Ansichtssache

Redaktionsleiter Heimo Potzinger

Europa-Logik in unseren Köpfen

Im dieser Ausgabe beiliegenden Wirtschaftsmagazin finden sich ausschließlich Artikel voller Zuversicht für die Geschäftsentwicklung und Stolz auf den Wirtschaftsstandort Steiermark. Trotz der Zerreißprobe Europas und der plötzlichen Reserviertheit gegenüber der europäischen Idee haben die Menschen in der Region den Glauben in die Kraft des Für- und Miteinanders nicht verloren.
Die Öffnung des Arbeitsmarktes am 1. Mai hat insbesondere im Grenzgebiet Unsicherheit und Ungewissheit mit sich gebracht. Arbeitgeber haben Angst vor unfairem Wettbewerb. Arbeitnehmer befürchten einen höheren Lohndruck, die Bürger generell eine wachsende Zuwanderung aus den osteuropäischen Staaten. Auch wenn so mancher freiheitlicher Politiker die Zweifel und Ängste der Bürger zum Anlass genommen hat, um in gewohnt populistischer Manier Stimmung gegen ein vereintes Europa zu machen, haben sich die Menschen nicht einschüchtern lassen. In einem wachsenden Europa kommen neue Herausforderungen auf uns alle zu. Daraus eröffnen sich auch neue Chancen. Diese Europa-Logik hat unser Denken verändert.
Es gibt kein Zurück mehr. Die Arbeitsmarktöffnung ist eine europarechtliche Verpflichtung aus den Beitrittsverträgen. Sie ergibt sich allerdings schon allein aus der Europa-Logik heraus.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen