Alles zum Thema Heuschrecken

Beiträge zum Thema Heuschrecken

Lokales
20 Bilder

Grillen kitzeln

„In meiner Jugend konnte jedes Kind eine Grille aus einem Grillenloch kitzeln“, so der Organisator Karl Lenz, der im Rahmen des Kinderferien(S)passes der Marktgemeinde Straden Kinder eingeladen hatte, damit dieses „Immaterielle Kulturerbe“ nicht verloren geht. Weil Heuschrecken sehr nahe Verwandte der Grillen sind, versuchte jedes Kind zuerst auf einer schönen Blumenwiese einen Heuschreck zu fangen. Die im Fangen erfolgreichen Kinder erkannten, dass es nicht nur verschiedene Farben,...

  • 14.08.18
Lokales

Heuschreckenplage über Grieskirchen

Es war ein Nachmittag im August des Jahres 1338 als plötzlich und aus dem Nichts dunkle Wolken am Himmel über Grieskirchen auftauchten. Ein dumpfes Getöse, ein unheimliches Surren übertönte jedes Wort, jede Warnung und jeden Ruf, selbst das Läuten der Kirchenglocken erstickte unter dem Geräusch schwirrender Flügel der Vernichtung. Ein gigantischer Schwarm von Wanderheuschrecken, Locusta migratoria, drang von Osten her über das Land und verdunkelte die Sonne. Wie schwarzer Schnee stürzten sie...

  • 20.07.18
Bauen & Wohnen

Naturerlebnis Streuwiesen und Heuschrecken im Europaschutzgebiet Untersberg-Vorland

Naturkundliche Wanderung mit Dr. Inge Illich und Elisabeth Ortner, MSc Die artenreichen Streuwiesen und Niedermoore im Europaschutzgebiet am Fuße des Untersbergs beherbergen eine beeindruckende Artenvielfalt. Ende August kann man den Lebensraum „Streuwiese“ besonders gut erkunden. Während die Wirtschaftswiesen bereits mehrmals gemäht wurden, findet man in diesen Wiesen noch seltene Arten wie den Lungenenzian und darüber hinaus eine Vielzahl an besonderen Heuschreckenarten … Treffpunkt: um...

  • 16.06.15