Neumarkt
Alkoholisiert einen Unfall gebaut

Die Polizei musste zu einem Unfall ausrücken.
  • Die Polizei musste zu einem Unfall ausrücken.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Stefan Verderber

Polizei stellte bei Unfalllenker in Neumarkt eine "schwere Alkoholisierung" fest.

NEUMARKT. Alkoholisiert war ein 29-jähriger Murauer am Mittwoch mit seinem 300 PS starken Audi auf der B317 von Kärnten in Richtung Neumarkt unterwegs. Kurz vor St. Marein überholte der Mann mehrere Fahrzeuge. Als ihm ein Auto entgegenkam, musste er nach rechts ausweichen und fuhr dabei auf einem vor ihm fahrenden 56-jährigen Murauer auf.

Führerschein ist weg

Beim Unfall wurde der 56-Jährige unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus Friesach eingeliefert. Der 29-Jährige selbst blieb unverletzt. Bei ihm konnte die Polizei eine "schwere Alkoholisierung" feststellen. Der Führerschein wurde im vorläufig abgenommen und er wird angezeigt.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen