Alles zum Thema Immunsystem

Beiträge zum Thema Immunsystem

Gesundheit

Das Klima, das Immunsystem und der Schmerz im Skelettsystem

Gelenkschmerzen, Wirbelsäulenbeschwerden und Muskelschmerz sind ein Problem aller Altersgruppen. Sportliche Belastung, Verletzungen, Erkrankungen wie Rheuma aber auch die Abnutzung der Gelenke im Alter und durch Fehlhaltungen führen zu diesen Beschwerden. Die Lebensqualität der Betroffenen ist massiv beeinträchtigt und die Mobilität im Alltag leidet. Oft klagen Menschen mit chronischem Schmerz aus dem Bewegungsapparat über besonders starke Beschwerden am Jahreszeitenwechsel. Kälte und Nässe...

  • 16.11.16
Lokales
10 Kilometer Laufen
3 Bilder

"Ice4life" kommt im Jänner 2017 nach Uttendorf

UTTENDORF. "Ice4life" wurde im Jänner 2015 von dem an Krebs verstorbenen niederländische Journalist und Dokumentarfilmer Mark Bos gegründet. Auf der Suche nach Heilung kam er auch in Kontakt mit der "Wim Hof Methode". Diese Methode - eine Kombination von Atmung, Kälte und Konzentration - gab Mark Bos in seinem Krankheitsverlauf eine Menge Energie. Obwohl er schließlich verstorben ist, hat seine Lebensqualität von der Methode noch lange profitiert. Positive Wirkung auf das...

  • 13.11.16
  •  1
Gesundheit
Richtige Ernährung kann bei manchen Krankheiten vorbeugen und heilen.
2 Bilder

Erkältungen bekämpfen: Superfood & die Klassiker

BEZIRK (gasc). Hausmittel sind noch längst nicht aus der Mode. Gerade jetzt, wo die Temperaturen wieder sinken, weichen Sandalen den Essigpatscherln und Cocktails diversen Teesorten. "An allen ist natürlich nichts dran, aber die meisten Hausmittel wirken tatsächlich", sagt der Rieder Allgemeinmediziner Christian Richter. Er ist der Meinung: "Ein Wickel aus Schweineschmalz und Zwiebeln, essiggetränkte Socken oder Inhalieren mit Meersalzlösung machen bei einer Erkältung durchaus Sinn." Als...

  • 04.11.16
Gesundheit
Bei einer leichten Schnupfnase ist ein gemütlicher Spaziergang ok. Ist das Krankheitsgefühl sehr ausgeprägt, sollten Sie sich jedoch schonen.

Sport bei Erkältungen – durchhalten oder sein lassen?

Der Hals kratzt, die Nase juckt, die Erkältung lässt grüßen. Sportskanonen stellt sich nun die Frage: Darf ich weitertrainieren oder soll ich lieber eine Pause machen? Eine Erkältung geht mit einer Schwächung des Körpers einher. Unser Abwehrsystem arbeitet im Turbomodus. Wer seinen angeschlagenen Körper intensiv belastet, überfordert sein Immunsystem. Es ist dann nicht mehr in der Lage, die Krankheitserreger effektiv abzuwehren. Viren und Bakterien bekommen so „Narrenfreiheit“ und wandern in...

  • 02.11.16
  •  1
Gesundheit
Wer gut abgehärtet ist, trotzt jeder Erkältung.

Bringen Sie Ihr Immunsystem auf Trab

Pünktlich, wenn die ersten Blätter von den Bäumen fallen beginnt das große „Kribbeln“ in der Nase. Wie schützen Sie sich vor einer Erkältung? Das Immunsystem gleicht einer Security-Mannschaft, deren Aufgabe im Fernhalten ungebetener Gäste besteht. Rund um die Uhr versuchen sich die als Viren, Bakterien und Parasiten getarnten Besucher Zutritt in den Körper zu verschaffen. Meist ohne Erfolg. Doch Krankheitserreger sind tückisch. Sie verwandeln gerne mal ihre Gestalt und haben Spaß an...

  • 06.10.16
  •  2
Gesundheit
Mit der kühleren Jahreszeit verändert sich auch das Immunsystem.

Das Immunsystem verändert sich im Herbst

Nicht nur die Natur stellt sich auf den Herbst ein, auch unser Immunsystem richtet sich nach den Jahreszeiten. Britische Forscher haben herausgefunden, dass die Gesundheit des Menschen über das Jahr hinweg stark schwankt. Immunsystem und Gene Tatsächlich gibt es bei manchen Krankheiten - z.B. bei Diabetes, Multiple Sklerose, Depression - Nachweise, dass sie sich je nach Jahreszeit unterschiedlich entwickeln. Die Erklärung der Studie ist, dass unser Immunsystem mit den Jahreszeiten...

  • 30.09.16
  •  2
Lokales
Univ. Prof. Dr. Dieter zur Nedden (Wissenschaftlicher Leiter Mini Med Tirol) und Referent Priv. Doz. Dr. Gernot Fritsche
9 Bilder

Mini Med Kundl: Gesund durch den Sommer trotz Zecken und Co.

Von Florian Haun KUNDL (flo). Passend zu den warmen Außentemperaturen referierte Dr. Gernot Fritsche im Rahmen des zweiten Mini Med Studiums dieses Sommersemesters, das unlängst im Visitor Center der Sandoz in Kundl stattfand, über das menschliche Immunsystem sowie Zeckenbisse und ihre möglichen Folgen. Dr. Dieter zur Nedden, wissenschaftlicher Leiter von Mini Med Tirol, zeigte sich über die Tatsache erfreut ,dass sich trotz Österreichs EM-Spiel gegen Island zahlreiche Gäste zum Vortrag...

  • 01.07.16
Lokales
Geschäftsführender Oberarzt Priv.-Doz. Dr. Gernot Fritsche, Universitätsklinik für Innere Medizin VI Innsbruck.

MINI MED: Grippe, Zecke, Wespe & Co

Wie schütze ich mich jetzt vor Angriffen auf das Immunsystem? KUNDL. Der nächste Vortrag im Sandoz Visitor Center Kundl widmet sich einem besonders wichtigen Thema in der sommerlich warmen Jahreszeit. Am 22. Juni um 19 Uhr spricht Geschäftsführender Oberarzt Priv.-Doz. Dr. Gernot Fritsche, Universitätsklinik für Innere Medizin VI Innsbruck, über unser Immunsystem und wie wir gesund durch den Sommer kommen. Keine Anmeldung erforderlich, Eintritt frei. Das Immunsystem des Körpers ist...

  • 09.06.16
Leute
Activartis-Gründer Thomas Felzmann mit Projektleiterin Caterina Barresi in den Labors der St. Anna Kinderkrebsforschung.
4 Bilder

Alsergrunder Biotech Unternehmen erforscht neue Krebs-Immuntherapie

"Activartis" entwickelt eine neue Immuntherapie gegen den Krebs. ALSERGRUND.Der Forschungserfolg der Wissenschafter der Activartis Biotech GmbH (mit Sitz am Zimmermannplatz) ist ein weltweit revolutionärer Ansatz zur Therapie von Krebs. Eigentümer sind der Unternehmensgründer und CSO Thomas Felzmann und eine Gruppe privater Investoren. Activartis wurde 2003 aus der St. Anna Kinderkrebsforschung ausgegründet. Die Labors und Reinräume von Activartis sind aber auch heute noch in den...

  • 30.05.16
Gesundheit
Die bisherigen Gutscheinhefte sollen durch Smartcards ausgetauscht werden

Neues Konzept soll Schutzimpfungen noch effizienter machen

Niedergelassene Mediziner und Fachärzte werden einbezogen 02.05.2016 Noch effizienter organisiert und breiter aufgestellt können die kostenlosen Schutzimpfungen im Kindes- und Jugendalter werden. „Das neue Impfkonzept sieht eine zweistufige Ausweitung des kostenlosen Impfangebotes vor, indem niedergelassene Ärzte für Allgemeinmedizin und Fachärzte für Kinder- und Jugendliche in die Impfungen bis zum vollendeten 15. Lebensjahr mit einbezogen werden“, teilte Gesundheitsreferentin Beate Prettner...

  • 03.05.16
Gesundheit
Die Zahl der Kreuzallergie-Betroffenen hat sich in den vergangenen 15 bis 20 Jahren mehr als verdreifacht.
2 Bilder

Kreuzallergie: doppelte Dröhnung für Betroffene

Kreuzallergien plagen viele Menschen – und wirken sich auf gesamten Organismus aus. Aber was tun? BEZIRK (ebd). Die meisten Allergien werden durch Eiweiße verursacht. Obwohl die auslösenden Allergenquellen grundverschieden sind, ähneln sich die Eiweißmoleküle häufig sehr. Sie kommen beispielsweise sowohl in Pollen als auch in Lebensmitteln vor und werden vom Immunsystem leicht verwechselt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Heuschnupfenallergiker auch auf bestimmte Lebensmittel allergisch...

  • 21.04.16
Lokales
TCM bietet als sanftes, ganzheitliches System sehr viele Möglichkeiten für die Gesundheits- und Krankenpflege von Kindern.

Vortrag "Gesunde Kinderernährung" im Kindergarten Oberalm

Die Ernährung hat großen Einfluss auf Allergien, Unverträglichkeiten, das Immunsystem und Hyperaktivität bei Ihren Kindern Am Donnerstag, 28. April, findet um 19.00 Uhr der Vortrag "Gesunde Kinderernährung" im Kindergarten Oberalm statt. Tipps und Informationen von Dipl. Vital-Ernährungstrainerin Manuela Rösner sowie 5 Elemente Ernährungsberaterin nach der traditionellen chinesischen Medizin: • Durch Einhaltung der Basis Empfehlungen der TCM können Sie gezielt Magen und Darm Ihres Kindes...

  • 05.04.16
Gesundheit

Vortrag: Herz, Kopf & Gummistiefel

Beim interaktiven Vortrag Herz, Kopf und Gummistiefel erfährst du die drei Dinge, die dein Immunsystem stärken und Dr. Verena Thiem verrät dir, was du dabei von einer Juristin lernen kannst. Verena Thiem erzählt aus ihrer eigenen Lebensgeschichte, wie es ihr gelungen ist, aus Krisen gestärkt hervorzugehen und das eigene Leben positiv zu verändern. Jetzt hat sie sich die "Gummistiefel" angezogen, um dieses Erfolgsrezept auch anderen Menschen zugänglich zu machen und sie zu motivieren, ihre...

  • 04.04.16
Gesundheit
Diätologe und Vortragender Johann Grassl (links) mit Teilnehmern des Vortrags.

Vier Tricks: So stärken Sie Ihr Immunsystem

BEZIRK AMSTETTEN. Wie man gesund durch die kalte Jahreszeit kommt, war Thema beim kostenlosen Vortrag der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) im Service Center Amstetten. Diätologe Johann Grassl erklärte, wie wichtig gesunde Ernährung ist und was man sonst noch tun kann, um das Immunsystem zu stärken. Tipps zur Stärkung der Immunabwehr 1. Viel Obst und Gemüse - schön bunt abwechseln, denn in den grünen, roten und gelben Sorten stecken unterschiedliche Nährstoffe. 2. Viel trinken - das...

  • 09.03.16
Freizeit
Peter Aichberger mit seinem Prototyp einer Energietanksäule.
5 Bilder

Energetisch von Holz ummantelt

Peter Aichberger ist gelernter Tischler. Die weltweite Finanzkrise 2008 hat den damals selbständiger Restaurator von antiken Möbeln nicht verschont und vor neue Tatsachen gestellt. Seiner Liebe zum Holz ist Aichberger treu geblieben - heute baut er „Energietanksäulen“ für den Verein Lebenskraft. „Das Konzept beruht darauf, dass durch eine spezielle Schichtung der Materialien im Inneren eine Umgebungsenergie entsteht, die man als Auftanken empfindet. Dabei spielt Holz als organische Schale...

  • 07.03.16
Gesundheit
Fit auch im Alter

Gesund und fit bis ins hohe Alter

GESUNDHEITS & PRODUKT INFORMATION WANN: Montag, 07.03.2016 19.00 - 20.30 WO: Polytechnische Schule Wildon REFERENTIN: Heilpraktikerin Ingrid HELLMANN mit 22 Jahren Praxis in orthmolekularer Medizin Der Vortrag wird über Internet auf Videowall übertragen BEGRÜßUNG UND EINFÜHRENDE WORTE: Franz Pirker Thema: Zellregeneration - Anti Aging - Prävention "Du siehst aber super aus für dein Alter " Naturforschung trifft auf moderne Wissenschaft Zellregeneration auf...

  • 02.03.16
  •  2
Freizeit

Wie Stark ist Ihr Immunsystem?

Am Montag, den 7. März, lädt das Wohlfühlzentrum "Dreiländerherz" von 16 bis 20 Uhr zu einer Messung ein. Wie stark ist Ihr Immunsystem und der antioxidative Schutz Ihres Körpers? Messungen mit dem Biophotonic-Scanner (über die Haut) - völlig schmerzlos. Kosten sind € 5,- pro Messung. Anmeldung erbeten unter der Tel. 0650/370 68 40. Dorothea und Harald Platzer.

  • 29.02.16
Gesundheit
Gefährliche Wärme: Gerade im Winter sollten Innenräume nicht überheizt werden.

Winter: Räume nicht überheizen

Wenns draußen kalt ist, soll es drinnen kuschlig warm sein. Aber Achtung: Das Überheizen von Räumen kann dem Immunsystem schaden. Wenn es draußen bitter kalt ist, dann soll es wenigstens zuhause kuschlig warm sein. So nachvollziehbar dieser Gedanke ist, unser Gesundheit kommt er leider nicht sehr entgegen. Denn unser Immunsystem leidet weniger unter den kalten Temperaturen im Winter als unter extremen Temperaturwechseln. Frieren muss man drinnen freilich nicht, auf über 20 Grad sollten Wohn-...

  • 28.02.16
GesundheitBezahlte Anzeige
Der Vortragende erklärte wie das Immunsystem funktioniert und welche Vorteile man durch ein gestärktes Immunsystem lukrieren kann.
5 Bilder

Gesundes Essen stärkt Immunabwehr

NÖ Gebietskrankenkasse lud zum kostenlosen Vortrag Wie man gesund durch die kalte Jahreszeit kommt, war Thema beim kostenlosen Vortrag der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) am 22. Februar 2016 im Service-Center Mistelbach der NÖ Gebietskrankenkasse. Diätologe Johann Grassl erklärte den rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, wie wichtig gesunde Ernährung ist und was man sonst noch tun kann, um das Immunsystem zu stärken. Tipps zur Stärkung der Immunabwehr: • Viel Obst und Gemüse - schön...

  • 23.02.16
Gesundheit
3 Bilder

PUBLIKUMSVORTRAG mit Dr. Ewald Töth - Gesunder Darm

Das Wunder des Stoffwechsels und die zentrale Rolle von Magen, Darm und Immunssystem und Emotionen! Ganzheitsmedizinisches Wissen und Erfahrung, heilsame Rezepte und wirkungsvolle Selbsthilfe. Freier Eintritt! Termin am 27.02.2016 bereits vollkommen ausgebucht! Zusatztermin mit Dr. Ewald Töth am 12.03.2016. PROGRAMM 12.03.2016 Mehr Infos: www.forumviasanitas.org

  • 20.02.16
Gesundheit
Ähnliches Immunsystem: Wer zusammen lebt, der passt sich auch in dieser Hinsicht aneinander an.

Zusammenleben passt Immunsystem an

Gemeinsame Abwehrkräfte entwickeln sich. Paare, die zusammen leben, entwickeln ein ähnliches Immunsystem. Das haben Forscher der Universität Leuwen (Belgien) festgestellt. Untersucht wurden Blutproben von 670 Personen zwischen zwei und 86 Jahren und analysierten die Menge der Immunzellen. Es stellte sich heraus, dass das Immunsystem sehr stabil ist und auch nach Erkrankungen wieder in den ursprünglichen Zustand zurückkehrt. Zusätzlich stellte sich heraus, dass sich das Immunsystem jener...

  • 19.02.16
Gesundheit
Auch wenn es noch so spaßig wäre - wer stark verkühlt ist, sollte auf Sport verzichten.

Kein Sport bei Erkältung

Wer sich aufgrund einer Verkühlung nicht wohl fühlt, sollte sich schonen. Wenn Sie unter einer Erkältung mit Fieber, Husten, Halsschmerzen, Schnupfen und Gliederschmerzen leidet, sollten Sie sich bis zur Genesung nicht sportlich betätigen. In dieser Zeit braucht das Immunsystem alle Kraft, um die auslösenden Keime zu bekämpfen.

  • 12.02.16
Gesundheit
Warme Füße und viel Flüssigkeit stärken das Immunsystem.

Gesund mit starkem Immunsystem

Die Abwehrkräfte „schwächeln“ mit steigendem Lebensalter – so stärken Sie Ihre Immunabwehr. Vitamin C, das in Obst und Gemüse enthalten ist, sowie Spurenelemente, wie etwa Zink und Selen helfen dem Immunsystem. Viel Zink befindet sich etwa in Vollkornprodukten und Fisch. Und Selen kann man über Fisch und Fleisch sowie Milch und Milchprodukte in ausreichender Menge aufnehmen. Frische Luft ist ebenfalls sehr wichtig für das „alternde“ Immunsystem. Allerdings sollte gerade in der kalten Jahreszeit...

  • 12.02.16
Gesundheit
Der Darm hat viele Funktionen, er ist Sitz des Immunsystems.

Vulkanstein Zeolith kann Darmwand stärken

Der Darm hat viele Funktionen, unter anderem ist er der Sitz des Immunsystems. Umwelt- und Nahrungsmittelgifte können die Darmwand, die eine wichtige Schutzfunktion für das Immunsystem aufweist, angreifen und durchlässig machen. Langfristig kann das zu Symptomen wie Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und Reizdarmsyndrom führen. Eine 2015 publizierte Studie, die das Naturmineral Zeolith untersucht hat, kam zu folgenden Ergebnissen: Zeolith kann Nahrungsmittel- und Umweltgifte binden und dazu...

  • 29.01.16