Ansichtssache

Redaktionsleiter Heimo Potzinger

Zeitgemäßer Jugendschutz

Unter Vorglühen versteht man eine Zündhilfe. Kalte Dieselmotoren werden vorgeglüht, um das Anlassen zu erleichtern.
Die Vorglühtechnik ist aber auch unter Jugendlichen eine geläufige Methode, um in die Gänge zu kommen. Die Jugendlichen schütten sich daheim gemeinsam Alkohol in die Kehle, bevor sie auf die Piste gehen. Der Motor wird quasi vorgeglüht. Ziel ist, so schnell und billig wie möglich zu einem Rausch zu kommen. Der Grund dafür sind die hohen Getränkepreise und die kurzen Ausgehzeiten. In In-Lokalen ist erst ab etwa Mitternacht der Bär los – bleibt Jugendlichen also wenig Zeit für den Affen vor zwei Uhr und den Kater danach.
Die gesamte Abend- und Wochenendgestaltung der Jugendlichen scheint sich um den billigen Turborausch zu drehen. Daran wird auch ein einheitlicher Jugendschutz nichts ändern.
Wenn man die Jugend wirklich schützen will, muss man die Ängste und Sorgen ihrer Zeit kennen und verstehen und nicht an der Uhr drehen. Vorglühen ist unter Jugendlichen Teil eines Systems, um die Vormundschaft durch Eltern und Gesetzgeber auszuhebeln. Es ist ein Irrtum, dass Jugendliche von Bundesland zu Bundesland anders ticken, es ist aber auch ein Irrglaube, dass wir im Umgang mit den Jugendlichen richtig ticken.

Autor:

Heimo Potzinger aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.