Grossbritannien

Beiträge zum Thema Grossbritannien

Lexikon des unnützen Wissens: Der Gatte, der auch ein Gott ist

Heute vor genau 59 Jahren hat die nunmehrige Königin Elizabeth II., die ja damals noch britische Kronprinzessin war, ihren Philip. Das war jetzt ein bisserl respektlos, denn heißen tut der Mann im übergroßen Schatten seiner Gattin ja korrekterweise so: "His Royal Highness The Prince Philip, Duke of Edinburgh, Earl of Merioneth and Baron Greenwich, Royal Knight of the Most Noble Order of the Garter, Extra Knight of the Most Ancient and Most Noble Order of the Thistle, Member of the Order of...

  • Stmk
  • Graz
  • Dieter Demmelmair

Lexikon des unnützen Wissens: Geldschein betreten verboten

Unlängst in der Straßenbahn: Ein braungebrannter Fahrgast erzählt einem anderen Passagier, dass er kürzlich von einem Urlaub in Thailand zurückgekehrt sei. "Dort ist alles anders als bei uns: die Menschen, das Essen, das Wetter!", so der Mann. "Und die Gesetze auch", wäre es fast aus meinem Mund gekommen. Nun, was ich in der Bim noch für mich behalten habe, möchte ich dafür hier verraten: In Thailand ist ja das Konterfei des Königs Bhumibol Adulyadej auf Geldscheinen abgebildet. Fällt so ein...

  • Stmk
  • Graz
  • Dieter Demmelmair
Stilechtes Empfangskomitee vorm Schloss: Andreas Nestler, Ina Maria Lerchbaumer und Christoph Kulterer
1 128

Rauschende Ballnacht very british in Szene gesetzt

In Spittal fand der dritte Pulcinella-Ball statt, das Who is Who aus Stadt und Land gab sich stilecht die Ehre. SPITTAL (ven). Im Schloss Porcia tat sich am Wochenende eine andere Welt auf. Das Who is who aus Politik, Wirtschaft und Kultur hat sich gemäß dem Motto "very british" - angelehnt an die heurige Komödiensaison des Ensemble Porcia - in Schale geworfen, gelacht und vor allem getanzt. Stilechte Dekoration Die Eröffnung im liebevoll zum Thema gestalteten Schloss umrahmte die Millstätter...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
"Mr. Pink": In den 70er Jahren begann Nick Treadwell sich pink zu kleiden. Mittlerweile ist es zu seinem Markenzeichen geworden.
1 4

Neue Galerie eröffnet in der Großen Neugasse

Der britische Künstler Nick Treadwell zeigt in seiner Galerie eine Hieronymus-Bosch-Ausstellung. WIEDEN. Pink von Kopf bis Fuß, von den Haaren bis zu den Schuhen. Exzentrisch, vulgär und voller Leidenschaft - selbst beschreibt sich Nicholas Treadwell dennoch als "Mr. Normal". Wie kein Zweiter lebt der Gründer der Superhumanism-Bewegung seine Leidenschaft aus. Die persönliche Finanzkrise als ständiger Begleiter, kann der 79-Jährige auf ein bewegtes Leben zurückblicken - sich zur Ruhe setzen will...

  • Wien
  • Wieden
  • Johannes Gress
Der Ausbau des russischen Werks Gagarin nahm im Geschäftsjahr 2015/2016 den größten investitionsposten ein.

Russland, Türkei und Großbritannien - turbulente Zeiten auch für EGGER

Der Holzwerkstoffhersteller EGGER sieht sich an einigen internationalen Produktionsstandorten auch mit politischen Fragen konfrontiert. ST. JOHANN. Der St. Johanner Holzwerkstoffproduzent EGGER wurde erst kürzlich zum "besten Arbeitgeber Tirols" gekürt (die Bezirksblätter haben berichtet) und ist in sieben europäischen Ländern mit 17 Werken im Bereich Holzverarbeitung und -bearbeitung vertreten. Im Geschäftsjahr 2015/16 konnte die EGGER Gruppe ihren Umsatz um 3,4 % auf 2,34 Mrd. Euro steigern....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Elisabeth Schwenter

KOLUMNE: Die Briten treten aus? Wozu die Aufregung?

Ich verstehe die Medien nicht. EU. Großbritannien. Brexit. Sie wissen schon. Die Briten, die austreten wollen. Was für ein Tamtam! Ich meine: Wir alle treten doch jeden Tag mehrmals aus – interessiert auch keinen, oder? Und dann erst diese Aufregung, dass ältere Briten laut Analysen eher austreten wollen als junge. Na logo! Wenn man älter wird, muss man halt öfter austreten, der da und dort schwächelnde Körper will es so. Das einzige, was mich bei dieser Geschichte verwundert: Dass es jetzt...

  • Kärnten
  • Villach
  • Herr Kofler
Das britische Parlament muss den Austrittsantrag nun beschließen. In Innsbruck fürchtet man sich davor derzeit nicht.
3

Brexit: Keine Panik in Innsbruck

Durch den bunten Gästemix aus aller Herren Länder fürchtet sich Innsbruck wenig vor dem Brexit. Unsicherheit und Ratlosigkeit in den Hauptstädten Europas. Nach dem unerwarteten "Ja" der Briten zum EU-Austritt ihres Landes, reiht sich auf internationaler Ebene ein Krisentreffen ans andere. In der Tiroler Landeshauptstadt sieht man den Brexit hingegen deutlich gelassener. "Natürlich hat uns dieses Ergebnis auch erschreckt", betont WK-Stadtobmann Karl Ischia. Doch wie stark sich dieses Ereignis...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
1

Die Europäische Union hat versagt - Gedanken zum BREXIT

Am 23. Juni 2016 hat nicht nur in Großbritannien eine neue Zeitrechnung begonnen. Nein, auch im gesamten restlichen Europa! Mit ihrem "Yes" zum BREXIT haben die Briten ganz klar gezeigt, dass nicht die vorherrschende Meinung der politischen Eliten und Medienagenturen zählt. Ganz im Gegenteil, das Volk hat das letzte Wort. Durch ganz Europa geht nun ein "Sturm der Entrüstung". Die politischen Verantwortlichen in Europa schieben die Schuld am Ausgang des Referendums den "Rechten" zu. Der...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Markus di Bernardo
Europa-Expertin Katharina Moser macht sich für die bz - Wiener Bezirkszeitung regelmäßig auf die Spuren europäischer Länder in Wien.
1

Ur europäisch: Der Brexit - oder: Das britische Kind und die besten Stücke des Kuchens

Selten ist es in den Social-Media-Kanälen so politisch zugegangen wie heutzutage. Aktuelles Thema: der (mögliche) Brexit – also der EU-Ausstieg der Briten. Da finden sich kuschelnde „Hug a Brit”-Fotos und Liebeserklärungen unter den Hashtags #remain #EuropelovesUK und #seeyouintheEU. Das Referendum über den Verbleib Großbritanniens am 23. Juni rückt näher und man hat tatsächlich ein wenig das Bedürfnis, einen Briten in die Arme zu nehmen und recht lang zu drücken. Ein potenzieller...

  • Wien
  • Neubau
  • Katharina Moser
Derzeit ist es noch völlig offen, wie sich die Briten beim Referendum am 23. Juni entscheiden werden
3

Bleibt Britannien Teil der EU?

In Kärnten lebende Briten sprechen über das nahende EU-Referendum. KLAGENFURT. Der britische Premierminister und Vorsitzende der Conservative Party, David Cameron, kündigte an, am 23. Juni ein Referendum über den Verbleib Großbritanniens als Teil der Europäischen Union abzuhalten. Problematischer Termin Für Helen Taupe, Präsidentin der Britisch-Österreichischen Gesellschaft in Klagenfurt, ist besonders die Wahl des Termins problematisch. "Nach vier Monaten andauernder Berichterstattung wird die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Patrick M. Sadjak
2

Business Brunch: "Schremser Bier in Großbritannien"

Bierbrauer Karl Trojan verbindet Vorliebe für die Insel mit dem Business. SCHREMS (eju). Der Schremser Bierbrauer Karl Trojan testete eher aus Spaß am Ausprobieren, ob sich Waldviertler (Spezial-)Biere in Großbritannien verkaufen lassen und ist damit seit einigen Jahren erfolgreich. Das Unternehmen beschäftigt 35 Mitarbeiter und hat soeben rund 700.000 Euro in den Standort investiert. Für einen Liter Bier braucht es fünf Liter Wasser, die Jahres-Bierproduktion wird heuer bei 3,3 Millionen Liter...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
2

IMS Langenhart auf Entdeckungstour in Großbritannien

ST. VALENTIN (red). Im September verbrachte die 4c-Klasse der Innovativen Mittelschule St. Valentin, Langenhart unter der Leitung von Doris Heigl und Werner Panstingl eine Sprachwoche in Worthing, England. Drei Jahre lang hatten die Schüler durch verschiedene Projekte Geld gespart, um die Kosten für die Reise zu minimieren. Die Jugendlichen konnten ihr hohes Englischniveau, auf das die IMS zu Recht stolz sein kann, beim täglichen Sprachtraining mit einer britischen Lehrerin unter Beweis stellen...

  • Enns
  • Andreas Habringer

Black Voices (UK) im Amthof

Das A-capella Ensemble "Black Voices" aus Großbritannien ist am Donnerstag, dem 11. Dezember um 20 Uhr im Amthof zu Gast. Unter dem Titel "Music with a Message" präsentiert das Ensemble sein weitgefächertes Repertoire Spirituals, traditionelle Afrikanische Lieder, Musik aus der Karibik, englischen Folksongs und vieles mehr. Wann: 11.12.2014 20:00:00 Wo: Amthof, 9560 Feldkirchen in Kärnten auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Melanie Flath

Weltweit aktiv ab 50

Wer heute 50, 60, 70 Jahre alt ist, ist oft voller Tatendrang und Inspiration und sucht Möglichkeiten, sich weltweit zu betätigen. Grenzenlos bietet dazu passende Programme an. Helene Monschein und Heidemarie Rupp und haben als Senior-Volunteers an Freiwilligenprogrammen teilgenommen und berichten, untermalt mit vielen Bildern, von ihren Tätigkeiten in Bolivien und Großbritannien. Im Anschluss an den Vortrag ist noch Raum für Fragen und Infos zu eigenen Teilnahmemöglichkeiten gegeben. Der...

  • Linz
  • Barbara Eglitis

Großbritannien und die EU

England (Großbritannien) war eine der „Siegermächte“ nach dem 2. Weltkrieg! Schon auf Grund der räumlichen Distanz zu Nazi-Deutschland waren die Kriegsschäden im eigenen Land deutlich geringer als anderswo. Industriebetriebe waren kaum von Zerstörungen betroffen und auch die Hauptstadt London, die zweifelsohne bange Nächte hinter sich hatte, konnte mit vergleichsweise wenig Mitteln wieder hergestellt werden. Entgegen der Meinung, dass Großbritannien ein Gründungsmitglied der 1957 ins Leben...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Guntram Hufler
Siegfried Charoux in seinem Londoner Atelier, © LANGENZERSDORF MUSEUM

Sonderführung durch das LANGENZERSDORF MUSEUM: Siegfried Charoux und Großbritannien

Siegfried Charoux (1896-1967), der zu den wichtigsten österreichischen Bildhauern der Zwischenkriegszeit zählt, feierte später in Großbritannien große Erfolge. 1935 emigrierte Charoux mit seiner Ehefrau Margarethe aus politischen Gründen nach London, wo er hohe künstlerische Wertschätzung erfuhr und 1956 zum Vollmitglied der Royal Academy of Arts ernannt wurde. Werke von Charoux befinden sich in wichtigen internationalen Sammlungen, unter anderem in der Londoner Tate Gallery. In der...

  • Korneuburg
  • Gregor-Anatol Bockstefl
Das britischer Einkaufszentrum in Kings Lynn besteht aus einem Trägerwerk von Wiehag.
3

Wiehag erhält den oö. Holzbaupreis

ALTHEIM. Die besten Holzbauten des Landes werden alle zwei Jahre mit dem oö. Holzbaupreis geehrt. In der Kategorie "Außer Landes" hat das Altheimer Unternehmen Wiehag für die Holzkonstruktion des Einkaufszentrums Tesco und Dobbies in Kings Lynn (Großbritannien) abgesahnt. Die hohe Leistungsfähigkeit der Holzkonstruktion, die Planung und die kurze Montagezeit überzeugten die Jury. 1000 Kubikmeter Brettschichtholz wurden für das Einkaufszentrum verbaut.

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

We Know

Festspielhaus-Koproduktion | Weltpremiere Weltpremiere im Festspielhaus! Hofesh Shechter kehrt erneut als Artist in Residence zurück und erarbeitet den ersten Teil seiner neuen Produktion unter dem Titel "We Know". Begleitet von der Musik barocker Komponisten, stehen diesmal vor allem die sieben einzigartigen TänzerInnen der Hofesh Shechter Company im Fokus, die auch in den vergangenen Werken des Choreografen Schlüsselrollen einnahmen. Es geht um ungewohnt nahe Einblicke in die Bewegungen der...

  • St. Pölten
  • Stefanie Reichl
Cornerstone am Pop Overthrow Festival in Liverpool 2012
1

Cornerstone: going down to Liverpool...

Und sie tun es wieder: Cornerstone werden Mitte Mai zum bereits zweiten Mal am Pop Overthrow Festival in Liverpool teilnehmen! Diese hauptsächlich in den U.S.A. stattfindende Festivalreihe wird nur in zwei Städten in Europa – London und Liverpool – Station machen, dabei wird die Band im Rahmen der Veranstaltung im berühmten Cavern-Club, wo niemand geringerer als die Beatles groß geworden ist, auftreten. Bemerkenswert ist übrigens die Tatsache, dass Cornerstone vom Veranstalter um Teilnahme...

  • Mödling
  • Michael Wachelhofer
Cornerstone engagieren sich für die Mukoviszidose ('Zystische Fibrose')-Charity in Großbritannien

Mödlinger Band engagiert sich für britische Charity

Die angekündigte Charity-Single "Smalltown Boy" der Mödlinger Band Cornerstone ist seit kurzem offiziell veröffentlicht. Seit dem 11.11. gibt es "Smalltown Boy" zum Runterladen bei iTunes, 7Digital, Musicload und weiteren Downloadanbietern im Netz sowie als physikalische Single bei amazon.de. Die 99 Cent für den Song kommen der Erforschung der Immunschwächekrankheit Mukoviszidose (oder 'zystische Fibrose') zu Gute. Konkret unterstützen Cornerstone damit eine neue Forschungsabteilung in der...

  • Mödling
  • Michael Wachelhofer
3

Lehrer-Besuch aus England und Neuseeland in Raab

RAAB (ebd). Im Rahmen des Projekts "English in Action" konnten 33 Schüler der 4. Klassen eine Woche lang ihre Englischkenntnisse vertiefen. Drei sehr engagierte "Native Speakers" aus Großbritannien und Neuseeland unterrichteten die Schüler täglich sechs Unterrichtseinheiten. Die Kommunikation erfolgte ausschließlich in englischer Sprache. In einer abschließenden Show mit Sketches und Vorstellung ihrer Projektarbeiten präsentierten die begeisterten Schüler ihre erworbene Sprachkompetenz vor...

  • Schärding
  • David Ebner

Englisch macht Freude

AISTERSHEIM/BAD SCHALLERBACH. Das Sommerprojekt "English Summer Reading" ging nach fünf unterhaltsamen Treffen im Garten von Kursleiterin Alexandra Danks zu Ende. Es folgte eine originelle Abschlussfeier in Bad Schallerbach. Begeisterung riefen Scones, Clotted Cream und britischer Markentee hervor. Die Damen freuten sich also über traditonellen "Cream Tea" aus England. Mit "Let's Talk", dem Konversationskurs in der Bücherei Grieskirchen, wird das Trainieren der Englischkenntnisse diesen Herbst...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.