezirk. Ganz aus dem Häuschen schrieb sie gleich die Nachricht in die Whats App Gruppe der "Ballermannsiedlung". Ganz nach dem Motto der Bewohner "Wir feiern die Feste wie sie...

  • 06.10.19
Lokales
Karl und Anni Lechner, Franz Seewald, Natascha Partl, Lukas und Barbara Lechner sowie Josef Balber.

Grätzlfest
Grätz'lfest in Furth am Bauernhof beim 'Schauppi'

Geselligkeit wird hier groß geschrieben FURTH (mw). Zum Grätz'lfest lud das Team der ÖVP auf den Bauernhof der Familie Lechner-Schaupp in Furth/Maierhof. Es wurde ordentlich gegrillt und die örtlichen Damen verwöhnten die Gäste mit ihrer Backkunst. Mit dabei auch Alt-Bürgermeister Franz Seewald sowie natürlich Hausherr Karl Lechner und seine Frau Anni. Sohn Lukas und seine Frau Barbara Lechner sind für ihr KUH'les Bauernhof-Eis landesweit bekannt. ÖVP-Chefin Natascha Partl begrüßte auch...

  • 23.09.19
Lokales
Höflichkeit ist den Bartbergern besonders wichtig

Sich aufeinander verlassen zu können macht eine gute Nachbarschaft aus
Für die Bartberger beginnt's beim Grüßen

Das Nachbarschaftsfest wollen wir gewinnen PRESSBAUM. "Warum wir das Grätzlfest gewinnen sollten? Weil wir einfach ein bunter Haufen gemischter Leute in jedem Alter sind", so Anne Zeller aus Bartberg. Langjähriges Miteinander Die 66-Jährige erzählt mit Begeisterung von Ihrer Nachbarschaft. Zeller wohnt seit 30 Jahren in Bartberg. "Sich zu grüßen, wenn man sich sieht, egal welchen Alters, gehört ebenso dazu wie Hilfe anzubieten und anzunehmen", so Zeller weiter. Viele Bewohner der...

  • 18.09.19
Leute
In der Wohnsiedlung in der Maria-Theresen Straße in Neusiedl am See wurde am Wochenende ein Nachbarschaftsfest gefeiert.
8 Bilder

Nachbarschaftsfest in Neusiedl am See
Erstes Grätzlfest

NEUSIEDL AM SEE. Die Wohnsiedlung in der Maria-Theresen-Straße in Neusiedl am See ist noch relativ neu und die Bewohner kennen sich noch nicht besonders lange, doch das hält sie nicht davon ab, sich gegenseitig jederzeit zu Helfen und zu Unterstützen. Gegenseitig Helfen und gemeinsam Feiern"Wir haben uns alle erst vor zweieinhalb Jahren kennengelernt, als wir hierher gezogen sind", erzählt Chris Reiter. "Wir sind aber sehr schnell zu einer Gemeinschaft geworden, die zusammenhält. Wir sind...

  • 17.09.19
Lokales
7 Bilder

Nachbarschaftsfest-Gewinnspiel
Matzleinsdorfs "Bamgossn" ist mehr als eine Nachbarschaft

MATZLEINSDORF. Moderne Kommunikationsmittel treffen traditionelle Treffpunkte. So kann man die Matzleinsdorfer Nachbarschaft der "Bamgossn" am besten beschreiben. "Zentraler Treffpunkt ist das ,Gossnbankl‘, welches sowohl für spontane, als auch für geplante Nachbarschaftstreffen genutzt wird. Mittels der WhatsApp-Gruppe ,Bamgossn‘ stehen die Nachbarn in direkter Verbindung", berichtet Renate Engel. Und weil die "Bamgossn" auch ab und an gemeinsam Feste verrichtet, meldete sie das Grätzel bei...

  • 17.09.19
Lokales

Nachbarschaft muss gepflegt werden
Gute Nachbarn sind den Mauerbachern wichtig

MAUERBACH (bri). Biosphärenparkbotschafter Helge Ebner lebt seit in Mauerbach in einer großen Wohnhausanlage an der Hauptstraße. "Wir sind 1983 auf der Stiege 8. eingezogen. Im Laufe der Zeit lernt man seine Nachbarn besser kennen, pflegt mit einigen Mitmenschen im Haus engen Kontakt und es entwickeln sich Freundschaften", so Helge Ebner. Heute leben in der Anlage noch rund 50 Prozent der Alteingesessenen. "Viele Jüngere, die so nach und nach bei uns eingezogen sind, leben zwar Tür an Tür mit...

  • 16.09.19
Lokales
Rosina, Amelie und Anton Bauer im Garten des neuen Hauses.
2 Bilder

Langenschönbichl
Tür an Tür mit Freunden und Familie

LANGENSCHÖNBICHL. Das Grätzl in der Eichenstraße ist erst neu erschlossen, auf vielen Grundstücken wird erst gebaut. Überall wird angepackt und man kommt leicht ins Gespräch miteinander. Das Navi konnte die Redakteurin Victoria Breitsprecher nicht zur richtigen Hausnummer bringen, aber freundliche Nachbarn halfen sofort weiter. Rosina und Anton Bauer sind vor drei Wochen eingezogen, haben aber bereits vorher im Ort gelebt. "Wir hatten über 30 Jahre eine Pension. Nun bin ich in Pension", lacht...

  • 16.09.19
Lokales
Die Weinser Hendlgenossenschaft und ihre "geflügelten Freunde" wollen demnächst ein Fest feiern.
3 Bilder

Nachbarschaftsfest-Gewinnspiel
Weinser "Hendlgrätzl" braucht Fleisch zum Ei

Genossenschaft betreut einen Stall mit verschiedenen Geflügelarten. WEINS. Wer kennt nicht die berühmte Textzeile von Horst Chmela "Her mit meine Henna". In Weins haben Hendl einen besonderen Stellenwert. Dort wurde eine Genossenschaft gegründet, wo neun Nachbarfamilien jeden Tag frische Eier haben können. Präsidentin Andrea Gruber nahm dies zum Anlass, um die Weinser Hendlgenossenschaft zu präsentieren und gleichzeitig bei unserem Gewinnspiel (Infos hier) teilzunehmen: "Wir haben uns...

  • 11.09.19
Lokales
3 Bilder

Grätzelfeste
"Die Weltbeste Nachbarschaft überhaupt"

KLOSTERNEUBURG. Vor acht Jahren ist sie nach Klosterneuburg gezogen, erzählt Birgit Sykora, mit Mann und zwei – damals noch kleinen – Kindern. Willkommen Von Anfang an ist sie begeistert über ein offenes, herzliches Verhältnis zueinander. "Die Oma der Nachbarschaft hat gleich auf unsere Kinder aufgepasst, wir helfen uns nach wie vor gegenseitig, mein Mann borgt Werkzeug her, ob Poolbau oder neues Geländer, es geht gemeinsam." Besonders dankbar ist Sykora für die "unendliche Geduld", die...

  • 10.09.19
Lokales
Franz, Leopold und Erwin Muhm, Christian Kronberger und Bianca und Franz Schneider in der Ausschank der FF Ottenthal.

Gemeinsam mit der Feuerwehr Ottenthal

OTTENTHAL. In der Katastralgemeinde von Großriedenthal kennt tatsächlich noch jeder jeden. In dem kleinen Ort wird Zusammenhalt ganz groß geschrieben. "In unserer Gemeinde gibt es nur 300 Einwohner, aber kein Wirtshaus mehr, keine Geschäfte. Nur noch die Feuerwehr, die Feste veranstaltet. Und da helfen alle mit", erzählt Christian Kronberger von der Feuerwehr Ottenthal. Die Feuerwehr übernimmt dort mittlerweile viele Aufgaben, für die sie eigentlich nicht zuständig wäre, wie etwa das Grasmähen...

  • 09.09.19
Lokales
Ob Altlenhgbach oder Innermanzing - hier heißt es wir.
2 Bilder

Nachbarschaftsfest Altlengbach
Ureinwohner aus dem Laabental

ALTLENGBACH. "Unser Grätzel ist ein abgeschnittener Teil der Gemeinde Altlengbach, mit der Postleitzahl von Innermanzing. Soll natürlich heißen, wir wissen nicht genau was oder wer oder wo wir sind. Fakt ist, wir sind Schoderlehaner", informiert Martin Kugelberger über seine Gegend. Schoderlehaner sind die Ureinwohner vom Ortsteil Schoderleh, einem Ortsteil der Gemeinde Altlengbach. "Eigentlich der schönste Teil im Laabental bzw. es ist der schönste Teil im Laabental. Das Besondere an diesem...

  • 09.09.19
Politik
22 Bilder

26. Flugfelder Gassenkirtag der ÖVP - Flugfeld
VzBgm & Abg z. NR Christian Stocker überreichte den 10.000 Tombolapreis am Flugfeld

Wenn auch das Wetter nicht gerade einladend war, so war Ödi's Würst'l Hütt'n, samt den Zelten zum 26. Flugfelder Gassenkirtag der Österreichischen Volkspartei, Ortsgruppe Flugfeld, Badener- und Heideansiedlung am Flugfeld trotzdem gesteckt voll. Eine besondere Wertschätzung brachte auch der zahlreiche Besuch von Stadt- und Gemeinderäten unserer Stadt, zusätzlich zu VzBgm Christan Stocker, StR Franz Piribauer, KO & GR Philipp Gruber, GR Robert Pfisterer, GR Michael Klosterer, GR...

  • 09.09.19
Lokales
Jasmin, Elisabeth und Karin - alle drei beraten die Kunden im Man-Store.
6 Bilder

Grillfest für Kunden und Mitarbeiter

Das Grätzelfest im EKZ (Shopping Horn) wünscht sich Michaela Hartner (drei Stores). HORN. 30 Mitarbeiter aus drei Bekleidungsgeschäften im EKZ Horn wollen mit den Kunden gemeinsam feiern. Chefin Michaela Hartner hatte mit No Limit 1996 eines der ersten Geschäfte im EKZ. Nun möchte sie sich bei Kunden und dem Team bedanken - ein schönes Fest für alle gestalten. Ein Lieblingsplatz in der Bezirkshauptstadt, in der es überall wunderbare Plätze gibt, ist seit Jahren das EKZ - beliebt bei...

  • 08.09.19
  •  1
Lokales
Mit Begeisterung grillen die Kinder des Pfarrverbandes Würstel über einem offenen Lagerfeuer.
32 Bilder

Grätzlfest
Familienfest im Pfarrverband

Ein Kennenlernen auf einer Schotterinsel in der Leitha. LANZENKIRCHEN/KATZELSDORF (mp). Die Pfarren Katzelsdorf und Lanzenkirchen bilden seit April den Pfarrverband Rosalia - Leitha-Ursprung. Christoph Schwertner erklärt: „Es soll die Zusammenarbeit der Pfarren verstärkt werden.“ Siegfried Ischlstöger fügt hinzu: „Wir wollen über den Tellerrand hinausschauen.“ Im Zentrum der Zusammenarbeit stehen gemeinsame Veranstaltungen und Treffen. Synergien bei der Kinder- und Jugendarbeit sollen genutzt...

  • 08.09.19
Lokales
Sprichwörtlich die "coolste Nachbarschaft" findet man in Blindenmarkt, da die kühlenden Auseen gleich angrenzen.

Nachbarschaftsfest-Gewinnspiel
Blindenmarkts "Seegrätzl" feiert gerne am Ausee

Nachbarschaftsfest: Die Seeparzelle aus der Mostviertler Gemeinde stellt sich vor. BLINDENMARKT. Wie kann man seine Nachbarn am besten kennenlernen? Na klar! Bei einem gemeinsamen Fest. Dies ist auch der Grund, warum sich Tamara Reitbauer bei unserem Gewinnspiel (siehe Link) angemeldet hat: "Das wäre toll, da wir dann erstmals mit allen Nachbarn an unserer gemeinsamen Seeparzelle feiern könnten." Für die Blindenmarkter, denen jeweils ein Vierundzwanzigstel der Liegewiesen gehört, ein richtig...

  • 02.09.19
Lokales
Gemeinsam trifft sich das "Wolfsbrunner Grätzl" auch manchmal beim Heurigen, so wie hier beim Heurigen Pamperl in Hart-Aschendorf.

Grätzlfest
Wochenteilung mit Freunden feiern

WOLFSBRUNN (ag). WhatsApp Nachricht in die Beisl-Gruppe "Heute Wochenteilung bei uns" - das ist der Aufruf am Mittwoch oder Donnerstag in Wolfsbrunn, einer kleinen Katastralgemeinde von Hollabrunn, gemeinsam einen gemütlichen Feierabend zu verbringen. "Meist sind wir dann vier bis acht Leute und quatschen über dies und das", weiß Ortsvorsteher Josef Goll. Ein kaltes Bier meist für die Herren und etwas Süßeres für die Damen wird genossen - und das egal bei welchem Wetter. "Entweder wir sitzen...

  • 02.09.19
Lokales
Melanie Holcmann und Franz Weidl auf der Bank vorm Haus in ihrem Grätzl in der Rudolf-Matt-Gasse.
3 Bilder

Langenlebarn
Grätzl in der Rudolf-Matt-Gasse

Besonders schön ist es, wenn man in einer geselligen Nachbarschaft wohnt. So auch in Langenlebarn, wo man schnell auch auf ein Bier eingeladen wird. LANGENLEBARN. Begrünte Rabatterl, Bäume und viele liebevoll gestaltete Vorgärten. "Wir sind eine bunt durchmischte Nachbarschaft. Jung und alt leben in der Rudolf-Matt-Gasse. Viele davon haben einen Hund und so sieht man sich beim Spazierengehen. Oft wird man dann gleich auch eingeladen. Die Nachbarschaft hält zusammen, keiner beschwert sich und...

  • 02.09.19
Lokales
Das Team der FPÖ Untersiebenbrunn sorgte für die Verpfegung die Gäste
11 Bilder

Grätzlfest in Untersiebenbrunn - €200 an die Feuerwehrjugend

Unter dem Motto „Durchs Reden kommen Leute zsamm!“ veranstaltete das Team der FPÖ Untersiebenbrunn ein Grätzlfest in der „Siedlung Lisztgasse“. Rund 80 Personen aus der Nachbarschaft folgten der Einladung und genossen bei herrlichem Sonnenschein Gegrilltes, eisgekühlte Getränke sowie Kaffee und Kuchen. Mit dem Reinerlös der Veranstaltung werden die jungen Florianis der FF Untersiebenbrunn unterstützt. „Wir freuen uns, dass die Idee des Grätzlfestes so positiv angenommen wurde und die...

  • 30.08.19
Lokales
Auf den Kloster-Gründen wird mit Spanferkelgrillerei gefeiert.
2 Bilder

Nachbarn feiern im Irenental
Nettes Grätzlfest auf den Kloster-Gründen im schönen Irenental

TULLNERBACH (bri). Im idyllischen Irenental gab es früher einmal ein großes Kloster. Auf den Gründen des ehemaligen Klosters findet seit sieben Jahren immer im Sommer ein nettes Fest für die alteingesessenen und neuen Bewohner des Grätzl's statt. "Wir machen das Fest heuer bereits zum siebenten Mal, um die Leute aus der Nachbarschaft zusammenzubringen", so Bewohner Walter Ender. Gemütliches Grätzlfest Unser Fest ist privat und nur für die Nachbarn der Kloster-Gründe. Beim gemütlichen...

  • 29.08.19
  •  1
Lokales
3 Bilder

Grätzlfest
Gelebte Nachbarschaft im Sachsenviertel

KLOSTERNEUBURG. "Wir sind vor 15 Jahren hierher gezogen", erzählt Helga Perko. Seither lebt sie im Sachsenviertel, und es dauerte nicht lange, bis sie sich zu Hause fühlte. "Wir hatten einen Hund, ich war viel spazieren und lernte so die ersten Nachbarn kennen." Als der eigene Hund nicht mehr war, ging sie mit anderen spazieren, heute übernimmt sie den Hund von Nachbarn sogar, wenn diese auf Urlaub fahren. Aktive Netzwerkerin Mittlerweile ist Perko in Klosterneuburg gut "integriert", und...

  • 27.08.19
Lokales
3 Bilder

Das sind die Braunshofwegler: In Euratsfeld geht Nachbarschaft über den Tod hinaus

EURATSFELD. Wenn die Kuhglocke läutet, versammeln sich mittlerweile vier Generationen zum samstägigen 3-Uhr-Bier (es gibt neben Bier auch Saft) am Braunshofweg in Euratsfeld. Begonnen hat alles mit einem Krankenstand. Aber keine Sorge, mittlerweile ist der Erkrankte wieder gesund – und inzwischen auch Pensionist. Seit 1978 gibt es die Siedlung bereits. Seither hat sich vieles getan und die Zeit vergeht eben umso schneller, wenn man die richtigen Nachbarn hat. Ob eigene Fußball-WM-Feier,...

  • 26.08.19
  •  6
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.