Vermieter

Beiträge zum Thema Vermieter

Vermietercoach Anna Schäffer mit Vermieterinnen der Ferienregion Hohe Salve.

Tourismusverbände
Die TVB im Unterland ziehen alle an einem Strang

Sensibilisierungsoffensive für Hotel- und Gastronomiebetriebe im Tiroler Unterland. BEZIRK KITZBÜHEL, UNTERLAND. Wie kann ich in meinem Betrieb erneuerbare Energieträger einsetzen? Gibt es in meinem Wellnessbereich die Möglichkeit Wasser einzusparen? Und was bedeutet Biodiversität in meinem Hotelgarten? Auf diese und viele andere Fragen gibt es für alle interessierten Hoteliers, Gastwirte sowie Privatzimmervermieter bald eine Antwort. Der TVB Ferienregion Hohe Salve initiiert, gemeinsam mit dem...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
"Aufgebettet bei" ... Marion Hölzl, KRAFTalm.

Ferienregion Hohe Salve
Aufgebettet bei: Die Vermieter der Ferienregion Hohe Salve

Eine "Roomtour" durch neue bzw. renovierte Beherberungsbetriebe der Region Hohe Salve. HOHE SALVE. Mit der Videoserie „Aufgebettet bei“, dessen Pilotprojekt die neue KRAFTalm in ihrem neuen Gewand vorstellt, werden neu errichtete beziehungsweise renovierte Pensionen und Hotels mit einer moderierten „Roomtour“ präsentiert. Die Videoserie wird auf den Kanälen YouTube, Instagram und Facebook der Ferienregion Hohe Salve veröffentlicht. "Video-Marketing sollte in keinem erfolgreichen Marketing-Mix...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Mit Schatzkisten können die Kids die Natur erkunden.

Alpine Gastgeber
Tiroler Schatzkiste von Privatvermietern für kleine Gäste

TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Im Tirolurlaub auf Schatzsuche gehen – das können kleine Gäste diesen Sommer bei den Alpinen Gastgebern. Hinter der Marke steht der Privatvermieter Verband Tirol mit seinen 2.300 Mitgliedsbetrieben. Neben einem sanften, kleinstrukturierten Tourismus und tiefer regionaler Verwurzelung haben sich die Alpinen Gastgeber vor allem die Kinderfreundlichkeit auf die Fahnen geheftet. Von Landesobfrau Theresia Rainer und ihrem Team stammt die Idee der „Tiroler Schatzkiste“, die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Der TVB Tiroler Oberland startet seine Vermieteroffensive 2021 mit einem abwechslungsreichen Seminarprogramm, das allen Interessierten heuer erstmalig kostenlos zur Verfügung steht.
3

TVB Tiroler Oberland
Kostenloses Coaching macht Vermieter fit für die Zukunft

NAUDERS/TIROLER OBERLAND/KAUNERTAL. Der TVB Tiroler Oberland nutzt mit der Vermieteroffensive 2021 diese herausfordernde Zeit bestmöglich, um die VermieterInnen der drei Erlebnisregionen Nauders, Tiroler Oberland und Kaunertal fit für die Zukunft zu machen. Im Zuge dessen stehen professionelle Vermietercoaches als kompetente AnsprechpartnerInnen zur Verfügung.  Heuer erstmalig kostenlosDer TVB Tiroler Oberland startet seine Vermieteroffensive 2021 mit einem abwechslungsreichen Seminarprogramm,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
AK-Präsident Zangerl, LRin Fischer, Bischof Glettler, LRin Palfrader und Bgm Willi (von links) wollen leerstehende Wohnungen zur Vermietung bringen.

Leistbares Wohnen
Mehr leerstehende Wohnungen auf den Mietmarkt bringen

TIROL. Bei einem hochkarätigen Treffen wurde kürzlich, unter anderem mit Wohnbaulandesrätin Beate Palfrader, die Projektgruppe "Sicher Vermieten" ins Leben gerufen. Das erklärte Ziel der Initiative: mehr leerstehende Tiroler Wohnungen sollen auf den Mietmarkt gebracht werden.  Ein Schritt in Richtung "leistbares Wohnen"EigentümerInnen von leerstehenden Wohnungen sollen mit einem attraktiven Angebot dazu bewegt werden, ihre Wohnung zu vermieten, das ist der Plan von "Sicher Vermieten".  „Es soll...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Webinare für Vermieter der Region.

Kitzbüheler Alpen - Fortbildung
Bildungswochen der Kitzbüheler Alpen im Frühling 2021

Touristiker Tage (n) - Die Bildungswochen der Kitzbüheler Alpen im Frühling 2021. BEZIRK KITZBÜHEL. Die Tourismusverbände Brixental, Hohe Salve, Pillerseetal und St. Johann  haben gemeinsam mit dem Land Tirol ein umfangreiches Angebot mit Seminaren und Workshops für die Vermieter der Region zusammengestellt. Alle Kurse sind kostenlos. Gestartet wird am 15. März mit Webinaren und 6. April mit den Präsenzschulungen. Sichere dir oder deinen Mitarbeitern schnell einen Platz – die Teilnehmerzahl ist...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Getraud Salzmann, Abgeordnete zum Nationalrat, zeigt sich hoch erfreut über die Ausweitung des Ausfallbonus.
2

Ausweitung des Ausfallbonus
Privatzimmervermieter können durchatmen

Bislang wurden Privatzimmervermieter, die mehr als zehn Betten hatten, für den Härtefallfonds nicht berücksichtigt. Gertraud Salzmann arbeitete erfolgreich mit Elisabeth Köstinger und Gernot Blümel zusammen, um das zu ändern. PINZGAU. Reisebeschränkungen und Schließungen im Tourismus setzen den Vermietern in den Tourismusorten stark zu. Privatzimmervermieter, die über zehn Betten haben, fielen bislang noch dazu durch den Rost der Härtefallfonds. Nun hat Gertraud Salzmann, Abgeordnete zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Die 1.000ste Absolventin der Vermieterakademie, Petra Fuetsch, mit dem ehemaligen Obmann Sepp Rettenbacher und Rebecca Hitchcock vom TVB Stubai

Stubai
1.000 Teilnehmerin der Vermieterakademie

STUBAI. Das Stubaital ist die Vorzeigeregion der Vermieterakademie Tirol. Bisher gibt es schon über 1.000 Kursabschlüsse! Seit der Gründung der Vermieterakademie Tirol mobilisiert der TVB Stubai seine Mitglieder zur Teilnahme an Kursen, motiviert sie, die Plattform der E-Vermieterakademie zu nutzen und Abonnenten der neuen Facebook-Seite zu werden. Gleich als die ersten Aus- und Weiterbildungsangebote für Kleinbetriebe im Tourismus über die Vermieterakademie im Jahr 2013 angeboten wurden, war...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Für die Entwicklung und Programmierung des Tools zeichnet der Sillianer Markus Mitterdorfer (2.v.l.) verantwortlich.

Online Check für Vermieter
Digitales Know How aus Osttirol

Mit dem neuen Online Check steht den Vermietercoaches in den Tourismusverbänden ein optimales Tool zur Verfügung, um gemeinsam mit den Vermietern zu überprüfen, ob das eigene Online-Angebot up to date ist TIROL. „Mit dem Online-Check stellen wir allen Vermietercoaches in den Tiroler Tourismusverbänden ein einheitliches System zur Verfügung, um die Angebotsqualität der Vermieter im Online-Bereich zu verbessern. Konkret geht es darum, mithilfe des Analyse-Tools herauszufinden, wo man den...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
Ab 1. September müssen sich Anbieter auf Airbnb von den Gemeinden registrieren lassen.

Privatvermieter
Registrierung von Vermietern ein wichtiger Schritt

Mit 1. September müssen sich die Vermieter von Apps wie Airbnb bei ihren Gemeinden registrieren. Ein Vermietungs-Angebot soll ab dann nur noch mit gültiger Registrierungsnummer möglich sein. SALZBURG. Einigen Privatvermietern, die ihre Wohnungen auf offiziellen Weg an Urlauber vermieten, waren Airbnb und Co. schon länger ein Dorn im Auge. Grund dafür sei unter anderem eine steuerliche Begünstigung für Anbieter auf Airbnb. Doch in wenigen Tagen soll sich das nun ändern. Ab 1. September ist eine...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Hand drauf, der Kaufpreis ist "utopisch".

Judenau-Baumgarten
Mieterin vermutet Bereicherung

Alleinerziehende Juristin leitet gegen Eigentümer rechtliche Schritte ein JUDENAU-BAUMGARTEN. Sie ist alleinerziehende Mutter, arbeitet vierzig Stunden und hat berufsbeleitend ein Jus-Studium in Mindestzeit abgeschlossen. Und trotzdem ist sie momentan nicht glücklich, das Lachen ist ihr vergangen: Denn, der Vermieter des Einfamilienhauses, das sie eigentlich kaufen wollte, wird sie per Ende des Jahres vor die Tür setzen. Ein (Eigentums-)Traum zerplatzt und würde, wenn sich die Causa nicht ins...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Der Landesverband setzt sich vehement für seine Mitglieder ein.
2

Privatvermieter
Verband setzt sich schützend für Mitglieder ein

Auch heuer strömen Urlauber aus verschiedensten Ländern Richtung Österreich, um für kurze Zeit die Alpen-Luft zu genießen. Um den Privatvermietern preiswerte Unterstützung zu bieten, versucht der Landesverband der Privat- und Ferienwohnungen die Vermieter unter einen Dachverband zu sammeln. SALZBURG. Im Bundesland Salzburg beherbergen rund 8.000 Privatzimmervermieter Urlauber aus aller Welt und tragen so zu den steigenden Nächtigungszahlen im Land bei. Jedoch sind nur 1.800 dieser Vermieter...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Rund 6.200 der 8.000 Privatzimmervermieter verzichten auf eine Mitgliedschaft im Landesverband.

Privatzimmervermieter
Landesverband sucht nach neuen Mitgliedern

Nur ein Bruchteil der Privatzimmervermieter sind auch im Landesverband Salzburg für Ferienwohnungen und Privatzimmer als Mitglieder gemeldet. SALZBURG. In den vergangenen Jahren gingen die Nächtigungszahlen in Salzburg stets nach oben. Wesentlichen Beitrag leisten dabei die rund 8.000 Privatzimmervermieter. Jedoch sind nur circa 1.800 von diesen auch im Landesverband Salzburg für Ferienwohnungen und Privatzimmer, der sich der Unterstützung dieser Privatzimmervermieter verschrieben hat,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Die eVermieterakademie bietet digitale Weiterbildungsangebote für alle Tiroler Vermieterinnen und Vermieter.

Weiterbildung
Vermieterakademie Tirol unterstützt Betriebe mit Online-Bildungsangeboten

TIROL. Die eVermieterakademie – das Online-Bildungsangebot der Vermieterakademie Tirol – bietet Vermietern in der aktuellen, herausfordernden Zeit ein breites, kostenloses Weiterbildungprogramm. Bereits seit Längerem setzt die Vermieterakademie Tirol neben den beliebten Präsenz-Seminaren auf Online-Tools. „Mit der von uns entwickelten eVermieterakademie, die seit 2018 im „Echtbetrieb“ läuft, haben wir schon sehr früh auf die Digitalisierung gesetzt. Ein großer Teil der Lerninhalte steht so...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Für Unternehmen ist die Frage nach den Mietzahlungen ein ungeklärtes Problem.

SWV Tirol
Problem der Unternehmensmieten

TIROL. Es wurden viele Maßnahme-Pakte geschnürt, um die Bereiche, die von der Corona-Krise getroffen wurden, abzudecken. Doch der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband Tirol kritisiert, dass ein Problem nicht bedacht wurde: die Unternehmensmieten. Lösung dringend gesuchtMaßnahmen wie die Corona-Kurzarbeit oder der Härtefall-Fonds für Vermieter sind gute Soforthilfen, die die Unternehmen unterstützen. Jedoch besteht in den Augen der SWV Tirol ein großes Problem. Denn Unternehmensmieten sind...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Regelungen zur Anspruchsberechtigung des Corona-Härtefonds im Tourismusbereich, wird von Seiten der FPÖ Tirol stark kritisiert.

FPÖ Tirol
Kritik am Härtefonds für private Vermieter

TIROL. Wenn es um die Anspruchsberechtigung geht, über den Härtefonds entschädigt zu werden, gibt es im Tourismusbereich Regelungen, die der FPÖ Tirol übel aufstoßen. So werden nämlich private Vermietungen von Ferienwohnungen bis maximal zehn Betten im Rahmen des häuslichen Zu- und Nebenerwerbes außer Acht gelassen.  Private Vermietungen werden außer Acht gelassenEs wären die "schlimmsten Befürchtungen", die wahr geworden wären, so FPÖ-Tourismussprecher NAbg. Mag. Gerald Hauser. Private...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Linz-Land
Streit wegen überhöhter Stromrechnung

Eine Person hat im Bezirk Linz-Land eine Drei-Zimmer-Wohnung gemietet. Beim Ablesen des Stromzählers dürfte der Vermieterin ein Fehler passiert sein, weshalb ihr Mieter von der Energie AG eine Rechnung in Höhe von 290 Euro erhielt. LINZ-LAND (red). Das brachte den Mieter derart in Rage, dass er die Vermieterin am 27. März 2020, um 17.30 Uhr zur Rede stellte. Sobald sie die Türe geöffnet hatte, versetzte er ihr Handstöße gegen den Oberkörper und drängte sie gewaltsam in ihre Wohnung. Kleines...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Hans Entner mit LH Günther Platter.
6

Tiroler Tourismusverbände
Entner als neuer Vorstand des Verbandes

TIROL. Der Verband der Tiroler Tourismusverbände hat sich in den letzten Jahren als starke Interessensvertretung und Vernetzungsplattform etabliert. Nach fünf Jahren übergibt Alfons Parth nun das Amt des Vorstands an Hans Entner. In der aktuellen Vollversammlung wurde dazu auch gleich das komplette Führungsgremium für die nächsten Jahre ausgewählt.  34 Tourismusverbände in einem Verband vertretenDie Institution des Verbands der Tiroler Tourismusverbände hat sich in den letzten fünf Jahren immer...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Kommentar von Florian Haun
Wenn Hoteliers im Landhaus weinen

Das Land Tirol will die Online-VermieterInnen per Gesetzesänderung an die Kandare nehmen, denn ab März braucht es eine Baubewilligung des Bürgermeisters. Ausgenommen von dieser Baubewilligung sind Vermieter, die selbst im Haus leben und nicht mehr als drei Wohnungen oder zwölf Betten online anbieten. Auf wessen Druck diese Gesetzesänderung entstand, ist nicht allzu schwer herauszufinden. Die Hotellerie fühlt sich, teils zu Recht, z.B. gegenüber Airbnb sowohl steuerlich als auch gewerberechtlich...

  • Tirol
  • Florian Haun
Dr. Robert Trasser und Mag. Katrin Perktold (beide links vorne) mit Teilnehmern des aktuellen Vermietercoach-Lehrgangs.

Tourismus
Sechste Vermietercoach-Ausbildung gestartet

TIROL. Schon zum sechsten Mal startet der Verband der Tiroler Tourismusverbände die Vermietercoach-Ausbildung. Die Mitarbeiter der Tourismusverbände erwerben umfangreiches Wissen und bilden sich zu Allroundern in allen Aufgabengebieten aus. Seit dem Start des Vermietercoach-Projekts konnten bereits 50 Coaches ausgebildet werden.  Das Interesse ist ungebrochenAuch zum sechsten Kurs des Weiterbildungsprogramms haben sich viele Teilnehmer angemeldet und freuen sich, ihr Wissen zu erweitern. Katrin...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Ein tropfender Wasserhahn hat Konfliktpotenzial für einen Zoff zwischen Mieter und Vermieter, wer für Kosten und Reparatur aufkommen muss.

Bauen & Wohnen
Jeder 8. Mieter zofft sich mit dem Vermieter

Bei mehr als jedem achten Mieter krachte es schon mal mit dem Vermieter, wie eine repräsentative Studie von immowelt.at zeigt. Die häufigsten Ursachen für die Streitgespräche sind Schäden in der Wohnung und die Haltung von Tieren. Besonders bei Familien gibt es viel Streitpotenzial – hier zofft sich fast jeder vierte Mieter mit Kindern mit dem Vermieter. SALZBURG/WIEN. Das Potenzial für Konflikte zwischen Vermietern und Mietern ist groß. Die Themen reichen von Kratzern im Parkett, zu hohen...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Nach dem gemeinsamen Informations- und Erfahrungsaustausch wurde noch ein Gruppenfoto gemacht.

Tourismus
Vermieterfrühstück am Gipfel der Hohen Salve

Rund sechzig Vermieter der Ferienregion Hohe Salve versammelten sich zu einem geselligen Beisammensein mit dem Tourismusverband auf dem Gipfel der Hohen Salve. HOPFGARTEN/BEZIRK (red). Bereits zum zweiten Mal traf sich das Team des Tourismusverbandes Ferienregion Hohe Salve mit rund sechzig Vermietern der Region zum gemeinsamen Vermieterfrühstück. Zunächst wurde begleitend mit Christine Weigand von der Bergbahn das Skidepot in Hopfgarten besichtigt. Mit der Salvenbahn I und II gelangte das Team...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Bei der Rückgabe des Mietgegenstandes (Auszug) geht die Kaution wieder zurück an den Mieter. Teile davon kann der Vermieter aber einbehalten, aber nur aufgrund von berechtigten Forderungen.

Bauen & Wohnen
Die Kaution als Absicherung des Vermieters

Beim Abschluss eines Mietvertrages ist in der Regel eine Kaution zu bezahlen. Sie dient dem Vermieter als Pfand für mögliche Forderungen des Vermieters aus dem Mietverhältnis. Bei Auszug des Mieters können aber auch Teile der Kaution einbehalten werden. Und ist der Mieter nicht zufrieden mit der Abrechnung hat er zwei Optionen. SALZBURG. Schadenersatzforderungen, wie zum Beispiel ein kaputtes Fenster oder Geländerschäden, die beim Auszug aufgetreten sind oder Mietzinsrückstände sind Beispiele,...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Eine tirolweite Befragung, mit 1.200 ausgefüllten Fragebögen bestätigt die Akademie in ihrer Vermutung: der "Bildungshunger" der Tiroler VermieterInnen ist groß. Auf dem Foto: Anton Habicher (Land Tirol, Abteilung Tourismus) und Katrin Perktold, Geschäftsführerin des Verbands der Tourismusverbände.

Vermieterakademie Tirol
Tiroler VermieterInnen bilden sich fleißig weiter

TIROL. Wenn es um die Weiterbildung für die touristischen Klein- und Mittelbetriebe geht, ist die Vermieterakademie Tirol die erste Anlaufstelle in Tirol. Bereits seit sieben Jahren können sich Betriebe wohnortnah, kostengünstig und bedarfsorientiert weiterbilden. Das kommt gut an, wie die Zahlen zeigen, denn in den letzten Jahren wurde das vielfältige Angebot 10.000-fach genutzt.  "Bildungshunger" der VermieterEine tirolweite Befragung, mit 1.200 ausgefüllten Fragebögen, bestätigt die Akademie...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.