Weizer Einkaufsticket
Aktion für die Gastronomie

Patrick König, Christian Böhler, Katrin Koblischek, Julian Macher und Bgm. Erwin Eggenreich (v.l.) präsentierten die Aktion für die Weizer Gastronomie und dem Handel.
5Bilder
  • Patrick König, Christian Böhler, Katrin Koblischek, Julian Macher und Bgm. Erwin Eggenreich (v.l.) präsentierten die Aktion für die Weizer Gastronomie und dem Handel.
  • Foto: Hofmüller (5x)
  • hochgeladen von Josef Hofmüller

Die Weizer Gastronomie sperrt endlich wieder auf – und alle feiern mit. Am 19. Mai dürfen die Gastronomiebetriebe nach langer Durststrecke wieder aufsperren. Das möchte die Stadt mitfeiern – und damit die Betriebe unterstützen.

Deshalb wurde die Aktion "Weizer Einkaufsticket" initiiert, das den Kunden zahlreiche Rabatte bietet, und sowohl für Gastronomie- und auch Handelsbetriebe zusätzliche Frequenz schaffen soll.
Für die Wirte unserer Stadt ebenso, wie für alle Gäste, die nun endlich wieder im Gastgarten oder im Gasthaus genießen dürfen. Mit dem Weizer Einkaufsticket kann dabei aber auch noch gespart werden. Jeder Gast erhält als Dankeschön für die Konsumation in den teilnehmenden Gastronomiebetrieben pro Rechnung ein Weizer Einkaufsticket. Mit diesem Ticket gibt’s bei über 40 Weizer Handels- und Dienstleistungsbetrieben attraktive Rabatte und Überraschungsgeschenke.

Werden Sie gleich als erstes einen Wirt in der Region aufsuchen?

Unterstützung für Betriebe

"Mit dieser Kampagne möchten wir den Schwung der Öffnung aufgreifen und unsere Betriebe unterstützen. Gleichzeitig schaffen wir für alle Weizer Anreize, wieder in ihr Lieblingslokal zu gehen und damit zugleich beim nächsten Einkauf in Weiz attraktive Rabatte zu erhalten", erklärt Patrick König, Referent für Standortmanagement und Stadtmarketing der Stadt Weiz.
Die Aktion Weizer Einkaufsticket wurde von der Stadtgemeinde Weiz ins Leben gerufen. Damit sollen sowohl die Gastronomie- als auch Handelsbetriebe unterstützt werden und zusätzliche Frequenz nach den vergangenen schwierigen Monaten geschaffen werden. Mehr als 80 Unternehmer nehmen an der Kampagne teil.

Signal in Richtung Normalität

"Unsere Gasthäuser und Lokale hatten sehr herausfordernde letzte Monate – jetzt freuen sie sich endlich wieder ihre Gastgärten und Gaststuben öffnen dürfen. Das ist auch ein wichtiges Signal für alle Einwohner der Stadt, dass es langsam wieder Richtung Normalität geht", so Bürgermeister Erwin Eggenreich.
Besonders groß ist die Freude über die Wiedereröffnung der Lokale auch bei den jungen Menschen, ist Julian Macher, Referent für Jugend und Jugendkultur, überzeugt. "Wieder ausgehen zu dürfen, Freunde zu treffen und zu genießen, das hat vielen sehr gefehlt in den letzten Monaten. Mit dem Weizer Einkaufsticket wollen wir den Menschen wieder die vielen Einkaufs- und Dienstleistungsmöglichkeiten aufzeigen und schmackhaft machen."

Weitere Berichte aus der Gastronomie:

Aus dem Seelenleben eines Dorfwirtes (+Video)
Im Gasthaus Strobl werden künftig nur mehr Mitarbeiter bedient
Neues Steakrestaurant eröffnet in Weiz


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen