Tierretter

Beiträge zum Thema Tierretter

Der Verein Mostpfoten-Hilfe hat sich im August neu gegründet.
6

Tierrettung Mostviertel/Pielachtal
Wenn Tiere in Not geraten

Nun ist es offiziell: Die Tierrettung Mostpfoten-Hilfe (Rabenstein) öffnet seine Pforten und ist bereit Tieren in Not zu helfen. MOSTVIERTEL/ZENTRALRAUM (th). "Die Idee für die Tierrettung kam von Michaela Müther. Sie rief Petra Hofmeister und mich an und sagte, sie habe eine Idee", erinnert sich Karin Hofegger. Am nächsten Abend setzten sie sich zusammen. Den Verein aus Rabenstein gibt es seit Ende August. "Kontaktieren darf uns jeder, der ein verletztes herrenloses Tier findet", so...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
1 2 15

TIERRETTUNG
BADENS PROMIFOTOGRAF ROBERT RIEGER RETTET VERLETZTE SPORTTAUBE von der STRAßE 27.7.2020

Robert Rieger, Baden´s Starfotograf und ausgewiesener Tierfreund, sah bei der Heimfahrt mit dem Auto eine Taube auf der Straße, die offensichtlich in Not war. Vorbeifahren kam für ihn nicht in Frage. Aufgrund der Ringe  handelte es sich eindeutig um kein wild lebendes Tier. Eine Semmel als Mahlzeit  wurde zwar willig von der Taube angenommen, fangen ließ sie sich aber, trotz Flugunfähigkeit, nicht. Mit Hilfe einer Nachbarin, die einen Wäschekorb zur Verfügung stellte, gelang es letztlich doch,...

  • Baden
  • Robert Rieger
4

Gut Aiderbichl Maria Schmolln hat die Tiere aufgenommen
Zwei Hunde mussten aufgrund einer Krankheit abgegeben werden

Die Tierretter von Gut Aiderbichl kümmern sich vorbildlich für in Not geratene Tiere. Verzweifelt meldete sich kürzlich eine Frau bei der Verwaltung von Gut Aiderbichl: Ihre Tante hat zwei Hunde, die sie abgöttisch liebt. Aber die Frau leidet an Demenz. Die Hunde haben sie lange begleitet und ihr Halt gegeben. Doch nun ist sie an einem Punkt angelangt, an dem sie sich nicht einmal mehr um sich selbst kümmern kann, geschweige denn um die zwei liebesbedürftigen Hunde. Gut...

  • Braunau
  • Robert Wier
3

Gut Aiderbichl rettet Katzenbabys

Gut Aiderbichl mit dem Hauptsitz in Henndorf ist eine ganz wichtige Institution für den Tierschutz in Österreich. Jetzt wurde vom Tierparadies im Bundesland Salzburg eine entzückende Katzenfamilie gerettet. Die Tiere wurden von einem Bauernhof, auf dem für die Tiere kein Platz war nach Aiderbichl gebracht. Die Kätzchen und ihre Mama haben jetzt im Tierparadies ein neues Zuhause gefunden. Seit einigen Tagen ist Babyalarm im Tierwohnzimmer in Henndorf. Eine zarte, zierliche Katzenmama, selbst...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier
2

Riesige Picknickwiese inmitten der geretteten Tiere als neue Attraktion
Gut Aiderbichl Henndorf öffnet am 15. Mai 2020

Jetzt ist es fix! Am Freitag, den 15. Mai 2020 um 9 Uhr kann Gut Aiderbichl Henndorf wieder seine Pforten öffnen. Das Tierparadies bietet seinen Besuchern zur Wiedereröffnung eine riesige und weitläufige Picknickwiese inmitten der geretteten Tiere und einen großen Kinderspielplatz. Köstliche fleischlose Speisen können ab sofort wieder in der gewohnt ausgezeichneten Qualität konsumiert werden. Selbstverständlich werden alle vorgeschriebenen notwendigen Maßnahmen zur Sicherheit der Besucher wie...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier
Die Tiere haben jetzt Gut Aiderbichl übernommen.
1 4

Erste Spenden von Tierfreunden eingetroffen - Weitere Unterstützung dringend notwendig
Den Tieren auf Gut Aiderbichl geht es derzeit gut

Die Bundesregierung hat zahlreiche wichtige Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus beschlossen. Aus diesem Grund hat auch Gut Aiderbichl in Henndorf für Besucher geschlossen, auch die beiden Güter in Deggendorf und Iffeldorf in Bayern sind von der Schließung betroffen. Den Tieren auf Gut Aiderbichl geht es derzeit gut: Die ersten Spenden sind bereits eingetroffen, damit konnte dringend benötigtes Futter für die Tiere gekauft werden. Bitte um weitere Spenden„Unser größter Dank gebührt...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier

Gut Aiderbichl rettet junges Kamerunschaf nach tragischem Todesfall des Besitzers

Gut Aiderbichl mit dem Hauptsitz in Henndorf ist eine ganz wichtige Institution für den Tierschutz in Österreich. Jetzt wurde vom Tierparadies in Henndorf ein Kamerunschaf aus Großhöflein im Burgenland gerettet, dessen Besitzer leider völlig überraschend verstorben ist. Das Tier hat auf Gut Aiderbichl im Bundesland Salzburg ein neues Zuhause gefunden. Das Kamerunschaf hatte es gut, wo es aufwachsen sollte: Ein schöner großer Garten und Freunde, doch dann war es plötzlich allein. Sein...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier

Weihnachten auf Gut Aiderbichl am 18. Dezember im TV

Tierfreunde freuen sich bereits auf den 18. Dezember: Am kommenden Mittwoch zeigt ATV um 20.15 Uhr die Sendung „Weihnachten auf Gut Aiderbichl“. TV-Star Arabella Kiesbauer führt durch das Programm, dabei werden auf dem Tierparadies berührende Tierschicksale gezeigt. Außerdem dürfen sich die Zuschauer über prominente Gäste wie Claudia Jung oder Patrick Lindner freuen. Die eigentlichen Stars sind natürlich die Tiere, die von Aiderbichl-Geschäftsführer Dieter Ehrengruber und seinen Mitarbeitern...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier
6

Berittene Polizei in Wien ist Geschichte
Gut Aiderbichl bietet Betreuungsplätze für Wiener Polizeipferde an

Das Projekt der Berittenen Polizei in Wien ist Geschichte. Wie das Innenministerium gestern Nachmittag offiziell bekanntgab, wird das Projekt der Polizei auf Wiens Straßen beendet und geht definitiv nicht in den Probebetrieb. Insgesamt 12 Pferde sind im Rahmen dieses Projekts seit 2018 bei der Cobra in Wiener Neustadt untergebracht worden, gleichzeitig wurde mit der Reitausbildung der Polizisten begonnen. Die Tierretter von Gut Aiderbichl bieten jetzt ihre volle Unterstützung an, damit die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Robert Wier
Der Pannenhelfer Daniel Lassacher nahm die Katze vorerst mit zu sich nach Hause. Der Besitzer wird gesucht.
2

Katze aus Motorraum befreit

HALLWANG (kle). In der Silvesternacht wurde der Pannenhelfer des ÖAMTC Daniel Lassacher zum Tierretter. Er befreite eine verängstigte Katze aus dem Motorraum eines Autos. „Die Katze saß genau zwischen Kühler und Kühlergrill fest, sie zitterte am ganzen Körper und war vom Regen völlig durchnässt“, erzählt Lassacher. Mit wenigen Handgriffen gelang es dem erfahrenen Pannenhelfer, die Mieze aus dem Motorraum zu befreien und in die vorsorglich mitgebrachte Schachtel zu sperren. „Wahrscheinlich wurde...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr

Ehrung für Feuerwehr-Tierretter

BEZIRK. Am 15. Dezember fand im Wiener Rathaus die Tierschutzehrung 2015 statt. Im Wiener Rathaus werden jährlich Feuerwehrmitglieder und Polizeibeamte, welche sich besonders für den Tierschutz verdient gemacht haben, geehrt. Voraussetzung für eine Ehrung ist, dass einem Tier das Leben gerettet oder dieses aus einer bedrohlichen Notlage befreit wurde. Vom Bezirk Gmünd nahm eine Abordnung unter der Führung von Franz Zechmann, bestehend aus zwölf Mitgliedern, an der Ehrung teil. Folgende...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann

3 Ratten-Kinder im Schwazer Silberwald entsorgt

Vermutlich Anfang KW 21 wurden bei einem Mülleimer des Schwazer Silberwaldes 3 junge Ratten gewissenlos entsorgt. Aufmerksam wurden wir, durch den Vogelkäfig, welcher dort einfach abgestellt wurde. Obwohl dieser leer war, kam uns das ganze eigenartig vor und wir machten uns auf die Suche. Es dauerte nicht lange und wir entdeckten 3 junge Ratten in einem Erdloch. Es handelt sich um Haustiere, diese sind in der Natur hilflos und haben dadurch eine sehr geringe Überlebenschance. Wie ein Mensch...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Carina Schaffenrath
1 3

Feuerwehr Garsten als Tierretter: Hund aus Stausee geborgen

In letzter Minute konnte am Mittwoch ein Hund von der Feuerwehr Garsten aus dem Stausee gerettet werden. Der Vierbeiner war auf der Eisfläche eingebrochen und drohte im eiskalten Wasser zu ertrinken. Die zu Hilfe gerufene Feuerwehr konnte den Hund bergen und der Hundebesitzerin übergeben.

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.