Wohnung

Beiträge zum Thema Wohnung

Am Donnerstag kam es gegen 12:45 Uhr in Kufstein zu einem Wohnungsbrand.
  4

Löscheinsatz
Wohnung in Kufstein stand in Flammen

Stadtfeuerwehr rückte für Brand in Kufstein am Donnerstag aus – Frau (42) wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus Kufstein gebracht. KUFSTEIN (red). Ein Wohnungsbrand in Kufstein rief am Donnerstag, den 9. Juli die Stadtfeuerwehr Kufstein auf den Plan. Aus bisher unbekannter Ursache brach im Schlafzimmer einer Wohnung gegen 12:45 Uhr ein Feuer aus. Die 42-jährige Bewohnerin, die im Schlafzimmer geschlafen hatte, wurde durch die Rauchentwicklung geweckt. Die Frau konnte die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
In den heutigen Morgenstunden kam es in Kalsdorf bei Graz zu einem Wohnungsbrand
  5

Feuerwehr verhinderte Schlimmeres
Wohnungsbrand in Kalsdorf bei Graz

In den heutigen Morgenstunden kam es im Kalsdorfer Ortsteil Ortsried zum einem Wohnungsbrand. Die Freiwillige Feuerwehr Kalsdorf wurde dazu um 5.38 Uhr alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Wohnung bereits in Vollbrand, weshalb sofort ein Innenangriff sowie eine Brandbekämpfung mittels Drehleiter eingeleitet wurden. Glücklicherweise befanden sich keine Bewohner mehr in der betroffenen Wohnung. Gemeinsam mit der ebenfalls alarmierten Feuerwehr Fernitz konnte der Brand nach rund 20...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
  2

Neunkirchen
Wohnungsbrand: Feuerwehr rettet Bewohner

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Wohnhausbrand befasste am 4. April, ab 14 Uhr, die Feuerwehr Neunkirchen. Der Einsatzort war unweit der Zoohandlung Daxböck Neunkirchen/AKNÖ. Eine Person wurde von der Feuerwehr aus der Wohnung gerettet, die sich bereits in Vollbrand befand.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
In Niedernsill kam es am Montag zu einem Brand in der Küche einer Wohnung.

Polizeimeldung
Küchenbrand in Niedernsill

Am Montag kam es in Niedernsill zu einem Brand in der Küche einer Wohnung. Die Landespolizeidirektion Salzburg berichtet:  NIEDERNSILL. Ein Küchenbrand brach am späten Nachmittag des 9. September in einer Wohnung in Niedernsill aus. Ursache dürfte die Überhitzung eines Zusatzherdes gewesen sein. Die Freiwillige Feuerwehr Niedernsill war mit drei Fahrzeugen und 27 Mann vor Ort und konnte den Brand rasch löschen. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
  4

Brandereignis in Schwaz

SCHWA/ (red). Kürzlich wurde die Polizei in Schwaz durch einen Anrufer mitgeteilt, dass aus einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in Schwaz eine starke Rauchentwicklung wahrnehmbar ist. Die Einsatzkräfte der verständigten Feuerwehr Schwaz mussten die Wohnungstür aufbrechen, um in die verrauchte Wohnung zu gelangen. Die betagte 88-jährige Wohnungsinhaberin stand in der Küche am eingeschalteten Herd, auf dem ein Topf mit stark angebrannten Speisen stand. Sie meinte, sie habe auf den Herd...

  • Tirol
  • Florian Haun
Eine Hebebühne kam zum Einsatz.
  4

Knittelfeld
Feuerwehr rettet Kind aus brennender Wohnung

Atemschutztrupps holten ein sechsjähriges Kind aus dem zweiten Stock. KNITTELFELD. Ein Wohnungsbrand in Knittelfeld hat am Donnerstag die Einsatzkräfte gefordert. Die Wohnung in einem Mehrparteienhaus stand bereits in Vollbrand, als die ersten Atemschutztrupps der Feuerwehr eingetroffen sind. Während ein Team den Brand von außen bekämpfte, wurde durch einen zweiten Atemschutztrupp ein Kind aus dem zweiten Stock gerettet. Fluchthaube Das sechsjährige Kind wurde mittels einer Fluchthaube...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
  3

Feuerwehr
Brand in einem Wohnhaus

Die Feuerwehr Buch wurde zu einer starken Rauchentwicklung alarmiert. BUCH (red). Donnerstag, den 1. August 2019, in der Nacht so gegen 22 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Buch in Tirol zu einem Brand alarmiert. In einem Einfamilienhaus kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Brandherd war vermutlich im Kellergeschoß einer unbewohnten Wohnung. Die Freiwillige Feuerwehr Buch konnte mit 46 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen den Brand rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Es wurde...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
In einem Wohnhaus in Dorfgastein kam es zu einem Brand.
  2

Polizeimeldung
Zimmerbrand in Dorfgastein

In der Nacht auf Mittwoch brannte es in einem Wohnhaus in Dorfgastein. Die Freiwillige Feuerwehr Dorfgastein konnte den Brand rasch löschen.  DORFGASTEIN. In der Nacht von 2. auf 3. April kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand im Ortsteil Unterberg. Dieser war im ersten Stock eines Wohnhauses ausgebrochen. Der 78-jährige Hausbesitzer bemerkte das Feuer und verständigte sofort die Feuerwehr.  Einsatz der FF Dorfgastein34 Personen der Freiwilligen Feuerwehr Dorfgastein...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Johanna Grießer
Wohnungsbrand in St. Pölten: Die starke Rauchentwicklung forderte den Einsatz des Atemschutztrupps.
  6

Einsatz
St. Pölten: Feuerwehr verhindert Wohnungsbrand

Löscheinsatz in der Landeshauptstadt: Dichte Rauchschwaden drangen aus einer Wohnung im zweiten Stock. Ein Feuer in der Küche löste den Brand aus. ST. PÖLTEN. Zu einem Löscheinsatz wurden heute die Feuerwehren in St. Pölten alarmiert. In einer Wohnung im zweiten Stock wurde ein Brand gemeldet. Bereits beim Eintreffen waren dichte Rauchschwaden erkennbar. Nach einer ersten Erkundung des Einsatzleiters war schnell klar, dass sich keine Personen mehr in der  Wohnung aufhielten. Ein...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart

Feuerwehreinsatz
Laa: Brand im Schlafzimmer

LAA. Die Feuerwehr Laa wurde in den Morgenstunden des 2. Jänners in die Laaer Gärtnergasse gerufen. In einer Wohnung wurde ein Brand gemeldet. Aus bis dato ungeklärter Ursache war gleich neben dem Bett ein Brand ausgebrochen, der sich auf das Nachtkästchen ausweitete. Die Bewohnerin entdeckte die Flammen selbst und konnte bis zum eintreffen der Einsatzkräfte diese löschen. Ein Atemschutztrupp führte Nachkontrollen mit der Wärmebildkamera durch. Die Wohnung wurde im Anschluss mit dem...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Von den Atemschutztrupps der Feuerwehr Landeck konnte ein Glimmbrand auf dem Balkon festgestellt und rasch eingedämmt werden.
  3

Landeck: Gebäudebrand in Mehrfamilienhaus

Ein Glimmbrand auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses rief die Stadtfeuerwehr Landeck auf den Plan LANDECK. Am Samstag, kurz nach dem wöchentlichen Sirenenprobealarm, heulten die Sirenen in Landeck: Gemeldet war der Brand einer Wohnung in einer Wohnanlage in Landeck, Nachbaren hatten Rauch aus der Wohnung aufsteigen sehen und alarmierten die Feuerwehr. Nach dem Öffnen der Wohnungstür konnte von den Atemschutztrupps der Feuerwehr Landeck ein Glimmbrand auf dem Balkon festgestellt und rasch...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz
Bgm. Werner Huf war ebenfalls vor Ort, GR Mario Nemec war bei Ankunft der Floriani erster Ansprechpartner
  3

Zimmerbrand in Müllendorf

MÜLLENDORF. Am Abend des 29. Juli mussten 26 Müllendorfer Feuerwehrmitglieder zu einem Zimmerbrand ausrücken. Laut Landespolizeidirektion entzündete sich Öl, das auf einer heißen Herdplatte vergessen wurde. Eine 44-jährige Frau und ihre 22-jährige Tochter konnten das entstandene Feuer nicht allein löschen und retteten sich ins Freie. Keine Personen im Gefahrenbereich So wurde der Feuerwehr bereits beim Eintreffen mitgeteilt, dass sich keine Personen mehr im Gefahrenbereich befinden und der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann

Brand in einer Wohnung in Uttendorf

Presseaussendung der Polizei Salzburg Am 29. Juli 2018 gegen 17.25 Uhr brach in einer Wohnung in Uttendorf ein Brand aus. Eine 84-jährige Einheimische wollte ein Getreidekissen in der Mikrowelle wärmen, als dieses sofort zu rauchen und brennen begann. Den Lärm des losgegangenen akustischen Rauchmelders nahm ein 26-jähriger Einheimischer, der im gegenüberliegenden Wohnblock wohnt, wahr und eilte mit einem Feuerlöscher zur Wohnung. Dort versuchte er den Brand in der Mikrowelle zu löschen, was...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Klaus Vorreiter
Die Feuerwehr wurde zu einem Wohnungsbrand in Salzburg-Lehen gerufen. Elf Personen wurden verletzt.

Salzburg: Elf Verletzte nach Wohnungsbrand

Eine Wohnung in einer dichtbesiedelten Gasse in Salzburg stand in Flammen. SALZBURG. Am 12. Juli kam es zu einem Wohnungsbrand im Salzburger Stadtteil Lehen. Passanten informierten am frühen Abend die Feuerwehr. Als diese eintraf, waren im vierten Stock des Hauses Flammen und starker Rauch erkennbar. Der Brand wurde innerhalb einer halben Stunde gelöscht. Es befanden sich keine Personen in der Wohnung.   Elf Anrainer wurden durch Rauchgase beeinträchtigt, neun davon wurden im Krankenhaus...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer

Hainfeld: Wohnungsbrand endete glimpflich

HAINFELD. Die Freiwillige Feuerwehr Hainfeld musste zu einem Brandverdacht in eine Wohnhausanlage in der Wiener Straße ausrücken. Noch während der Anfahrt wurde der Einsatzleiter seitens der Bereichsalarmzentrale über eine starke Rauchentwicklung informiert. Bei der Ankunft an der Einsatzstelle konnte eine starke Verrauchung des Stiegenhauses, ausgehend von einer Wohnung im 2. Obergeschoss wahrgenommen werden. Sofort machte sich, ein bereits während der Anfahrt ausgerüsteter, Atemschutztrupp...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Angeschmorter Toaster löste Feueralarm aus

Feuerwehreinsatz in Dunkelstein am Donnerstagmorgen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Nachbarin in dem Mehrparteienhaus schlug am 15. März, kurz nach 6.30 Uhr Alarm, weil sie Brandgeruch bemerkt hatte. Kurz darauf sausten auch schon die Freiwilligen Feuerwehren Ternitz-Dunkelstein, Ternitz-St. Johann, Ternitz-Döppling und Ternitz-Rohrbach zum Einsatz. Dunkelsteins Feuerwehrkommandant Franz Tisch im Bezirksblätter-Gespräch: "Ein Scheibentoaster am Herd ist zusammengeschmort. Weil der Bewohner nicht vor...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Sabine Walter, Markus Neuhofes mit ihrem 9 Monate altem Sohn
  12

Ferndorfer Familie erhebt Vorwürfe gegen Buwog: "Wohnsituation ist unzumutbar"

Missstände in Genossenschafts-Wohnung: Siebenköpfige Familie lebt mit Schimmel an den Wänden und fehlendem Wasseranschluss. FERNDORF (aw). "Nicht erschrecken, das sind die Reste des Kinderzimmers", sagt Markus Neuhofer, 29, und zwingt sich zu einem Lächeln. Er und seine schwangere Freundin Sabine Walter, 36, wohnen in einer knapp 100 m² großen Wohnung der Genossenschaft Buwog in Ferndorf. Vor der Eingangstüre stehen angerußte Holzbretter. Vor einigen Monaten hat es hier gebrannt, Schuld wäre,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
  5

Feuerwehrmann verhinderte Großbrand

Ein Feuerwehrmann hat Mittwochvormittag in Alberndorf bei seinen Nachbarn einen Zimmerbrand wahrgenommen. Er alarmierte sofort die Kameraden per Notruf, warnte die Bewohner und schloss Fenster und Türen vom Brandraum, um eine Brandhausbreitung zu verhindern. ALBERNDORF. Der benachbarte Feuerwehrmann hat in Rinzendorf durch sein richtiges Verhalten und Vorgehen vermutlich die Ausbreitung eines Zimmerbrandes auf das gesamte landwirtschaftliche Objekt verhindert. Nachdem Eigenlöschversuche auf...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Wohnungsbrand in der Schmittenstraße in Zell am See.
  3

Wohnungsbrand in Zell am See

ZELL AM SEE. Laut einer Presseaussendung der Polizei und einem Bericht der FF Zell am See brannte es am 9. Jänner um 23.10 Uhr im Wohnzimmer einer Wohnung in der Schmittenstraße. Die 87 Jahre alte Frau war im Schlafzimmer eingeschlossen, es gelang ihr aber, durch ein Fenster ihre Nachbarn auf den Brand aufmerksam zu machen. Diese riefen den Notruf. Die Freiwillige Feuerwehr Zell am See rückte mit sieben Einsatzfahrzeugen aus, 27 Mann konnten das Feuer löschen und die Bewohnerin unter Einsatz...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
  2

Feuerwehr rettet sieben Menschen

Brand eines Mehrparteienhauses in St. Andrä/Wördern SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (pa). Heute (26.12.2017) gegen drei Uhr früh wurde die Feuerwehr in St. Andrä/Wördern (Bez. Tulln) in die Dr. Bruno klein Straße gerufen. In einem Mehrparteienhaus brante es. Als die Feuerwehr eintraf, boten sich dramatische Szenen. Zwei Müllinseln im Erdgeschoß standen in Vollbrand. Da dadurch das Stiegenhaus verraucht war, war den Bewohnern zunächst der Fluchtweg versperrt. Das Feuer hatte bereits auf die Fassade...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Der Brand, der durch ein heruntergefallenes Heizpaneel ausgelöst wurde, konnte rasch gelöscht werden. (Symbolfoto)

Brand in Adneter Wohnung

ADNET. Einsatzkräfte wurden am 26. Oktober gegen 7 Uhr nach Adnet zu einem Wohnhaus gerufen. Laut Information einer Bewohnerin fiel ein an der Zimmerdecke montiertes Heizpaneel zu Boden und entzündete dabei eine Couch und einen Teppich. Der Brand konnte rasch gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. _____________________________________________________________________________ Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Schwaiger
  6

Wohnungsbrand in Eisenstadt: Verletzter mit schwerer Rauchgasvergiftung

EISENSTADT. Am Donnerstag um 6:45 Uhr wurden die Feuerwehrmitglieder aus Eisenstadt, Kleinhöflein und St. Georgen aus ihren Betten gerissen und zu einem Wohnungsbrand nach Eisenstadt gerufen. Mitarbeiter der Landwirtschaftlichen Fachschule entdeckten Rauch aus einem Fenster einer naheliegenden Wohnung und schlugen Alarm. Verletzte Person Eine riesige Rauchsäule kündigte den ausrückenden Wehren den Wohnungsbrand in der Neusiedlerstraße bereits aus der Ferne an. Erste Erkundungen der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Bürgermeister Lukas Michlmayr und Feuerwehr-Kommandant Andreas Zöchlinger auf dem völlig zerstörten Dachstuhl des Hauses.
  21

Nach Großbrand in Haag: Bürgermeister vermittelt in vier Stunden neue Wohnungen

HAAG. Bis 6 Uhr morgens hielt die Feuerwehr Haag Brandwache, um ein erneutes mit Sicherheit Aufflammen des Feuers zu verhindern, erzählt Kommandant Andreas Zöchlinger. Bis Mittags des Vortages waren 13 Feuerwehren der Region im Einsatz um den Brand zu löschen. Feuer am Balkon ausgebrochen Auf einem Balkon im obersten Stockwerk eines Mehrparteienwohnhauses brach das Feuer aus. "Als wir ankommen stieg schon tiefschwarzer Rauch auf", so der Kommandant. Zwei Atemschutztrupps machten sich...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Wohnungsbrand in Bad Vöslau: zwei Verletzte

In den Abendstunden des 6. Februar 2017 kam es im Bad Vöslauer Stadtgebiet zu einem Wohnungbrand im dritten Obergeschoss eines Hochhauses. Aus noch unbekannter Ursache geriet in der Küche eine Pfanne mit heißem Fett in Brand, wodurch sich sofort dichter Rauch in der gesamten Wohnung ausbreitete. Bereits kurze Zeit nach er Alarmierung rückte die Freiwillige Feuerwehr mit 2 Löschgruppenfahrzeugen, der Drehleiter und dem Kommandofahrzeug zum Einsatzort aus. Beim Eintreffen konnte vom...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.