Weltkindertag

Beiträge zum Thema Weltkindertag

Mädchenwohnen in Klagenfurt: Nadine mit der Leiterin Julia David, der Betreuerin Katrin Wohlmuth und Angelika fühlen sich gut betreut und aufgehoben. In dem SOS-Kinderdorf-Haus in Klagenfurt werden insgesamt zehn Mädchen im Alter zwischen 14 und 21 von insgesamt sieben MitarbeiterInnen betreut.
1 4

Weltkindertag
Jedem Kind ein Zuhause

Der Entscheidung, einen Weltkindertag zu begehen, gingen Überlegungen voran, Kinder weltweit an einem Tag in den Fokus des öffentlichen Interesses zu stellen. 1954 verabschiedete daher die UN-Vollversammlung eine Resolution, in der die Installation eines „Universal Children’s Day“ empfohlen wurde. KLAGENFURT. Dieser Aktionstag wurde nicht an ein verbindliches Datum gebunden, er wird aber in über 160 Staaten an unterschiedlichen Tagen begangen. Offiziell gilt zwar der 20. November als...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Bernhard Knaus
SOS-Kinderdorf: So wie Rica, Raffaela, mit Betreuerin Carmen, Lisa und Thabea bietet die SOS-Kinderdorf-Welt derzeit über 100 Kindern und Jugendlichen in Kärnten Hilfe und kompetente Unterstützung in den verschiedensten Lebenslagen an. Anfänglich war der Elternersatz und somit die Schaffung einer Familie vor allem für Waisenkindern das Ziel der Unterstützung. Heute reicht das Spektrum von stationären und ambulanten Hilfen über Angebote zur schulischen und beruflichen Bildung sowie der Beratung für Familien bis hin zu vernetzten Hilfen im Sozialraum.
1 4

Weltkindertag
Jedem Kind ein Zuhause

Der Entscheidung, einen Weltkindertag zu begehen, gingen Überlegungen voran, Kinder weltweit an einem Tag in den Fokus des öffentlichen Interesses zu stellen. 1954 verabschiedete daher die UN-Vollversammlung eine Resolution, in der die Installation eines „Universal Children’s Day“ empfohlen wurde. MOOSBURG. Dieser Aktionstag wurde nicht an ein verbindliches Datum gebunden, er wird aber in über 160 Staaten an unterschiedlichen Tagen begangen. Offiziell gilt zwar der 20. November als...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Bernhard Knaus
Stadtblatt-Redakteurin Lisa Gold

Kommentar
Auf die Rechte der Jüngsten achten

Das Recht auf Bildung, das Recht auf Freizeit und Spiel, das Recht auf Schutz vor Gewalt – die Kinder- und Jugendanwaltschaft Salzburg macht angesichts der herausfordernden Situation durch die Corona-Pandemie verstärkt auf die Wahrung dieser geltenden Kinderrechte aufmerksam. Bereits vor Corona waren in unserem reichen Salzburg zahlreiche Familien und Kinder mit Armut konfrontiert, lebten an oder gar unter der Armutsgrenze. Die Auswirkungen der Pandemie haben die Lage vieler Familien jetzt noch...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
LHStv. Heinrich Schellhorn und Kinder- und Jugendanwältin Andrea Holz-Dahrenstaedt.

Weltkindertag
Rechte der Kinder im Fokus

Die Kinder- und Jugendanwaltschaft Salzburg (kija) nahm den Weltkindertag zum Anlass, um auf die erheblichen Auswirkungen der Coronapandemie auf die Rechte von Kindern aufmerksam zu machen. SALZBURG. „Die Pandemie wirkt sich massiv auf die Kinderrechte aus, sei es auf das Recht auf Bildung, das Recht auf Freizeit und Spiel oder das Recht auf Schutz vor Gewalt“, sagt die Kinder- und Jugendanwältin Andrea Holz-Dahrenstaedt. Bei der kija werde man in den kommenden Monaten einen Krisenleitfaden...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Weltkinderschutztag im soogut-Sozialmarkt.

St.Pölten
Weltkindertag im soogut-Sozialmarkt

Mit Süßigkeiten, Obst und Plüschtiere konnte der soogut-Sozialmarkt in Tulln rund um den Weltkindertag, der in Österreich am 20. September gefeiert wurde, viele Kinder überraschen. ST. PÖLTEN/TULLN (pa). Das heurige Jahr war mit uns bisher unbekannten Herausforderungen gespickt. Mi den kleinen Geschenken wollte der soogut-Sozialmarkt den Kindern eine kleine Freude bereiten und die Wichtigkeit von Kinderschutz- und Kinderrechte allgemein ins Bewusstsein rufen.  Menschen, die sich bisher in...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Kindern gehört die Welt: Neue Bim präsentiert von Karl-Heinz Herper, Dieter Weber, Denise Schiffrer-Barac, Siegfried Nagl und Kindern
2

30 Jahre Kinderrechtskonvention: Kinderrechte fahren jetzt durch die Stadt

Anlässlich der Kinderrechte-Woche fährt eine spezielle, von Kindern gestaltete Straßenbahn durch Graz. Am heutigen Tag vor 30 Jahren verabschiedete die UN-Vollversammlung die Kinderrechtskonvention. Um dieses Jubiläum zu begehen und auf die Rechte von Kindern und Jugendlichen aufmerksam zu machen, hat die Kinder- und Jugendanwaltschaft Steiermark gemeinsam mit der Stadt Graz und der Holding Graz eine bunte Straßenbahn auf Schiene gebracht. Lobby der Kleinen "Es freut uns besonders, dass wir...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Weihnachtswelt, Graz Citypark
22 15 38

Basteln, Punsch trinken und Gutes tun!
Fröhliche Weihnachtswelt im Grazer Citypark!

Kleine Hobbybäcker können ein Lebkuchenhaus selbst basteln. Anmeldung bei der Information im Obergeschoß. Unkostenbeitrag von 3 Euro pro Person, kommt zur Gänze dem Caritas-Kältetelefon zugute! Termine: Samstags von 30.11 bis 21.12.2019 Freitag, 29.11.2019 von 13 - 17 Uhr Freitag, 20.12.2019 von 13 - 18 Uhr Heute hat es eine Autogrammstunde mit SK-Sturm vor dem Saturn um 17 - 18 Uhr gegeben. Am Weltkindertag erzählt Daniel Granitz für Kinder ab 3 Jahren das Märchen ,,Die Familie auf dem...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Petit Bateu feierte den Weltkindertag und unterstützte damit Sailing for Kids.
14

Bildergalerie
Papierschiffchen schwammen auf der Salzach

Petit Bateau und „Sailing for Kids“ begingen den Weltkindertag in Salzburg mit Spaß und Wasser. SALZBURG (sm). Der französische Kindermodenexperte Petit Bateau beging den Weltkindertag. Ein kunterbuntes Rahmenprogramm von Kinderschminken bis zur John-Dino-Show, von Glitzer Tattoos bis Faltschiffchen bemalen – später am Ufer der Salzach ausgesetzt – wurde geboten. "Sailing for Kids" ist ein Charity-Segel-Projekt des aus Grödig stammenden Künstlers Jürgen Fux. Sein Ziel: insgesamt 5.800 Seemeilen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Kinder übernehmen das Öffi-Kommando: Odion Williams, Elke Kahr, Aura Naimer, Valentin Watzinger, Vritika Kadam, Kurt Hohensinner, Jana Höller, Barbara Muhr (v. l.)

Kindern eine Stimme geben: Kinder sagen bis November Haltestellen in Bus und Bim an

Pünktlich am heutigen Weltkindertag startet die gemeinsame Aktion "Kindern eine Stimme geben" des Kinderparlamentes und der Holding Graz. In Summe werden bis November 51 Haltestellen in Straßenbahnen und Bussen von Kindern angesagt werden. Im Rahmen eines Pressegesprächs informierten die Verantwortlichen über die Motivation und die Beweggründe der Aktion. Stimme geben und Gehör verschaffen "Es freut mich, dass wir gemeinsam mit der Holding Graz, den im vergangenen Jahr an mich herangetragenen...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
"Arschpfeiferl" und "Hendlsteigerl" sind traditionelle Produkte der Firma Oedl, die es seit bald 225 Jahren in Hallein gibt.
2

"Kindertage" und ein Jubiläum

Zum Weltkindertag luden die österreichischen Spielwarenhändler zum Spielen ein Rund 200 österreichische Spielwarenhändler haben sich wieder an der Aktion  "Kindertag" beteiligt. Anlässlich des internationalen Weltkindertags rief die Wirtschaftskammer vor einigen Jahren diese Aktion ins Leben und alljährlich laden die Händler mit kostenlosen Angeboten zum Spielen ein. Auch der Halleiner Spielwarenhändler Oedl hat wie in den vergangenen Jahren wieder mitgemacht und verschiedene Spielstationen vor...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sarah Kraushaar
Dir. Stefan Wieser gab das Kommando, 5-4-3-2-1- los
7

„Wohin fliegt mein Luftballon“

Volksschule und Kindergarten in Kössen nahmen am Weltkindertag teil KÖSSEN(jom). Wohin fliegt mein Luftballon und vielleicht schreibt mir jemand zurück, diese Frage stellten sich am vergangenen Freitag die Kinder der Volksschule und des Kindergartens Kössen die am „Weltkindertag“ teilnahmen. Die Aktion Weltkindertag stand heuer unter dem Motto „Ehrenamt – gratis aber nicht umsonst“ wobei auch der Benefizgedanke nicht zu kurz kommt, so der Direktor der VS Kössen Stefan Wieser. Unterstützt wurden...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johann Mühlberger
85

Der Tag gehörte allen Kindern

Am 1. Juni, den internationalen Kindertag lud die Stadtgemeinde Feldkirchen alle Kinder und Jugendlichen zu einem abwechslungsreichen Tag unter dem Motto "Spiel, Spaß und Action" am Hauptplatz ein. Tolles Programm Das umfangreiche Programm umfasste von Trampolinspringen, Hauptplatzlauf, Torwandschießen, Monsterroller-Rallye, Feuerwehr-Drehleiter, "Hip-Hop"-Workshop, Hüpfburg und Glitzer-Tattoos, "Hula Hoop"-Contest bis zu einen mobilen Kletterturm. Und es gab auch Gratis-Eis un Limo solange der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Alfred Cernic
Heute ist Weltkindertag!
8

20. November - Weltkindertag

Laß mich ein Kind sein, sei es mit! - J. C. Friedrich von Schiller Der Weltkindertag - nicht nur ein Feiertag für die Kinder dieser Welt, sondern vielmehr auch ein Tag, an dem das Bewusstsein für Kinderrechte wieder in den Vordergrund gerückt werden soll. Noch immer gibt es leider viel zu viele Kinder, die an Hunger oder Krankheiten leiden, die eigentlich leicht behandelbar wären, wo es aber oft an Geld fehlt. Gerade die kleinsten und unschuldigsten Wesen auf der Welt sollten besonderen Schutz...

  • Steiermark
  • Kerstin Wutti

Wenn Kinder Zeitung machen

Die Kinderzeitung "Plaudertasche" feierte ihre 60. Ausgabe SALZBURG (lg). Pünktlich zum Weltkindertag am 25. September präsentierte die Salzburger Kinderzeitung "Plaudertasche" ihre 60. Ausgabe. Viele Kinder nutzen das Medium, um ihre Meinung zu äußern - vier davon haben beim Weltkinderta am Abenteuerspielplatz in Taxham die Jubliäumsnummer präsentiert: Greta, Daniel, Jessica und Lara sind im Kinderredaktionsteam, das sich einmal im Monat in der Stadtbibliothek trifft, um Thema und Inhalte der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Plaudertasche feiert am Weltkindertag

SALZBURG (lg). Unter dem Motto "Wir haben was zu sagen" feiert die Kinderzeitung "Plaudertasche" am 25. September, dem Weltkindertag, ihre 60. Ausgabe. Der Weltkinderta wird auch in der Stadt Salzburg gebührend gefeiert: an insgesamt sieben Standorten stehen Kistenklettern, Kinderküche, Kinderdiscos und Kreativateliers sowie Plaudertaschen-Schreibwerkstätten auf dem Programm. Mehr Infos beim Verein Spektrum sowie unter www.weltkindertag-salzburg.at

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold

Kinder entdecken Wissenschaft

Am Freitagnachmittag, den 18. September, verwandelt sich der Martin-Luther-Platz in Linz zum Wissenschaftslabor für Kinder. Anlässlich des Weltkindertages lädt der OÖ Familienbund von 14 bis 18 Uhr Kinder zum Experimentieren, Basteln und Spielen ein. Der Eintritt ist frei. Gemeinsam mit dem Open Lab der Johannes Kepler Universität werden Laborgeräte ausprobiert, spannende Experimente durchgeführt, die perfekten Papierflieger konstruiert und Riesen-Seifenblasen gemacht. „Obendrein gibt es kleine...

  • Linz
  • Nina Meißl

Weltkindertag - Feste in Salzburg - 25.9.

Die Stadt Salzburg feiert am Freitag, 25.9. den Weltkindertag: Bunte Feste mit abwechslungsreichem Programm jeweils von 10.00 – 16.00 Uhr: Taxham am Abenteuerspielplatz, Kleßheimer Allee 87 Salzburg Süd, Insel – Haus der Jugend, Franz-Hinterholzer-Kai 8 Itzling , Goethesiedlung – Fußballwiese Liefering, Jugend- und Kinderhaus, Laufenstraße 43 Mehr Infos: gepostet von: Forum Familie Flachgau - Elternservice des Landes

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Mayr - Forum Familie Flachgau

Weltkindertag - 26.9.

Weltkindertag - 25 Jahre Kinderrrechte Freitag 26.9. An diesem besonderen Tag finden Kinderfeste statt: Grödig auf der Gemeindewiese: von 10.00 – 16.00 Uhr Stadt Salzburg, eweils von 10.00 – 16.00: Taxham am Abenteuerspielplatz, Kleßheimer Allee 87 Salzburg Süd, Insel – Haus der Jugend, Franz-Hinterholzer-Kai 8 Itzling , Goethesiedlung – Fußballwiese Liefering, Jugend- und Kinderhaus, Laufenstraße 43 Mehr Infos: gepostet von: Forum Familie - Elternservice des Landes

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Mayr - Forum Familie Flachgau

Ausgelassenes Treiben und Kinderlachen in Herzograd

ST. VALENTIN. Der Weltkindertag wird häufig zum Anlass genommen, die Rechte der Kinder konzentriert und verstärkt in die Öffentlichkeit zu bringen. Dies war der Grundgedanke von Kinderfreunden, Junger Generation und SPÖ St. Valentin für ihre fröhliche Kinderveranstaltung am 20. November in Herzograd. „Es ist uns sehr wichtig, das öffentliche Bewusstsein für Kinder und deren Rechte zu sensibilisieren. Denen einen Stimme zu geben, die noch keine Möglichkeit haben, sich selbst zu artikulieren“,...

  • Enns
  • Christian Koranda

Weltkindertag

Setz dich ein für Kinderrechte! Kinderfeste am Freitag 27.9. Stadt Salzburg: jeweils von 10.00 – 16.00 Uhr in Taxham am Abenteuerspielplatz Salzburg Süd, Insel – Haus der Jugend Itzling , Goethesiedlung Liefering, Jugend- und Kinderhaus Grödig: Gemeindewiese, von 10.00 – 16.00 Uhr Die Kija lädt ein: Kinovorstellung im Das Kino Film „Der Junge mit dem Fahrrad“ (ab 12 Jahren) 27. September um 10.30 Uhr, Freier Eintritt! Voranmeldung: Mail: kija@salzburg.gv.at, Tel.: 0662-430 550 Weitere Infos:...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Mayr - Forum Familie Flachgau
Symbolfoto
1

Kinderrechte-Aktionstag am 19. November in Klagenfurt

Am 20. November ist Weltkindertag! Dieser Tag dient vor allem dazu, Probleme, Bedürfnisse und Rechte von Kindern ins Licht der Öffentlichkeit zu bringen. Kinderarmut, Kinderhandel, Misshandlung, Genitalverstümmelung, Kinderprostitution- und pornografie, Straßenkindheit, Kinder als Störfaktoren, Kinderfeindlichkeit sind einige Themen, auf die an diesem Tag weltweit aufmerksam gemacht wird. Gleichzeitig wird heuer am selben Tag das 20jährige Bestehen der UN Kinderrechtekonvention gefeiert, die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • WOCHE Kärnten

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.