Signal

Beiträge zum Thema Signal

Am Digitalen Donnerstag gibt es bei uns jede Woche die wichtigsten Fakten aus der digitalen Welt, kompakt und verständlich zusammengefasst.

DIGITALER DONNERSTAG
Messenger – Signal, Snowdens Favourit

Die Digitale Welt bietet uns unzählige Möglichkeiten und an der wohl prominentesten Stelle steht die Kommunikation. Denn heutzutage telefoniert man nicht einfach nur mehr, wir schreiben uns Texte oder schicken uns Bilder und Videos. Was mit SMS und Emails angefangen hat, entwickelte sich zu einem umfangreichen Angebot an sogenannten Messenger-Diensten. Mit diesen verschiedenen Varianten wollen wir uns beim Digitalen Donnerstag beschäftigen. Bei uns gibt es eine kompakte Zusammenfassung der...

  • Tirol
  • Lucia Königer
Gerhard Kaschnig ausgerüstet für Notfälle
1 5

Bei Stromausfall ist es wichtig, vorab die richtigen Vorsorgemaßnahmen getroffen zu haben.
Blackout - was tun im Ernstfall?

REGION (sas). Jedes Jahr am ersten Samstag im Oktober werden in ganz Österreich alle Zivilschutzsignale - das heißt die Signale für Warnung, Alarm und Entwarnung - sowie die 15 Sekunden lange Sirenenprobe ausgelöst. Der Niederösterreichische Zivilschutzverband nutzt den 5. Oktober dieses Jahr zu einer Schwerpunktinfo was bei einem „Blackout“ zu tun ist. Vorzeitig richtig vorsorgen Für den Zivilschutzbeauftragten Gerhard Kaschnig aus St. Pölten-Land ist klar: "Es ist wichtig, sich bereits vorher...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
"Bitte Signal" - so könnten die Schilder aussehen.

St. Johann i. T.
Gefährliche Situationen zwischen Radfahrern und Fußgängern

Antrag GR Pali - Anbringung Hinweisschilder. ST. JOHANN (niko). Da es regelmäßig zu "ärgerlichen, v. a. aber zu gefährlichen Situationen zwischen Radfahrern und Fußgängern auf Geh- und Radwegen" komme, stellte GR Claudia Pali den Antrag zur Anbringung von Hinweisschildern "Bitte Signal" an den Wegen. Vor allem Spaziergänger würden durch "heranrasende" Radfahrer erschreckt, die nicht klingeln würden. Im Gemeinderat wurde der Antrag diskutiert. Es gab zum Teil Zustimmung zu dem Ansinnen, aber...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Kleines Licht, große Wirkung: Ab sofort warten die Busse, wenn das Licht leuchtet. Denn dann fährt gerade eine U-Bahn ein.
1

Signallichtanlage auf Kennedybrücke: Busse warten abends auf Fahrgäste

Ein neues Signallicht zeigt Busfahrern auf der Kennedybrücke, wann sie noch auf Fahrgäste warten sollen. HIETZING. Besonders spätabends, wenn die Intervalle der Busse länger werden, kann es passieren, dass man ein paar Sekunden zu spät kommt und nur noch die Rückseite des Busses, den man erreichen wollte, sieht. Aus der U-Bahn raus, die Stiegen oder die Rolltreppe hinauf und hinein in den Bus: Das ist jetzt bei der Station Hietzing/Kennedybrücke leichter. Denn ab sofort ist hier eine...

  • Wien
  • Hietzing
  • Elisabeth Schwenter

Polizei warnt: So holen sich Diebe eure Autos

Landespolizeidirektion Niederösterreich warnt vor neuer Vorgangsweise bei KFZ-Diebstählen. BEZIRK / NÖ (pa). Die Ermittler des Landeskriminalamtes Niederösterreich warnen vor Tätern, die durch den Einsatz von elektronischen Geräten die Schlüsselcodes empfangen - senden und damit Kraftfahrzeuge stehlen. Betroffen sind neue Kfz-Modelle mit verbauten „KEYLESS-GO-Schlüsselsystemen“, die es ermöglichen, das Kfz ohne manuelle Bedienung aufzusperren und folgend mit Knopfdruck in Betrieb zu nehmen....

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Gewinne 2x2 Tickets für Fasten Your Seatbelts w/Signal am 18.03. im Warehouse St.Pölten

Line Up Signal (Critical / NL), Avi MC (Fasten your Seatbelts, City Warriors Vienna), Despo (Resurrection), FDM (Supersonic), Empray, LPH (Fasten your Seatbelt), Climax (Fasten your Seatbelt), Calitrix (Fasten your Seatbelt) Visuals by LUMOS Tickets € 7,- (1€ Ermäßigung für spark7 members) Einlass/Beginn 22:00 Uhr Diese Aktion ist beendet.

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
1

Auf der Suche nach einem Signal im Bezirk Leibnitz

Nicht in alle Ecken des Bezirks ist die Mobilfunktechnik vorgedrungen. Die WOCHE weiß, wo es hapert. Das Telefonieren funktioniert bei Ihnen nur in Form von akrobatischen Turnübungen über dem Balkongeländer? Dann gehören Sie noch einer mittlerweile stets kleiner werdenden Minderheit an "empfangsgestörten" Handybesitzern an. "Grundsätzlich ist die Steiermark nämlich sehr gut versorgt", erklärt Livia Dandrea-Böhm für den Netzbetreiber A1. So wurde Anfang 2015 beispielsweise in den Ausbau der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
14

„Madame, es ist angerichtet!“

ARNOLDSTEIN (jost) Die Arnoldsteiner Theatergruppe „Signal“ sorgte für emotionales Durcheinander. Mit der Verwechslungskomödie des französischen Bühnenautors Marc Camoletti „Madame, es ist angerichtet“ hat das Ensemble der Theatergruppe in der Neufassung von Michael Niavarani zum perfekten Desaster-Dinner geladen. Unter der Regie von Karl Fritz lieferten die Akteure Stefan Wille, Karin Thurner, Felix Cabalier, Martina Erat, Lisa Bartlmä und Lukas Wille Schauspielkunst auf höchstem Niveau und...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost

Am 4. Oktober 2014 heulen mittags in ganz Tirol wieder die Sirenen

Jährliche Sirenenprobe zur Überprüfung des tirolweiten Alarmierungssystems TIROL. Am Samstag, 4. Oktober 2014, wird in Tirol zwischen 12 und 12.45 Uhr der jährliche, bundesweite Zivilschutz-Probealarm durchgeführt: Dazu wird an diesem Tag zwischen 9 und 15 Uhr auch eine kostenlose Info-Hotline unter der Telefonnummer 0800-800503 angeboten. In ganz Tirol gibt es insgesamt 964 Sirenen, österreichweit 8.167. Die TIWAG wird zudem den Flutwellenprobealarm für den Bereich der Kraftwerksgruppe...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle
6

Theater "Lügen haben junge Beine"

Die Theatergruppe SIGNAL aus Arnoldstein bringt das Lustspiel "Lügen haben junge Beine" Zum Inhalt: John SMITH ist scheinbar ein ganz normaler Mann, wäre er nicht mit zwei Frauen verheiratet, die voneinander nichts wissen. Mit Mary hat er die Tochter Vicky, mit Kate den Sohn Kevin. Wie es der Zufall will, lernen sich die beiden Jugendlichen im Internet kennen. Da ihre Väter John Smith heißen und Taxifahrer sind, möchten sich die beiden unbedingt treffen. John, der davon erfährt, will das unter...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Harald Komar
3

Theaterstück - Lustspiel

Die Theatergruppe SIGNAL aus Arnoldstein bringt am 11.5.2012 um 20.00 Uhr auf der BURG in St. Stefan im Gailtal das Lustspiel "Und ewig rauschen die Gelder ...". Zum Inhalt: Seit zwei Jahren ist Eric Swan arbeitslos, aber bis heute brachte er es nicht über’s Herz, dies seiner Frau zu gestehen. Damals rettete der wöchentliche Scheck, den er für seinen inzwischen ausgewanderten Untermieter erhielt, seine finanzielle Situation, brachte ihn aber auch gleichzeitig auf die Idee, weitere Untermieter,...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Harald Komar
470

Auf Skiern ins kalte Nass getaucht

Beim Waterslide-Event am Hansberg gingen viele Teilnehmer baden Philipp Winkler aus Haslach war am Ende der große Sieger des spektakulären Waterslide Contests, organisiert von der Landjugend St. Johann. ST. JOHANN (wies). Auf dem zweiten Platz landete Klaus Wolfmayr aus Auberg, vor Michael Mahringer aus Lacken. Insgesamt traten 58 waghalsige Wintersportler auf Snowboard oder Skiern an, um den zehn Meter langen Wassergraben zu überqueren. Im KO-System wurde so lange gefahren, bis beinahe alle...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Eine Landung im eiskalten Wasser ist in St. Johann garantiert.

Countdown für Waterslide Contest am Hansberg läuft

Am Samstag, 10. März gehts um 19 Uhr los! Am Samstag, 10. März (19 Uhr) steigt der Waterslide-Contest am Hansberg. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Die Crew arbeitet an der Schnee-Arena, die angemeldeten Starter trainieren ihre Kältetauglichkeit, die Moderatoren feilen an ihren Sprüchen und das beheizte Festzelt ist bald fertig aufgestellt. "Wir garantieren 100 Prozent Schneesicherheit", geben sich die Veranstalter zuversichtlich. Obwohl die Skisaion in ihren letzten Zügen liegt, ist...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Lachen bis der Arzt kommt: Die Theatergruppe Signal aus Arnoldstein gastiert am Freitag in St. Stefan/Gailtal und am Samstag in Bad Bleiberg mit ihrem Stück „Und alles auf Krankenschein“
2

Ärztliche Komödie

„Und alles auf Krankenschein“ ist eine turbulente Komödie, aufgeführt von der Theatergruppe „Signal“. Arnoldstein, Bad Bleiberg, St. Stefan. Die Arnoldsteiner Theatergruppe Signal präsentiert auch heuer wieder eine turbulente Boulevardkomödie: „Und alles auf Krankenschein“ unter der Regie von Hermine Winkler. Nachdem die Aufführungen in Arnoldstein ein großer Erfolg waren, gastiert die Theatergruppe nun in St. Stefan und in Bad Bleiberg. Zum Inhalt: Doktor David Mortimore (Stefan Wille),...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Julia Baumgartner
91

Theaterpremiere in Arnoldstein

Die Theatergruppe Signal präsentiert die Komödie "Und alles auf Krankenschein" im Kulturhaus Arnoldstein.

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Julia Baumgartner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.