Gries am Brenner

Beiträge zum Thema Gries am Brenner

Das Wort "Drüberfahren" bekommt beim Mega-Bauvorhaben Luegbrücke im Wipptal durchaus eine doppelte Bedeutung.
  2

Luegbrücke
Asfinag: Transparenz bleibt auf der Strecke

GRIES. Bauvorhaben Luegbrücke auf der A13 Brennerautobahn: Präsentation "vollendeter Tatsachen" stößt vielen sauer auf. WIPPTAL. "Bei einem Vorhaben dieser Dimension führt an einer Einbindung der lokalen Bevölkerung kein Weg vorbei. Ich erwarte mir, dass die verschiedenen Varianten für die Sanierung der Luegbrücke von der Asfinag mit den Bürgern ergebnisoffen diskutiert werden", erklärt LH Günther Platter unmissverständlich. Das ist beim anstehenden Riesenbauvorhaben auf der A13 bei Gries...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
25-Jahre MK-Mitgliedschaft: Stefanie Hartlieb, Anita Grasl und Sonja Mühlsteiger
 1   6

Cäcilienkonzert
Klanghaftes Jahreshighlight der Musikkapelle Gries

Abwechslungsreiches Programm und viele Ehrungen GRIES (suit). Mit modernen  Hits und traditionellen Märschen, lud die MK Gries unter Obm. Roland Platter und Kpm. Christian Pichler am Freitag zum diesjährigen Cäcilienkonzert. Neben der Musik standen auch drei Frauen im Vordergrund: Stefanie Hartlieb, Sonja Mühlsteiger und Anita Grasl wurden für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt. Aber auch beim Nachwuchs tut sich einiges: Jugendreferent Norbert Brunner übergab Stefan Vötter, Selina...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Thomas Suitner
Die anstehenden Sanierungsarbeiten an der Luegbrücke bei Gries bereiten vielen Kopfzerbrechen.
 1

Gries
Luegbrücke: "Nein" zu Tunnellösung – mit Umfrage!

GRIES. „Die einmalige Chance, den Verkehr im Berg verschwinden zu lassen, muss genutzt werden“, sagt Bgm. Karl Mühlsteiger. Alles andere als zufrieden sind der Grieser Bürgermeister Karl Mühlsteiger und LA Florian Riedl nach der Besprechung mit der ASFINAG zum Thema Luegbrücke (mehr dazu weiter unten). „Es ist genau das passiert, was wir und die Bevölkerung in unseren Gemeinden als die ungünstigste aller Varianten ansehen. Anstatt die einmalige Möglichkeit zu nutzen, um nach dem Ende der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Gabi Gatscher begrüßte Walter Vötter.
  7

Wirtschaft
Frischer Fisch aus der Region

Wipptaler Produzenten werden beim Informations- und Genussabend vor den Vorhang geholt.  GRIES (suit). Im Jahr 1984 hat Walter Vötter seine Leidenschaft für die Fischzucht entdeckt. Am vergangene Dienstag gab er in "Gabis kleiner Sprezerey" in Gries einen Einblick, wie viel Arbeit, Expertise, Zeit und Liebe in seinen regionalen Produkten stecken. Der Informationsabend wurde von den Wipptaler Genussspechten initiiert und ist ein Teil der Veranstaltungsreihe "Unser Essen in unseren...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Thomas Suitner
Harti (l.) und Leo Grasl (r.) vor ihrem Hof, den sie nun zum zweiten Mal von Grund auf sanieren werden.
 1   10

Gries
Nach Großbrand neuen Mut gefasst

GRIES. Am Nachmittag des 4. September brannte der Pfrundsteinhof lichterloh. Wir haben die Grasl-Brüder besucht und nachgefragt, wie es ihnen seither ergangen ist. Die Brandermittlungen sind auch Wochen nach der Katastrophe noch nicht vollständig abgeschlossen. Der Verdacht liegt nahe, dass sich das frische Heu in der Tenne des Pfrundsteinhofs selbst entzündet hat. Das Feuer hat das Wirtschaftsgebäude komplett zerstört und das Haus massiv in Mitleidenschaft gezogen. Das Dachgeschoss wurde...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Insgesamt standen rund 40 Mann der Feuerwehren Gries und Obernberg im Einsatz.
  3

Gries/Obernberg
Aufwändige Gemeinschaftsübung der Feuerwehren

GRIES/OBERNBERG. Die Feuerwehren von Gries und Obernberg waren bei der Gemeinschaftsübung am Dienstag ganz schön gefordert. Vergangenen Dienstag fand eine Gemeinschaftsübung der Feuerwehren Gries und Obernberg im Bereich Bauhof Lueg statt. Andreas Jenewein und Franz Vötter organisierten diese fordernde Übung zu der auch die Bürgermeister Karl Mühlsteiger (Gries) sowie Josef Saxer (Obernberg) begrüßt werden durften. Beim Eintreffen am Unfallort wurden drei Szenarien vorgefunden. Szenario 1...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Von Ponys bis hin zu mächtigen Beaujolais-Pferden war alles vertreten.
  13

Gries
Grenzgang hoch zu Ross

GRIES. Trotz schlechten Wetters nahmen rund 30 Pferdefreunde am 9. Grenzlandritt teil. Er hat schon Tradition, der Grenzlandritt, zu dem Christian Grasl alljährlich Reiter aus ganz Tirol begrüßt. "Die Idee dafür entstand in einer feucht-fröhlichen Runde. Nachdem der frühere Grenzlandmarsch nicht mehr stattfand, habe ich mich entschlossen, das Ganze auf dem Rücken von Pferden neu zu organisieren", erzählt der Grieser, der selbst hobbymäßig drei Rösser hält. Volles Programm...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die "Feuerlöschübung" der FF Gries kam gut an.
  2

FF Gries
Wissenswertes zur richtigen Handhabe von Feuerlöschern

GRIES. Ende September veranstaltete die Feuerwehr Gries eine Feuerlöschübung, die wieder gut besucht war. Interessierten wurde dabei praxisnah näher gebracht, wie man mit Feuerlöschern richtig umgeht. Für Aufsehen sorgte unter anderem eine Demonstration die zeigte, was passiert, wenn ein Fettbrand mit Wasser gelöscht wird – "diesen fatalen Fehler darf man nicht machen!", mahnten die Florianis. Daneben kam auch das gemütliche Beisammensein nicht zu kurz, denn die Feuerwehr Gries lud zu Essen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die zuletzt wirklich widrigen Witterungsverhältnisse halten einige Wanderer offenbar nicht von ihren Unternehmungen ab. Allein im Wipptal musste die Bergrettung seit Sonntag zweimal ausrücken.

Gries/Gschnitz
Wieder zwei Nachtschichten für unsere Bergretter

Am Montagabend wurde die Bergrettung Gries-Obernberg zu einem Einsatz in Venn alarmiert. Tags zuvor musste auch die BR Steinach-Gschnitztal ausrücken, um Wanderer im Bereich der Bremer Hütte aus ihrer alpinen Notlage zu befreien. GRIES/GSCHNITZ. Ein deutsches Pärchen kam gestern Abend gegen 19.30 Uhr im Bereich der Sumpfscharte im Tuxer Hauptkamm wegen eines Schneefelds nicht mehr vor und zurück. "Aufgrund der Alarmierung wurde zuerst die Bergrettung Sterzing verständigt. Da sich der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
  17

Wipptal
Brand in Gries

Dramatische Bilder erreichten die Redaktion soeben aus Gries am Brenner: Einer ersten Meldung zufolge, brennt dort der Dachstuhl eines Hauses. Mehrere Feuerwehren stehen im Einsatz. www.meinbezirk.at

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Ortsstellenleiter Bernhard Walder (Mitte), Bgm. Josef Saxer (l.) und Bgm. Karl Mühlsteiger (r.) mit der neuen Anschaffung.

Bergrettung Gries-Obernberg
Neues Quad für ganzjährigen Einsatz angeschafft

Auch die Bergrettung Gries-Obernberg hat kürzlich aufgerüstet: Ein neues Quad hilft dem Team, Einsatzorte ganzjährig besser zu erreichen. GRIES/OBERNBERG (tk). "Das neue Fahrzeug ist für unser Einsatzgebiet die perfekte Lösung." Ortsstellenleiter Bernhard Walder berichtet, dass der Anschaffung längere Überlegungen vorausgingen, wollte man doch ein Transportmittel, das den Bedingungen im oberen Wipptal bestmöglich entspricht. Die Wahl fiel schließlich auf ein Quad der Firma Vonblon, das im...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Erich Gatt bleibt den Sommer über auf der Zeischalm und errichtet dort großartige Steinskulpturen.
 1   10

Heimatleuchten
ServusTV zeigt Schönes aus dem Wipptal

Am Freitag, den 9. August sollten Sie die Sendung "Heimatleuchten" um 20.15 Uhr auf ServusTV nicht verpassen. WIPPTAL (tk). Für "Heimatleuchten" sind die Kollegen von ServusTV stets auf der Suche nach den besonderen Ecken und Menschen in ganz Österreich. Klar, dass da auch am Wipptal kein Weg vorbeiführen kann! Schon für die Juli-Sendung "Urlaub Daheim: Schluchten, Schätze, Almenrausch" wurde u. a. der Schule der Alm im Valsertal ein Besuch abgestattet. Es wurde beleuchtet, wie Touristen aus...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Hüttenwirt Helmuth Holzer, im Bild mit Gattin Josefine, bewirtschaftete anfangs nur den österreichischen Teil der Europahütte.
  22

Reportage
Wanderbarer Grenzgang

Wer wirkliche Ruhe sucht, ist rund um den Brenner richtig. Ein Besuch auf der Landshuter Europahütte. GRIES/BRENNER (tk). Etwas ruhiger als in anderen Gegenden kann man in der Wipptaler Grenzregion wandern. Hier, fernab der Massen, finden sich ebenfalls sehr lohnende Ziele – geschichtlich Interessantes inklusive! Eine Hütte, drei NationenDie beschriebene Tour führte vom Brennersee über das Venntal auf die Landshuter Europahütte, wo Wirt-Urgestein Helmuth Holzer aus Pfitsch seine Gäste...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Verdiente Ehrungen wurden beim Bataillonsfest in Gries vergeben. NR Hermann Gahr, LR Sophie Kircher, LR Johannes Tratter und Bataillonskdt. Paul Hauser gratulierten.
  96

Bataillonsfest Wipptal-Eisenstecken
Lebendiges Brauchtum beim Schützenbataillonsfest in Gries

"Perfekte, unbezahlbare Arbeit im Traditionswesen", fasste Bgm. Karl Mühlsteiger die Veranstaltung begeistert zusammen. In seiner Gemeinde Gries ging am Wochenende das traditionelle Schützenbataillonsfest über die Bühne. GRIES (lg). Auch in der Dankesrede von Landeskdt. Fritz Tiefenthaler ging es um Loyalität, Treue und Begeisterung. Aktiv in der Gemeinschaft mitzuarbeiten und mitzugestalten sei das Gebot. Nach der Feldmesse mit Pfarrer Ioan Budulai und den Festansprachen gab es zahlreiche...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Der "Klassensprecher" von Gries, wie er sich selbst bezeichnet: Bgm. Karl Mühlsteiger
 1   2

Interview
"Wir brauchen wieder Polizei im Dorf"

Der Grieser Bgm. Karl Mühlsteiger im Halbzeitinterview zur Lokalplitik, der Erschließung Waldeben und seinem Wunsch nach einem Blaulichtzentrum. GRIES (tk). Seit 2010 leitet Karl Mühlsteiger die Geschicke der Grenzgemeinde. Sofern Gesundheit und Familie mitmachen, will der heute 42-Jährige nach der laufenden für eine dritte Periode als Ortschef kandidieren. BEZIRKSBLATT: Herr Mühlsteiger, Ihre erste Amtszeit verlief etwas holprig. Mühlsteiger: Ja, das war eine Katastrophe. Vor allem...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Tagessieger der FF Gries 3.
  32

FF-Abschnittsbewerb
Grieser dominierten in Pfons

Der 44. Abschnittsnassleistungswettbewerb der Feuerwehren der Abschnitte Wipptal und Stubaital fand vor kurzem in Pfons statt. PFONS (tk). Insgesamt 35 Gruppen stellten sich heuer bei den Gastgebern der FF Pfons rund um Kdt. Toni Plank der Herausforderung eines Leistungsvergleiches beim "Löschangriff nass". Unter den Augen vieler Zuschauer konnte sich die Gruppe der FF Gries 3 in der Wertung A (ohne Alterspunkte) mit einer gewaltigen Zeit von 43,52 Sekunden und einem fehlerfreien...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
  7

Polizeimeldung
Fahrzeugbrand auf der B182 im Gemeindegebiet von Gries am Brenner

Am 24.06.2019 gegen 17:50 Uhr lenkte ein 53-jähriger belgischer Staatsbürger seinen Pkw auf der B182 im Gemeindegebiet von Gries am Brenner als sein Fahrzeug im Motorraum Feuer fing. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der PKW bereits in Vollbrand, der Mann und seine Beifahrerin konnten das Fahrzeug unverletzt verlassen. Die Brennerbundesstraße wurde im Bereich der Einsatzörtlichkeit für jeglichen Fahrzeugverkehr gesperrt, aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden ebenso die Zugfahrten...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Nadine Isser
Der kleine David übte fleißig am Schlauch, damit er später wie sein Papa Feuerwehrmann werden kann.
  17

125 Jahre FFW Gries am Brenner
Grieser Florianis feiern ihr 125-Jahr-Jubiläum

GRIES (lg). "Ich sehe unsere Feuerwehr in den besten Händen für die Zukunft", fand Bgm. Karl Mühlsteiger beim großen Jubiläumsfest der Freiwilligen Feuerwehr Gries am Sonntag lobende Worte. Seit nunmehr 125 Jahren sorgen die Florianis im Ort für Sicherheit. Ein beeindruckendes persönliches Jubiläum durfte auch Kommandant HBI Alois Wieser feiern, der seit 25 Jahren die Geschicke der Feuerwehr leitet. Im Zuge der Feierlichkeiten wurde nach dem Einzug der Formationen und der Feldmesse mit...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Elisabeth Demir
Das Gstanzlduo Maultasch und Tiroler Kas sorgte für zahlreiche Lacher im Publikum
  21

Benefizkonzert Lionsclub
Aufg'spielt für den guten Zweck!

Dass Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft auch heute noch großgeschrieben werden bewiesen am Freitag alle Akteure, Organisatoren und nicht zuletzt 350 (!) Zuschauer im Rahmen eines besonders "g'spürigen"Benefizkonzertes. STEINACH/GRIES (ml). Um Spenden für den nach mehreren Schlaganfällen schwerst behinderten Robert aus Gries zu sammeln hatte der Lionsclub Stubai-Wipptal unter Mithilfe zahlreicher Sponsoren in die örtliche Wipptalhalle geladen. Gelungenes Programm Im Anschluss an die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Maria Lorenzatto
Mitglieder des Verkehrsausschusses des Nationalrates und des Tiroler Landtages mit Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossman, LHStv. Ingrid Felipe, dem Bürgermeister von Gries, Karl Mühlsteiger, und Wirt Luis Nagele.

Sattelbergalm
Hohe Politik am Grieser Hausberg

Sattelbergalm-Wirt Luis Nagele und sein Team hatten am Donnerstagabend hohen Besuch zu Gast. GRIES (tk). Am Freitag trafen sich der Verkehrsausschuss des Nationalrates und des Tiroler Landtags zu einer gemeinsamen Sitzung im Plenarsaal im Alten Landhaus in Innsbruck. Dabei wurde über den belastenden Transitverkehr in Tirol diskutiert sowie von Bund und Land gemeinsame Maßnahmen vorbereitet. Am Vorabend luden LH Günther Platter und Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann zu einem gemütlichen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Jungzüchter Maximilian Bacher vom Pflerscherhof in Vals/Padaun sicherte sich den Gesamtsieg bei den Orginal Braunvieh Kalbinnen
  2

Wipptaler bei Bundesbraunviehschau ausgezeichnet
Wipptaler Bauern stellten Bundessiegerinnen in zwei Kategorien

Bei der Bundesbraunviehschau in Imst Ende März, in deren Zuge insgesant 350 Braunviehtiere aus sechs Bundesländern aufgetrieben wurden,  konnten zwei Wipptaler Bauern die jeweilige Bundessiegerin stellen. VALS/PATSCH/GRIES (ml). Jungzüchter Maximilian Bacher aus Vals/Padaun sicherte sich den Gesamtsieg bei den OrIginal Braunvieh Kalbinnen, Matthias Fankhauser aus Patsch konnte den Sieg bei den Original Braunvieh Altkühen einfahren. Florian Vötter aus Gries erreichte einen Gruppensieg bei den...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Maria Lorenzatto
Eine Polizeistreife kam dem Mann am Unfallort zuhilfe.

Gries
Alkoholisiert mit Auto überschlagen

Am späten Abend des gestrigen Mittwoch verunfallte ein 55-jähriger Mann mit seinem Personenkraftwagen in Gries. GRIES. Der Mann war auf der Brennerbundesstraße in Richtung Innsbruck unterwegs. Er befand sich alleine im Fahrzeug. In einer langgezogenen, abschüssigen Linkskurve geriet er mit seinem Pkw aus unbekannter Ursache über den rechten Fahrbahnrand hinaus. Das Fahrzeug rutschte seitlich in einen rund zwei Meter tiefen Straßengraben und überschlug sich dabei, sodass es seitlich auf dem...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Engagiert: Hintere Reihe v.l.: Martin Vogelsberger, Franz Hechenblaikner, Benjamin Reimeir und Elisa Ambach, vordere Reihe v.l.: Andreas Kohberger, Obmann Andreas Hörtnagl, Konrad Plautz und Walfried Reimeir

Neugründung
Erste Vinzenzgemeinschaft im Wipptal

Passend zur Fastenzeit freuen sich die Vinzenzgemeinschaften in Tirol über eine besondere Neugründung! OBERES WIPPTAL. Mit großer Freude und Motivation wurde vor kurzem die Vinzenzgemeinschaft Oberes Wipptal aus der Taufe gehoben. Es ist nach jener in Matrei erst die zweite in der Region und umfasst mit den Gemeinden Navis, Steinach, Trins, Gschnitz, Schmirn, Vals, Gries und Obernberg sowie den Pfarrgemeinden Vinaders und Brenner einen gesamten Seelsorgeraum. Der Sitz der Vinzenzgemeinschaft...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Wenn schon, denn schon: Zum Start ging es natürlich zu Fuß!
  14

Retro-Skirennen
Plötzlich war es wieder so wie früher

Fünf Freunde und eine gute Idee – daraus entstanden ist das Retro-Skirennen am Sattelberg in Gries. Eine spaßige Angelegenheit, bei der auch über 6.000 Euro für den guten Zweck gesammelt wurden. GRIES (tk). Auf der Suche nach Skiern, Snowboards, Anzügen und Accessoires von damals wurden auch für die zweite Auflage des Retro-Skirennens wieder Keller und Kleiderkisten durchwühlt. Manche ließen sich eigens einen Schnurrbart wachsen und der SC Gries packte sogar die alten Torstangen aus Bambus...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.