Grätzelinitiave Margaretenbad
Ein Mobiler Garten für Geidorf

Am Lastenfahrrad: Grätzelinitiativen-Obfrau Claudia Beiser hat ein begrüntes Lastenfahrrad vor dem Grätzeltreff geparkt.
4Bilder
  • Am Lastenfahrrad: Grätzelinitiativen-Obfrau Claudia Beiser hat ein begrüntes Lastenfahrrad vor dem Grätzeltreff geparkt.
  • Foto: Jorj Konstantinov
  • hochgeladen von Lisa Ganglbaur

Die Grätzelinitiave Margaretenbad nutzt die Klimafonds-Förderung für mehr Grün in Geidorf: Ein Lastenfahrrad mit montiertem Garten wird durch Geidorf rollen. Und: Vorgartenbesitzer können sich in Sachen ökologischem Vorgarten beraten lassen. 

Die 17 Bezirksräte haben heuer erstmals insgesamt 330.000 Euro zur Verfügung, um kleine, klimarelevante Projekte zu fördern. Der Geidorfer Bezirksrat unterstützt die Grätzelinitiave Margaretenbad bei zwei Projekten für mehr Grün im Bezirk. Eines davon ist seit einigen Tagen nicht zu übersehen: Basilikum, Erdbeeren und allerhand anderes Grün parkt aktuell vor der Wastlergasse 4, dem "Headquarter" der Grätzelinitiave.

Soll zum Verweilen einladen: Das begrünte Lastenfahrrad in Geidorf.
  • Soll zum Verweilen einladen: Das begrünte Lastenfahrrad in Geidorf.
  • Foto: Jorj Konstantinov
  • hochgeladen von Lisa Ganglbaur

Pflanzen am Lastenrad

Die Pflanzen wachsen in Holzblumenkisten auf einer etwa zwei Quadratmeter großen, etwas erhöhten Fläche. Und mittendrin: Ein Fahrrad. "Die Grätzelinitiative hat quasi ein umgebautes Lastenfahrrad von der insolventen FGM (gemeinnützige Forschungsgesellschaft, Anm.) geerbt und durch das Beschäftigungsprojekt ,Your Company' bepflanzen lassen", erklärt Obfrau Claudia Beiser. "Das Rad kann von allen Geidorfern zwischenzeitlich ausgeborgt werden, um sich eine kleine, grüne Oase vor der eigenen Haustüre zu verschaffen. Es kann auch Anregung für die Umwandlung von versiegelter Fläche sein", so Beiser. Parken darf das Fahrrad auf sämtlichen Parkplätzen der grünen und blauen Zone. Vorbild für die Grünfläche sind mitunter Wiener Parklets, wie hier zu sehen: 

Vorbild für Graz: begrünte Parklets wie dieses in Wien Wieden.
  • Vorbild für Graz: begrünte Parklets wie dieses in Wien Wieden.
  • Foto: Barbara Schuster
  • hochgeladen von Barbara Schuster

Vorgartenberatung

Projekt Nummer zwei: Die Grätzelinitative organisiert kostenlose Vorgarten-Coachings. Wer wissen will, wie der eigene Vorgarten noch naturfreundlicher mit vielgestaltiger Vegetation und mehr Artenvielfalt bepflanzt werden kann, kann eine Vorgartenberatung durch das ökologische Fachbüro Ökoteam beim der Grätzelinitiatve vereinbaren. An der Umsetzung würde auch "Your Company", ein gemeinnütziges Beschäftigungsprojekt von "Jugend am Werk" mitwirken

Vorgarten-Besitzer können sich künftig beraten lassen: Die Vernetzungsarbeit zwischen Anrainern und Experten von "Ökoteam" und der Umsetzung durch "Young Company" übernimmt die Grätzelinitiative.
  • Vorgarten-Besitzer können sich künftig beraten lassen: Die Vernetzungsarbeit zwischen Anrainern und Experten von "Ökoteam" und der Umsetzung durch "Young Company" übernimmt die Grätzelinitiative.
  • Foto: Naturschutzbund Steiermark
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Kontakt und mehr Infos

Folder mit mehr Infos liegen in der Wastlergasse 4 auf, Interessierte an beiden Projekten melden sich per Mail an info@margerl.at
Das könnte dich auch interessieren:

Vorgärten im Fokus der Grätzelinitiative
Bienenhotels lassen Geidorf summen
Parklets: Keine Mehrheit in Graz

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen