Verteilung

Beiträge zum Thema Verteilung

Die Neustifter Jungbauern freuen sich über die vielen Bestellungen, die am Karsamstag ausgeliefert wurden.

Neustifter Jungbauern
Fast vier Tonnen Kartoffeln verteilt

NEUSTIFT. Da viele Tiroler Bauern bekanntlich zurzeit auf ihren Kartoffeln "sitzen bleiben", hat der JB/LJ Bezirk Innsbruck das Projekt „Patati - what else?“ ins Leben gerufen. Auch die Jungbauernschaft Neustift leistete ihren Beitrag und beteiligte sich an der Aktion. Insgesamt konnten am Karsamstag fast vier Tonnen Erdäpfel in Neustift verteilt werden! "Ein großes Dankeschön für die zahlreichen Bestellungen, mit denen ihr unsere Bauern unterstützt und die Regionalität gefördert habt", so...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Bildungsmanager Josef Hörndler, Bildungs- und Personalstadträtin Doris Koch, Schulobmann Ewald Übellacker.

Schuljahr 2021/2022
So werden die 1. Klassen der Mittelschulen und Volksschulen in der Stadt Amstetten verteilt

120 Schüler wechseln nächstes Jahr in eine der Mittelschulen im Amstettner Stadtgebiet. Rund 180 Kinder werden das erste Mal überhaupt die Schule besuchen. STADT AMSTETTEN. Rund 120 Schüler starten nächstes Schuljahr in der Mittelschule. Die Verteilung wird folgendermaßen aussehen: 3 Klassen Mittelschule Amstetten2 Klassen Mittelschule Hausmening 1 Klasse Mittelschule Mauer"Mit 120 Schülerinnen und Schülern war es eine große Herausforderung eine Klasseneinteilung zu treffen", so Schulobmann...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
In den Apotheken gibt es zusätzlich zu den kostenlosen Antigen-Tests das Angebot, dass pro Person fünf gratis Selbststests für Daheim abgeholt werden können. Das Angebot werde gut angenommen.
3

Apotheken
Angebot von Antigen- und Selbsttests wird gut angenommen

BEZIRK LANDECK (sica). Seit einer Woche gibt es gratis Selbsttests für Daheim und seit längerer Zeit zudem die Möglichkeit, in ausgewählten Apotheken kostenlos einen Antigen-Test machen zu lassen. Beide Angebote werden sehr gut angenommen, wie Apotheken berichten. Fünf Selbsttests pro Person Seit Montag können in Apotheken kostenlos pro Person fünf Selbsttests für Daheim abgeholt werden. Die "Nasenbohrtests" sind dabei mit der E-Card gekoppelt, diese muss mitgebracht werden um die Selbsttests...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
1

Stadt Villach verteilt 20.000 FFP2-Masken

Die Stadt Villach hat 20.000 FFP2-Masken angekauft und wird diese ab dem kommenden Mittwoch an Villacher, die 65 Jahre oder älter sind, abgeben. Pro Person werden zwei Masken abgegeben. Die Aktion gilt, solange der Vorrat reicht. Als Verteilstelle werden das Stadtmarketing am Hans-Gasser-Platz und, ein paar Tage später, die sogenannte Freiluft-Wahlkabine am Standesamtsplatz fungieren. Dort kann man ab 1. Feber seine Wahlkarte für die Gemeinderats- und Bürger-meisterwahlen am 28. Feber abholen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Thomas Klose
Das Friedenslicht wird dieses Jahr nur an den Bahnhöfen Salzburg, Bischofshofen und Zell am See zur Abholung bereit stehen.

Friedenslicht
Das Licht gibt es dieses Jahr nur an wenigen Bahnhöfen

Das Friedenslicht wird auch dieses Jahr von der ÖBB nach Salzburg gebracht, aber nur an ausgewählten Bahnhöfen zur Verfügung stehen, um die Sicherheitsregeln der Covid-19 Vorgaben einzuhalten.  SALZBURG. Das Weiterreichen des Friedenslichts ist in Österreich zu einem lieb gewonnen Brauch geworden. Es wird seit 1986 vom ORF nach Österreich und von der ÖBB in die Salzburger Gemeinden gebracht. Aufgrund der geltenden Covid-19 Vorgaben hat sich die ÖBB dazu entschieden das Licht dieses Jahr nur an...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Am Ende der Gemeindertassitzung am 10. Dezember verteilte Interims-Stadtchef Thomas Hittler Schokolade.
2

Gemeinderatssitzung
Landecker Interims-Stadtchef verteilte Schokolade

LANDECK (otko). Der interimistische Stadtchef Thomas Hittler betonte, dass ihm ein amikales Klima im Gemeinderat wichtig sei. Corona-bedingt musste das traditionelle Weihnachtsessen für die Mandatare heuer ausfallen. Stattdessen gab es Haag-Schokolade. Schlagabtausch mit SPÖ-Fraktion In der letzten Sitzung des Landecker Gemeinderates am 10. Dezember zog Interims-Stadtchef Vizebgm. Thomas Hittler (ÖVP) im Punkt "Allfälliges" nochmals Bilanz. Gerade mit der SPÖ gab es beim Thema...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Zammer Pfadfinder bringen das Friedenslicht in die Haushalte von Zams und Zammerberg. Leider nicht persönlich wie in Vergangenheit, das Licht wird heuer an Ständen zur Abholung bereitgestellt. (Foto: Archiv)

Zammer Pfadfinder/Jungschützen Zams
Friedenslichtverteilung in Coronazeiten

ZAMS/ZAMMERBERG. Am 24. Dezember werden die Zammer Pfadfinder und die Jungschützen der Schützenkompanie Zams heuer an ausgewählten Plätzen im ganzen Ort und auch am Zammerberg an einem Stand das Friedenslicht zur Abholung bereitstellen. Seit über 30 Jahren dabei"Wir helfen seit über 30 Jahren bei der Verteilung - Und das auch in Corona-Zeiten", zeigen sich die durchführenden Verein motiviert. Am 24. Dezember werden die Zammer Pfadfinder und die Jungschützen der Schützenkompanie Zams heuer an...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Fachlehrer Karl Stückler mit den Schülerinnen Verena Scherz, Katharina Bosnjak und Anja Scherleitner, die tatkräftig bei der Baumausgabe mithalfen.
1

Warth
Pflanzaktion für Obstbäume

BEZIRK NEUNKIRCHEN. In der LFS Warth wurden rund 1.000 vorbestellte Obstbäume ausgegeben. Das Ziel dieser Aktion ist die Obst- und Wildobstbestände in Niederösterreich zu erneuern. "Auch dieses Jahr war das Interesse sehr groß, die Streuobstwiesen der Region zu erneuern. Rund 1.000 Obstbäume wurden ausgegeben, die somit für den Erhalt einer intakten Kulturlandschaft auch in der Zukunft beitragen", betont Fachlehrer Karl Stückler, der die Ausgabe der Bäumchen leitet. Dank dieser Initiative...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bgm. Christian Härting und Referatsleiter Reinhard Weiß zogen aus der „Wahlurne“.

Auslosung im kleinen Kreis
Jagd in Telfs ausgelost

TELFS. Die von den Pächtern der drei Telfer Gemeindejagden zur Verfügung gestellten Abschüsse wurden heuer coronabedingt digital ausgeschrieben. Auch auf der Jagd Abstand haltenDie Auslosung fand aus demselben Grund im kleinen Kreis statt. Bürgermeister Christian Härting und Referatsleiter Reinhard Weiß zogen aus einem zur „Wahlurne“ umfunktionierten Jägerhut die Namen der 15 Waidmänner und -frauen, die je einen der 15 Abschüsse (Gämsen, Rehböcke und Rehgaisen) erwerben können. Die Gewinner...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die Schutzausrüstung wurde durch die Feuerwehren, von Rutzing aus, an die Schulen in unserem Bezirk verteilt.

Mund-Nasen-Schutzmasken
Die Schüler in Linz-Land sind nun geschützt

Im Bezirk Linz-Land werden die Masken durch Wolfgang Schauer und Mitglieder des Bezirksfeuerwehrkommandos Linz-Land für alle Schulen kommissioniert und für die Abholung der Feuerwehren vorbereitet. LINZ-LAND (red) Knapp 210.000 Mund- und Nasen-Schutzmasken hat das Land OÖ für Lehrkräfte und Schüler angekauft. Die zeitgerechte Verteilung vor dem ersten Schultag, 18. Mai, übernahmen die Feuerwehren. Die oberösterreichischen Feuerwehren erhielten von der Bildungsdirektion OÖ die Schuladressen...

  • Linz-Land
  • Sonderthemen Linz-Land
4 1 2

Schwarzau am Steinfeld
Gratis-Schutzmasken für alle Haushalte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bravo: die SPÖ Schwarzau verteilte an alle Haushalte in Schwarzau, Föhrenau und Guntrams Schutzmasken. Klaus Hofer (SPÖ): "Wir hoffen mit dieser Aktion einen kleinen Beitrag zum Wohle unserer Bevölkerung leisten zu können. Gerade in diesen schweren Zeiten ist es umso wichtiger sich und auch seine Mitmenschen vor diesem Virus zu schützen."

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Bürgermeister Josef Kutrovatz und Vizebürgermeisterin Ulrike Kitzinger unterstützten die Gemeindemitarbeiter – unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes – bei der Verteilung der Masken
2

Sigleß
Kostenloser Mund-Nasen-Schutz für Sigleßer Bevölkerung

Im Zuge der Ausbreitung des Corona-Virus und den damit einhergehenden Eindämmungsmaßnahmen wurden durch die Gemeinde Sigleß wiederverwendbare Mund-Nasen-Schutz-Masken organisiert, welche jeder Sigleßerin und jedem Sigleßer kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. SIGLESS. Aufgrund der durch die Bundesregierung verordneten Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in bspw. Supermärkten und Geschäften, übernahm in Sigleß die Gemeinde die Versorgung der Gemeindebürgerinnen und -bürger mit einem...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Mund-Nasen-Schutzmasken wurden in den Quarantänegebieten verteilt – im Bild das Gemeindeamt in See.
6

Covid-19
Schutzmasken in den Oberländer Quarantänegebieten verteilt

PAZNAUN, ST. ANTON (otko). Das Land Tirol sorgt dafür, dass die gesamte Bevölkerung in den Quarantänegebieten Paznaun und St. Anton am Arlberg mit ausreichend Mund-Nasen-Schutzmasken ausgestattet wird. Masken sollten getragen werden Nach dem massiven Testungen bleiben das Paznaun und St. Anton am Arlberg bis 26. April unter Quarantäne. Laut LH Günther Platter sei dies aufgrund der hohen Zahl an positiv Getesteten alternativlos. Im Rahmen dieser Videopressekonferenz des Landes Tirol am...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das Material wird nach genauer Sortierung mit Lkw aus dem zentrallager ausgeliefert.
5

Coronavirus
Verteilung des Schutzmaterials in Tirol läuft

TIROL. Die lang ersehnte und dringend benötigte Schutzkleidung im Kampf gegen das Coronavirus wird nach und nach in Tirol verteilt. Bisher konnten rund 1,3 Millionen Schutzmasken und -anzüge verteilt werden. Die Vergabe des Materials wird laufend fortgesetzt. Feuerwehr, Rotes Kreuz, Bundesherr und die Bergrettung Tirol arbeiten zusammen, um die Verteilung so rasch wie möglich zu bewerkstelligen. Schutzkleidung an die Helfer ausgegebenDas Material wurde an die niedergelassenen ÄrztInnen, an die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Feuerwehren haben die erste Verteilung der MNS-Masken und des Desinfektionsmittels rasch und unbürokratisch abgewickelt.
2

Helfer in der Not
Feuerwehren liefern Schutzmasken an Schulen

Feuerwehren liefern dringend benötigte Schutzmasken und Desinfektionsmittel an die geöffneten Schulen.  OÖ. Mit einem dringenden Ersuchen ist das Bildungsministerium an den Österreichischen Bundesfeuerwehrverband herangetreten: Alle österreichischen Schulstandorte, welche über die Osterferien als Betreuungseinrichtungen geöffnet haben, sollen mit Schutzmasken und Desinfektionsmittel des Bundes zu versorgen. Dies wurde vom Oö. Landes-Feuerwehrverband für alle geöffneten Schulen in Oberösterreich...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Mit Maske und Abstand verteilt Spar-Chef Herbert Steger den nun obligatorischen Mund-Nasen-Schutz.
2

Fulpmes/Neustift
Spar-Märkte für Bedeckungspflicht gerüstet

FULPMES/NEUSTIFT. Seit gestern Montag, den 6. April, gilt in größeren Lebensmittelgeschäften eine Bedeckungspflicht für Mund und Nase. Spar-Kaufmann Herbert Steger ist in seinen Märkten in Fulpmes und Neustift-Kampl gerüstet: "Bereits Ende vergangener Woche ist die erste Lieferung von Schutzmasken eingetroffen, über das Wochenende sind noch einmal einige Tausend hinzugekommen." Diese verteilen er und seine Mitarbeiter jetzt (kostenlos) an den Eingängen. Das stellt vor allem personell eine...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
1 2

Stille Helfer - Helfer die helfen
Altmünster - Unternehmer verteilt Schutzmasken

Seit 1.April ist die Regelung in Kraft, dass in Supermärkten Nasen/Mundschutzmasken zu tragen sind. Diese Masken werden an den Eingängen der Supermärkte verteilt; teilweise vom Verkaufspersonal. In Altmünster hat sich Fotograf Manfred Keller in den Dienst der guten Sache gestellt und sich bereit erklärt, einen Nachmittag mit zu helfen, um die Masken zu verteilen. „Ich helfe, wo ich helfen kann. Damit kann ich das Personal ein wenig entlasten.“ so der Kommentar von Manfred.

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
20 Prozent der in Tirol positiv getesteten Covid19-Fälle sind in Innsbruck.

Corona-Virus
20 Prozent der positiven Fälle sind in Innsbruck

INNSBRUCK. Die Schutz- und Vorbeugemaßnahmen in der Landeshauptstadt werden durch die Zahl an positiv getesteten Personen deutlich untermauert. 20 Prozent in InnsbruckDerzeit liegen in Tirol 530 positive Coronavirus-Testergebnisse vor. Vier Personen sind mittlerweile wieder vollständig genesen. Bis dato wurden in Tirol bereits 5.416 Testungen durchgeführt. Das sind die offziellen Zahlen des Landes mit Stand vom 19. März. In Innsbruck gibt es über 100 positiv getestete Person, somit hat die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
2

Neunkirchen
16.657,61 Euro Förderungen trotz finanziellem Engpass

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Bezirkshauptstadt muss sparen. Dennoch wurden Förderungen in der Höhe von 16.657,61 Euro beschlossen, die teils Kritik nach sich zogen. So zog die Förderung der Kammermusiktage um 2.000 Euro eine Diskussion nach sich, weil das Frauenhaus "nur" mit 700 Euro bedacht wird und das Tierschutzhaus 1.200 Euro bekommt. Eine Debatte, die jedes Jahr von der SPÖ vom Zaun gebrochen wird. Grüne-Stadtvize Martin Fasan verteidigt diesen Weg und betonte auch, dass die Stadt dafür...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Eine Aktion der Ökumenischen Plattform alt.arm.weiblich zum Welttag der Armen
Der Kuchen muss gerecht verteilt werden!

Erfahrungen aus der Praxis kirchlicher Arbeit zeigen, dass immer mehr Frauen im Alter arm sind oder dass sie gefährdet sind, es eines Tages zu werden. Altersarmut betrifft jede 10. Person. Frauen sind von Altersarmut dreimal häufiger betroffen als Männer, die durchschnittliche Alterspension in Österreich ist bei Frauen um 40% niedriger als bei Männern. Anlässlich des Welttags der Armen will die Ökumenische Plattform alt.arm.weiblich in einer Aktion mit einprägsamen Elementen auf die Altersarmut...

  • Wien
  • Landstraße
  • Kategoriale Seelsorge der Erzdiözese Wien
Die gespendeten Produkte aus dem Garten werden "Am Himmel" in Döbling weiterverarbeitet.
4

Projekt Ernte-Zeit
Caritas mit Obst gegen die Armut

Unter dem Namen "ErnteZeit" wird am Döblinger "Himmel" wertvolle Arbeit für die Armen betrieben. DÖBLING. Mit dem Projekt will die Caritas Menschen helfen, die in Not geraten sind. Mithelfen kann im Prinzip jeder, der einen Garten oder Zugang zu Obst und Gemüse hat. "Das noch genussfähige Obst aus den privaten Gärten wird abgeholt, gesammelt und an armutsbetroffene Menschen verteilt", sagt Stefanie Tomaschitz von der Caritas. Weiters wird damit ein Teil des Eigenbedarfs an saisonalen Obstsorten...

  • Wien
  • Döbling
  • Thomas Netopilik

Hitze: Gewerkschaft verteilt in Amstetten Trinkwasser

STADT AMSTETTEN. "Wasser trinken ist lebensnotwendig! Vor allem bei Schwerarbeit wie auf der Baustelle", macht Gewerkschaft-Bau-Holz-Fachsekretär Daniel Lachmayr – hier mit Markus Stubauer – auf die Gefahr von Flüssigkeitsmangel besonders in den Sommermonaten aufmerksam. Daher verteilt die Gewerkschaft erfrischendes Trinkwasser an die Bauarbeiter – so auch an jene der Baufirma Zehetner – und informiert über die Folgen von Flüssigkeitsmangel. Denn ein Flüssigkeitsverlust von zwei Prozent...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Bunte Eier für die Innenstadt-Bummler

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Besucher der Neunkirchner Innenstadt freuten sich am Karsamstag über die Ostereier-Verteilaktion des Neunkirchner ÖVP-Teams. Im Bild (v.l.): Puchbergs LA Hermann Hauer, Margot Kastner, Stadtrat Peter Teix, Bürgermeister Herbert Osterbauer, Gemeinderat Gerald Biribauer, Stadtrat Christian Gruber, Gemeinderat Michael Bele, Gemeinderat Christian Humhal, Klaudia Osztovics, Stadtrat Armin Zwazl und Gemeinderätin Christine Vorauer.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

41.000 Rollen mit Gelben Säcken wurden im Bezirk Amstetten verteilt

BEZIRK AMSTETTEN. 41.000 Rollen mit je 13 Gelben Säcken wurden bis Mitte April im Bezirk verteilt. Diese decken den durchschnittlichen Jahresbedarf ab. Weitere Gelbe Säcke sind in Form einer 6er-Rolle kostenfrei auf den Gemeindeämtern bzw. den Ortsvorstehungen erhältlich. Mehr Infos: www.gda.gv.at/abfuhrterminplaene

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.