Werkschau

Beiträge zum Thema Werkschau

Bildhauer Wendelin Munter mit Bürgermeister Franz Schneider
8

Kunst
Werkschau: Wendelin Munter ist der letzte aktive Steinbildhauer am Symposion Lindabrunn

Die Werkschau bietet Kunstwerke zum Anfassen LINDABRUNN. "Ohne das Symposion wäre ich heute kein Steinbildhauer", sagt der studierte Psychologe Wendelin Munter, dem dort eine Werkschau gewidmet ist. Ohne Hemmungen kann er dort sein oft staubiges und lautes Handwerk ausüben. Korinna Lindinger vom VSL: "Ich kenne kaum einen fleißigeren Künstler. Sein Witz, seine Neugierde und seine psychotherapeutischen Erfahrungen spiegeln sich in seinem Werk." Es sind Steine zum Anfassen, was unter anderen...

  • Triestingtal
  • Manfred Wlasak
Zu Ehren des Künstlers Joseph Beuys wurde im Skulpturengarten im Belvedere eine Eiche gepflanzt.
3

Belvedere 21
Eine Eiche zum 100. Geburtstag von Künstler Joseph Beuys

Der 100. Geburtstag von Joseph Beuys im Mai 2021 ist Anlass für eine Werkschau im Belvedere 21. Ihm zu Ehren wurde im Skulpturengarten eine Stieleiche gepflanzt. LANDSTRASSE. Joseph Beuys veränderte die Kunst nach 1945 maßgeblich und entwickelte die Definition des erweiterten Kunstbegriffs. Das Belvedere 21 zeigt bis 13. Juni Hauptwerke des Künstlers und seine Beziehung zu Wien in einer umfangreichen Ausstellung. "Joseph Beuys auszustellen bietet auch die Chance, die traditionelle Rolle des...

  • Wien
  • Landstraße
  • Hannah Maier
Der Landecker Künstler Gerhard Tiefenbrunn stellt derzeit in der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann in Imst aus.
44

Ausstellung in der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann in Imst
Werkschau von Gerhard Tiefenbrunn eröffnet

IMST(alra). Die Städtische Galerie Theodor von Hörmann startete mit einer Werkschau des Oberländer Malers und Grafikers Gerhard Tiefenbrunn in das neue Ausstellungsjahr. Am 27. Februar fand die Vernissage des renommierten Künstlers statt. Auseinandersetzung und Interpretation Gerhard Tiefenbrunn, 1957 in Landeck geboren, studierte an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien Grafik, Malerei und Fotografie. Er zeigt in der aktuellen Schau Arbeiten aus den Jahren 2014 bis 2020, die sich in...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Johann Holzfeind-Wieltschnig
1

Wieser Verlag präsentiert
„Der Himmel so weit - Der Maler Johann Holzfeind-Wieltschnig

Montag, 25. November 2019 18 Uhr Buchpräsentation „Der Himmel so weit - Der Maler Johann Holzfeind-Wieltschnig" Ein Menschenbild über Hans, den Maler Johann Holzfeind-Wieltschnig WIESER VERLAG KLAGENFURT Veranstaltungsort: Cafe Central Kramergasse 3 Klagenfurt a. W. Johann Wieltschnig, geboren 1949 in Wernberg, hat einen wichtigen Teil seines Lebens nicht auf sicherem Boden verbracht. Mangels eines sozial wie bildend fördernden Elternhauses unterblieb eine spezifische Kunstausbildung. Doch sein...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
1

Atelier im Werk
"Tag der offenen Tür" bei Karl Vejnik

Erstmals lud der Bad Eisenkappler Künstler Karl Vejnik zu einem „Tag der offenen Tür“ in sein Atelier ein. Dieses befindet sich in der ehemaligen Zentrale des Kelag-Kraftwerkes vor der Ebriacher Klamm. „Unglaublich, das hätte ich mir nicht erwartet“, kommentierte er am Abend des 2.Dezember 2018 den Besucherandrang. Kunstfreunde und -liebhaber aus ganz Kärnten besuchten ab 10:00 seine Arbeits- und Ausstellungsräumlichkeiten. Von seinem breitgefächerten Œuvre zeigten sich nicht nur die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Franz Sleik
Gerlinde Stich beschäftigt sich in ihren Graphiken und Malereien intensiv mit Formen und Strukturen.
9

Bezirksmuseum Ottakring
Werkschau der Künstlerin Gerlinde Stich

Reise durch lebenslanges Schaffen: Neue Ausstellung über Künstlerin Gerlinde Stich im Bezirksmuseum. Die Ausstellung kann noch bis 3. März 2019 eintrittsfrei besichtigt werden. OTTAKRING. Schon als Kind war es Gerlinde Stich ein dringendes Bedürfnis, sich künstlerisch auszudrücken. "Im Zeichnen und Malen habe ich früh mein Ventil gefunden und begann zuerst unaufhörlich zu kritzeln", so Stich. Im Bezirksmuseum Ottakring wurde jetzt eine Ausstellung von der Künstlerin eröffnet. Stichs Werkschau...

  • Wien
  • Ottakring
  • Noël Gaar

Werkschau: 25 Jahre "Kunstwerkstatt"

Einrichtung der Lebenshilfe feiert Jubiläum mit einer Ausstellung in der Galerie im K-Hof. GMUNDEN. Noch bis zum 3. Juni werden bei der Werkschau "Outside Gmunden" aktuelle Werke von zwölf Künstern der Kunstwerkstätte, einem Projekt der Lebenshilfe Oberösterreich, präsentiert. Mit dieser Jubiläumsausstellung wollen die hauptberuflichen Künstler einen Überblick über ihr preisgekröntes Schaffen geben und Einblicke in die Praxis der Atelierarbeit von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Werkschau Gerhard Schiller vom Wörthersee im Cafe Benedikt in Klagenfurt

Bis 15. Mai 2018: Neue Werke von Gerhard Schiller vom Wörthersee im Cafe Benedikt

*** Ausstellungsverlängerung mit neuen Bildern *** Gerhard Schiller vom Wörthersee "Potpourri"Galerist und Kunstmaler Gerhard Schiller vom Wörthersee lädt zur Werkschau seines umfangreichen Schaffens. Veranstalter: Cafe Benedikt * Benediktinerplatz 7 * Klagenfurt a. W. Tel.: +43 (0) 676 88 18 54 44 (Manfred Schein) Dauer der Ausstellung: bis 15. Mai 2018Öffnungszeiten: Mo - bis Sa von 07:00 bis 21:00 Uhr Sonntag von 10:00 bis 17:00 Uhr Wo: Café Benedikt, Benediktinerpl. 7, 9020 Klagenfurt am...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Das "Uwe Habich Duo" ist beim Konzert mit dabei (Foto: Uwe Habich/StadtMacher.Zentrale)

Konzerte mit Kunst und Kultur

Die "StadtMacher.Zentrale" in der Bambergerstraße 3 in Wolfsberg präsentiert am Freitag, dem 9. März, eine Ausstellung mit musikalischem Genuss. Zu sehen sind ab 19 Uhr bei der Vernissage Fotografie, Grafik, Malerei und Objekte von Armin Bardel. Die Konzerte mit dem "Trio Grammo" und "Uwe Habich Duo" beginnen um 20.30 Uhr. Wann: 09.03.2018 19:00:00 Wo: stadtMacher Zentrale, Bambergerstraße 3, 9400 Wolfsberg auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Stefanie Baldauf
NÖ KREATIV-Geschäftsführer Rafael Ecker, Fotoakademie St. Pölten-Referierende Gerda Jaeggi, Landtagsabgeordnete Bettina Rausch und Alfred Kellner, Leiter der Musik- und Kunstschule St. Pölten, mit jungen Talenten Anna Schuecker, Marie-Lena Bruckner, Ian Schaubeder, Leif Sieber und Katharina Auer (hinten) sowie Gloria Heimberger, Anna Aschacher, Mira Süss und Leonie Zeller (vorne) aus der Mal-, Foto- und Schreibakademie St. Pölten
2

NÖ Kreativakademie präsentiert das Potenzial junger Talente aus St. Pölten

Berührende Lesungen, spannende Fotos und beeindruckende Bilder: Die neuen Bände mit Werken aus den Schreib-, Foto- und Malakademien wurden im Rahmen eines Festakts im Museum Niederösterreich vorgestellt. ST. PÖLTEN (red). „Die Werkschauen haben bereits Tradition. Sie sind aber auch ein Ausdruck für Innovation“, sagte Landtagsabgeordnete Bettina Rausch in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im Rahmen der Präsentation der neuen Werkschau-Bände der Niederösterreichischen...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Dora Czell vor ihrem geöffneten Altar
78

Zum 70.Geburtstag von Dora Czell - "KAIROS - Bittersüße Bildgeschichten" in der Städt.Galerie Theodor von Hörmann Imst

IMST(alra). Zum Auftakt in das Finale des Ausstellungsjahres 2017 herrschte in der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann in Imst am 16. November ein Besucherandrang wie wohl noch niemals zuvor. Grund dafür war die Vernissage der Tiroler Malerin und langjährigen Kunsterzieherin Dora Czell , die zum 70. Geburtstag mit einer großen Werkschau von mehr als 90 Exponaten einen Einblick auf ihr künstlerisches Lebenswerk gewährte. "Kairos - Bittersüße Bildgeschichten" - so der Titel der Ausstellung,...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
Ling und Alois Nimmervoll zeigen ihre neuen Werke.

Künstlerehepaar Nimmervoll lädt zu Jahresausstellung

Im Atelier Nimmervoll in der Fabrikstraße 24 sind bis 22. Dezember neue Arbeiten des Künstlerehepaares Ling und Alois Nimmervoll zu sehen. Die Werke sind vor allem von einer ausgedehnten Studienreise in den Südpazifik inspiriert, die die Künstler heuer unternommen haben. Für ihre klaren, geometrisch geformten Objektarbeiten von Ling Nimmervoll verwendet sie unterschiedlichste Materialien wie Metall, Acrylglas und neuerdings auch Kunststoff. Die Acryl-Bilder und Graphiken von Alois Nimmervoll...

  • Linz
  • Nina Meißl
Katharina Zlöbl, Malerin, in ihrem Atelier in Elsbethen

Miteinander - eine Werkschau von Figur und Landschaft von Katharina Zlöbl

Fr 27.10.2017, 19.00 Uhr: TAURISKA-Kammerlanderstall, 5741 Neukirchen Öffnungszeiten: Do, Fr 9.00-13.00 Uhr. Besuch für Interessierte außerhalb der Öffnungszeiten möglich (bitte Anmeldung erbeten unter 0664 5205203). Ausstellungsdauer bis 12. 01.2018 Jeder Pinselstrich ist eine Hommage an den Augenblick Beim höchstgelegenen Bauern am Sonnberg ist sie aufgewachsen. Jetzt kehrt Katharina Zlöbl in ihren Heimatort Neukirchen/Gr.Ven. zurück – mit einer Ausstellung des Vereins Tauriska im...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer
Eröffnung der Ausstellung mit (von links) Marlis Lepicnik, GF Ing. Alfred Schuh, Vorstandsvorsitzenden Peter Wedenig und  GF Johann Schober
10

Glanzvolle Ausstellungseröffnung von Marlis Lepicnik bei GPS

Der Mensch im Mittelpunkt von Arbeit und Kunst: arTrisT 017 – Arbeit Trifft KunsT bis 30. Oktober 2017, Klagenfurt, Lastenstraße 26 Mit einer exquisiten Vernissage von Marlis Lepicnik feierte die Fa. GPS die künstlerische Ausgestaltung der Geschäftsräume am Standort Klagenfurt. Geschäftsführer Ing. Alfred Schuh konnte dazu neben seinem Kollegen GF Johann Schober den Vorstandsvorsitzenden Peter Wedenig sowie Mitarbeiter des Hauses und über 120 kunstinteressierte Gäste begrüßen. GPS hat das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • bewegung INkultur
Autos als Kunstobjekte.
12

Das war die Schmiede

Wenn die Alte Saline glitzert und blitzt, dann ist ziemlich sicher die Werkschau der Schmiede17 „Y“ schuld. Medienkunst und –kultur, Performances, Visuals und Videos, Installationen und Interventionen in der Alten Saline und eine AudioShow mit Live-Gigs: das MedienKulturFestival Schmiede17 „Y“ endete kürzlich wieder mit dem üblichen Feuerwerk aus Phantasie, Witz und technischer Raffinesse. 250 Künstler aus 30 Ländern Zehn Tage lang tobten sich rund 250 Künstler aus 30 Ländern im inspirierenden...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Schwaiger
Einladung zur Ausstellung "arTrisT 017" von Marlis LEPICNIK
4

"arTrisT 017" - Werkschau von Marlis LEPICNIK bei GPS

Der Mensch im Mittelpunkt von Arbeit und Kunst: arTrisT 017 – Arbeit Trifft KunsT  Die Firma GPS – Gemeinnütziges Personalservice GmbH – hat sich entschlossen die Arbeitswelt seiner Mitarbeiter in den Büro- und Geschäftsräumen an seinem Firmenstandort in Klagenfurt mit Werken von Marlis Lepicnik künstlerisch auszugestalten und individuell zu umrahmen. Da für dieses sozial wirkende Unternehmen der Mensch bzw. die Menschen im Vordergrund stehen – wie dies auch in Werken der Künstlerin der Fall...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • bewegung INkultur

Werkschau zum Thema "Angst - Umsonst"

Bis Samstag, 12. November, findet jeweils freitags und samstags eine Werkschau in der Offenen Werkstatt, Kornsteinplatz 10, statt. Ausgestellt werden Werke der Mitglieder zum Thema "Angst - Umsonst". Info unter 0681/8140 9864 oder plan.b.hallein@gmail.com. Mehr Veranstaltungen im Tennengau hier Wann: 12.11.2016 ganztags Wo: Offene Werkstatt, Kornsteinpl. 10, 5400 Hallein auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Daniela Jungwirth
Auch Werke von Rudolph Pigneter sind zu sehen.

Impressionen in der Galerie Kitz Art

KITZBÜHEL. Bis 31. Oktober ist in der Galerie Kitz Art eine Werkschau mit drei Künstlern zu sehen (Mi - Sa, 10 - 12 Uhr, oder Anm. unter 0664/2404982). Ausgestellt sind Werke von Bärbel Ricklefs-Bahn (Bremerhaven), Friedhard Meyer (Bad Neustadt) und Rudolph Pigneter (Kitzbühel, permanente Werkschau, Impressionen aus dem Tiroler Unterland).

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
7

Multimediale „grenzüberschreitende“ Werkschau von Bernadette Stummer zum Bloomsday in Ottakring am 16. Juni 2016!

Der Film- und Kunstschaffenden Bernadette STUMMER, die seit 2012 am vom Verein kunst-projekte initiierten BLOOMSDAY in OTTAKRING mit Videocollagen zum ULYSSES von James Joyce vertreten ist, wird 2016 eine Personale gewidmet. Gezeigt werden nicht nur ihre bisherigen 4 Arbeiten – „Schichten“ – und Teil 5 2016 zu Ulysses – auch Bilder aus den Ausstellungen, an denen sie 2013 und 2015 beteiligt war, werden in einer umfassenden Werkschau im Juni präsentiert. CELEBRATING BLOOMSDAY IN OTTAKRING AM...

  • Wien
  • Ottakring
  • ::kunst.projekte" der [galerie]studio38
Interessante Ausstellung in der Stadtgalerie Traun
54

Doppelausstellung in der Galerie der Stadt Traun

"Verbunden" - so lautet nicht nur der Ausstellungstitel der facettenreichen Doppelausstellung in der Galerie der Stadt Traun. TRAUN (ros). Verbunden sind auch die beiden Künstler durch ihre jahrelange Freundschaft. Brigitte Ameseder und Erich Spindler durften zahlreiche Gäste bei ihrer Vernissage begrüßen, die musikalisch umrahmt wurde durch zwei junge Musikstudenten aus Steyr. Victoria Pfeil und Paul Schuberth spielten jazzige Musik mit Saxophon und Akkordeon. Thematisch steht der Mensch im...

  • Linz-Land
  • Roswitha Scheuchl
Bernhard Albert, Künstlerin Haide Hattmannsdorfer und Waltraud Kaltenhuber (von links).

Haide Hattmannsdorfer lud zur Werkschau

Mehr als 100 Gäste kamen zur Vernissage am 3. Februar. Im Unfallkrankenhaus bietet Malerin Haide Hattmannsdorfer einen Überblick über ihr Werk. Eröffnet wurde die Ausstellung von Gemeinderätin Waltraud Kaltenhuber. Untermalt wurde das Programm von den Lyrikern Hannes Decker und Markus Simanko, die musikalische Begleitung kam von Ivo Truhlar. Gesichtet wurden unter anderem Reinhard Dyk, ehem. Vizebürgermeister und Kulturstadtrat, mit seiner Gattin Ilona und Bernhard Albert,...

  • Linz
  • Nina Meißl
Liliana Limbacher mit Johannes Gsaxner als Vertreter der Stadt und Hubert Demmerer (Finanzamt Leoben).

Limbacher stellt im Finanzamt aus

LEOBEN. "Das letzte Bild hab ich einen Tag vor der Ausstellung fertig gestellt - überhaupt sind sämtliche Werke extra für diese Gelegenheit entstanden", erzählt die Leobener Künstlerin Liliana Limbacher. Bei ihrer nunmehr vierter Werkschau in Leoben, die gegenwärtig im Finanzamt Leoben zu bestaunen ist, ist sie ihren bekannten Stärken treu geblieben. "Die größte Inspiration ist für mich immer die Natur mit ihrer Vielfalt", so die Malerin. "Ich habe mich aber zuletzt an einigen neuen Techniken...

  • Stmk
  • Leoben
  • Simon Pirouc

Werkschau der jungen Schreibtalente

„In der Schreibakademie Gänserndorf entfalten jungen Menschen ihre literarischen Talente. Der Schriftsteller Herbert Eigner zeigt den Jugendlichen, wie sie ihre Gedankenwelt aufs Papier bringen und ihren Texten den letzten Schliff verleihen“, erklärte der NÖ KREATIV GmbH-Geschäftsführer Rafael Ecker bei der Präsentation des neunten Bandes der Werkschau Text am 20. November 2015 im Kunsthaus Horn. „In der Werkschau Text veröffentlicht die Niederösterreichische Kreativakademie die besten Werke...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Naked Lunch feiern im Posthof 25-jähriges Jubiläum

Sage und schreibe 25 Jahre steht die Klagenfurter Ausnahmeband schon auf der Bühne. Um das Jubiläum dieser Ausnahmeband angemessen zu feiern, wird es in Österreich, Deutschland und der Schweiz einige wenige exklusive Shows mit musikalischen Gästen geben. In Linz wird am 12. November standesgemäß im Posthof zelebriert. Parallel erscheint eine Werkschau mit vergriffenen Raritäten und speziellen Single-Versionen – vom triumphalen 2013er-Stück "The Sun" über "Gimme Shelter" von der ersten...

  • Linz
  • Nina Meißl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.